Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

13,861

Sunday, February 21st 2021, 3:28pm

Ich höre ihn schon: war ein Tick zu wenig heute, tolle Moral....gegen Bern machen wir es besser :LEV8
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

13,862

Sunday, February 21st 2021, 3:31pm

Kann man ihm irgendwie einen Brief schreiben oder kontaktieren? Jedes Jahr erhofft man sich was, jedes Jahr gibt's ein Hoch und man glaubt es geht was, und JEDES JAHR kommt dann die Realität und dieser Verein versaut einem monatelang die Stimmung. Jedes Jahr. Dieser Verein ist die Definition von Komfortzone. Und niemanden interessiert es.

13,863

Sunday, February 21st 2021, 3:36pm

Waldemar Hartmann bitte übernehmen Sie....

13,864

Friday, February 26th 2021, 7:21am

Der Opa muss weg. Er garantiert seit Jahren Misserfolge.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

13,865

Friday, February 26th 2021, 7:26am

Der Opa muss weg. Er garantiert seit Jahren Misserfolge.

Mit Ausnahme Du, ich und eine handvoll andere wissen das auch. Der größte Teil jedoch sieht in ihm den Heilsbringer und ewigen Grüssonkel der nach außen hin die heile Welt im Verein ja so toll präsentiert.
Rudi Völler - Erfolgsverhinderer!

13,866

Friday, February 26th 2021, 9:56am

Mir fallen nicht so richtig viele Beispiele ein, wo eine "Vereinslegende" als Spieler nach der Karriere in anderer Funktion richtig gut funktioniert hat.

13,867

Friday, February 26th 2021, 10:36am

Der Opa muss weg. Er garantiert seit Jahren Misserfolge.

Mit Ausnahme Du, ich und eine handvoll andere wissen das auch. Der größte Teil jedoch sieht in ihm den Heilsbringer und ewigen Grüssonkel der nach außen hin die heile Welt im Verein ja so toll präsentiert.

Er kann ja gerne weiterhin die Mamas von Jugendspielern beim Kaffeetrinken beeindrucken. Das war es dann aber auch!
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

13,868

Friday, February 26th 2021, 10:01pm

Seine Aufgabe ist es, den Spielern auch den Anspruch des Clubs vorzuleben, diesen zu vermitteln und zu formulieren, intern wie extern.
Da es bisher immer nur "intern" gemacht wurde, wenn überhaupt, und nie extern öffentlich mal Druck und Anspruch an die Spieler formuliert wurde...ja dann ist das der falsche Weg der uns immer wieder
zu so Aussagen von Tah nach genau solchen Spielen in genau solchen Phasen und Krisen führte.

Kurz: Er versagt hier jedesmal. Entweder, wir haben nicht diesen Anspruch welchen Carro formulierte oder aber er macht es nicht deutlich genug.
Es kann hier nicht nur Druck auf den Trainer und dessen Stab liegen, es muss auch mal den Spielern klar sein wofür sie hier Gehälter kassieren welche an dritter oder vierter Stelle der Liga sich befinden und welche Ablösen kosten die
in der Liga an dritter oder vierter Stelle liegen.

Das ist nicht die Aufgabe von Bosz sie daran zu erinnern. Das ist auch nicht dessen Aufgabe diesen Anspruch zu formulieren und auch umzusetzen!
Des Trainers Aufgabe ist es, den Spielern Mittel und Werkzeuge mitzugeben damit sie den Anspruch auf dem Platz mit Ergebnissen zu erreichen!

Daher versagen hier alle Trainer! Labbadia hatte damals wie der alte Mann dies schon gesagt. Egal wie wir zu beiden stehen.
Auch Sascha sagte das immer gerade heraus... deswegen wollte Völler ihn nie haben!

Daher versagt Völler hier, deswegen versagen wir als Club wenn es um unsere Ziele geht. Er muss gehen!
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

13,869

Today, 2:13am

Auch hier stellt sich die Frage, wer soll an seine Stelle treten. In einem internationalen Konzern, der nunmal die Mutter der Fußball GmbH ist, gibt es noch viele Köpfe oben drüber. Da stellt sich die Frage, ob Völler sich so lange hält, WEIL er so ist, wie er ist, oder OBWOHL er so ist. Rudi Völler hat einen hohen Bekanntheitsgrad und ein hohes Ansehen in der Fußballwelt. So jemanden abzusägen könnte in Zeiten von Monsanto und Corona auch nach hinten los gehen. Überdies kann er sehr unangenehm werden, wenn man ihm ans Futter geht.
Saison 2020/21: Ich will kein Gejammer hören, sondern erwarte, dass jeder Spieler und Verantwortliche zu jeder Zeit dies hier in die Reportermikrofone sagt: "Für englische Wochen und Dreifachbelastung sind wir personell hervorragend aufgestellt. Es steht in der Verantwortung des einzelnen Spielers, seine Fitness so zu konditionieren, dass er bei unserem Tempo mithält."

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests