Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

781

Saturday, March 31st 2018, 6:42pm

Was war das denn bitte? Nach paar Meter sprinten schon kaputt oder keine Lust mehr gehabt? :LEV14 :LEV14 :LEV14

Da würde mich mal interessieren, wo du "ein paar Meter Sprint" gesehen hast? :LEV7 Bei locker 10 m Vorsprung, die schon zur Hälfte der Laufstrecke zum Tor aufgebraucht waren... Aus so einer Situation nicht mal einen Abschluß hinbekommen, erbärmlich.... :LEV18

782

Saturday, March 31st 2018, 7:30pm

Chancentod. Seit Monaten als Blindschleiche unterwegs und trotzdem bei jedem Spiel gesetzt. Unverständlich. Vermutlich ein Trainingsweltmeister.
http://www.muzzle.de/Links/Bayer_04_Leverkusen/bayer_04_leverkusen.html

783

Saturday, March 31st 2018, 7:31pm

Wäre Alario nicht gesperrt hätte er doch gar nicht gespielt. Für jemanden, der mehrmals die Nacht aufstehen muss war das noch ordentlich, wenn auch nicht weniger ärgerlich.

784

Saturday, March 31st 2018, 7:33pm

Zu Fett und zu langsam.
Der war schon aus der Puste als er los gelaufen ist.
Zu viel Torte zur Geburt?
Ausnahmen haben die Regel.

785

Saturday, March 31st 2018, 8:32pm

Für jemanden, der mehrmals die Nacht aufstehen muss war das noch ordentlich, wenn auch nicht weniger ärgerlich.
Puh, was sollen denn all die anderen Väter im Profifußball sagen?
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

786

Saturday, March 31st 2018, 9:15pm

Er ist jetzt die vierte Halbserie hier, davon hat er nur eine überzeugt, eine war durchschnittlich und zwei miserabel. Das ist definitiv zu wenig.

787

Sunday, April 1st 2018, 9:33am

Gibt wohl momentan zwei Orte wo er Leistung abliefert:
Zuhause und auf meiner Playsi.
Würde die Playsi gerne gegen den echten Platz tauschen.

Dachte zu Beginn der Saison, dass der Knoten mal geplatzt sei bei so Toren wie gehen Freiburg.
Unsere Ahnen sah'n Legenden, schon vor über hundert Jahr'n.
Seitdem schreiben wir Geschichte, Schwarz und Rot ein Leben lang.

788

Sunday, April 1st 2018, 9:53am

Wieder einmal eine miserable Leistung. Im Vergleich zur Hinrunde ein Schatten seiner selbst. Gekrönt hat er seine Leistung mit dem Sprint aufs gegnerische Tor. Da wäre Kiessling vor 5-8 Jahren schneller im 16er gewesen. Ich dachte, Volland ist schnell?
w11 - 3. Liga 16/17

Baumann - Bicakcic, Bernat, Ignjovski (R. Hilbert) - V. Stocker, T. Müller, Halilovic, Jairo, L. Gustavo (H. Altintop) - R. Kruse, Aubameyang

[b]W11-Liga 4 Meister 2015[/b]

789

Sunday, April 1st 2018, 11:44am

Volland ist kein Mittelstürmer. Er kann sich im Strafraum nur unzureichend durchsetzen, und vor allem: er kann keine langen Bälle annehmen und halten. Nicht mal gegen eine Durchschnittsabwehr wie die von Augsburg. Und für diese Szene bei der 1000% Torchance kann es keine Entschuldigung geben. Selbst wenn er zu langsam ist, kann er wenigstens schießen.

Neben einem kopfballstarken Zentrumsstürmer kann er vielleicht mit einer gewissen Beweglichkeit und seinem guten Abschluss besser aussehen. - Aber man muss auch mal ganz ehrlich sagen: seit seinem guten Saisonstart hat er exakt so viele Bundesligatore erzielt wie Admir Mehmedi. Und den haben wir zu Recht ohne größere Tränen ziehen lassen.

790

Sunday, April 1st 2018, 3:21pm

Ich mache ihn keinen Vorwurf. Den mache ich dem Trainer. Wer nicht sieht das die Schnelligkeit fehlt, die richtige Position als Stürmer in jeder Szene, wer keine gegnerischen IVer bindet die ständig deswegen vorschieben können und verdichten und wer nicht sieht das er nicht einmal die Abwehr dazu bringt mit zulaufen macht als Trainer, der selbst mal Stürmer war, alles falsch was falsch zu machen ist. Und dann wechselt er ihn nicht einmal aus.

Er hatte gestern ein Solo ohne Abschluss. Er wollte zumindest einen Spieler abziehen wo Bailey kam und niemand lief mit. Der Gegner nimmt ihn nicht ernst und das zu Recht. Er hat keinen Impact auf us Spiel oder des vom Gegner.Jeder Gegner freut sich das er hien super vorschieben und Mauern kann da Volland null Bedrohung ist.

Nein, nicht Volland ist mies sondern der Trainer welcher meint hier jedes Mal eine weitere Chance geben zu müssen um sich selbst als Team zu schwächen.
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

791

Sunday, April 1st 2018, 3:49pm

Welche Alternative bot sich gestern an?

792

Sunday, April 1st 2018, 7:43pm

Ich mache ihn keinen Vorwurf. Den mache ich dem Trainer. Wer nicht sieht das die Schnelligkeit fehlt, die richtige Position als Stürmer in jeder Szene, wer keine gegnerischen IVer bindet die ständig deswegen vorschieben können und verdichten und wer nicht sieht das er nicht einmal die Abwehr dazu bringt mit zulaufen macht als Trainer, der selbst mal Stürmer war, alles falsch was falsch zu machen ist. Und dann wechselt er ihn nicht einmal aus.

Er hatte gestern ein Solo ohne Abschluss. Er wollte zumindest einen Spieler abziehen wo Bailey kam und niemand lief mit. Der Gegner nimmt ihn nicht ernst und das zu Recht. Er hat keinen Impact auf us Spiel oder des vom Gegner.Jeder Gegner freut sich das er hien super vorschieben und Mauern kann da Volland null Bedrohung ist.

Nein, nicht Volland ist mies sondern der Trainer welcher meint hier jedes Mal eine weitere Chance geben zu müssen um sich selbst als Team zu schwächen.
Portello:Welche Alternative bot sich gestern an?

Volland gehört in den nächsten beiden Spielen zum Stamm, aufgrund Alarios Rotsperre und Pohjanpalos Verletzung. Da "demontiere" ich al sTrainer keinen Stürmer, der zumindest theoretisch "jeden Augenblick" an die Leistung der Hinrunde anknüpfen könnte.

Solche Statements wie Stammtischtrainer sie machen, sind einfach sportfremd und selbstschädigend.

Es gab zunächst KEINE Alternative zu Volland ! Ab der 60. hätte Bellarabi für Volland kommen müssen/können. In diesen Sphären ist es aber für jeden Trainer pokern.

Herrlich hat gesamt nun mal nur das Offensivpotential, was in den letzten 5 -4 Jahren zusammengeholt/gehalten wurde !!
An den Formschwächen oder möglichen Taktik/spielsystem-Untauglichkeiten einzelner Spieler darf man ihm keinerlei Schuld zumessen.

Versuche einfach mal von mir zu lernen, dann kämst Du zumindest innert 1 Jahr über den Stammtisch hinaus.

793

Sunday, April 1st 2018, 8:16pm



Nein, nicht Volland ist mies sondern der Trainer welcher meint hier jedes Mal eine weitere Chance geben zu müssen um sich selbst als Team zu schwächen.
Portello:Welche Alternative bot sich gestern an?

Portello hat den Stammtisch-Trainer gefragt... :levz1

794

Sunday, April 1st 2018, 8:31pm



Nein, nicht Volland ist mies sondern der Trainer welcher meint hier jedes Mal eine weitere Chance geben zu müssen um sich selbst als Team zu schwächen.
Portello:Welche Alternative bot sich gestern an?

Portello hat den Stammtisch-Trainer gefragt... :levz1
Jo ! und ich habe zum drutzenddreissigsten mal versucht, dem Stammtischtrainer etwas lehrmässig entgegenzukommen. ach ja, hier das ;-)

795

Sunday, April 1st 2018, 8:38pm

Kießling nur vorne drin. Warum auch nicht, die Ente hätte auch zur 75. Minute kommen können. Schneller wäre sie auch nicht gewesen :LEV16
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

796

Wednesday, April 11th 2018, 2:37pm

Unglaublich wichtig für einen Stürmer eine Durststrecke zu beenden. Nach 9 Spielen nun also endlich mit Saisontor Nr. 11! Das sollte ihm Aufwind geben. Jetzt am Samstag gleich nachlegen.

797

Wednesday, April 11th 2018, 4:29pm

Mir fehlt bei ihm total die Selbstkritik/-reflexion, wenn ich lese, dass er es schade finde, nur nach Toren bewertet zu werden. Er kann sich ja reinhängen wie er will, und es hat natürlich (fast) jeder Stürmer mal eine Durststrecke, aber er hatte in der Rückrunde einige Szenen, für die man sich als BL-Stürmer eigentlich schämen und gerne auch mal selbst hinterfragen dürfte/müsste.

Hoffentlich gibt ihm das Tor in Leipzig jetzt das verlorene Selbstvertrauen zurück, so dass er an seine Form der zweiten Hälfe der Vorrunde wieder anknüpfen kann. Irgendwie erinnert mich sein Pendeln zwischen Spitzen- und Kreisklasse verblüffend an Kieß.

798

Wednesday, April 11th 2018, 7:43pm

Mir fehlt bei ihm total die Selbstkritik/-reflexion, wenn ich lese, dass er es schade finde, nur nach Toren bewertet zu werden. Er kann sich ja reinhängen wie er will, und es hat natürlich (fast) jeder Stürmer mal eine Durststrecke, aber er hatte in der Rückrunde einige Szenen, für die man sich als BL-Stürmer eigentlich schämen und gerne auch mal selbst hinterfragen dürfte/müsste.


Und genau das fehlt ihm eben nicht, sondern manchem Fan das Auge/Verständnis für seine Rolle. Ja, er ist Stürmer. Ja, Stürmer sollen Tore machen. Aber er hat halt bei uns eine "andere" Rolle. Er reibt sich vorne auf, ist der erste Verteidiger, setzt damit die Verteidiger unter Druck und zwingt sie zu Ballverlusten, bzw. bewirkt, dass kein kontrollierter Spielaufbau stattfinden kann. Und er schafft mit seinen Wegen Räume für Bailey, Brandt, Havertz und Co. und ist somit auch ein sehr sehr wichtiger Teil im Offensivspiel. Was manch einer vielleicht nicht so sehen mag.

799

Wednesday, April 11th 2018, 8:43pm

Mir fehlt bei ihm total die Selbstkritik/-reflexion, wenn ich lese, dass er es schade finde, nur nach Toren bewertet zu werden. Er kann sich ja reinhängen wie er will, und es hat natürlich (fast) jeder Stürmer mal eine Durststrecke, aber er hatte in der Rückrunde einige Szenen, für die man sich als BL-Stürmer eigentlich schämen und gerne auch mal selbst hinterfragen dürfte/müsste.


Und genau das fehlt ihm eben nicht, sondern manchem Fan das Auge/Verständnis für seine Rolle. Ja, er ist Stürmer. Ja, Stürmer sollen Tore machen. Aber er hat halt bei uns eine "andere" Rolle. Er reibt sich vorne auf, ist der erste Verteidiger, setzt damit die Verteidiger unter Druck und zwingt sie zu Ballverlusten, bzw. bewirkt, dass kein kontrollierter Spielaufbau stattfinden kann. Und er schafft mit seinen Wegen Räume für Bailey, Brandt, Havertz und Co. und ist somit auch ein sehr sehr wichtiger Teil im Offensivspiel. Was manch einer vielleicht nicht so sehen mag.


Ich sehe seine Rolle durchaus und erkenne seine Arbeit für die Mannschaft auch absolut an. Das entschuldigt jedoch in keiner Weise das wirklich unglaublich klägliche Vergeben mancher Situationen! Die Szene gegen Augsburg war in dieser Hinsicht der negative Höhepunkt.

Nochmal: ich werfe ihm nicht vor, dass er nicht so viele Chancen hat/bekommt wie andere Stürmer; dies ist in der Tat ein Nebeneffekt seiner Spielweise. Was ich ihm vorwerfe, ist die Art und Weise, wie er speziell in der Rückrunde mit den Chancen, die er hatte, umgegangen ist. Davon abgesehen hat er in punkto Ballbehauptung und Passqualität auch noch seeehr viel Luft nach oben …

800

Saturday, April 14th 2018, 5:29pm

Erst unglücklich dann lupenreiner Hattrick.
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ... #WirMachenDasMitDenRatschen

Zitat Hartmut: Vorne gewinnt man Spiele, hinten Meisterschaften. Bei uns funktioniert es in der Mitte.