Werbung

Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

621

Donnerstag, 14. März 2019, 11:38

Dass zumindest die Meldung eine Ente ist, kann man getrost ins Reich der Fabeln verweisen.

Das Gerücht kommt von Juan Cortese von TyC-Sports in Argentinien. Er und der Sender sind bestens informiert.

Als Alario damals zu uns gewechselt ist, hatte man das Gefühl, dass er zu Alario eine Standleitung hat. Hat praktisch im 3-Stunden-Takt Infos über Twitter rausgehauen, die auch im Nachhinein als richtig bewertet werden können.

Ob Atleti Interesse hat? Warum nicht? Vom Spielertyp ist er nicht so weit weg von einem Morata, Kalinic, Diego Costa.

Das mag sein Ballack1904 aber wieso sollte sich Atletico das 30 Mio.€ kosten lassen?

Alario ist seit Monaten nur Bankwärmer und es ist nicht bewiesen, dass er in einer europäischen Topliga Fuß fassen kann - auch wenn ich persönlich Potenzial in ihm sehe. Aber selbst für 20 Mio.€ würden ihn unsere Verantwortlichen doch sofort verkaufen und so locker sitzt das Geld bei Atletico nicht.


Henrichs war auch Bankwärmer und hat uns 20 Mio € gebracht. Wenn Alario 20 Tore / Saison bei uns macht, dann reden wir direkt über 50 Mio €.

Sie bekommen für das Geld einen Stürmer der mehr kann, als er bisher gezeigt hat. Davon bin ich überzeugt.

Und Stürmer kosten halt so viel. Glaubt mal nicht, dass wir (wenn wir die Kohle reinvestieren) einen absoluten Topstürmer bekommen ... eher jemanden der noch Potential hat.
Roger Schmidt: "Ich habe ein reines Gewissen."

622

Donnerstag, 14. März 2019, 12:38

Leider fehlen gute Flanken in unserem Spiel. Deshalb passen Alario und Thelin nicht in unser System.

Vielleicht finden Beide woanders ihr Glück. Dass wir das Flanken lernen, glaube ich jedenfalls nicht.

623

Donnerstag, 14. März 2019, 13:01

Ich denke, wenn wir die CL wieder verpassen, wird es auch darum gehen zu Geld zu kommen. Da würde sich ein Alario Verkauf in der Größenordnung anbieten, da mit Pohjanpalo erst mal ein Ersatz bereit steht. Die Option für Thelin wird wohl zu 99,9% nicht gezogen. Auch Dragovic ist denkbar.

624

Donnerstag, 14. März 2019, 19:24

Dass zumindest die Meldung eine Ente ist, kann man getrost ins Reich der Fabeln verweisen.

Das Gerücht kommt von Juan Cortese von TyC-Sports in Argentinien. Er und der Sender sind bestens informiert.

Als Alario damals zu uns gewechselt ist, hatte man das Gefühl, dass er zu Alario eine Standleitung hat. Hat praktisch im 3-Stunden-Takt Infos über Twitter rausgehauen, die auch im Nachhinein als richtig bewertet werden können.

Ob Atleti Interesse hat? Warum nicht? Vom Spielertyp ist er nicht so weit weg von einem Morata, Kalinic, Diego Costa.

Das mag sein Ballack1904 aber wieso sollte sich Atletico das 30 Mio.€ kosten lassen?

Alario ist seit Monaten nur Bankwärmer und es ist nicht bewiesen, dass er in einer europäischen Topliga Fuß fassen kann - auch wenn ich persönlich Potenzial in ihm sehe. Aber selbst für 20 Mio.€ würden ihn unsere Verantwortlichen doch sofort verkaufen und so locker sitzt das Geld bei Atletico nicht.


Henrichs war auch Bankwärmer und hat uns 20 Mio € gebracht. Wenn Alario 20 Tore / Saison bei uns macht, dann reden wir direkt über 50 Mio €.

Sie bekommen für das Geld einen Stürmer der mehr kann, als er bisher gezeigt hat. Davon bin ich überzeugt.

Und Stürmer kosten halt so viel. Glaubt mal nicht, dass wir (wenn wir die Kohle reinvestieren) einen absoluten Topstürmer bekommen ... eher jemanden der noch Potential hat.

So wie Volland grad scoret, ist das ja auch nicht zwingend notwendig. Hauptsache eine große Stürmeralternative, der uns mehr hilft als Alario es momentan tut, damit man auch mal mit einem anderen Stürmertyp erfolgreich sein kann.

625

Sonntag, 17. März 2019, 15:26

Also so klasse, wie mir Bosz' Spiel gefällt, wie man in solch einem Spiel bei fast 75 minütigem 2:0 Rückstand nicht einen Stürmer einwechselt, ist mir ein absolutes Rätsel. Flanken auf Volland verteidige ich dir noch, und ich bin gelernter 10er in der Kreisliga.
kicker-w11 Liga 2 (2016/17)
HORN - DONATI BOATENG PAPADOPOULOS KOLASINAC - HOLTBY N. MÜLLER REUS KOSTIC HERMANN (Terrazzino Koo) - M.KRUSE LEZCANO GNABRY

627

Sonntag, 17. März 2019, 16:24

Also so klasse, wie mir Bosz' Spiel gefällt, wie man in solch einem Spiel bei fast 75 minütigem 2:0 Rückstand nicht einen Stürmer einwechselt, ist mir ein absolutes Rätsel. Flanken auf Volland verteidige ich dir noch, und ich bin gelernter 10er in der Kreisliga.


Totale Zustimmung. Völlig unbegreiflich wie man da nicht reagieren kann wo reihenweise nur Flanken in den Strafraum segeln, die Mannschaft aber nur aus Zwergen vorne besteht. Da spare ich mir doch die Weiser Einwechselung.

628

Sonntag, 17. März 2019, 16:42

Der muss sich doch völlig verarscht vorkommen, das beim Stand von 1:2 ein AV eingewechselt wird.
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

630

Sonntag, 17. März 2019, 20:44

Der wird sicher auf einen Wechsel drängen. Wenn er in so einem Spiel nicht eingesetzt wird, dann braucht ihn der Trainer nicht. Dabei wäre er heute genau der richtige Mann gewesen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

631

Sonntag, 17. März 2019, 21:32

Ich glaube Bosz hat einfach eine größere Chance im breiten Spiel gesehen, als auf eine glückliche Flanke aus dem Halbfeld zu hoffen.
Als Kopfballspieler ist Alario jetzt auch nicht unbedingt berüchtigt.

632

Sonntag, 17. März 2019, 22:03

Sorry aber ihr macht euch lächerlich!
Blättert mal ein paar Seiten zurück!
Verlieren wir und Alario spielt heißt es, er ist ne Pfeife und hat auf dem Feld nichts verloren, weil er keine Kopfbälle kann (...)
Verlieren wir und Volland spielt wird gemeckert, dass Alario nicht eingewechselt wird. Wir haben halt für solche Situationen niemanden auf der Bank sitzen.
Ihn für Volland bringen? Okay, könnte funktionieren, weiß man aber nicht und eigentlich ist Volland ja, wenn auch nicht unbedingt heute, ganz gut in Form.
Volland und Alario auf dem Platz? Macht das Sinn? Berauben die sich nicht nur gegenseitig ihrer Stärken und stehen sich im Weg rum? :LEV9
Weiser ist nun mal zumindest theoretisch ein offensiver Außenspieler und hat auch schon die ein oder andere gute Flanke geschlagen.
Ob jetzt Wendell oder Jedvaj spielen (der wohl verletzt ist) macht sowieso keinen Unterschied. Unsere gesamte Abwehrreihe ist und bleibt die absolute Schwachstelle im Kader, Tah mit inbegriffen.
Der kann auch nicht 40 Spiele am Stück top spielen (genau so wenig wie ein Boateng oder ein Hummels), und wenn Tah nicht in Topform ist und Dragovic als Nebenmann hat, war es das halt mit der defensiven Stabilität.
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

633

Montag, 18. März 2019, 06:45

Ich glaube Bosz hat einfach eine größere Chance im breiten Spiel gesehen, als auf eine glückliche Flanke aus dem Halbfeld zu hoffen.
Als Kopfballspieler ist Alario jetzt auch nicht unbedingt berüchtigt.
Das Spiel ist mit Weiser nicht breiter geworden. Mit Alario drin hätte zudem Volland nach links gehen können. Wenn man bei einem knappen Rückstand in der Schlussphase keinen Stürmer bringt, dann kann man es auch lassen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018