Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Sonntag, 23. Dezember 2018, 15:18

Auch von mir ein herzliches Willkommen.
Wünsche Dir ein glückliches Händchen, viel Erfolg und sehr viel Glück mit unserer Werkself. Für eine möglichst lange und erfolgreiche Zeit beim geilsten Verein der Welt. :LEV3

62

Sonntag, 23. Dezember 2018, 15:23

ICH WUSSTE ES...gestern stand ein Auto mit holländischem Kennzeichen in der Nähe vom Stadion...er ist doch Holländer. Oder Belgier....

63

Sonntag, 23. Dezember 2018, 15:28

Zitat

...er ist doch Holländer. Oder Belgier....


...oder Niederländer. Man weiss es nicht so genau.

64

Sonntag, 23. Dezember 2018, 15:43

BENELUX-er..... :levz1
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

65

Sonntag, 23. Dezember 2018, 15:46

er ist ein niederländischer Holländer mit starker Gouda sucht.
wir brauchen eine haarprobe :D
ich muss mit Uli Telefonieren :levz1
Stärke Bayer

66

Sonntag, 23. Dezember 2018, 15:49

Bosz lebt eigentlich nur von seiner einen guten Saison mit Ajax. Der Rest seiner Vita ist unspektakulär und nichtssagend. Würde er dann wenigstens mit soft skills und mit einem attraktiven System glänzen, dann wäre es ja noch was anderes. Jedoch hat er Null Ausstrahlung und schmidtschen Fußball will ich hier eigentlich auch nicht mehr sehen.

67

Sonntag, 23. Dezember 2018, 15:53

Zitat

...er ist doch Holländer. Oder Belgier....
...oder Niederländer. Man weiss es nicht so genau.
Ohne Wohnwagen, also Belgier... :D

68

Sonntag, 23. Dezember 2018, 15:55

Sind ja zum Auftakt direkt drei Mannschaften aus den Top 7 in der Tabelle gegen die wir keine Punkte geholt habe. Davon 2 Heimspiele.
Ich erwarte mindestens 7 Punkte..


Selbst wenn er die holt, wird er trotzdem entlassen. :LEV18

Gerade deswegen wird er entlassen, das ist ja unser Konzept.

69

Sonntag, 23. Dezember 2018, 16:09

Sind ja zum Auftakt direkt drei Mannschaften aus den Top 7 in der Tabelle gegen die wir keine Punkte geholt haben. Davon 2 Heimspiele.
Ich erwarte mindestens 7 Punkte..



Herrlich holte Null Punkte. Du forderst 7? Willst du uns veräppeln oder Stunk machen? :LEV7 :LEV2

70

Sonntag, 23. Dezember 2018, 16:13

Ich mach es kurz: Wohl die bessere Option als Herrlich.

Ich glaube aber immer noch, dass wenn man sich nach der Leipzig-Niederlage wirklich intensiv mit Hasenhüttl befasst hätte, man ihn auch bekommen hätte. Damals hatte man aber wohl noch die Hoffnung, dass Herrlich noch das Ruder rumreißt. Hasenhüttl wollte aber wahrscheinlich nicht warten, sondern hat sich für die seiner Ansicht nach wohl nicht viel minder attraktive Option Premier League entschieden.

Vllt war den Bossen ja Hasenhüttl vllt doch zu viel Umschalt-/Pressingfußball. Was man so liest will Bosz wohl eher Ballbesitzfußball spielen. Allerdings war Hasenhüttl der 1. Trainer, der im Herbst als Ablösung für Herrlich in den Medien aufkam, also kann es schon sein, dass er der eigentliche Wunschnachfolger war. Tja doof gelaufen, falls es so gewesen sein sollte. Ich hielt Hasenhüttl für den erwieseneren Trainer, denn er ist in seiner 1. großen Station nicht gescheitert wie Bosz. Und hat jetzt auch 2 mal in Folge mit Soton gewonnen.

Nach dem Leipzig-Spiel wurden 13 Punkte aus 6 Spielen geholt. Das hätte wohl kaum einer erwartet. Daher denke ich eher, dass man sich schon eher entschieden hat. Warum es mit Hasenhüttl nicht geklappt hat, werden wir wohl nie erfahren.

71

Sonntag, 23. Dezember 2018, 16:18

Peter Bosz

der "fliegende Holländer", :LEV19

72

Sonntag, 23. Dezember 2018, 16:20

der "fliegende Holländer", :LEV19



Gerade vom FC gekommen? :LEV19

73

Sonntag, 23. Dezember 2018, 16:23

Oha! Es sind gerade Spurenelemente von Moderation zu erkennen gewesen.
carro? ich kenn nur Karo! völler und vor allem wenning raus!

74

Sonntag, 23. Dezember 2018, 16:23

Wenn man sich die weinerischen und negativen Kommentare hier anguckt, bin ich froh das jetzt erstmal Winterpause ist.
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

75

Sonntag, 23. Dezember 2018, 16:31

Herzlich willkommen, möge die Macht mit ihm sein. :bayerapplaus
Ich bin aufgrund seines Abschneidens in Dortmund eher skeptisch und lasse mich gerne eines Besseren belehren.
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

76

Sonntag, 23. Dezember 2018, 16:34

Welkom und viel Erfolg... :bayerapplaus

77

Sonntag, 23. Dezember 2018, 17:31

Auf eine erfolgreiche gemeinsame Zeit. :LEV3
EL Titel reicht mir erst einmal... :D
Immerhin ist er schon mal besser gekleidet als der übliche Rest. :LEV6
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

78

Sonntag, 23. Dezember 2018, 20:35

Ich erspare mir, die etwa eineinhalb Jahre alten Kommentare von denen zu lesen, die Bosz jetzt skeptisch sehen oder gar sein Scheitern prognostizieren. Damals wurden er und auch Tedesco von nahezu Allen!!! hier als Heilsbringer gesehen.

Gestehen wir uns doch ein, dass nahezu jede Trainerverpflichtung ein Blindflug ist. Ob es passt oder nicht, kann nur die Zeit zeigen.

Ich wünsche ihm ein oder zwei Verstärkungen für die Defensive in der Winterpause. Am liebsten zwei taugliche AV. Ich denke, es wird mindestens eine Verstärkung geben. Wenn er unsere Spiele analysiert hat, wird er ohne eine Zusage für Verstärkungen der Defensive nicht unterschrieben haben.

79

Sonntag, 23. Dezember 2018, 20:45

Ich erspare mir, die etwa eineinhalb Jahre alten Kommentare von denen zu lesen, die Bosz jetzt skeptisch sehen oder gar sein Scheitern prognostizieren. Damals wurden er und auch Tedesco von nahezu Allen!!! hier als Heilsbringer gesehen.
Genau, nahezu trifft es auf den Punkt.

80

Sonntag, 23. Dezember 2018, 21:08


Gestehen wir uns doch ein, dass nahezu jede Trainerverpflichtung ein Blindflug ist. Ob es passt oder nicht, kann nur die Zeit zeigen.


Korrekt. Trainer sind immer eine größere Wundertüte als Spieler. Wer kann schon sagen, ob das Gesamtgefüge, dass einen sportlichen Leiter bei Team X zu Erfolgen gebracht hat, bei Team Y auch ansatzweise wiederholt werden kann? Es gibt nur sehr wenige Trainer auf der Welt, die wirklich überall in ihren bisherigen Stationen erfolgreich waren. Guardiola und Klopp vielleicht. Selbst die Mourinhos, Ancelottis, Contes scheitern mal irgendwo.

Bosz hat bei Ajax in einem mit dem unseren durchaus vergleichbaren Umfeld gut funktioniert. Dortmund war Essig, aber vermutlich eine wichtige Erfahrung. Der Mann hat in der CL und EL Erfahrung, weiß wie es ist, Top-Spieler und Top-Talente zu trainieren. Viel mehr Background kannst du bei uns aktuell nicht erwarten, und diesen Background hatte bei und schon lange kein Trainer mehr. Heynckes. Schmidt vielleicht. Sonst? Keiner.

Ich bin der Meinung - und das schon was länger - dass unsere Spieler eine Autoritätsfigur als Trainer brauchen - aber auch eine, die ihre Autorität mit Fachwissen und Meriten untermauern kann. Nobodies tanzt man hier gerne schon mal auf der Nase rum, und netten Menschen auch. - Ich habe das Gefühl, dass das bei Bosz insgesamt gut passen könnte, dass er diese Mischung aus väterlicher Strenge und erfahrungsbasiert guter Arbeit mitbringen kann, die einen Spieler überzeugt, dass man hier in guten Händen ist.

Aber alles weitere? Ist er auch ein guter Motivator? Findet er die richtige Taktik? Kann er unsere entscheidenden Spieler wieder besser machen? Hat er vielleicht auch das Glück auf seiner Seite? Bringt er die richtigen Leute mit? Bekommt er im Winter ein paar Verstärkungen, die der Kader braucht?

Keine Ahnung. Weiß ich nicht. Weiß auch sonst keiner. Weiß auch Völler nicht, und Carro und Rolfes und nicht mal Carsten Ramelow.

Ok, der vielleicht. Aber vermutlich verrät er es nicht. Und so bleibt hier erst mal nur, dem Peter freundlich hallo zu sagen und nur das Beste zu wünschen. - Und ganz ehrlich: Wer jetzt hier schon wieder die fundamentale Trainerkritik aufmacht, noch bevor der Mann sein erstes richtiges Interview gegeben hat, kann von mir aus unter die Kaffeesatzleser gehen, mehr ist mir persönlich seine Aussage nicht wert.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen