Werbung

Werbung

You are not logged in.

3,461

Tuesday, June 30th 2020, 8:26pm

Für mich ist er seit Daum der beste Trainer hier und ich bin überzeugt, dass wir mit ihm noch viel Erfolg hier haben werden.

Naja, hier wird gerne der mittlerweile in der Tiefe sehr ausgewogene und auch teure Kader unterschlagen. Andere frühere, sehr gute Trainer hatten Mitarbeiter, die da u.a. hiessen Boenisch, Hilbert, Frey, Kruse, Toprak, Papadoupoulos, Ramalho, Mehmedi, Drmic u.s.w. mit einer Transferbilanz, die sich über Jahre leicht zwischen Haben und Soll bewegte.
In der aktuellen Saisonbilanz steht ein dickes Minus von über 60 Millionen€, d.h. da ist Qualität in die Breite geflossen. Andere frühere, sehr gute Trainer hätten mit so einer Transferbilanz vielleicht sogar mehr als Platz drei sowie das Elfmeterschiessen im Champions League-Achtelfinale erreichen können...
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

3,462

Tuesday, June 30th 2020, 10:17pm

Für mich ist er seit Daum der beste Trainer hier und ich bin überzeugt, dass wir mit ihm noch viel Erfolg hier haben werden.

Naja, hier wird gerne der mittlerweile in der Tiefe sehr ausgewogene und auch teure Kader unterschlagen. Andere frühere, sehr gute Trainer hatten Mitarbeiter, die da u.a. hiessen Boenisch, Hilbert, Frey, Kruse, Toprak, Papadoupoulos, Ramalho, Mehmedi, Drmic u.s.w. mit einer Transferbilanz, die sich über Jahre leicht zwischen Haben und Soll bewegte.
In der aktuellen Saisonbilanz steht ein dickes Minus von über 60 Millionen€, d.h. da ist Qualität in die Breite geflossen. Andere frühere, sehr gute Trainer hätten mit so einer Transferbilanz vielleicht sogar mehr als Platz drei sowie das Elfmeterschiessen im Champions League-Achtelfinale erreichen können...


Bis auf den Teil mit "was wäre wenn" teile ich diese Auffassung. Man muss auch bedenken, dass die Bundesliga Spitze in den letzten fünf Jahren um einiges konzentrierter geworden ist. Mit Bayern, Dortmund, Leipzig und Gladbach sind da vier Teams, die exorbitant punkten. Bosz hält uns mit seinem 1,9 Punkteschnitt ziemlich dicht dran, wo Vereine wie Schalke, Wolfsburg oder Hoffenheim versackt sind.

Richtig ist aber auch, dass wir seit Bosz nie so in den Kader investiert haben wie zuvor. Mir ist das nach wie vor bei dem Personal zu viel Handbremse - vor allem im Offensivspiel. Wenn du für einen Demirbay über 30 Mio locker machst, dann muss der einfach Dreh- und Angelpunkt im Spiel sein und die Mannschaft auf ein neues Level heben. Allerdings werden viele der zusätzlichen Gelder in blutjunge Spieler wie Diaby, Tapsoba, Amiri, Wirtz Palacios oder Grill investiert. Damit muss er arbeiten mit der Maßgabe CL, ob er will oder nicht. Auch nicht einfach. Auch er hätte Transfers wie Can oder Witsel gerne genommen oder seinerzeit Chicharito.

3,463

Tuesday, June 30th 2020, 10:41pm

Und wir haben mit Dragovic, Weiser, Wendell und in Teilen Baumgartlinger auch Spieler im Kader, die in etwa dem Niveau der oben genannten entsprechen. Dazu wie genannt viele teure Talente, zu denen ich auch noch Paulinho zählen würde, die noch nicht in der Lage sind dauerhaft Leistungsträger zu sein.
Aber es stimmt, dass Bosz nur in der Rückrunde vor der Coronapause die Breite des Kaders effektiv genutzt hat, davor und danach waren einzelne Spieler wie Aranguiz und zum Schluss Tapsoba überspielt, während andere auf der Bank versauerten.

3,464

Tuesday, June 30th 2020, 10:55pm

Mit Bayern, Dortmund, Leipzig und Gladbach sind da vier Teams, die exorbitant punkten. Bosz hält uns mit seinem 1,9 Punkteschnitt ziemlich dicht dran, wo Vereine wie Schalke, Wolfsburg oder Hoffenheim versackt sind.


Bei den Letztgenannten (von der Frittenbude Schalke mal abgesehen) können wir nicht davon ausgehen, dass es so bleibt. Wie sich die Investments bei Hertha auswirken, muss man abwarten. Ich schätze, auch die werden uns bald auf die Pelle rücken. Die Desaster-Kicks der Hinrunde (Köln, Berlin..) bzw. die schwache Saisonhälfte haben uns schlussendlich quasi die Luft zum freieren Atmen genommen.

This post has been edited 1 times, last edit by "portello" (Jun 30th 2020, 11:01pm)