Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 401

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 14:49

Danke Heiko Herrlich. Danke das du Havertz aus der Schusslinie für die Gelb-Rote nimmst und sich das Spiel nur noch um deine wunderbare Schwalbe dreht. Richtig klug eingefedelt. Der Junge sollte in Ruhe aus seinen Fehlern lernen...


So jetzt mal im Ernst:

Danke für die lustigste und gleichzeitig ooooberpeinlichste Szene des Jahres. Ich habe mich in dem Augenblick geschämt, wo deine Füße auf gefühltes Eis traten und du die starken Beine eines Gummimenschen bekommen hast.
In der schauspielerischen Akrobatik eines Besoffenen machst du noch 3 Schritte zur Seite, guckst geschockt, als wenn der Hahn auf die Ente steigt und landest dann mit dem gekonnten Ausruf: EEEEEYYYY auf dem Boden.
Ich kann verstehen, wenn im Affekt die Wut hoch kocht und man eine Flasche auf den Boden knallt. Diese Aktion allerdings ist ein absolutes NoGo und sowas will niemand sehen. Ne Geldstrafe ist da auf jeden Fall ok.

Danke auch das jetzt Zakaria wohl ungestraft davon kommt, da er und Havertz wohl sonst die Aufreger des Spiels gewesen wären.

Ansonsten kann ich nur raten: Mach solch lustige Aktionen doch bitte zu Hause und lade Sie auf utube hoch... Selten, wirklich selten so gelacht wie beim 2 bis 10 Mal betrachten :LEV14

Wer seinen Auftritt nochmal sehen möchte: Herrlichs Prima Auftritt
W11-2.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »diaz« (21. Dezember 2017, 15:01)


1 402

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 14:59

Immerhin räumt ein DFB-Richter bei welt.de ein:

Zitat

Ein Vergleich der beiden Trainerschwalben sei allerdings nicht zulässig, sagte DFB-Richter Hans E. Lorenz der WELT: „Bei Meier gab es einen direkten Kontakt mit dem Gegner, er hat eine Täuschung zum Nachteil des gegnerischen Spielers versucht. Herrlich aber hat niemandem geschadet.“


Hinzu kommt, dass Herrlich sich sofort entschuldigt hat, während Meier damals in der PK noch einen sinnlosen Rechtfertigungsversuch unternommen hat.

Ob die ganze Aktion absichtlich war, oder das Fallen durch den Boden begünstigt wurde, lässt sich außerdem nie zweifelsfrei klären. Daher wäre maximal eine Geldstrafe zu akzeptieren.
Nöö auch die nicht. Bevor der DFB sich hier (wegen einer Lappalie) zum Moralapostel erhebt und eine Strafe (sei es auch nur eine Geldstrafe) ausspricht, soll er erst mal seine Steuerschulden zurück zahlen.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

1 403

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 15:03

Natürlich Tapeworm, weil A Böses tut, darf dieser keine Strafe gegen B verhängen.

Herrlich sollte schon einen ordentlichen Rüffel dafür bekommen, Geldstrafe reicht allerdings
W11-2.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)

1 404

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 15:05

Natürlich Tapeworm, weil A Böses tut, darf dieser keine Strafe gegen B verhängen.

Herrlich sollte schon einen ordentlichen Rüffel dafür bekommen,
Geldstrafe reicht allerdings
Lächerlich....
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

1 405

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 15:19

ich finde herrlich soll fuer seine schwalbe die selbe harte strafe bekommen wie der uhrensohn werner damals fuer seine.

1 406

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 16:11

Ich weiß nicht, wie man auf die Idee kommen kann, ernsthaft das gestern mit Norbert Meier zu vergleichen. Damals hat 1. Norbert Meier versucht, Albert Streit eine Kopfnuss zu geben, was nur nicht geklappt hat, weil er deutlich kleiner ist. Berührt hat er ihn trotzdem. Zweitens hat Streit dann auch noch rot bekommen, weswegen er auch noch im nächsten Spiel gefehlt hat. Und im Gegensatz zu Herrlich hat Meier sogar nach dem Spiel noch behauptet, von Streit umgehauen worden zu sein. Herrlich ist direkt wieder aufgestanden, hat sich entschuldigt und es gab für das Spiel überhaupt keine Konsequenz, außer dass Zakaria weiterspielen und an Ende Henrichs verletzen konnte.

1 407

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 16:17

Höchste Zeit für die Weihnachtspause.
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

1 408

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 16:51

Klar, dumme Aktion, hätte nicht sein müssen und noch weniger hätte ich ihm das zugetraut. Aber mal ehrlich, wer will dem denn 100%tig nachweisen, dass er wirklich bewusst gefallen ist und nicht doch, weil er die Orientierung bzw. das Gleichgewicht verloren hat. Klar, letztlich haben wir alle Augen im Kopf, aber beweisbar ist das in keiner Form. Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, es hat niemanden geschadet, er hat nichts gefordert und ist direkt wieder aufgestanden. Das Foul an Henrichs, da sollten Sie mal drauf gucken, wenn denn überhaupt!
"Wir sind zufrieden", schöner konnte man die Komfortzone nicht beim Namen nennen!
Völler raus!!!

1 409

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 17:23

Da ich Herrlich normalerweise nicht so einschätze glaube ich fast, dass er das bewusst gemacht hat um die Gladbacher Druckphase mit einem Aufreger kurz zu unterbrechen und aus dem Takt zu bringen. :D
Egal wie laut die Kölner schrein,
Der Bayer bleibt die Macht am Rhein!

1 410

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 18:17

Herrlich ist direkt wieder aufgestanden, hat sich entschuldigt und es gab für das Spiel überhaupt keine Konsequenz, außer dass Zakaria weiterspielen und an Ende Henrichs verletzen konnte

Dass Zakaria nach dieser Tätlichkeit weiterspielen durfte ist eine Farce!
Meine Ignore-Liste: benderforever, Tombay1969, levboy69, Mikar68, Caminos, Stammtisch Trainer, Stubbi

1 411

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 18:20

Wie immer alles skandalisiert werden muss. Diese Aktion war schlimmstenfalls peinlich für Herrlich selbst, hatte 0 Impact auf irgendwas, und kann nach einem leichten Hochziehen einer beliebigen Augenbraue eigentlich getrost vergessen werden. Vielleicht mal Material für einen Jahresrückblick.

In einem solchen Fall sollte es eigentlich mit einer Entschuldigung des Trainers mehr als getan sein. Der DFB ist doch kein Erziehungsinstitut für erwachsene Menschen. Sollen sich lieber mal damit beschäftigen, ihre mafiöse Videoschiedsrichter-Nummer halbwegs sportkompatibel zu gestalten.

1 412

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 18:38

Homer hat keinen Humor, traurig bei deinem Künstlernamen.


Also falls Du den Erguss Deines Vorredners lustig findest: ok, dafür fehlt mir tatsächlich der Humor.
Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen!

1 413

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 19:34

Es ist schon unglaublich wie das Medial breit getreten wird.
Die Runde war so langweilig das man sich daran fest beist.
Selbst die Nagelsmann Nummer war dagegen nach der Sportschau Geschichte.
Wird tatsächlich in einem Kontext mit der Nummer Norbert Meier gestellt.
Unglaublich! Peinlich, ja für Herrlich selbst, aber das geht mir zu weit.
Ausnahmen haben die Regel.

1 414

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 20:17

Man muss halt leider mal sehen, dass alle Beteiligten im Fußball einen Moralstandard emporheben, dem an sich keiner gerecht werden kann, Stichwort Vorbildfunktion. Ich fand die Debatte schon immer dämlich und finde diese weiterhin für unangebracht - sieht man sich nur mal Eishockey an (ich liebe diesen Sport), in dem sich Spieler auch ggseitig mal die Fresse einschlagen - hier wird das akzeptiert, weil es schon immer so war (macht es das besser?). Auch dort werden fiese Aktionen kritisiert und bestraft, aber lassen es dabei auch gut sein. Eine Aktion fand ich sehr geil, als ein Verteidiger, der bei einem Check während dem Playoff Spiel 5 Zähne verloren hat und vor dem nächsten Spiel im Interview die Aktion mit "Ja mei, passt scho - weiter gehts" abgestempelt hat. Man versucht halt nicht aus allem eine Story zu machen.

Mir kommt es halt mittlerweile so vor, als wären Aktionen von Herrlich, Werner und Co wichtiger zum diskutieren als das Spiel Fußball selber. Es ist mittlerweile eine einzige, große Soap Opera geworden. Daher wird Herrlich auch eine Geld - und Spielsperre erhalten, weil alle das so sehen wollen & wenn es gg nen Club wie uns geht, dann sowieso. Findet eh jeder geil. Hat man auch wieder Jahre lang was zumblödeln. Lächerlicher Krampf.

Ich hoffe das Team und Trainer blenden das aus, fokussieren sich voll auf die Rückrunde und strafen die Affen Lügen und holen sich den CL Platz.

SVB allez! :LEV3

1 415

Freitag, 22. Dezember 2017, 07:48

Homer hat keinen Humor, traurig bei deinem Künstlernamen.


Also falls Du den Erguss Deines Vorredners lustig findest: ok, dafür fehlt mir tatsächlich der Humor.


Er bezog es auf sich selbst.

1 416

Freitag, 22. Dezember 2017, 10:37

Homer hat keinen Humor, traurig bei deinem Künstlernamen.


Also falls Du den Erguss Deines Vorredners lustig findest: ok, dafür fehlt mir tatsächlich der Humor.


Er bezog es auf sich selbst.


Einfach beim nächsten Mal gleich zitieren, dann gibt es keine lustigen Missverständnisse.
Und Humor fehlt hier bei vielen. Ich fand den Heiko so lustig wie Dick und Doof früher. Falls es mal mit dem Trainerjob nicht mehr passt. Ab zu RTL2 Comedy.
Zum Abschluss der Rückrunde dann zur Steigerung mit Tortenschlacht direkt auf dem Platz nach Spielende.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

1 417

Freitag, 22. Dezember 2017, 15:56

Ist medial weiterhin ein Thema:

http://www.sport1.de/fussball/dfb-pokal/…time=1513946971

Ich tippe auf 3 Spiele Sperre + die übliche Bewährungsstrafe :LEV14

1 418

Freitag, 22. Dezember 2017, 17:06

Also ganz ehrlich:
Jetzt muss aber auch mal gut sein.
Ich fand' die Aktion mega-peinlich, aber der Heiko eben auch. Er hat sich entschuldigt, er hat überhaupt nix behauptet, möglicherweise rutscht er ja wirklich ein bißchen aus.
Was soll das Ganze jetzt also ?
In Gottes Namen, dann verdonnert ihn zu einer Geldstrafe, aber mehr wäre doch wirklich ein schlechter Scherz, oder ?
Dann müssten de Blasis und Werner für 10 Spiele gesperrt werden, denn die haben ja auch immerhin dadurch das Spiel beeinflusst.
Irgendwann hat der liebe Gott ein Einsehen !

1 419

Freitag, 22. Dezember 2017, 20:40

Sagen wir mal so: Die Aktion war mega peinlich und unnötig.
Aber Geldstrafe, Spielsperre? Way too much...
Heiko Herrlich hat eingesehen, dass es ne peinliche und unnötige Aktion war. Ich an seiner Stelle würde ne freiwillige Spende zu einem gutem Zweck vorschlagen - Ist ja immerhin auch Weihnachten. Damit sollte die Geschichte dann aber auch gegessen sein. Wirklich Eine Strafe zu verhängen wäre viel zu viel, denn: Es war keine spielentscheidende oder wirklich ins Spiel eingreifende Aktion - Warum also eine Sanktion? Einsicht und Entschuldigung kam schon, jetzt noch ne schöne Spende zum guten Zweck und Schwamm drüber. :LEV6

1 420

Freitag, 22. Dezember 2017, 21:34

Es gab einen Kontakt, wie hart der war und wie der beteiligte fällt ist für die Entscheidung völlig unerheblich.
So rechtfertig z.B. ein BigB, wie auch der VAR, jeden Elfer. Im Umkehrschluss heißt es also, nicht Herrlich muss bestraft werden, egal wie peinlich der Faller aussah.

Zurzeit sind neben Ihnen 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 5 Besucher

Klutsche04