Werbung

Werbung

You are not logged in.

3,861

Sunday, October 18th 2020, 6:16pm

Diese Schönrederei hier bei manchen Usern und das Suchen nach Ausreden ist der absolute Wahnsinn. Bosz hatte letzte Saison einen absoluten Spitzenkader zur Verfügung gehabt und mehrheitlich nur fußballerische Magerkost aus diesen Möglichkeiten herausgeholt.

Im Spiel unserer Mannschaft sind weder Strukturen, Spielideen, Automatismen und mentale Stärke erkennbar. Das, was die Mannschaft größtenteils bisher geboten hat und auch seit Anfang dieser Saison bietet, ist nichts weiter als ein heilloses Durcheinander. Und dass die Chemie zwischen Trainer und Mannschaft nicht mehr stimmt, ist unübersehbar – natürlich nicht für den Laien.

Ich möchte von Dir mal wissen, woran man das sieht.
Ich lerne gerne von den Besten!!!
Bei so viel Weitsicht, nur von den Besten lernen zu wollen, bist du bestimmt schon allein drauf gekommen. Da bedarf es keiner weiteren Erklärungen von mir.

3,862

Sunday, October 18th 2020, 7:45pm

Diese Schönrederei hier bei manchen Usern und das Suchen nach Ausreden ist der absolute Wahnsinn. Bosz hatte letzte Saison einen absoluten Spitzenkader zur Verfügung gehabt und mehrheitlich nur fußballerische Magerkost aus diesen Möglichkeiten herausgeholt.

Im Spiel unserer Mannschaft sind weder Strukturen, Spielideen, Automatismen und mentale Stärke erkennbar. Das, was die Mannschaft größtenteils bisher geboten hat und auch seit Anfang dieser Saison bietet, ist nichts weiter als ein heilloses Durcheinander. Und dass die Chemie zwischen Trainer und Mannschaft nicht mehr stimmt, ist unübersehbar – natürlich nicht für den Laien.

Ich möchte von Dir mal wissen, woran man das sieht.
Ich lerne gerne von den Besten!!!
Bei so viel Weitsicht, nur von den Besten lernen zu wollen, bist du bestimmt schon allein drauf gekommen. Da bedarf es keiner weiteren Erklärungen von mir.


Schade, das hätte mich auch interessiert. Vielleicht lässt du uns doch noch teilhaben.
Gegen Signaturen

3,863

Tuesday, October 20th 2020, 12:28pm

Diese Schönrederei hier bei manchen Usern und das Suchen nach Ausreden ist der absolute Wahnsinn. Bosz hatte letzte Saison einen absoluten Spitzenkader zur Verfügung gehabt und mehrheitlich nur fußballerische Magerkost aus diesen Möglichkeiten herausgeholt.

Im Spiel unserer Mannschaft sind weder Strukturen, Spielideen, Automatismen und mentale Stärke erkennbar. Das, was die Mannschaft größtenteils bisher geboten hat und auch seit Anfang dieser Saison bietet, ist nichts weiter als ein heilloses Durcheinander. Und dass die Chemie zwischen Trainer und Mannschaft nicht mehr stimmt, ist unübersehbar – natürlich nicht für den Laien.

Ich möchte von Dir mal wissen, woran man das sieht.
Ich lerne gerne von den Besten!!!
Bei so viel Weitsicht, nur von den Besten lernen zu wollen, bist du bestimmt schon allein drauf gekommen. Da bedarf es keiner weiteren Erklärungen von mir.

Du hast wieder mal bewiesen, dass du nur ein "plumper Phrasendrescher" und "Nachquatscher" bist. Schade, dass du mit deinem Mist hier nur das Forum vollspammst.
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

3,864

Tuesday, October 20th 2020, 2:27pm

Glaub der pitter ist nach der Transferphase so motiviert wie die meisten hier im Forum
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

3,865

Thursday, October 22nd 2020, 10:54pm

Glaub der pitter ist nach der Transferphase so motiviert wie die meisten hier im Forum
Er macht eigentlich einen echt gefassten Eindruck. Kein Herumgewinsel. Finde ich gut!

3,866

Thursday, October 22nd 2020, 10:54pm

Glaub der pitter ist nach der Transferphase so motiviert wie die meisten hier im Forum
Er macht eigentlich einen echt gefassten Eindruck. Kein Herumgewinsel. Finde ich gut!

3,867

Friday, October 23rd 2020, 4:17am

Diese Mannschaft hat, trotz der Abgänge von Havertz und Volland, immer noch sehr viel individuelles Potenzial, das hat man gegen Leipzig und auch gestern wieder gesehen. Solange aber dieser Durchschnittstrainer am Ruder sitzt, wird diese Mannschaft auch in Zukunft ihr enormes Potenzial nicht konstant abrufen können.

Nicht der Kader ist die größte Baustelle bei uns, sondern die Besetzung des Cheftrainerpostens. Hier wäre in den letzten Jahren so viel mehr möglich gewesen und auch diese Saison sollte, gemessen am individuellen Potenzial dieser Mannschaft, das Erreichen der Champions-League eigentlich Pflicht sein.

3,868

Friday, October 23rd 2020, 6:58am

Diese Mannschaft hat, trotz der Abgänge von Havertz und Volland, immer noch sehr viel individuelles Potenzial, das hat man gegen Leipzig und auch gestern wieder gesehen. Solange aber dieser Durchschnittstrainer am Ruder sitzt, wird diese Mannschaft auch in Zukunft ihr enormes Potenzial nicht konstant abrufen können.

Nicht der Kader ist die größte Baustelle bei uns, sondern die Besetzung des Cheftrainerpostens. Hier wäre in den letzten Jahren so viel mehr möglich gewesen und auch diese Saison sollte, gemessen am individuellen Potenzial dieser Mannschaft, das Erreichen der Champions-League eigentlich Pflicht sein.


Ich werde immer do müüüüde, wenn ich das lese....
Gegen Signaturen

3,869

Friday, October 23rd 2020, 9:05pm

Diese Mannschaft hat, trotz der Abgänge von Havertz und Volland, immer noch sehr viel individuelles Potenzial, das hat man gegen Leipzig und auch gestern wieder gesehen. Solange aber dieser Durchschnittstrainer am Ruder sitzt, wird diese Mannschaft auch in Zukunft ihr enormes Potenzial nicht konstant abrufen können.

Nicht der Kader ist die größte Baustelle bei uns, sondern die Besetzung des Cheftrainerpostens. Hier wäre in den letzten Jahren so viel mehr möglich gewesen und auch diese Saison sollte, gemessen am individuellen Potenzial dieser Mannschaft, das Erreichen der Champions-League eigentlich Pflicht sein.

Ja klar, nach Herrlich hat die Mannschaft ja so gar keine positive Entwicklung genommen. Es war nicht mehr drin, weil mit Brandt und nun Havertz 2 für das Spielsystem von Bosz extrem wichtige Spieler aus dem Zentrum weggebrochen sind. Ich glaube ein anderer Trainer hätte in den letzten 1,5 Jahren kaum mehr erreicht als Bosz.

Und außerdem: Wer soll denn überhaupt besser als Bosz sein, der verfügbar wäre und dann auch zu uns kommen würde?

3,870

Friday, October 23rd 2020, 9:21pm

Geht doch garnicht mehr auf diesen Troll ein. Jeder Post ist doch der selbe . Am Anfang geht er auf die Mannschaft ein die eine Wahnsinnige Qualität hat uns ab der Mitte des Postes wird dann gegen Bosz geschossen.

Kannste die Uhr nach stellen :LEV14

Wahrer wird’s dadurch auch nicht
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

3,871

Friday, October 23rd 2020, 9:35pm

Und außerdem: Wer soll denn überhaupt besser als Bosz sein, der verfügbar wäre und dann auch zu uns kommen würde?
Na schau dir sein Avatar an. Der Christoph solls richten. Vielleicht mit dem Kokser als Co. Der ist nach seiner Zeit bei Viktoria auch frei.

Mit denen hätten wir gegen Nizza spontan 16:2 gewonnen. Mindestens...

3,872

Friday, October 23rd 2020, 10:54pm

Ich finde, wir sollten auch endlich mal wieder ansprechen, welch individuelle Qualität unser Kader hat und einzig und allein unser unfähige Trainer die Verantwortung dafür trägt, wenn dieser Kader das nicht abrufen kann.

3,873

Friday, October 23rd 2020, 10:59pm

allgemeingültiger:

Geht doch garnicht mehr auf diesen Troll ein. Jeder Post ist doch der selbe . Am Anfang geht er auf die Mannschaft ein die eine Wahnsinnige Qualität hat uns ab der Mitte des Postes wird dann gegen Trainer XYZ (es sei denn daum steht plötzlich an der linie) geschossen.

Kannste die Uhr nach stellen :LEV14

Wahrer wird’s dadurch auch nicht

3,874

Saturday, October 24th 2020, 4:40am

Ich finde, wir sollten auch endlich mal wieder ansprechen, welch individuelle Qualität unser Kader hat und einzig und allein unser unfähige Trainer die Verantwortung dafür trägt, wenn dieser Kader das nicht abrufen kann.

:LEV14
@Mikar: ich weiß nicht, ob dir das schonmal jemand erklärt hat: Eine Aussage wird nicht dadurch richtiger, dass man die permanent zu allen Gelegenheiten wiederholt. Eins muss man dir immerhin zugute halten; Du hängst dein Fähnchen nicht in den Wind. Unabhängig von Ergebnissen spamst Du kontinuierlich dauerhaft alle threads mit dem einen post zu. Hut ab.
Inhaltlich: Letzte Saison gab es nach der Coronapause einen klaren Leistungsknick. Das muss man auch Bosz anrechnen. Dennoch hat er in der Liga so viele Punkte geholt wie keiner seiner Vorgänger des letzten Jahrzehnts. Ich finde die abgelaufene Transferperiode war eine absolute Katastrophe. Dennoch hört man von ihm keine Misstöne. Er hat oftmals gesagt, dass er sich auf das fokussiert, was er auch tatsächlich beeinflussen kann. Und genau das tut er. Ich bin nach wie vor zufrieden mit ihm.
Dennoch fürchte ich, dass der Kader aktuell einfach den Ansprüchen nicht genügt und er bald gehen muss.
@Mikar: welcher verfügbare Trainer (außer Daum) soll denn deiner Meinung nach das Ruder rumreissen?

This post has been edited 1 times, last edit by "B:AY 1904" (Oct 24th 2020, 4:52am)


3,875

Saturday, October 24th 2020, 9:35am

Wenn der Kader tatsächlich so mäßig bestückt wäre, wie hier an mancher Stelle geschrieben, so gäbe es keinen Grund, sich über Völler zu echauffieren, wenn dieser von den Plätzen drei bis sechs, sieben spricht. Wäre nur folgerichtig. Wer hingegen ambitioniertere Ziele mit dem Kader verfolgt und mehr als das zuletzt gezeigte für möglich hält, landet automatisch an der Stellschraube Trainer. Und somit in diesem Thread; sowie bei den jeweiligen Spielern, die aus irgendeinem Grund schief eingesetzt wurden... :levz1

3,876

Saturday, October 24th 2020, 9:56am

Also ich finde die Diskussion klasse und habe kein Problem damit, wenn man mich verbal angreift.
Es ist doch mit den Meinungen so, wie mit den Trainern. Es gibt die Masse, die mal richtig, mal falsch liegt, aber in der sich keiner hervortut und es schon gar nicht wagt, gegen den Strom zu schwimmen. Die Trainer, die den Unterschied ausmachen und sich vom Durchschnitt absetzen, wachsen auch nicht auf den Bäumen, sondern sind ganz rar gesät. Und Trainer dieser Kategorie sind alles andere als „normal“ und die haben alle ihre Macken, natürlich im positiven Sinne. Auch ein Grund, neben der fachlichen Qualifikation, warum sie sich vom Durchschnitt abheben. Sie umgibt eine besondere Aura, ein einzigartiges Charisma.

Jetzt kann sich jeder seinen Teil denken, wie ich mich hier im Forum sehe. :LEV8

Fakt ist, und ich lasse mich von dieser Meinung nicht abbringen, dass fachliche Qualifikation – die meiner Meinung nach bei Bosz auch nicht auf allerhöchstem Niveau ist – nicht ausreicht, wenn ich einen Spitzenkader zu Verfügung habe. Dann brauche ich diese besonderen Trainertypen, die in der Lage sind, die Spieler – die wissen, dass sie über herausragende individuelle Klasse verfügen, für seine Spielidee zu begeistern. Habe ich einen Spitzenkader und einen Allerweltstrainer, kommt nur Durchschnitt heraus. Hätte Bosz letzte Saison den Kader von Liverpool trainiert, die wären niemals Meister geworden. Diese Begeisterung in jedem Spiel hätte er nie entfachen können, nicht weil er zu blöd ist, sondern weil ihm dafür die entscheidenden Charaktereigenschaften fehlen, die das letzte µ aus der Mannschaft herausholen können. Spitzenkader erfordern Spitzentrainer, auch um ein Zeichen zu setzen.
Demirbay spielte in Hoffenheim unter Nagelsmann herausragend, jetzt gehemmt, fast wie ein Fremdkörper in der Mannschaft – warum wohl? Warum spielte Diaby nach einer sehr guten ersten Vorbereitung nicht von Anfang an? Warum erhielt Paulinho nie wirklich sein Vertrauen und ist, einst sensationell als größtes brasilianisches Mittelfeldtalent an Land gezogen, bis zu seiner Verletzung nur Ersatzspieler? Was hat er eigentlich mit dem Mittelfeldtalent aus Argentinien Palacios vor? Warum sind bei den Spielen unserer Mannschaft fast nie ein Matchplan, einstudierte Spielzüge, Automatismen erkennbar, stattdessen aber – auch schon zu Zeiten mit Havertz und Volland – fast nur ideenloses Gekicke, mit der ein oder anderen glücklichen Zufallsaktion gepaart?

Wer es meiner Meinung nach in Zukunft richten sollte, bzw. wer in der Lage wäre, aus diesem Kader das Optimale herauszuholen – und bei unserem Kader ist leistungstechnisch noch gewaltig Luft nach oben – und das wenn möglich noch mit Garantie?
Nun, Klopp und Tuchel werden es wohl nicht mehr, der Zug ist abgefahren, die bewegen sich mittlerweile in anderen Sphären, vor allem was den Anspruch an den Kader anbetrifft. Auf diesem Niveau bewegt sich unser Kader, das gebe ich zu, nicht mehr so richtig. Und wie ich eingangs erwähnte, wachsen die fachlich hervorragenden Trainer, mit den ganz besonderen Eigenschaften, nicht auf den Bäumen. Aber einen gäbe es noch, der m. E. diese Kategorie erfüllt und noch nicht in anderen Sphären schwebt – Ralph Hasenhüttl!
Er wäre so ein Menschenfänger, neben all der fachlichen Qualitäten, der die Mannschaft und das Umfeld zu begeistern in der Lage wäre.

3,877

Saturday, October 24th 2020, 10:28am

Du meinst den Hasenhüttl, der uns einen Korb gegeben hat, als angefragt wurde und lieber in die Premier league wollte?

3,878

Saturday, October 24th 2020, 10:41am

Manche Trainer haben etwas ganz besonderes....besonders einen an der Klatsche.

Zur Sache: Ein Trainer wird an Ergebnissen gemessen. Wir waren Vierter, Fünfter, im Pokalfinale und Viertelfinale.

Es ist ja wunderbar, sich eine Welt zu malen, in der wir Meister werden. Alleine realistisch wird das dadurch nicht. Auch nicht mit Pep oder Julian. Siehe Leipzig.
Gegen Signaturen

3,879

Saturday, October 24th 2020, 10:42am

Du meinst den Hasenhüttl, der uns einen Korb gegeben hat, als angefragt wurde und lieber in die Premier league wollte?
Du meinst, nur weil das mit Hasenhüttl vor Bosz offensichtlich nicht umzusetzen war – er wird auch seine Vorstellungen in Sachen Gehalt und Kader gehabt haben – dürfen wir nie wieder nachfragen?

3,880

Saturday, October 24th 2020, 10:47am

Manche Trainer haben etwas ganz besonderes....besonders einen an der Klatsche.

Zur Sache: Ein Trainer wird an Ergebnissen gemessen. Wir waren Vierter, Fünfter, im Pokalfinale und Viertelfinale.

Es ist ja wunderbar, sich eine Welt zu malen, in der wir Meister werden. Alleine realistisch wird das dadurch nicht. Auch nicht mit Pep oder Julian. Siehe Leipzig.

Du bist mir auch so ein Experte. :LEV14 :LEV14 :LEV14

Zur Sache: Wer schreibt denn hier von Meister? Ich schreibe davon, dass es mit dem Kader der letzten Saison eigentlich nicht im Bereich des Möglichen lag, sich nicht für die Champions-League zu qualifizieren.