Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

10,681

Thursday, June 21st 2018, 4:37pm

Das sagten mit die Insider. :levz1

Ich habe sie nur im Mittelrheinpokalfinale gesehen und da ist wirklich keiner herausgestochen. Die waren alle schwach.
Ob ein einziges Spiel da wirklich Aufschluss geben kann? Ich hab Ligaspiele unserer BL-Truppe gesehen, nach denen jeder neutrale Beobachter ganz sicher behauptet hätte, keiner der Spieler hätte das Niveau für ein Topteam in der Bundesliga! Aus dem 99er Jahrgang haben meiner Meinung nach neben Havertz, der den Sprung ja schon geschafft hat, 2-3 Spieler schon noch das Potential für die Bundesliga, u.U. auch für uns. Aber auch nur einen einzigen Spieler aus einem Jahrgang in den eigenen Kader zu bringen ist doch schon ein großer Erfolg. Und der ist ja für diesen Jahrgang mit Havertz schon lange gelungen. Und es ist ja sicher kein Versagen der Jugendabteilung, wenn der Bursche den Sprung sogar schon vor fast 2 Jahren geschafft hat!
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

10,682

Thursday, June 21st 2018, 4:40pm

Und es ist ja sicher kein Versagen der Jugendabteilung, wenn der Bursche den Sprung sogar schon vor fast 2 Jahren geschafft hat!
Oder es ist ein Versagen des A-Jugendtrainers, dass es danach keiner mehr geschafft hat und auch all die Probespieler im Trainingslager der Profis nicht überzeugen konnten. Wir werden es sehen. Die Europa League nächste Saison bietet ja durchaus die Chance für Jugendspieler, ein paar Minuten zu bekommen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

10,683

Thursday, June 21st 2018, 4:56pm

Also ein Bedarcik (keine Gewähr auf richtige Schreibweise) hat mir sehr gut gefallen.
W11 - 1. Liga - Europameister 2012 (W11 Liga 2)

Zitat (Reiner Calmund)

- "2000 Unterhaching, 2001 Daum, 2002 dreimal Zweiter, 2003 Abstiegskampf - da hätte ich auch mal einen Schöpferischen Gongschlag vertragen können."

10,684

Thursday, June 21st 2018, 8:27pm

Also ein Bedarcik (keine Gewähr auf richtige Schreibweise) hat mir sehr gut gefallen.
Wie kann man denn in heutigen Zeiten so etwas verzapfen? Man kann ja mal kurz nachschauen, wie der Junge geschrieben wird.
Du meinst sicherlich: Bednarczyk
Der hat in den Vorbereitungsspielen ja öfters mal den RV gespielt. Wirklich überzeugt hat er mich da allerdings nicht. Wer mir ganz gut in einigen Spielen gefalen hatte, das war Akkaynak. An waren ja auch etwaige Spitzenvereine interessiert gewesen. Ansonsten galt ja Sam Schreck noch als der nächste Julian Brandt.
Kein Plan, wie man in Zukunft mit den Jungs plant. Schreck hat zumindest Vertrag bis 2021, Akkaynak nur bis 2019.
C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
Möge die Macht mit Bayer04 sein!
w11 Liga 1: Müller, Mathenia - Rekik, Akpoguma, Günter, Halstenberg, Kempf - Demirbay, Thiago, Maier, Hofmann, Lazaro, Paulinho, Skrzybski - Alcacer, Petersen, Lukebakio, Cordova

10,685

Friday, June 22nd 2018, 8:34am

Und es ist ja sicher kein Versagen der Jugendabteilung, wenn der Bursche den Sprung sogar schon vor fast 2 Jahren geschafft hat!
Oder es ist ein Versagen des A-Jugendtrainers, dass es danach keiner mehr geschafft hat und auch all die Probespieler im Trainingslager der Profis nicht überzeugen konnten.
Wie schon geschrieben: Wenn es nur ein einziger aus dem Jahrgang schafft, dann ist das schon ein großer Erfolg. Und das ist ja bereits gelungen! In dem Zusammenhang von Versagen des Trainers zu schreiben halte ich, mal ganz ungeachtet der Tatsache, dass noch gar nicht feststeht, wie die Herren Kucz, Schreck, Akkaynak oder wie sie alle heißen sich in den wohl entscheidenden kommenden 2 Jahren weiterentwickeln werden, für total daneben! :wacko:
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

10,686

Friday, June 22nd 2018, 10:36am

Ist ja schön, dass du das "Wir werden es sehen" aus meinem Zitat weggelassen hast und es jetzt so darstellst, als hätte ich es als Tatsache dargestellt. Das ist wirklich daneben.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

10,687

Friday, June 22nd 2018, 11:01am

Ist ja schön, dass du das "Wir werden es sehen" aus meinem Zitat weggelassen hast und es jetzt so darstellst, als hätte ich es als Tatsache dargestellt. Das ist wirklich daneben.
Ich habe überdies nichts als "Tatsache dargestellt", sondern dich wörtlich zitiert. Inklusive "Oder" am Satzanfang! "Total daneben" finde ich es in der Tat, wenn man dem Trainer aus soclhen gründen Versagen vorwirft. Du hast es als Option dargestellt, da wollen wir dann mal nicht so sein und ein Auge zudrücken :levz1 Jedoch nochmal langsam und zum Mitschreiben: Selbst wenn kein anderer aus dem Jahrgang den Sprung ins Ligaoberhaus schafft, ist das ganz sicher kein Indiz für das Versagen des Jugendtrainers. Denn wenn das die Normalität wäre, dann müssten wir bundesweit so derartige viele 18 jährige Neuprofis haben, dass gar kein Platz mehr für irgendjemanden über 20 wäre.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

10,688

Wednesday, July 25th 2018, 10:51am

Simon Rolfes im Interview: "Das Ziel ist, zu den Top-drei-Klubs in Europa zu gehören"
Simon Rolfes ist nach seiner Fußballerkarriere nun für den Nachwuchsbereich bei Bayer 04 Leverkusen verantwortlich. Der Ehrenspielführer der Werkself spricht über seinen neuen Job, Vorbild Athletic Bilbao und warum er Thomas Schaaf noch immer dankbar ist.

https://rp-online.de/sport/fussball/baye…in_aid-24028659
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

10,689

Wednesday, July 25th 2018, 10:55am

Schöne Ansage. Schönes Interview.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

10,690

Saturday, November 24th 2018, 11:26am

Wird ab Dezember unser SpoDi
Roger Schmidt: "Ich habe ein reines Gewissen."

This post has been edited 1 times, last edit by "Ballack1904" (Nov 24th 2018, 11:31am)


10,691

Saturday, November 24th 2018, 11:32am

April April ach neee ist ja November, naja Spaß oder Träumen ist ja erlaubt :LEV14

10,692

Saturday, November 24th 2018, 11:34am

Hallo Simon "Komfortzone" Rolfes. Dich habe ich so gar nicht vermisst.
W11 - 2. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18

10,693

Saturday, November 24th 2018, 12:00pm

Also wenn ein Spieler für diese Komfortzone stand, dann war es für mich Simon Rolfes. Aber dennoch glaube ich, dass er einen guten Sportdirektor abgeben könnte. Ich bin gespannt.
Leverkusen - die einzige Macht am Rhein

LÖW RAUS!

10,694

Saturday, November 24th 2018, 12:01pm

Na dann mal viel Erfolg, ich denke schon das er im Bundesliga Geschäft zu den klügeren Köpfen gehört. Man darf gespannt sein, ob er unter Völler Vorschrift nach Dienst macht oder es tatsächlich schafft was zu bewegen. Sehe es grundsätzlich ähnlich wie n1klas.
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

10,695

Saturday, November 24th 2018, 12:02pm

Bitte tu uns den Gefallen und hau auch mal auf den Tisch! Bitte, bitte hab n Ar.sch in der Hose

10,696

Saturday, November 24th 2018, 12:04pm

Jetzt bekommen die Jungs endlich ihre verdienten Liegesitze auf der Bank. ;)
Die Kaderplanung der letzten beiden Jahre war nicht gut und zielführend, von daher warum nicht?

10,697

Saturday, November 24th 2018, 12:07pm

Rolfes ist kompetent und ehemaliger Spieler. Guter Nachfolger für Boldt.

Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L21 mit Tapatalk

10,698

Saturday, November 24th 2018, 12:16pm

Wenigstens einer mit Stallgeruch und Köpfchen.

Bin gespannt wie er sich macht.
Ne Chance sich zu beweisen, hat erstmal jeder verdient.

10,699

Saturday, November 24th 2018, 12:26pm

Völler und Rolfes klingt nach der sportlichen Führung des Grauens. Komfortzone pur. Aber möglicherweise ist Rolfes als Sportdirektor ja anders als als Spieler.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

10,700

Saturday, November 24th 2018, 12:32pm

Völler und Rolfes klingt nach der sportlichen Führung des Grauens. Komfortzone pur. Aber möglicherweise ist Rolfes als Sportdirektor ja anders als als Spieler.

Halte Rolfes schon für sehr Ehrgeizig. Zumindest in der strategischen Planung traue ich ihm viel zu. Bräuchte vielleicht nen Partner fürs Grobe an seiner Seite
w11 Liga1 2017/2018: Schwolow, Gikiewicz - Anton, Stark, Kempf, Callsen-Bracker, Akpoguma - Demirbay, Bentaleb, Schmid, Brandt, Robben, Jatta - Wagner, De Blasis, Onisiwo, Hrgota

3 users apart from you are browsing this thread:

3 guests