Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 761

Sonntag, 23. November 2008, 11:08

Zitat

Original von ralli
Nehme den rechten Fuss von Kiessling und den linken von Rolfes,dann hätte man einen Superstar!


Lieber den linken Fuß von Krzynowek. Mit einem vernünftigen Schuss, wäre er schon längst in der Weltspitze.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1 762

Samstag, 29. November 2008, 17:25

Ich bin zwar dafür in der Nati ohne Ballack und Frings aber wenn ich Rolfes seh wenn der Löw auf der tribüne sitzt!!Hat der in der Nati nix zu suchen!!!
Vettel stand erst nach dem letzten Rennen auf Platz 1 der Gesamtwertung!!
Machen wir es wie Vettel!!

1 763

Samstag, 29. November 2008, 17:33

Zitat

Original von Salzber_Gickel
Ich bin zwar dafür in der Nati ohne Ballack und Frings aber wenn ich Rolfes seh wenn der Löw auf der tribüne sitzt!!Hat der in der Nati nix zu suchen!!!


Ist zwar von dir hart ausgedrückt, aber eigentlich haste auch recht!
Hat heute das 1:0 verschuldet wenn man den Ze Roberto einfach flanken lässt! Und wenn ich diese Bohnenstange sehe, wie er überhaupt nich seinen Körper einsetzt! Gott oh gott! Ganz schwach heute!
Allerdings sollte man sich nach so einer Leistung nich Gedanken an die Nati machen, sondern er sollte wieder sich den Arsch aufreißen für das Team!

1 764

Samstag, 29. November 2008, 18:37

Zitat

Original von bayer-supporter

Zitat

Original von Salzber_Gickel
Ich bin zwar dafür in der Nati ohne Ballack und Frings aber wenn ich Rolfes seh wenn der Löw auf der tribüne sitzt!!Hat der in der Nati nix zu suchen!!!


Ist zwar von dir hart ausgedrückt, aber eigentlich haste auch recht!
Hat heute das 1:0 verschuldet wenn man den Ze Roberto einfach flanken lässt! Und wenn ich diese Bohnenstange sehe, wie er überhaupt nich seinen Körper einsetzt! Gott oh gott! Ganz schwach heute!
Allerdings sollte man sich nach so einer Leistung nich Gedanken an die Nati machen, sondern er sollte wieder sich den Arsch aufreißen für das Team!


Das sehe ich genauso, als Kapitän muß der Junge auch mal laut werden,und die Leistung reicht einfach nicht im Moment,wenn er Ze richtig gestört hätte wäre das Tor nicht gefallen!!!!
Bayer 04 4ever.Fuck FCB

1 765

Samstag, 29. November 2008, 18:51

Rolfes unternimmt nicht den nächsten Entwicklungsschritt, er spielt seit Wochen unauffällig mit vielen Schnitzern.

Hätte sich heute lautstark zeigen müssen. :LEV16
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

1 766

Samstag, 29. November 2008, 21:25

Naja, ist leider mit untergegangen...

1 767

Sonntag, 30. November 2008, 00:54

Hatte das Gefühl das er heut zu vorsichtig war um Fehler zu vermeiden. Ende vom Lied war, das er davon sich dann doch einige leistete.

Ist wie bei nem Rennfahrer der auf Sicherheit fahren muss. Geht auch oft schief.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

1 768

Sonntag, 30. November 2008, 10:57

Zitat

Original von bayer-supporter
Hat heute das 1:0 verschuldet wenn man den Ze Roberto einfach flanken lässt!


Für mich auch eine ganz schwache Leistung gestern. Als Kapitän völlig abgetaucht. Alibifussball. Klingt hart, sehe ich aber so. Beim 0:1 nur Escortservice für Ze Roberto und wo er beim 0:2 war, weiß ich nicht. Jedenfalls nicht da, wo er hingehörte, so dass Henrique zum rausrücken gezwungen wurde und zack war Klose frei...
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

1 769

Sonntag, 30. November 2008, 13:06

Wir haben ein riesen Problem auf der 6er Position. Wenn die Mannschaft gut spielt, schwimmt Rolfes mit, spielt sie schlecht und spielt vor allem Vidal vor ihm schlecht, ist er nicht der Typ, der die Mannschaft mitreißt. Der hat kein Tempo im Spiel, der holt sich nicht mal ne "dreckige" gelbe Karte, der ...macht mich in letzter Zeit einfach nur wahnsinnig und sauer.

1 770

Sonntag, 30. November 2008, 13:08

So grundlegend sehe ich das nicht...er ist einfach nur, wie viele seiner Kollegen auch, im Formtief und wenn er seine Rolle als Fußballer nicht auf die reihe bekommt isses auch schwer gleichzeitig noch ein guter Kapitän zu sein!

Aber jetzt isser gefragt...auch er muss der Mannschaft klar machen, dass jetzt nur eins zählt:

6 Punkte aus 2 Spielen!!!

1 771

Sonntag, 30. November 2008, 13:29

Zitat

Original von todor
Wir haben ein riesen Problem auf der 6er Position. Wenn die Mannschaft gut spielt, schwimmt Rolfes mit, spielt sie schlecht und spielt vor allem Vidal vor ihm schlecht, ist er nicht der Typ, der die Mannschaft mitreißt. Der hat kein Tempo im Spiel, der holt sich nicht mal ne "dreckige" gelbe Karte, der ...macht mich in letzter Zeit einfach nur wahnsinnig und sauer.


Rolfes würd ich nun nicht grad als Zitat: "riesen Problem" bezeichnen.

Der wurde durch seine Leistung in die Nationalmanschaft berufen. Kommt man dahin wenn man ein riesen Problem ist?

Der Junge hat oft bewiesen das er lenken kann, zumindest mitlenken kann. Ein Antreiber und Schreihals wird er wohl leider nie werden.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

1 772

Sonntag, 30. November 2008, 14:37

Zitat

Original von turtle 04
So grundlegend sehe ich das nicht...er ist einfach nur, wie viele seiner Kollegen auch, im Formtief und wenn er seine Rolle als Fußballer nicht auf die reihe bekommt isses auch schwer gleichzeitig noch ein guter Kapitän zu sein!

Aber jetzt isser gefragt...auch er muss der Mannschaft klar machen, dass jetzt nur eins zählt:

6 Punkte aus 2 Spielen!!!


Formtief hin oder her. Simon Rolfes wäre gut beraten endlich mal kompromissloser in die Zweikämpfe zu gehen. Er eskortiert die Gegenspieler leider viel zu häufig und das nicht erst seit dem du ihm ein Formtief attestierst.

1 773

Sonntag, 30. November 2008, 15:11

Zitat

Original von turtle 04
Aber jetzt isser gefragt...auch er muss der Mannschaft klar machen, dass jetzt nur eins zählt:

6 Punkte aus 2 Spielen!!!


Sechs Punkte klingt irgendwie unglaubwürdig, wenn alle, Simon eingeschlossen in 'nem Formtief sind.

1 774

Sonntag, 30. November 2008, 15:59

Was so lange gut war, kann nicht so schnell schlecht werden...
RED BLACK GENERATION

Und wie der Schwabe ganz richtig sagt: Mit Knödli im Dödli ist Vögli..mhm nit mögli ;)

1 775

Sonntag, 30. November 2008, 17:00

Zitat

Original von bulleroth

Zitat

Original von turtle 04
Aber jetzt isser gefragt...auch er muss der Mannschaft klar machen, dass jetzt nur eins zählt:

6 Punkte aus 2 Spielen!!!


Sechs Punkte klingt irgendwie unglaubwürdig, wenn alle, Simon eingeschlossen in 'nem Formtief sind.


Sag bloß...der Witz ist ja, dass Simon jetzt als Kapitän aktiv werden soll und sich wie die anderen Schluris wieder hochziehen, um eben dieses Tief jetzt zu überwinden.

1 776

Sonntag, 30. November 2008, 17:49

Zitat

Original von turtle 04

Zitat

Original von bulleroth

Zitat

Original von turtle 04
Aber jetzt isser gefragt...auch er muss der Mannschaft klar machen, dass jetzt nur eins zählt:

6 Punkte aus 2 Spielen!!!


Sechs Punkte klingt irgendwie unglaubwürdig, wenn alle, Simon eingeschlossen in 'nem Formtief sind.


Sag bloß...der Witz ist ja, dass Simon jetzt als Kapitän aktiv werden soll und sich wie die anderen Schluris wieder hochziehen, um eben dieses Tief jetzt zu überwinden.


Dafür ist er nicht der Typ.
Wir sollten einen Kapitän haben der die anderen mal motiviert oder mal richtig zur Schnecker macht, aber dafür ist Rolfes nicht der Typ.
Allgemein fehlt uns so ein Charakter in der Mannschaft, was man gestern genau gesehen hat.

1 777

Sonntag, 30. November 2008, 18:09

Vor ein paar Wochen hieß es noch , dass Rolfes nicht so ein Schreihals ist und dass auch gut ist.
Man kaann doch jetzt nicht wegen einem schwachen Spiel sein Führungsqualitäten anzweifeln. Spielt bisher ne ordentliche Saison, wenn aúch er nicht das Niveau der letzten Saison hat.
Euphorie !!!

1 778

Sonntag, 30. November 2008, 18:58

Zitat

Original von Pacman1
Vor ein paar Wochen hieß es noch , dass Rolfes nicht so ein Schreihals ist und dass auch gut ist.


Eben! Jetzt wo es mal nicht läuft ist er wieder der Schuldige, vor ein paar Wochen war das alles noch "gut so"...

Rolfes ist der Spieler aus unserem Kader, der am besten als Kapitän geeignet ist, dabei bleib ich...

1 779

Montag, 1. Dezember 2008, 08:35

Ich kann mich da gerne wiederholen -auf Selbstzitat verzichte ich mal: Rolfes ist ein Mitläufer! Leider. Tolle Voraussetzungen, aber es fehlt etwas.

In meinen Augen ist das etwas das Rameliow-Gen. Soll heißen, nur 10-20 Prozent der Ramelow´schen Aggressivität und es könnte schon anders aussehehen.

Warum nicht mal ein Frustfoul. Aufwecken und selber Aufwachen. Es muß ja nicht immer grob unfair sein, aber Geleitschutz wie beim 0:1 geht gar nicht. Wir sind ja kein Escort-Service.

Auch in die Offensive darf er sich ruhig mal einschalten.
Dann muß halt mal jmd. anderes absichern.

Beim Schiri sich mal bemerkbar machen - auch eine Idee..

1 780

Montag, 8. Dezember 2008, 10:25

habe den eindruck das simon seit seinem schwachen Länderspiel gegen england völlig von der rolle ist. hoffe gegen cottbus zeigt er noch mal seine qualitäten...

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher