Werbung

Werbung

You are not logged in.

2,621

Thursday, July 9th 2020, 11:13am

Denke das der Havertz uns dieses Jahr verlässt. Auch wenn der Verein das scheitern der CL als kein Problem ansieht, sollte das auch der Hauptgrund bei Havertz sein, uns dieses Jahr verlassen zu wollen. Meine irgendwo gelesen zu haben, das er sich noch ein Jahr mit Leverkusen, ohne CL nicht antun will. Er möchte den nächsten Schritt machen.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

2,622

Thursday, July 9th 2020, 11:49am

Er kann viel Wollen. Er hat einen Vertrag! Mir geht das auf die Nerven.

Im Pokalfinale hat man gesehen, dass er nicht der Charakter ist, den wir brauchen, um einen Titel zu gewinnen. Immer jammern, dass keine Titel gewonnen werden und dann in den entscheidenden Spielen unsichtbar bleiben.

2,623

Thursday, July 9th 2020, 12:02pm

Er kann viel Wollen. Er hat einen Vertrag! Mir geht das auf die Nerven.

Im Pokalfinale hat man gesehen, dass er nicht der Charakter ist, den wir brauchen, um einen Titel zu gewinnen. Immer jammern, dass keine Titel gewonnen werden und dann in den entscheidenden Spielen unsichtbar bleiben.


Frag sich wer hier jammert. Komm mal bitte in der Realität an. Bayer ist schon lange kein Titelaspirant mehr (egal welcher Wettbewerb), sondern ein Ausbildungsverein. Spieler wie Havertz machen hier ihre ersten Schritte. Was du als "Charakter" bezeichnest, ist Erfahrung. Und diese Endspielerfahrung macht er dann womöglich beim nächsten Schritt. So lauft das in der Regel, auf dem Weg zu einem Großer. Step by Step mit 21 Jahre ist man noch nicht im Herbst seiner Karriere.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

2,624

Thursday, July 9th 2020, 12:03pm

Er kann viel Wollen. Er hat einen Vertrag! Mir geht das auf die Nerven.

Im Pokalfinale hat man gesehen, dass er nicht der Charakter ist, den wir brauchen, um einen Titel zu gewinnen. Immer jammern, dass keine Titel gewonnen werden und dann in den entscheidenden Spielen unsichtbar bleiben.

wer tut das? Verunglimpfe doch nicht immer Leute ohne jegliche Quelle...
w11 Liga2 2019/2020: Schwolow, Flekken - Sinkgraven, Sane, Zimmermann, Halstenberg, Torunarigha - Haberer, Duda, Sabitzer, Schmid, Serdar, Darida - Mateta, Weghorst, Finnbogason, Mamba

2,625

Thursday, July 9th 2020, 12:29pm

Er kann viel Wollen. Er hat einen Vertrag! Mir geht das auf die Nerven.

Im Pokalfinale hat man gesehen, dass er nicht der Charakter ist, den wir brauchen, um einen Titel zu gewinnen. Immer jammern, dass keine Titel gewonnen werden und dann in den entscheidenden Spielen unsichtbar bleiben.


Frag sich wer hier jammert. Komm mal bitte in der Realität an. Bayer ist schon lange kein Titelaspirant mehr (egal welcher Wettbewerb), sondern ein Ausbildungsverein. Spieler wie Havertz machen hier ihre ersten Schritte. Was du als "Charakter" bezeichnest, ist Erfahrung. Und diese Endspielerfahrung macht er dann womöglich beim nächsten Schritt. So lauft das in der Regel, auf dem Weg zu einem Großer. Step by Step mit 21 Jahre ist man noch nicht im Herbst seiner Karriere.
Ich habe nichts dagegen, wenn Spieler an einen Wechsel denken. Ich verlange jedoch, dass sie sich bis zur letzten Spielsekunde zu 100% auf Bayer konzentrieren. Und das Gefühl habe ich bei Kai nicht.

2,626

Thursday, July 9th 2020, 12:43pm

Er kann viel Wollen. Er hat einen Vertrag! Mir geht das auf die Nerven.

Im Pokalfinale hat man gesehen, dass er nicht der Charakter ist, den wir brauchen, um einen Titel zu gewinnen. Immer jammern, dass keine Titel gewonnen werden und dann in den entscheidenden Spielen unsichtbar bleiben.


Frag sich wer hier jammert. Komm mal bitte in der Realität an. Bayer ist schon lange kein Titelaspirant mehr (egal welcher Wettbewerb), sondern ein Ausbildungsverein. Spieler wie Havertz machen hier ihre ersten Schritte. Was du als "Charakter" bezeichnest, ist Erfahrung. Und diese Endspielerfahrung macht er dann womöglich beim nächsten Schritt. So lauft das in der Regel, auf dem Weg zu einem Großer. Step by Step mit 21 Jahre ist man noch nicht im Herbst seiner Karriere.


tatsächlich? Da werden aber exhorbitante Ausbildungsvergütungen gezahlt.
Völler raus!

2,627

Thursday, July 9th 2020, 12:49pm

Frag sich wer hier jammert. Komm mal bitte in der Realität an. Bayer ist schon lange kein Titelaspirant mehr (egal welcher Wettbewerb), sondern ein Ausbildungsverein. Spieler wie Havertz machen hier ihre ersten Schritte. Was du als "Charakter" bezeichnest, ist Erfahrung. Und diese Endspielerfahrung macht er dann womöglich beim nächsten Schritt. So lauft das in der Regel, auf dem Weg zu einem Großer. Step by Step mit 21 Jahre ist man noch nicht im Herbst seiner Karriere.
... sind übrigens die restlichen Vereine außer den Bauern auch! :D

2,628

Thursday, July 9th 2020, 1:08pm

Er kann viel Wollen. Er hat einen Vertrag! Mir geht das auf die Nerven.

Im Pokalfinale hat man gesehen, dass er nicht der Charakter ist, den wir brauchen, um einen Titel zu gewinnen. Immer jammern, dass keine Titel gewonnen werden und dann in den entscheidenden Spielen unsichtbar bleiben.


Frag sich wer hier jammert. Komm mal bitte in der Realität an. Bayer ist schon lange kein Titelaspirant mehr (egal welcher Wettbewerb), sondern ein Ausbildungsverein. Spieler wie Havertz machen hier ihre ersten Schritte. Was du als "Charakter" bezeichnest, ist Erfahrung. Und diese Endspielerfahrung macht er dann womöglich beim nächsten Schritt. So lauft das in der Regel, auf dem Weg zu einem Großer. Step by Step mit 21 Jahre ist man noch nicht im Herbst seiner Karriere.


tatsächlich? Da werden aber exhorbitante Ausbildungsvergütungen gezahlt.
Frage?!? Nehmen wir mal die letzte Dekade (also die Jahre von 2010-2019). Wie oft hat Bayer Leverkusen ein offizielles Endspiel (egal ob DFB-Pokal, CL und/oder EL)erreicht? Wie oft war Bayer Leverkusen, am 31. Spieltag ernsthaft im Rennen um die deutsche Meisterschaft?
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

2,629

Thursday, July 9th 2020, 1:10pm

Mittendrin, aber nie dabei.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

2,630

Thursday, July 9th 2020, 5:45pm

Frag sich wer hier jammert. Komm mal bitte in der Realität an. Bayer ist schon lange kein Titelaspirant mehr (egal welcher Wettbewerb), sondern ein Ausbildungsverein. Spieler wie Havertz machen hier ihre ersten Schritte. Was du als "Charakter" bezeichnest, ist Erfahrung. Und diese Endspielerfahrung macht er dann womöglich beim nächsten Schritt. So lauft das in der Regel, auf dem Weg zu einem Großer. Step by Step mit 21 Jahre ist man noch nicht im Herbst seiner Karriere.
... sind übrigens die restlichen Vereine außer den Bauern auch! :D


Ja, aber die anderen schnappen sich dennoch mal zwischendurch einen Titel, was man von Lev. nun nicht behaupten kann.
Der Klügere kippt nach!

2,631

Friday, July 10th 2020, 12:04am

Warum äußert sich ein bierhoff zu einem möglichen Transfer? Eine Frechheit
Bayer 04 Fan aus dem Ruhrpott

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests