Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

Freitag, 4. Januar 2019, 11:48

RP-online: Bis der Ball in der Liga wieder rollt, hat der 55-Jährige offenbar jeweils eine Einheit pro Trainingstag angesetzt – frei nach dem Motto „Qualität statt Quantität“. Unter Herrlich waren es häufig zwei Einheiten, vor allem in Vorbereitungsphasen und Länderspielpausen. Schon während seiner zunächst erfolgreichen, dann aber zunehmend kriselnden Zeit in Dortmund hatte Bosz dieses Planungsmuster. Bis zu seiner Entlassung nach nur 15 Bundesligaspielen begleitete ihn daher der Vorwurf der mangelnden Trainingsintensität.

So so, nur EINE Einheit pro Tag, naja, unsere Mädels werden es ihm wohl danken...

kompletter Artikel


Vielleicht sind die Einheiten ja doppelt so lang. :LEV14

162

Freitag, 4. Januar 2019, 12:02

Eine Trainingseinheit pro Tag in der Wintervorbereitung :LEV9 Klingt nach Komfortzone 2.0 :LEV17
Wenn es gut geht, dann Hut ab; aber in unserer Verfassung und dem Taktikvermögen der Hinrunde :LEV16
Ich würde allein für Ecken und Standards, sowohl defensiv als auch offensiv, schon eine separate Einheit pro Tag ansetzen :LEV2

163

Freitag, 4. Januar 2019, 12:06

Hat gar nicht so lange gedauert, bis die Üblichen das Stänkern wieder anfangen.
W11 - 2. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18

164

Freitag, 4. Januar 2019, 12:39

Warum sollte sich das auch ändern!?

PK kommt übrigens auch auf SSNHD.

165

Freitag, 4. Januar 2019, 13:02

Hat gar nicht so lange gedauert, bis die Üblichen das Stänkern wieder anfangen.

geh DU mal lieber Augen küssen... :LEV14
Völler raus!

166

Freitag, 4. Januar 2019, 13:15

Dass du Trottel keine Ahnung von Phrasen hast wundert mich nicht. :LEV6
W11 - 2. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18

167

Freitag, 4. Januar 2019, 13:34

Hat ja in der PK gesagt, dass auch viel über Kommunikation gehen wird.

Fasse das dann eher so auf, dass es eine sportliche Einheit geben wird und dazu noch einen Haufen Sitzungen für das Spielsystem etc.
Unsere Ahnen sah'n Legenden, schon vor über hundert Jahr'n.
Seitdem schreiben wir Geschichte, Schwarz und Rot ein Leben lang.

168

Freitag, 4. Januar 2019, 13:39

Klare Ansagen - selbstbewusstes Auftreten! Hat mir gefallen!
Völler raus!

169

Freitag, 4. Januar 2019, 13:54

Selbstbewusster und sympathischer Auftritt :bayerapplaus
Er kommt strukturiert rüber, hat gleichzeitig nicht zu viel verraten und ist den unangenehmen Themen geschickt ausgewichen ohne unhöflich zu sein. Dazu hat er mit der Bundesliga noch eine Rechnung offen und will zeigen das er es besser kann als in Dortmund, das ist für uns sicher kein Nachteil. Die Vorfreude auf die Rückrunde steigt.
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

170

Freitag, 4. Januar 2019, 14:10

Selbstbewusster und sympathischer Auftritt :bayerapplaus
Er kommt strukturiert rüber, hat gleichzeitig nicht zu viel verraten und ist den unangenehmen Themen geschickt ausgewichen ohne unhöflich zu sein. Dazu hat er mit der Bundesliga noch eine Rechnung offen und will zeigen das er es besser kann als in Dortmund, das ist für uns sicher kein Nachteil. Die Vorfreude auf die Rückrunde steigt.

Absolut! :bayerapplaus
Völler raus!

171

Freitag, 4. Januar 2019, 14:28

Sehenden Auges in die Katastrophe.

172

Freitag, 4. Januar 2019, 14:29

4 3 3 oder 4 2 2 ... das ist nicht so wichtig :D

173

Freitag, 4. Januar 2019, 14:44

4 3 3 oder 4 2 2 ... das ist nicht so wichtig :D
Naja, ich empfinde es schon als wichtig, ob wir mit 11 oder doch nur 9 Fußballern spielen.
C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
Möge die Macht mit Bayer04 sein!
w11 Liga 1: Müller, Mathenia - Rekik, Akpoguma, Günter, Halstenberg, Kempf - Demirbay, Thiago, Maier, Hofmann, Lazaro, Paulinho, Skrzybski - Alcacer, Petersen, Lukebakio, Cordova

174

Freitag, 4. Januar 2019, 16:18

Selbstbewusster und sympathischer Auftritt :bayerapplaus
Er kommt strukturiert rüber, hat gleichzeitig nicht zu viel verraten und ist den unangenehmen Themen geschickt ausgewichen ohne unhöflich zu sein. Dazu hat er mit der Bundesliga noch eine Rechnung offen und will zeigen das er es besser kann als in Dortmund, das ist für uns sicher kein Nachteil. Die Vorfreude auf die Rückrunde steigt.
Absolut! :bayerapplaus
Dachte ich auch so.
"Bosz hat drei Regeln:


1. Fußballspielen, Fußballspielen, Fußballspielen
2. Nach Ballverlust - schneller Ballgewinn
3. Balance."


Damit kann man die Bayern schlagen. Und der Kovac weint dazu.

175

Freitag, 4. Januar 2019, 18:25

Schade war, das er da im Trainingsanzug ankam und nicht im feinen Zwirn wie sonst. Aber ok. Außergewöhnlich viele Medienvertreter diesmal und auch wie viele davon aus Holland also der Niederlande kamen. Da könnte es durchaus zu mehr Interesse an unseren Club kommen.

Gut finde ich, das er klar sagt der Club gehört nach Europa, das er uns seit unserem Angebot vor 18 Monaten regelmäßig verfolgte und wohl seit 4 Monaten intensiv.
Das "Material" ( ja sagt auch Völler übrigens so...) kommt ihm und seine Spielweise sehr entgegen. Große Versprechungen machte er auch keine und sagte klar, das in zwei Wochen es nicht möglich sein wird das System zu lernen.

Ich wünsche Ihm einen guten Start und das wir viel Erfolg haben zusammen. :bayerapplaus :LEV3

PS: Bitte wieder besser Angezogen daher kommen. :LEV19
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

176

Freitag, 4. Januar 2019, 18:32

Sympathischer und sehr klarer Auftritt. Es kam auch deutlich rüber, dass er brennt "der Liga den wahren Peter Bosz" zu zeigen. Da hat die einjährige Jobsuche nach dem Aus in Dortmund sicher noch ein paar weitere Prozente Ehrgeiz geweckt. Soll unser Schaden nicht sein. Clever von ihm, sich zum Thema Transfers überhaupt nicht zu äussern sondern die Frage prompt an Völler und Rolfes weiterzuleiten. Dass man offenbar nicht plant, ihm, dem Verein und auch der Mannschaft mit mehr Qualität auf den Aussenverteidigerpositionen durch Transfers im Winter eine bessere Ausgangsposition zu verschaffen, halte ich für sehr bedenklich.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

177

Freitag, 4. Januar 2019, 19:51

Sympathischer und sehr klarer Auftritt. Es kam auch deutlich rüber, dass er brennt "der Liga den wahren Peter Bosz" zu zeigen. Da hat die einjährige Jobsuche nach dem Aus in Dortmund sicher noch ein paar weitere Prozente Ehrgeiz geweckt. Soll unser Schaden nicht sein. Clever von ihm, sich zum Thema Transfers überhaupt nicht zu äussern sondern die Frage prompt an Völler und Rolfes weiterzuleiten. Dass man offenbar nicht plant, ihm, dem Verein und auch der Mannschaft mit mehr Qualität auf den Aussenverteidigerpositionen durch Transfers im Winter eine bessere Ausgangsposition zu verschaffen, halte ich für sehr bedenklich.


Ich halt das auch für sehr bedenklich. Aber viel mehr verwunderte mich die Aussage von Rolfes, das man „aktuell nicht plant auf dem Transfermarkt zuzuschlagen“.

Die Frage ist, KANN oder WILL man auf dem Transfermarkt nicht zuschlagen?!
Zweiteres kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Bosz Vorgänger hat ja in der Sommerpause schon ganz klar einen Linksverteidiger gefordert, ohne ihn bekommen zu haben. Und zu dem Zeitpunkt als Herrlich diese Aussage getroffen hat, war Henrichs sogar noch im Kader.
Der Kader ist definitiv zu klein, um bis in den April/Mai hinein auf drei Hochzeiten zu tanzen.
Wie man das nicht erkennen kann, erschließt sich mir nicht.. :LEV9
Stattdessen stellt sich ein Rolfes da heute wieder vors Mikro und erzählt den Satz, den kein Bayer Fan mittlerweile mehr hören kann...

178

Freitag, 4. Januar 2019, 19:53

Allerdings hat sich Bosz in Dortmund schon über einen zu großen Kader beschwert und eigentlich immer nur die Stammelf spielen lassen. Rotation ist nicht sein Ding. Da wird er kaum den Kader vergrößern wollen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

179

Freitag, 4. Januar 2019, 20:04

Allerdings hat sich Bosz in Dortmund schon über einen zu großen Kader beschwert und eigentlich immer nur die Stammelf spielen lassen. Rotation ist nicht sein Ding. Da wird er kaum den Kader vergrößern wollen.


Peter Bosz hat heute in der PK auf mich den Eindruck gemacht, das er durchaus „Bock“ hat mit unserem Verein in der Europa League weit zu kommen.
Das hat mich ungemein gefreut, denn die letzten Jahre hatte man hier immer das Gefühl das bei unseren Teilnahmen in den K.O.-Runden der EL man hätte viel weiter kommen können. Stattdessen nahm man den Wettbewerb nicht ernst, und ist zweimal unnötig gegen Villarreal und einmal gegen Benfica rausgeflogen.

Peter Bosz wird aber kaum ohne Rotation bis Mai pausenlos im Donnerstags/Sonntags Rhytmus mit der gleichen Elf auflaufen können.
Daher werden wir sehen, welches Szenario eintrifft. Entweder er rotiert doch, oder gegen Heidenheim bzw. Krasnodar ist bereits Feierabend, sodass wir uns ab Ende Februar nur noch auf die Bundesliga konzentrieren können...

180

Freitag, 4. Januar 2019, 20:07

Bosz weiß schließlich auch wie geil die Europa League sein kann, schließlich stand er schon mit Ajax im Finale. Das macht durchaus Hoffnung.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen