Werbung

Werbung

You are not logged in.

13,521

Thursday, June 13th 2019, 8:47pm

Der letzte Transfer von Bayer zu Bayern war übrigens Lucio im Sommer 2004 für 12 Millionen, was damals eine vertretbare Summe für einen IV war mMn. Soviel zum Thema "Völler verscherbelt zu Dumping-Preisen an die Bayern".

Das gab es höchstens unter Calmund, aber nicht unter Völler...
Zumindest was die Spieler angeht ;)
Rekordmeister 2050 - Bayer 04 Leverkusen

13,522

Friday, June 14th 2019, 7:01am

Ein weiteres schönes Märchen der Kritiker.

Hat sich ja inzwischen fast alles in heiße Luft aufgelöst.
Gegen Signaturen

13,523

Friday, June 14th 2019, 12:53pm

Zeigt auch dass wir 2004 für die 25 Bayer Millionen zwei gestandene Top-IV auf Spitzenniveau bekommen hätten, heute vielleicht einen halben.
Heute bräuchten wir mindestens 50, eher 100 Mio p.a. um von einem Wettbewerbsvorteil sprechen zu können.
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

13,524

Friday, June 14th 2019, 2:18pm

Bin mal auf die lobenden Worte für Völler gespannt, wenn der Deal mit Moussa Diaby von Paris St. Germain und auch Daley Sinkgraven von Ajax Amsterdam offiziell bekannt gegeben wird.

13,525

Friday, June 14th 2019, 2:39pm

Bin mal auf die lobenden Worte für Völler gespannt, wenn der Deal mit Moussa Diaby von Paris St. Germain und auch Daley Sinkgraven von Ajax Amsterdam offiziell bekannt gegeben wird.


Das ist vorhersehbar. Klappt es , war es Rolfes. Völler kann nie was gutes bewirkt haben.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

13,526

Friday, June 14th 2019, 2:44pm

Aber Rolfes doch auch nicht, weil kein Netzwerk, keinen Antrieb, keine Erfahrung...
Schwierig, hier dann das kleinste Übel zu finden.
Schneider Bernd!

13,527

Friday, June 14th 2019, 2:50pm

Vielleicht könnte man es Bosz zuschreiben. Diaby und auch Sinkgraven sind bestimmt zufällig an unserem Trainingsplatz vorbeigekommen und haben gefragt, ob sie mitkicken dürfen. Bosz hat ja gesagt und schon sind sie in der Mannschaft.

:D

13,528

Friday, June 14th 2019, 4:04pm

Die Hauptkritik ist das herausnehmen vonnDruck, das herunterschrauben von Zielen ohne Not und das Vorleben von null Anspruch an Zielen die sich gegeben werden.

Dazu Trainer Sache...

Spieler Kritik, oder Verbote nach München zu wechseln sind zum einen meist Boldt Kritik (von anderen) oder auch positive Sachen im Bezug auf Völler.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

13,529

Friday, June 14th 2019, 4:23pm

Die Hauptkritik ist das herausnehmen vonnDruck, das herunterschrauben von Zielen ohne Not und das Vorleben von null Anspruch an Zielen die sich gegeben werden.

Dazu Trainer Sache...

Spieler Kritik, oder Verbote nach München zu wechseln sind zum einen meist Boldt Kritik (von anderen) oder auch positive Sachen im Bezug auf Völler.


Nur weil sich der Sportdirektor nach außen vor die Mannschaft stellt, nimmt er ja nach innen keinen Druck raus oder hat keinen Anspruch.

Welche sind den diie positiven Sachen im Bezug auf Völler?

13,530

Friday, June 14th 2019, 9:43pm

Die Hauptkritik ist das herausnehmen vonnDruck, das herunterschrauben von Zielen ohne Not und das Vorleben von null Anspruch an Zielen die sich gegeben werden.

Dazu Trainer Sache...

Spieler Kritik, oder Verbote nach München zu wechseln sind zum einen meist Boldt Kritik (von anderen) oder auch positive Sachen im Bezug auf Völler.


Nur weil sich der Sportdirektor nach außen vor die Mannschaft stellt, nimmt er ja nach innen keinen Druck raus oder hat keinen Anspruch.

Welche sind den diie positiven Sachen im Bezug auf Völler?
Wann hat R.V.ohne "Not" von sich aus die Ziele herunter geschraubt?
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

13,531

Friday, June 14th 2019, 9:45pm

Aber Rolfes doch auch nicht, weil kein Netzwerk, keinen Antrieb, keine Erfahrung...
Schwierig, hier dann das kleinste Übel zu finden.
Ich glaube eher, dass das noch Boldt sein Werk war..... :LEV19 :levz1
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

13,532

Saturday, June 15th 2019, 9:40am

Jetzt warten wir doch mal ab - erstens ist die Transferphase noch nicht vorbei, wer weiß was noch alles passiert & wie der Kader am Ende aller Tage aussehen wird. Zweitens und das ist wohl hier üblich: Sollte der Saisonstart in die Hose gehen, Spieler nicht performen, sind die ersten, die hier Völler loben, welche ihn wieder an den Pranger stellen: Leider gibt es im Fußball (fast) nur noch schwarz/weiß Denken.

Völler hat für uns unfassbar viel erreicht & ich habe ihn ewig verteidigt (auch nach den vielen Trainerwechseln), aber mir gehen speziell zwei Sachen auf den Keks, wobei hoffentlich der 1. Punkt sich langsam verabschiedet:
1.) Die unfassbar niedrigen Ausstiegsklauseln: Hier wurde viel Geld verschenkt - u.a. Brandt, Castro, auch Sam damals (auch wenn er danach nicht mehr performt hat, aber damals war mehr drin.)
2.) Misserfolge schön reden: Letzte Saison das 0-0 gegen Freiburg. Da dachte ich, man hätte gegen einen CL ambitionierten Verein n guten Punkt geholt, dabei war es Freiburg mit einer besseren B-Elf. Sowas nervt und wird mich immer nerven.

Dass Völler sonst vieles auch richtig gemacht hat, steht außer Frage. Ohne ihm wären wir heute nicht da, wo wir sind, vermute ich (eh hypothetisch). Er ist und wird immer eine Bayer Legende bleiben! :LEV2

13,533

Saturday, June 15th 2019, 6:54pm

Jetzt warten wir doch mal ab - erstens ist die Transferphase noch nicht vorbei, wer weiß was noch alles passiert & wie der Kader am Ende aller Tage aussehen wird. Zweitens und das ist wohl hier üblich: Sollte der Saisonstart in die Hose gehen, Spieler nicht performen, sind die ersten, die hier Völler loben, welche ihn wieder an den Pranger stellen: Leider gibt es im Fußball (fast) nur noch schwarz/weiß Denken.

Völler hat für uns unfassbar viel erreicht & ich habe ihn ewig verteidigt (auch nach den vielen Trainerwechseln), aber mir gehen speziell zwei Sachen auf den Keks, wobei hoffentlich der 1. Punkt sich langsam verabschiedet:
1.) Die unfassbar niedrigen Ausstiegsklauseln: Hier wurde viel Geld verschenkt - u.a. Brandt, Castro, auch Sam damals (auch wenn er danach nicht mehr performt hat, aber damals war mehr drin.)
2.) Misserfolge schön reden: Letzte Saison das 0-0 gegen Freiburg. Da dachte ich, man hätte gegen einen CL ambitionierten Verein n guten Punkt geholt, dabei war es Freiburg mit einer besseren B-Elf. Sowas nervt und wird mich immer nerven.

Dass Völler sonst vieles auch richtig gemacht hat, steht außer Frage. Ohne ihm wären wir heute nicht da, wo wir sind, vermute ich (eh hypothetisch). Er ist und wird immer eine Bayer Legende bleiben! :LEV2


Ich stimme da einigem durchaus zu aber die Sache mit den Ausstoegsklauseln ist schon sehr selektuv wahrgenommen
1.Sam kam aus Hamburg für wenig Geld. Er hat einge gute Spiele gehabt unf letztlich aber nur eine gute konstante Halbserie. Da hat Schalke ihm ein Angebot gemacht das wir nicht toppen wollten. Nachdemmer unterschrieben hatte brachber bei uns ein und was aus ihm geworden ist .
siehr man ja.
2.Brandt hat 25 Millionen gebracht. Auch hier finde ich, das er seine erste konstant gute Halbserie gezeigt hat. Schauen wir was wird.
3.Castro hat noch 12 Millonen gebracht. Jetzt ist er in der zweiten Liga gelandet.

Wenn da jemand was falsch gemacht hat sind das Sam und Castro.Brandt werden wir sehen.

Wir sind Bayer Leverkusen. Wir werden manche Spieler nur bekommen wenn die Klauseln stimmen. Havertz ist ein Beispiel wie es auch gut laufen kann.

In der Summe würde ich Völler da nicht so viel Vorwürfe machen.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

13,534

Saturday, June 15th 2019, 8:49pm

Es ist ja nicht so, als Spieler und Spielerberater völlig bescheuert wären - denen ist auch klar, dass die festgeschriebene Ablöse sich auf zukünftiges Gehalt und Handgeld auswirkt. Brandt wäre ohne die Vertragsverlängerung vermutlich ablösefrei gewechselt - oder hätte sich eine höhere Ausstiegsklausel durch höhere Gehaltszahlungen so vergüten lassen, dass unterm Strich auch nicht mehr übrig bleibt.

Aber einige scheinen sich das so vorzustellen, dass man bei uns einfach vergisst, eine höhere Summe in den Vertrag zu schreiben...

13,535

Tuesday, July 16th 2019, 6:32pm

https://www.kicker.de/753460/artikel/kam…st-optimistisch

Schon krass, wenn selbst ein Rudi Völler wie ausgewechselt sich anhört und deutlich offensiver/ambitionierter sich äußert. Frage mich wer für diesen kleinen Paradigmenwechsel verantwortlich ist und wie der sich entwickelt hat. Komischerweise ist es ja jetzt genau nach dem Boldt-Abgang so geworden.

This post has been edited 1 times, last edit by "JalalS" (Jul 16th 2019, 9:50pm)


13,536

Tuesday, July 16th 2019, 9:35pm

https://www.kicker.de/753460/artikel/kam…st-optimistisch

Schön krass, wenn selbst ein Rudi Völler wie ausgewechselt sich anhört und deutlich offensiver/ambitionierter sich äußert. Frage mich wer für diesen kleinen Paradigmenwechsel verantwortlich ist und wie der sich entwickelt hat. Komischerweise ist es ja jetzt genau nach dem Boldt-Abgang so geworden.



Das stimmt. Völler ist mutiger als früher, er hat mit Bosz einen Treffer gelandet, das tut ihm gut, er will nochmal nachlegen und gibt selbst Charles nicht verloren. Mit Simon und Bosz ist die Harmonie eingekehrt, die er braucht, um produktiv arbeiten zu können.

13,537

Tuesday, July 16th 2019, 10:48pm

https://www.kicker.de/753460/artikel/kam…st-optimistisch

Schön krass, wenn selbst ein Rudi Völler wie ausgewechselt sich anhört und deutlich offensiver/ambitionierter sich äußert. Frage mich wer für diesen kleinen Paradigmenwechsel verantwortlich ist und wie der sich entwickelt hat. Komischerweise ist es ja jetzt genau nach dem Boldt-Abgang so geworden.



Das stimmt. Völler ist mutiger als früher, er hat mit Bosz einen Treffer gelandet, das tut ihm gut, er will nochmal nachlegen und gibt selbst Charles nicht verloren. Mit Simon und Bosz ist die Harmonie eingekehrt, die er braucht, um produktiv arbeiten zu können.

Gib dir keine Mühe ihn zu loben. :LEV7

Es macht dich lächerlich und es nimmt dir hier wirklich keiner ab. Wirklich....

Bleib ruhig weiter bei dem Begriff "FrühstücksDirektor"...
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

13,538

Wednesday, July 17th 2019, 7:23am

Find ich super. Damit kann man sich doch identifizieren!

Das letzte mal als ich so viel Bock auf die neue Saison hatte wären wir allerdings fast abgestiegen (2. Schmidt). Egal, wird Zeit, dass es endlich losgeht!

13,539

Friday, July 19th 2019, 7:26am

https://www.kicker.de/753460/artikel/kam…st-optimistisch

Schön krass, wenn selbst ein Rudi Völler wie ausgewechselt sich anhört und deutlich offensiver/ambitionierter sich äußert. Frage mich wer für diesen kleinen Paradigmenwechsel verantwortlich ist und wie der sich entwickelt hat. Komischerweise ist es ja jetzt genau nach dem Boldt-Abgang so geworden.



Das stimmt. Völler ist mutiger als früher, er hat mit Bosz einen Treffer gelandet, das tut ihm gut, er will nochmal nachlegen und gibt selbst Charles nicht verloren. Mit Simon und Bosz ist die Harmonie eingekehrt, die er braucht, um produktiv arbeiten zu können.

Gib dir keine Mühe ihn zu loben. :LEV7

Es macht dich lächerlich und es nimmt dir hier wirklich keiner ab. Wirklich....

Bleib ruhig weiter bei dem Begriff "FrühstücksDirektor"...



Bleib locker, Junge!
Das eine schließt das andere nicht aus!

13,540

Friday, July 19th 2019, 8:35pm

Du machst dich lächerlich!!! :LEV8 :LEV8 :LEV8
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests