Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

421

Friday, October 5th 2018, 11:18am

Ehm bin ich im falschen Film?

Klar war das ein guter Auftritt gestern und die 2 Tore waren gut.
Aber die Saison ist 9 Pflichtspiele alt und er hat jetzt 3 Tore gemacht. Davon 1 per Elfmeter gegen Pforzheim und 2 gegen eine Zweitligamannschaft aus Zypern. 1 gutes Spiel machen die sämtlichen bisherigen nutzlosen Auftritte sicher nicht vergessen. Und das für 20 Mio. Preis/Leistung ist bisher eine glatte 5. Auf gestern kann man aber sicher aufbauen.

Apropos: hat Alario schon ein Tor für Bayer geschossen, dass kein „Ein-Kontakt-Tor“ war? Ich kann mich an keins erinnern. Ohne Mitspieler kommt bei ihm also nichts bei rum.

422

Friday, October 5th 2018, 11:26am

Ehm bin ich im falschen Film?

Klar war das ein guter Auftritt gestern und die 2 Tore waren gut.
Aber die Saison ist 9 Pflichtspiele alt und er hat jetzt 3 Tore gemacht. Davon 1 per Elfmeter gegen Pforzheim und 2 gegen eine Zweitligamannschaft aus Zypern. 1 gutes Spiel machen die sämtlichen bisherigen nutzlosen Auftritte sicher nicht vergessen. Und das für 20 Mio. Preis/Leistung ist bisher eine glatte 5. Auf gestern kann man aber sicher aufbauen.

Apropos: hat Alario schon ein Tor für Bayer geschossen, dass kein „Ein-Kontakt-Tor“ war? Ich kann mich an keins erinnern. Ohne Mitspieler kommt bei ihm also nichts bei rum.


Ach Stubbi lass es....Man kann hier vielen einen Vorwurf machen. Aber bestimmt nicht Alario. Einer der wenigen bei dem es nicht an der Einstellung stimmt. Wir hatten hier mal einen Spieler ( Glaube ein Stürmer ) der, wenn er nicht getroffen hat, durch Malocherqualitäten aufgefallen ist. Bei Alario ist das nix anderes. In meinen Augen hat er sich, auch was die Arbeit nach hinten betrifft, enorm verbessert. Darüber hiinaus solltest du die Spielzeit Alarios diese Saison in der Bundesliga beachten. 321 Minuten von möglichen 540. Das sind 59,44%..du darfst also gerne knapp 3 Spiele aus deiner Auflistung streichen.
#MAKEBAYERHERRLICHAGAIN

423

Friday, October 5th 2018, 11:39am

Ehm bin ich im falschen Film?

Klar war das ein guter Auftritt gestern und die 2 Tore waren gut.
Aber die Saison ist 9 Pflichtspiele alt und er hat jetzt 3 Tore gemacht. Davon 1 per Elfmeter gegen Pforzheim und 2 gegen eine Zweitligamannschaft aus Zypern. 1 gutes Spiel machen die sämtlichen bisherigen nutzlosen Auftritte sicher nicht vergessen. Und das für 20 Mio. Preis/Leistung ist bisher eine glatte 5. Auf gestern kann man aber sicher aufbauen.

Apropos: hat Alario schon ein Tor für Bayer geschossen, dass kein „Ein-Kontakt-Tor“ war? Ich kann mich an keins erinnern. Ohne Mitspieler kommt bei ihm also nichts bei rum.


Ach Stubbi lass es....Man kann hier vielen einen Vorwurf machen. Aber bestimmt nicht Alario. Einer der wenigen bei dem es nicht an der Einstellung stimmt. Wir hatten hier mal einen Spieler ( Glaube ein Stürmer ) der, wenn er nicht getroffen hat, durch Malocherqualitäten aufgefallen ist. Bei Alario ist das nix anderes. In meinen Augen hat er sich, auch was die Arbeit nach hinten betrifft, enorm verbessert. Darüber hiinaus solltest du die Spielzeit Alarios diese Saison in der Bundesliga beachten. 321 Minuten von möglichen 540. Das sind 59,44%..du darfst also gerne knapp 3 Spiele aus deiner Auflistung streichen.
Also.
1. Einstellung und Arbeit nach hinten sind bei Alario sicher gut, da stimme ich zu. Was anderes habe ich aber auch nicht gesagt. Aber wenn jetzt ausschließlich das Grundlage zur Bewertung eines Stürmers bei Bayer 04 ist - gut zu wissen.
2. Er ist Stürmer und da zählen Tore. Die macht er diese Saison nicht (gestern mal ausgenommen -wie gesagt). Auch in 321 Minuten kann man Tore machen glaube ich.
4. Hast du ein Argument gegen meinen Punkt, dass Alario Vorlagen nötig hat? Selbst mal einen Gegner umspielen oder sich durchsetzen und abschließen kann er nicht. Ich erinnere mich wie gesagt nur ein Ein-Kontakt-Tore. Ein Kießling konnte da mehr. Einen gefährlichen Torschuss geschweige denn ein Tor von außerhalb des 16ers habe ich von ihm noch nie gesehen. Selbst wenn einer zufinden ist ändert das den Kern meiner Aussage nicht.

424

Friday, October 5th 2018, 12:08pm

Alario hat im Defensivverhalten enorme Fortschritte gemacht. Ein Verdienst von Herrlich.

425

Friday, October 5th 2018, 12:28pm

Ein Verdienst von Herrlich.


Darf man hier nicht sagen . Objektivität ist hier nicht gern gesehen.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

426

Friday, October 5th 2018, 12:39pm

Objektivität ist, wenn es der eigenen Meinung entspricht?

427

Friday, October 5th 2018, 2:20pm

Objektivität ist, wenn es der eigenen Meinung entspricht?


Objektivität beruht auf Fakten. Fakt ist, dass Alario unterm Bayerkreuz nur mit Herrlich als Trainer spielte. Die offensichtliche Steigerung im Defensivverhalten ist damit rein logisch auf Herrlich zurückzuführen.

Unter Herrlich ist nicht alles schlechter geworden. Alario ist ein klassischer 9er, der ähnlich wie Berbatov angespielt werden muss. Wenn das passiert netzt er zuverlässig.

Das was Stubbi sagt, mag stimmen. Ist aber nicht der Grund warum er verpflichtet wurde.

Fakt.
Zitat Ordner: "Hört doch auf damit, ihr seid doch viel zu voll für so einen Scheiß!"

428

Friday, October 5th 2018, 2:43pm

Muss einfach immer spielen vorne drin. Dann macht der seine 20 Tore in der Saison.
Nennt mich McLovin! - Superbad

429

Friday, October 5th 2018, 2:59pm

Unter Herrlich ist nicht alles schlechter geworden. Alario ist ein klassischer 9er, der ähnlich wie Berbatov angespielt werden muss. Wenn das passiert netzt er zuverlässig.

Endlich jemand der es genauso sieht, seit Beginn an, rackert er sich im Mittelfeld die Bälle ab (nicht das was andere denken :D ) und in einem spielerischen Umfeld nur als Bsp: BvB,

hätte er schon seine Hütten gemacht! Alleine bei Kopfbällen mit richtig Gefühl und so einer wird hier als Fehleinkauf von einigen abgestempelt...

430

Friday, October 5th 2018, 3:09pm

Objektivität ist, wenn es der eigenen Meinung entspricht?

Objektivität ist , wenn man bei aller berechtigten Kritik vernünftig laufende Dinge trotzdem anerkennen kann.Einige kennen nur Schwarz , andere nur weiss. Ich bin auch dafür Herrlich abzulösen . Das schliesst doch nicht aus, seine Verdienste an Alarios Entwicklung anzuerkennen.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

This post has been edited 1 times, last edit by "Fan aus Rösrath" (Oct 5th 2018, 7:49pm)


431

Friday, October 5th 2018, 3:25pm

Objektivität ist wenn man bei aller berechtigten Kritik vernünftig laufende Dinge trotzdem anerkennen kan.Einige kennen nur Schwarz , and7ere nur weiss. Ich bin auch dafür Herrlich abzulösen . Das schliesst doch nicht aus seine Verdienste an Alarios Entwicklung anzuerkennen.

Wie schon gesagt, er rennt sich seit Beginn an die Socken wund um an Bälle zu kommen, Flanken, tödliche Pässe aus dem Mittelfeld sind Mangelware! Dieses soll Herrlichs Entwicklung sein?
Alario ist bei manchen Spielen mit der Mannschaft untergegangen, aber........

432

Friday, October 5th 2018, 4:17pm

Viele vergessen bei seiner Statistik auch, dass das Tor von Havertz gegen Mainz nur möglich war, weil Alario zwei Mainzer wegezogen hat aus der Mitte des Strafraums.

Für mich momentan einer der kämpferisch stärksten Spieler und woher kommt eigentlich die Mär, dass er Bälle nicht behaupten kann? Wenn man Alario momentan mit dem Ball irgendwo im Mittelfeld sieht, kann man nur ganz selten einen Ballverlust beobachten.
Würde Bailey mal seine hochnäsige, selbstverliebte Art ablegen und den Flügel für ordentliche Flanken nutzen, statt für misslingende Tiki-Taka-Aktionen, könnte Alario schon mehr als drei Tore in der Saison in der Statistik stehen haben.

Aber hier kann man es mal wieder keinem recht machen, da ja fast alle einen technisch hochbegabten, vorlagengebenden und abschließenden Stürmer erwarten, der nebenbei in Lucio-Manier den Ball in der IV abholen und nach einem Sprint durch sechs Gegenspieler per Fallrückzieher ins Tor setzen kann.

Mir reicht ein One-Touch Alario vollkommen aus, wenn die Mitspieler in füttern.
Unsere Ahnen sah'n Legenden, schon vor über hundert Jahr'n.
Seitdem schreiben wir Geschichte, Schwarz und Rot ein Leben lang.

433

Saturday, October 20th 2018, 9:25pm

Auch ein Grund für unsere Situation. Wir haben keinen Mittelstürmer/Torjäger auf Topniveau, bei Alario reicht es nicht mal für Bundesligadurchschnitt im Moment... :LEV7

434

Saturday, October 20th 2018, 9:34pm

Der wirkt in unserem Zufalls-System auch eher wie ein Fremdkörper. Sein Frustrations-Wurf mit der Trinkflasche nach Spielende war heute die einzig nennenswerte Aktion.

435

Saturday, October 20th 2018, 9:36pm

Der wirkt in unserem Zufalls-System auch eher wie ein Fremdkörper. Sein Frustrations-Wurf mit der Trinkflasche nach Spielende war heute die einzig nennenswerte Aktion.

Hhm, das Zufallssystem hatten wir doch unter Schmidt, im Moment fehlt selbst der Zufall in unserem Spiel....

436

Saturday, October 20th 2018, 9:42pm

Der wirkt in unserem Zufalls-System auch eher wie ein Fremdkörper. Sein Frustrations-Wurf mit der Trinkflasche nach Spielende war heute die einzig nennenswerte Aktion.
Da fliegt noch nicht mal ne zusammen geknüllte Papierkugel zur Ecke oder Flanke auf das Feld.....tztztztztz.....Toooorrrrr :D

437

Saturday, October 20th 2018, 9:45pm

Gut investiertes Geld

438

Saturday, October 20th 2018, 9:54pm

Ganz ehrlich, Alario ist doch in einem System wo keine einzige brauchbare Flanke in den 16er kommt die ärmste Sau. Er hat sich heute mehrfach als einziger Mittelstürmer die Bälle am eigenen 16er geholt und defensiv geackert, mehr ist in dieser konzeptlosen Gurkentruppe leider nicht drin wenn einem nicht mal zufällig ein Abpraller vor die Füße fliegt.
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

439

Saturday, October 20th 2018, 9:57pm

Ganz ehrlich, Alario ist doch in einem System wo keine einzige brauchbare Flanke in den 16er kommt die ärmste Sau. Er hat sich heute mehrfach als einziger Mittelstürmer die Bälle am eigenen 16er geholt und defensiv geackert, mehr ist in dieser konzeptlosen Gurkentruppe leider nicht drin wenn einem nicht mal zufällig ein Abpraller vor die Füße fliegt.
Mehr braucht man nicht erzählen... :LEV5 :LEV5 :LEV5 :LEV15 :LEV6

440

Saturday, October 20th 2018, 10:06pm

Alario würde wohl in Dortmund oder München ebenso zweistellig treffen. Das ist einfach planlose, bocklose Scheiß.e, die seit Monaten hier als Fußball verkauft und vorgesetzt wird.