Werbung

Werbung

You are not logged in.

2,821

Tuesday, January 21st 2020, 7:48am

Ich sehe dass ein bisschen zwiegespalten.
Wie Bosz bei Alario und Paulinho verfährt finde ich unglücklich, weil ich von denen überzeugt bin und befürchte, dass sie abhauen wenn es so weiter geht. Alario hat für mich nie einen Grund geliefert kein Stammspieler zu sein, hat immer geliefert und auch Paulinho's "Sekunden" die er bekommen hat, sahen sehr gut aus.
Andererseits zeigt er bei Diaby, dass ein langsames Rantasten und Eingewöhnen besser ist und deshalb vertaue ich darauf, dass es bei den beiden anderen ähnlich laufen wird. :LEV18



Und zur Trainersituation: Schaut euch den Trainermarkt an, wer so eingestellt und entlassen wird... Da gibt es niemanden mit Namen der realistisch ist und von so gehypten Eintagsfliegen hatten wir hier schon genug. Also ist Bosz die beste Wahl, jetzt und bis 22.
Unser Nachbar hat ein Kreuz auf dem Dach...

2,822

Tuesday, January 21st 2020, 8:20am


Andererseits zeigt er bei Diaby, dass ein langsames Rantasten und Eingewöhnen besser ist und deshalb vertaue ich darauf, dass es bei den beiden anderen ähnlich laufen wird.


wüsste nicht, wieso sich Alario noch an irgendwas rantasten müsste?

2,823

Tuesday, January 21st 2020, 8:25am

das hatte ich wohl auf Paulinho bezogen. Dass Alario nicht spielt ist für mich ein Luxusproblem, der hat für mich sogar zu Volland den besseren Torriecher.
Unser Nachbar hat ein Kreuz auf dem Dach...

2,824

Tuesday, January 21st 2020, 9:36am

Andererseits zeigt er bei Diaby, dass ein langsames Rantasten und Eingewöhnen besser ist und deshalb vertaue ich darauf, dass es bei den beiden anderen ähnlich laufen wird. :LEV18
Der kam aber auch erst länger zum Einsatz, als alle anderen ausgefallen sind. Ob er auch ohne Ausfälle heute Stammspieler wäre, wage ich zu bezweifeln.

Bei Paulinho muss man sehen, ob der hier überhaupt nochmal aufläuft. Dem hat Bosz doch ziemlich deutlich gezeigt, dass er mit ihm nichts anfangen kann. Bei Alario bin ich komplett ratlos, warum der so selten spielt.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

2,825

Tuesday, January 21st 2020, 9:52am

Sorry, aber dieses Rumgenöle wegen Alario nervt nur noch. Volland hat Sonntag ein richtig starkes Spiel als Mittelstürmer abgeliefert. Da kann man nicht ernsthaft wieder mit der Alario Nummer kommen. Wenn man einen breiten Kader hat, dann bleiben eben auch gute Bundesligaspieler häufiger mal draußen.

2,826

Tuesday, January 21st 2020, 10:07am

Ja, Volland hat am Wochenende in Padaborn ein gutes Spiel gemacht. Der Sinn hinter einem breiten Kader ist aber, dass ich, wenn eben mehrfach kein gutes Spiel gemacht wird, wechseln kann. Und in der Hinrunde gab es da mehrere schwache Spiele von Volland bei denen man Alario hätte bringen können. Hat Bosz aber nicht.

Besonders bedauerlich finde ich diese Entscheidung, weil ich davon ausgehe, dass ein Alario 20+ Tore die Saison macht. Für mich ist er neben Lewandowski sicherlich der beste Stürmer der Liga. Er wird im Sommer wechseln und dann werden wir diese Qualität bei einem anderen Verein sehen.

Dann weinen wir hier all ein Leverkusen und stoßen auf den Peter an :LEV6
Immer 100% Bayer 04 Leverkusen.

2,827

Tuesday, January 21st 2020, 10:29am

Ja, Volland hat am Wochenende in Padaborn ein gutes Spiel gemacht. Der Sinn hinter einem breiten Kader ist aber, dass ich, wenn eben mehrfach kein gutes Spiel gemacht wird, wechseln kann. Und in der Hinrunde gab es da mehrere schwache Spiele von Volland bei denen man Alario hätte bringen können. Hat Bosz aber nicht.

Besonders bedauerlich finde ich diese Entscheidung, weil ich davon ausgehe, dass ein Alario 20+ Tore die Saison macht. Für mich ist er neben Lewandowski sicherlich der beste Stürmer der Liga. Er wird im Sommer wechseln und dann werden wir diese Qualität bei einem anderen Verein sehen.

Dann weinen wir hier all ein Leverkusen und stoßen auf den Peter an :LEV6


Beim ersten Teil bin ich bei Dir, ab Lewandowski wird es abenteuerlich und beruht auf reiner Spekulation.
Gegen Signaturen

2,828

Tuesday, January 21st 2020, 11:06am

Ja, natürlich ist es spekulativ irgendwas hypothetisch anzunehmen. Wobei das mit Lewandoski kann ich a bisserl erklären.In den letzten 5 Spielen der Saison 18/19 (da spielte er regelmäßig) hat Alario in 389 Minuten 6 Tore und 1 Vorlage gemacht. Das ist eine Torbeteiligung von alle 55 Minuten und alle 65 Minuten ein Tor. Lewandowski kommt auf einen Schnitt von Torbeteiligung alle 92 Minuten / Tor alle 135 Minuten (Saison 18/19). Unser Volland übrigens auf Torbeteiligung alle 108 Minuten (18/19) 104 Minuten (19/20) / Tor alle 201 Minuten (18/19) 208 Minuten.

Die Zahlen sind natürlich auch extrem abhängig von vielen anderen Faktoren. Und Tore / Vorlagen sind nicht alles. Jedoch erkennt man schon, dass ein Volland auch wieder diese Saison normal performt. Er rackert und macht alle 100 Minuten nen Scorer bzw. alle 200 Minuten nen Tor. Tortzdem bleibt das alles hypothetisch und spekulativ.


Bei Alario haben mir gerade die Spiele am Saisonende 18/19 gezeigt, was wir da für einen Topspieler haben. Und es ist bewundernswert, wie er seine Situation annimmt und damit umgeht. Das sieht ja auch der Peter so. Jedoch geht er davon aus, dass wir als Bayer mit Volland vorne besser sind als mit Alario. Er wird seine Gründe haben, jedoch hab ich sie noch nicht verstanden.
Bei Alario bin ich mir sehr sicher, dass er uns verlassen muss, um dauerhaft auf dem Platz zu stehen. Und wenn er das bei einem ordentlichen Verein tut, dann leg ich mich fest, macht er seine Tore / Torbeteiligungen wie am Fließband.
Immer 100% Bayer 04 Leverkusen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Tim.Ey" (Jan 21st 2020, 11:48am)


2,829

Tuesday, January 21st 2020, 11:39am

Ist nicht auszuschließen, kann aber auch ganz anders sein.

Ich wünsche mir aich mehr Spielzeit für Alario, glaube aber nicht, dass wir deswegen wesentlich mehr Punkte hätten.
Gegen Signaturen

2,830

Tuesday, January 21st 2020, 11:41am

Nach dieser Logik könnte man auch Pohjanpalo zum zweitstärksten Stürmer der Bundesliga erklären. Das ist doch an den Haaren herbeigezogen.

2,831

Tuesday, January 21st 2020, 11:52am

Ich sag ja, das es spekulativ ist. Vielleicht hat Alario in den 5 Spielen seinen Karrierezenit erreicht. Vielleicht hat auch Haaland wie einst Fenin in einem ersten Spiel für Frankfurt mit nem 3er Pack seinen Zenit erreicht und da kommt jetzt nix mehr. Keiner weiss, was kommt und natürlich ist es dadurch hypotethisch.
Die Spielweise eines Alarios und eines Vollands sind jedoch so grundverschieden, dass man da Unterschiede erkennen kann.

Ich wünsche Alario, dass er sich länger beweisen kann. Nur dann wird man sehen, ob ich in die richtige Kerbe haue oder nicht.
Immer 100% Bayer 04 Leverkusen.

2,832

Tuesday, January 21st 2020, 11:55am

Ja, ich wünsche mir, wie gesagt, auch etwas mehr Spielzeit.

Haaland mit Alario zu vergleichen ist allerdings schon wieder ne ziemliche Luftnummer.
Gegen Signaturen

2,833

Tuesday, January 21st 2020, 1:48pm

Nun ja, Alario erinnert mich manchmal schon an Lewandowski. Wie er im Mittelfeld den Ball erobert und dann den Mitspieler auf den Außen schickt um dann in die Mitte zu sprinten ist schon sehr ähnlich. Spielerische Klasse hat er auch ... Schön zu sehen, dass ich nicht der einzige bin der Alario auf der Bank als verschenkt sieht. Es gibt wenige Mittelstürmer die einen solchen Ball spielen können wie Alario auf Volland (Gegner weiß ich gerade nicht mehr).

Diaby ist nur reingekommen weil sich andere verletzt haben? Ja das kann man so sehen, aber es ist ja nur eine Frage der Zeit bei Dreifachbelastung bis einer mal ein Wehwehchen hat. Er macht auf mich schon noch den Eindruck, als würde er sich Pausen einbauen und ein Bailey ist da schon deutlich weiter von der Kondition her. Ist nur mein Eindruck...

Bosz hat Paulinho gezeigt, dass er nichts mit ihm anfangen kann? Nun ja, für den U21 Star der Brasilianer hätte es bestimmt Abnehmer gefunden im Sommer und wir hätten sicher auch den Einkaufspreis bekommen, aber er ist geblieben. Daraus schließe ich, dass er vielleicht mit der Havertz-Nachfolge gelockt wird. Ist mein Wunschgedanke...


Bosz hat definitiv seine Lieblinge oder sagen wir mal bevorzugten Spieler. Denke aber das hat jeder Trainer. Bei Paulinho und Alario finde ich es besonders schade.
-Volland hat in der Vorrunde einige schwache Spiele gemacht und Alario kam trotzdem oftmals erst zur 80.
-Amiri war in der Hierarchie sofort über Paulinho und Diaby und hatte in der Vorrunde sehr viele Spielminuten. Über seine Leistung kann man streiten...
-das Beispiel Havertz wurde ja genügend diskutiert obwohl ich denke, dass es da auch genug Druck von oben gibt die Milchkuh nicht auf die Bank zu setzen. In jedem Fall eine sehr schwache Vorrunde ohne Konsequenzen vonseiten des Trainers.
Unser Nachbar hat ein Kreuz auf dem Dach...

2,834

Tuesday, January 21st 2020, 1:53pm

Ja, da kann ich so ziemlich überall zustimmen.

Bei einem guten Kader gibt es immer zwei drei Spieler, die zu kurz kommen. Ist eben nicht einfach, Trainer zu sein :LEV18

Hoffe, Bosz hat in der Rückrunde ein gutes Händchen dafür.
Gegen Signaturen

2,835

Tuesday, January 21st 2020, 2:15pm

Sorry, aber dieses Rumgenöle wegen Alario nervt nur noch. Volland hat Sonntag ein richtig starkes Spiel als Mittelstürmer abgeliefert. Da kann man nicht ernsthaft wieder mit der Alario Nummer kommen. Wenn man einen breiten Kader hat, dann bleiben eben auch gute Bundesligaspieler häufiger mal draußen.
Gegen die wahrscheinlich schlechteste IV der Liga? Wahrlich beeindruckend!
kicker-w11 Liga 2 (2016/17)
HORN - DONATI BOATENG PAPADOPOULOS KOLASINAC - HOLTBY N. MÜLLER REUS KOSTIC HERMANN (Terrazzino Koo) - M.KRUSE LEZCANO GNABRY

2,836

Tuesday, January 21st 2020, 2:28pm

Hat auch zwei Vorlagen gegen die vermeintlich beste Defensive der Liga gemacht.
Dem Spiel nach war es doch richtig Volland aufzustellen. Bei ihm wissen wir, dass er zwei Tore gemacht hat.
Bei Alario wäre das höchstens Spekulation.

Mal darüber nachgedacht, dass unsere Spielweise zu Spielbeginn (Abtastphase, Kombination, Gewusel) auch einfach nicht zu ihm passen könnte oder Volland dazu besser passt?
Unsere Ahnen sah'n Legenden, schon vor über hundert Jahr'n.
Seitdem schreiben wir Geschichte, Schwarz und Rot ein Leben lang.

2,837

Tuesday, January 21st 2020, 3:19pm

Paderborn hat 40 Gegentore, Mainz und Bremen 41.

2,838

Tuesday, January 21st 2020, 4:55pm

Also erstmal ist es ein klares Statement für den Trainer, dass hier größtenteils über Spieler diskutiert wird, die zu wenig Einsatzzeit bekommen.
Was Alario angeht, herrscht ja hier große Einigkeit. Für mich ist er auch ein Topstürmer. Die Entscheidung des Trainers fällt mit Sicherheit in der Regel für Volland und nicht gegen Alario. Und ja, für mich heißt es Volland oder Alario und nicht Volland mit Alario. Volland ist für mich der deutlich schlechtere Linkaußen als Diaby oder Bailey, in erster Linie, weil er für die Position viel zu langsam ist.

Ich möchte noch einen Punkt zu bedenken geben, der noch nicht genannt wurde. Ich glaube, dass Volland ähnlich wie Kießling seiner Zeit kein Joker ist. Er lebt davon, dass er seinen Gegenspieler mit seiner extremen Physis beackert und müde macht. Davon profitieren spritzigere Einwechselspieler wie Alario, Bailey, oder Paulinho später. Volland selber kann meiner Meinung nach als Joker weniger von müden Gegenspielern profitieren, weil ihm die Explosivität fehlt. Das ist sicher nicht der eine entscheidende Grund, spielt aber vielleicht eine Rolle.

2,839

Tuesday, January 21st 2020, 6:59pm

Ich möchte noch einen Punkt zu bedenken geben, der noch nicht genannt wurde. Ich glaube, dass Volland ähnlich wie Kießling seiner Zeit kein Joker ist. Er lebt davon, dass er seinen Gegenspieler mit seiner extremen Physis beackert und müde macht. Davon profitieren spritzigere Einwechselspieler wie Alario, Bailey, oder Paulinho später. Volland selber kann meiner Meinung nach als Joker weniger von müden Gegenspielern profitieren, weil ihm die Explosivität fehlt. Das ist sicher nicht der eine entscheidende Grund, spielt aber vielleicht eine Rolle.


Ein, beim Aktionsradius und Fleiß von Volland sicher nicht unbedeutender Faktor.

Wir haben gut gegen Paderborn begonnen und haben nun im nächsten Heimspiel gegen Düsseldorf die Chance, nochmal nachzulegen.
Dann wird es richtig interessant gegen spielstarke Gegner wie Hoffenheim & Dortmund. Ich möchte uns da auf Augenhöhe
(oder besser >Hoffenheim) sehen, bevor Bosz den bei mir in den letzten Hinrundenspielen verlorenen gegangenen Kredit wieder einspielt.

*Gegen Dortmund wäre Palacios spielberechtigt, vielleicht gibt's ja sowas wie den "Haaland-Effekt"? :levz1

This post has been edited 2 times, last edit by "portello" (Jan 24th 2020, 11:57am)