Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

121

Montag, 24. September 2018, 23:09

Zitat

Hat übrigens vom Kicker eine 5 bekommen.

Zitat

Und wurde bei Spiegel Online in die Elf des Tages gewählt!



Alle Extreme werden bedient. Können wir also beruhigt auf den Sachverstand der Fachpresse anstoßen! Cheers :LEV6

122

Gestern, 02:02

Spiegel Online beim Fußball als Fachpresse zu bezeichnen, naja :LEV18

123

Gestern, 08:27

Zumindest wird die Elf des Spieltages nach objektiven Kriterien aufgestellt. Das passiert datenbasiert und nicht anhand einer subjektiven Bewertung eines einzigen Journalisten, der häufig nicht einmal im Stadion ist (so wie bei kicker). Von daher würde ich eher den Daten von SpOn vertrauen, als der Note beim kicker.

Darüber hinaus gehört auch der Mitgründer von Spielverlagerung zum Team, welches für die Daten bei SpOn zuständig ist.
Möge die Macht mit Bayer sein!
w11 Liga 1: Müller - Rekik, Akpoguma, Veljkovic, Günter - Khedira, Thiago, Maier, Hofmann, Lazaro, Paulinho - Alcacer, Pertersen, Herrmann

124

Gestern, 08:56

Ich stehe ja im Stadion während des Spiels, habe dann also keine Zeitlupe und kann nicht jeden Zweikampf bewertender 80 m von mir entfernt stattfindet . So ist das also eher eine gefühlte Einwchätzung : ich denke das es seine bisher beste Leistung bei uns war. Ich kann mir vorstellen, das er seine Ablöse noch rechtfertigt
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

125

Gestern, 09:08

Statistik kann ich nachliefern:
Zweikämpfe 7 von 7
Pässe angekommen im Angriffsdrittel 27 von 31
Flanken 2 von 5.
Ballgewinne 3 = Topwert.
Einer der Spieler mit dem größten Einfluss.
Herausgespielte Chancen:3

Also eine gute Leistung.
Auf Veranstaltungen wo Typen wie ich auftauchen, habe ich keinen Bock!

126

Gestern, 11:15

Er hat einfach eine faire Chance verdient. Es zählt ohnehin für mich in erster Linie Konstanz - die konnte ein Henrichs nur zu Beginn seiner Karriere bringen. Weiser ist jetzt schon was älter, kennt die Bundesliga und hat definitiv ein ordentliches Spiel gemacht. Es ist völlig klar, dass einige Abläufe noch nicht perfekt laufen - es war sein drittes Saisonspiel! Aber was ich mir erhoffe ist ein Außenverteidiger, der konstant abliefert. Ein Wendell hat auf der anderen Seite übrigens wieder 1-2 große Fehler eingebaut und auch das eine oder andere Mal nicht gut im Stellungsspiel ausgesehen.

Was ist also der Vergleich? Sein Pendant Wendell? Dem steht er bislang in absolut nix nach.
Sein Vorgänger Henrichs? Da ist er auf gutem Wege die Position gut zu besetzen.
Sein Vor-Vor Gänger Donati? Defensiv super, offensiv leider nicht zu gebrauchen.

Sein Vor-Vor-Vor Gänger Carvajal? Stammspieler beim CL-Sieger. Da fehlt noch ne ganze Schüppe.
Wir meckern hier also auf hohem Niveau. Dabei sollte man nicht vergessen, dass wir aktuell auch kein CL Niveau haben - in keinem Mannschaftsteil (ausgenommen Havertz).