Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, April 20th 2018, 11:21am

Fernando Carro

Fernando Carro wird neuer Geschäftsführer von Bayer 04



Der Gesellschafterausschuss der Bayer
04 Leverkusen Fußball GmbH hat mit Wirkung zum 15. Mai 2018 Fernando
Carro de Prada (53), zuletzt Vorstandsvorsitzender von Arvato in
Gütersloh und Mitglied des Vorstands der Bertelsmann SE, zum weiteren
Geschäftsführer berufen. Der gebürtige Spanier wird zum 1. Juli die
Nachfolge von Michael Schade (65) als Sprecher der Geschäftsführung
übernehmen.



https://www.bayer04.de/de-de/news/bayer0…er-von-bayer-04
W11-3.Liga 2017/18:
Horn (Kessel) - Baumgartl, Nordtveit, Wendell (Akpoguma, Opare) - Reus, Abrashi, James, Harit (Fossum, Khedira, Quaison) - Alario, Haller, Poulsen

This post has been edited 1 times, last edit by "Wolfshäger" (Apr 20th 2018, 11:33am)


2

Friday, April 20th 2018, 11:25am

Huch, jemand ohne Stallgeruch... Abgesehen davon, mir natürlich völlig unbekannt... Wie immer gilt erstmal: Herzlich willkommen und viel Erfolg!
UEFA-Cup-Sieg & DFB-Pokal... Da ist noch Luft nach oben!

3

Friday, April 20th 2018, 11:30am

Hallo und Herzlich Wilkommen! :bayerapplaus :LEV19

4

Friday, April 20th 2018, 1:32pm

Machte auf mich gerade in der (Zusatz) PK einen sehr sympathischen Eindruck. Auch meinerseits: Herzlich Willkommen!

*bezeichnete sich übrigens als ausgesprochenen Teamplayer

5

Friday, April 20th 2018, 1:39pm

Schreck lass nach:
Carr(ach)o-Mozart kommt … und mit ihm der letzte Schritt in die perfekte Kommerzialisierung einer Sportart, die mal Fussball hieß. Adieu, du blöd-schnöderFan and say HELLO zum zahlenden emotionslosen Kunden (mit allen Kundenbindungskärtchen oder -programmen beglückt).
Gerne mit Vollgas gegen die nächste Wand, in den nächsten Abgrund aber bloß nicht gegen den BigBoss Wänä agieren … „The same procedure defecto sin desperfectos as last year?“ – The same procedure gestión de negocios ajenos as every year, Ferdi” :LEV18
Wenn ein Trainer so etwas sagt, muss man ihn nicht entlassen, sondern erschießen
(Udo Lattek zu Thomas Hörsters Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben)
(Osram zu Thomas Hörsters Sami Hyypiäs Aussage, er habe die Hoffnung aufgegeben keine Ideen mehr und brauche jetzt dringend Hilfe)
wenn der FC Bayern schwächelt, ...

This post has been edited 1 times, last edit by "Osram" (Apr 20th 2018, 2:19pm)


6

Friday, April 20th 2018, 2:04pm

Willkommen, hat Bertelsmann/Arvato ja schon Mitte 2017 verlassen.

Aber klingt intressant:

Quoted

Neue Westfälische: [...]Fernando Carro galt bei Bertelsmann als herausragender Kommunikator und Mensch, der sich auch von schwierigen Aufgaben nicht die gute Laune verderben ließ. Besonders guter Dinge ist Fußballfan Carro stets, wenn sein Verein FC Barcelona einen großen Sieg errungen hat. Seine Dauerkarte für „Barca", die er nicht einmal abgegeben hat, als er nach Gütersloh zog, wird er nun wohl häufiger nutzen können als in den vergangenen zwei Jahren.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

7

Friday, April 20th 2018, 4:47pm

Carr(ach)o-Mozart kommt …


Hintergrund für die Unkundigen, die sonst den vermeintlichen "Witz" nicht verstehen: Fernando Carro de Prada heisst in wirklicher Vollständigkeit
Fernando Wolfgang Amadeus Carro de Prada. Die Eltern sind Mozart-Ultras.
Ist ein sehr ungeduldiger Mensch...
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

8

Friday, April 20th 2018, 8:25pm

Schreck lass nach:
Carr(ach)o-Mozart kommt … und mit ihm der letzte Schritt in die perfekte Kommerzialisierung einer Sportart, die mal Fussball hieß. Adieu, du blöd-schnöderFan and say HELLO zum zahlenden emotionslosen Kunden (mit allen Kundenbindungskärtchen oder -programmen beglückt).
Gerne mit Vollgas gegen die nächste Wand, in den nächsten Abgrund aber bloß nicht gegen den BigBoss Wänä agieren … „The same procedure defecto sin desperfectos as last year?“ – The same procedure gestión de negocios ajenos as every year, Ferdi” :LEV18
...da war doch wieder ne Menge Alkohol im Spiel.... :LEV7
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

9

Friday, August 24th 2018, 11:49am

Fernando Carro im Interview: "Die Sehnsucht nach Titeln ist groß"
Der neue Geschäftsführer des Werksklubs spricht über seine Ziele mit Bayer 04 und den Bundesliga-Start in Mönchengladbach.

https://rp-online.de/sport/fussball/baye…ss_aid-31912143
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

10

Friday, August 24th 2018, 5:26pm

Ich wünsche mir eine klarere Sprache als bei Schade und dass er nicht nur ein Schoßhündchen der AG ist. Ihm wünsche ich ein guten Händchen bei Personalentscheidungen und viel Glück beim Navigieren durch den mit Eitelkeiten gespickten Bayer-Sumpf.
Saison 2018/19 W11-1.Liga (M):

11

Saturday, August 25th 2018, 12:09pm

....viel Glück beim Navigieren durch den mit Eitelkeiten gespickten Bayer-Sumpf


Na ja, derartige "Sümpfe" dürfte Bayer 04 nicht exclusiv haben. :levz1

Die beim Schade vorherrschende AG-konforme und oft aufgesetzt wirkende Rhetorik scheint beim Nachfolger weniger ausgeprägt.

Mit einem Titel würde Carro seine Amtszeit natürlich extrem aufwerten. :bayerapplaus

12

Saturday, September 1st 2018, 8:53pm

Wenn du Eier in der Hose hast, handel jetzt!
Völler raus!

13

Saturday, September 1st 2018, 9:15pm

Hat Carro ein Ass im Ärmel? :LEV14
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

14

Saturday, September 1st 2018, 9:21pm

Hat Carro ein Ass im Ärmel? :LEV14

Als Bertelsmann-Guru wahrscheinlicher nur en spannenden Roman... :LEV11
Völler raus!

15

Saturday, September 1st 2018, 9:23pm

Hat Carro ein Ass im Ärmel? :LEV14

Als Bertelsmann-Guru wahrscheinlicher nur en spannenden Roman... :LEV11


Der ist hier eh nur als wandelndes Sparschwein engagiert
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

16

Saturday, September 1st 2018, 9:26pm

Hat Carro ein Ass im Ärmel? :LEV14

Als Bertelsmann-Guru wahrscheinlicher nur en spannenden Roman... :LEV11


Der ist hier eh nur als wandelndes Sparschwein engagiert

Jooo....als Obersparschwein.
Völler raus!

17

Sunday, September 2nd 2018, 2:21am

Verstehe nicht, wieso der strahlend im Bild Artikel nach der Pleite heute durch das Stadion nach Abpfiff sich ablichten lässt...selbst die Bild schreibt “hat eigentlich nichts zu lachen..”
aus Frankfurt, aber nur der SVB 1904!

18

Sunday, September 2nd 2018, 7:31am

Verstehe nicht, wieso der strahlend im Bild Artikel nach der Pleite heute durch das Stadion nach Abpfiff sich ablichten lässt...selbst die Bild schreibt “hat eigentlich nichts zu lachen..”

Frage: Woher weißt du, dass das Photo "nach " der Pleite entstanden ist?
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

19

Sunday, September 2nd 2018, 7:43am

Als ob der Typ irgendwie anders als Holzhäuser oder Schade ist ..
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

20

Sunday, September 2nd 2018, 8:01am

Verstehe nicht, wieso der strahlend im Bild Artikel nach der Pleite heute durch das Stadion nach Abpfiff sich ablichten lässt...selbst die Bild schreibt “hat eigentlich nichts zu lachen..”
Die Fotos sind nach dem sky-Interview vor dem Spiel entstanden. Sehr seriös.
"Bosz hat drei Regeln:


1. Fußballspielen, Fußballspielen, Fußballspielen
2. Nach Ballverlust - schneller Ballgewinn
3. Balance."


Damit kann man die Bayern schlagen. Und der Kovac weint dazu.