Werbung

Werbung

You are not logged in.

1,141

Monday, May 20th 2019, 11:23am

Der Kader ist wohl genau so breit, nur durch Verletzungen arg gebeutelt am Ende der RR.

Ein Bella, ein Bailey, ein Danger, ein Retsos wären schon ne Bereicherung gewesen. L. Bender war auch mehr verletzt als das er gespielt hat. Kaderbreite gab es an sich genug, es lag da eher am Verletzungspech.

Dadurch hätten wir einen potenziellen 18 Stammspielerkader gehabt. Es ist also ein guter Vergleich.

Mit 3-fach Belastung wird sich zeigen wie sehr der komplette Kader sein System umsetzen kann und nicht nur die ersten 11-13. Das ist nämlich auch eine Kunst, selbst dann mit den etwas schwächeren Alternativen die Konstanz und Leistung hoch zu halten.

Wie oft wir wohl den :LEV11 aufgrund von späten oder gar keinen erfolgten Wechseln sehen werden?!
W11-2.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)

1,142

Monday, May 20th 2019, 11:47am

Man sollte nicht vergessen, dass man sich ziemlich früh in der Rückrunde aller Zusatzbelastungen entledigt hat und voll auf die Liga konzentrieren konnte. Das hat schon unter Schmidt zum Erfolg geführt. Entscheidend wird sein, wie das in der kommenden Hinrunde aussieht.


Dann entscheidet sich also endlich, ob Bosz ein n guter Trainer ist. Sag bescheid, wenn es soweit ist. :LEV18
Ein guter Trainer ist er ohne Zweifel. Es muss sich nur noch zeigen, ob er aus diesem Team eine Spitzenmannschaft machen kann, die auch im Titel spielt.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,143

Monday, May 20th 2019, 11:58am

Man sollte nicht vergessen, dass man sich ziemlich früh in der Rückrunde aller Zusatzbelastungen entledigt hat und voll auf die Liga konzentrieren konnte. Das hat schon unter Schmidt zum Erfolg geführt. Entscheidend wird sein, wie das in der kommenden Hinrunde aussieht.


Dann entscheidet sich also endlich, ob Bosz ein n guter Trainer ist. Sag bescheid, wenn es soweit ist. :LEV18
Ein guter Trainer ist er ohne Zweifel. Es muss sich nur noch zeigen, ob er aus diesem Team eine Spitzenmannschaft machen kann, die auch im Titel spielt.


Das stimmt. Das hängt allerdings von ein paar mehr Faktoren, außer dem Trainer ab. Zum Beispiel vom Kader, von Verletzungen, der Qualität der Spieler. der Qualität der Konkurrenz, der Form der Konkurrenten die mehr Geld und bessere Spieler haben....und und und.

Es wäre also schön, wenn nicht immer alles vereinfacht dargestellt würde. Denn oft ist die Rechnung Titelgewinn = sehr gute Arbeit, kein Titelgewinn = nicht so gute Arbeit leider der Komplexität der Sache nicht gerecht.
Gegen Signaturen

1,144

Monday, May 20th 2019, 12:01pm

Es wäre schon ein Fortschritt, in den Pokalen nicht gegen Heidenheim oder Krasnodar rauszufliegen. Auch mit dem aktuellen Kader nicht.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,145

Monday, May 20th 2019, 12:05pm

Es wäre schon ein Fortschritt, in den Pokalen nicht gegen Heidenheim oder Krasnodar rauszufliegen. Auch mit dem aktuellen Kader nicht.


Das stimmt, ändert aber nichts an meiner Aussage oben.
Gegen Signaturen

1,146

Monday, May 20th 2019, 1:48pm

Ein Bella, ein Bailey, ein Danger, ein Retsos wären schon ne Bereicherung gewesen. L. Bender war auch mehr verletzt als das er gespielt hat. Kaderbreite gab es an sich genug, es lag da eher am Verletzungspech.
Die traurige Wahrheit ist, dass du genau das für 4 der 5 Genannten am Ende fast jeder Saison schreiben könntest. Sie sind halt besonders anfällig und genau darauf musst du den Kader ausrichten. Demirbay gehört tendenziell übrigens auch in diese Kategorie. Unter anderem deswegen fehlt diesem Kader die notwendige Breite, wenn man ernsthaft auf 3 Hochzeiten mittanzen möchte. Sind alle fit, haben wir kein Problem. Aber genau das wird halt nie eintreffen.

Hinzu kommt, dass wir Positionen im Kader haben, bei denen die Qualität im Vergleich zu den anderen Mannschaftsteilen einfach ganz deutlich abfällt. Das betrifft insbesondere die AV-Positionen und sollte nun wirklich jedem klar geworden sein, der die letzten Spielzeiten genauer verfolgt hat. Wenn man nicht nur den Status Quo verwalten, sondern das Team weiterbringen und verbessern möchte, dann muss dort dringend etwas passieren. In der Rückrunde hat es etwas besser geklappt als in der Hinrunde, aber wir haben auch da immer noch fast so viele Tore kassiert, wie die Bayern und Leipzig zusammen.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

1,147

Monday, May 20th 2019, 3:17pm

Nach dieser Rückrunde haben wir alle das Potential dieser Truppe gesehen, welches eigentlich auch von allen erwartet werden muss.
Abgesehen von den drei Niederlagen am Stück eine beeindruckende Konstanz, wie ich sie zuletzt mit Jupp hier gesehen habe (auch wenn wir damals zu viele Unentschieden gesammelt haben).
Undenkbar, was mit so einer Hinrunde möglich gewesen wäre diese Saison.

Naja man wäre mit 68 Punkten Dritter :D

1,148

Monday, May 20th 2019, 3:19pm

Könnte hier jemand bitte den Vertrag um 2 Jahre verlängern? Ja...?
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

1,149

Monday, May 20th 2019, 3:26pm

Wie man jetzt aber auch gesehen hat, kann Peter Bosz gut ohne den klassischen AV.

Bosz müsste jetzt klar machen, welche Formation er favorisiert und welche eher die 2. Wahl wird (3-6-1 oder 4-3-3).

Spielen wir weiterhin im 3-6-1 haben wir mit Volland jemanden der die linke Seite sehr gut beackern kann als LAV oder wie auch immer man die Position nennen möchte. Auf Rechts würde sich dafür, ohne beachtung der Verletzungshistorie, Karim auf jeden Fall eignen. Weiser spielt diese Position besser als die eigentliche RV Position. Somit brauch man für dieses System auf den beiden Positionen andere Spieler als reine AVs. Eher so Typen wie Kostic. Vor allem Laufstark, Zweikampfstark und technisch doch versiert.

Bevorzugt er allerdings wieder das 4-3-3, wovon ich jetzt nicht ausgehe, benötigen wir dringend 4 AVs, da Weiser und Wendell dafür untauglich sind. Hinzu kommt ein Bender der viel zu Verletzungsanfällig ist. Bleibt also an sich kein AV.

Von mir aus kann Bailey ohne große Not verkauft werden, da er die linke Position nur suboptimal spielt und Volland dort wesentlich wertvoller ist, als in der Sturmmitte.
W11-2.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)

1,150

Monday, May 20th 2019, 4:11pm

Nach dieser Rückrunde haben wir alle das Potential dieser Truppe gesehen, welches eigentlich auch von allen erwartet werden muss.
Abgesehen von den drei Niederlagen am Stück eine beeindruckende Konstanz, wie ich sie zuletzt mit Jupp hier gesehen habe (auch wenn wir damals zu viele Unentschieden gesammelt haben).
Undenkbar, was mit so einer Hinrunde möglich gewesen wäre diese Saison.

Naja man wäre mit 68 Punkten Dritter :D

Rechnerisch schon, allerdings hätten die Dortmunder und Bayern dann mitunter drei Punkte weniger gehabt und das Spiel gegen Gladbach wäre nicht das erste nach der Umstellung gewesen *schönrechne* :LEV14

Ach ich bin erstmal zufrieden mit der geleisteten Arbeit und hoffe bzw. freue mich auf eine Weiterentwicklung und eine respektable Leistung in der CL.
Unsere Ahnen sah'n Legenden, schon vor über hundert Jahr'n.
Seitdem schreiben wir Geschichte, Schwarz und Rot ein Leben lang.