Werbung

Werbung

You are not logged in.

961

Sunday, August 27th 2017, 1:04am

Einer der besten heute! Wirklich jeder seiner Pässe wohl dosiert, perfekt getimet!

Was ist denn ein wohldosierter Pass?

Nicht zu stark und auch nicht zu schwach gepasst, immer perfekt halt :LEV2
und das trifft auch auf den pass auf brandt in der 26. minute bei der 4 gegen 2 kontersituation zu?
#Stärke Bayer

962

Sunday, August 27th 2017, 10:09am

Sehr starkes Spiel.
Einmal Löwe, immer Löwe!

963

Sunday, August 27th 2017, 11:29am

Wenn das keine Eintagesfliege war - und seine Spiele in der Nationalmannschaft begründen diese Hoffnung - ist es endlich die Verstärkung, als die geholt wurde.

964

Sunday, August 27th 2017, 11:39am

Wie schon in München:
So befreit spielt ein Könner auf, der seine Fähigkeiten endlich in ein geschlossenes Mannschaftsgefüge einbringen darf, anstatt sie im Nirvana eines unorganisierten Hühnerhaufens verpulvern zu müssen.
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

This post has been edited 1 times, last edit by "Bergischer Löwe" (Aug 27th 2017, 11:44am)


965

Sunday, August 27th 2017, 12:35pm

So will ich ihn sehen!!! Sehr stark die Fäden im MF gezogen!!
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

966

Sunday, August 27th 2017, 9:49pm

Fand ihn gestern Bombe :bayerapplaus Richtig starke Pässe und auch so gut dagegengehalten. Ich glaube, dass war das stärkste Spiel, welches ich von ihm gesehen habe. Diese Seitenwechsel kamen richtig gut. Bitte weiter so :bayerapplaus
Schwarz und rot ein Leben lang!

967

Sunday, August 27th 2017, 9:57pm

Er braucht halt einen Partner, der ohne Murren die/seine Drecksarbeit mitmacht und ihm seine Bälle spielen lässt. Ausserdem hilft es ihm, wenn im Mittelfeld noch einer mehr mit herumschwirrt und die Räume enger werden...
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

968

Tuesday, September 5th 2017, 10:19pm

Ist ja für die zur Zeit laufende Partie Bolivien - Chile gesperrt, ist er eigentlich schon zurück geflogen oder feuert er noch seine Mannschaftskameraden an?

969

Tuesday, September 5th 2017, 10:19pm

Er hat schon mit der Mannschaft mittrainiert. :LEV6
W11 - 1. Liga
- - - - - - -
3. Liga Vize Saison 17/18
Aufstieg in Liga 1 18/19

970

Saturday, September 9th 2017, 5:57pm

Heute war es wieder ein unsichtbarer Aranguiz wie letzte Saison sehr häufig. Und auf ihn müssen wir die komplette Saison lang auf der 8 setzen, weil wir die andere starke Alternative mit Kampl ersatzlos verkauft haben...

971

Saturday, September 9th 2017, 11:45pm

Heute war es wieder ein unsichtbarer Aranguiz wie letzte Saison sehr häufig. Und auf ihn müssen wir die komplette Saison lang auf der 8 setzen, weil wir die andere starke Alternative mit Kampl ersatzlos verkauft haben...

Letzte Woche waren doch alle außer Stammtischtrainer und mit dafür, diesen "Verräter" loszuwerden :LEV14 :LEV14

972

Sunday, September 10th 2017, 1:34am

Mir ist Kampl selbst egal, aber entweder einen Spieler wie ihn behalten oder dann auch vernünftigen Ersatz holen.

973

Sunday, September 10th 2017, 8:23am

Aranguiz hat eigentlich ein gutes Spiel gemacht - jedenfalls hab ich das im Stadion so gesehen. Harmoniert gut mit Kohr und versucht die taktische Marschroute vom Coach aufs Feld zu kriegen (ständige Kommunikation mit HH).

Aber: Da waren um ihn herum Brandt, Mehmedi, Bellarabi, Wendell und Volland ... Leute, die nach dem 1:0 keine Böcke mehr auf Engagement hatten. Was soll er da zaubern? ...
"Am liebsten haben wir den Ball. ... Ab und zu ein Tor ..."


W11 - 3. Liga: Gikiewicz, Nicolas - Otavio; Schlotterbeck, N.; Rekik; Kimmich; Schulz - Zulj; Kramer; Strobl; Löwen; Havertz; Philippp; Witsel - Alario; Eggestein, J.; Ibisevic

974

Sunday, September 10th 2017, 8:36am

Habe ihn im Stadion jetzt auch nicht unbedingt als Schwachpunkt ausgemacht, ohne Anspielstationen haben die Ballverteiler es halt nicht so einfach.
Niemals Meister
tut so weh
scheiß egal
SVB!

975

Sunday, September 10th 2017, 9:01am

Habe ihn im Stadion jetzt auch nicht unbedingt als Schwachpunkt ausgemacht, ohne Anspielstationen haben die Ballverteiler es halt nicht so einfach.


Sobald er dagegen halten muss, wie es in der 2.hz nötig gewesen wäre, taucht er völlig ab. So war meine Sicht im Stadion
Werkself ist die KOMFORTZONE schlechthin!

XXXX ist "der personifizierte widerspruch"

976

Sunday, September 10th 2017, 9:11am

Das ist kein Führungsspieler. Der läuft so mit.
"Vieles wünscht sich der Mensch und doch bedarf er nur wenig." (J.W.Goethe)

977

Sunday, September 17th 2017, 5:33pm

2 Vorlagen, 1 Tor, 89% Passquote bei 102 Ballkontakt
Respekt :LEV3
Und er geht immer noch in Minute 89 wirklich mit richtig geile Laufbereitschaft jeden Ball an. :LEV3
Schluss mit Komfortzone: Völler raus!

978

Sunday, September 17th 2017, 6:25pm

Das ist kein Führungsspieler. Der läuft so mit.
Sowohl im Volland- als auch in dem Thread zeigt sich dein positives Gemüt.
Würdest du ab und an mal ein Spiel gucken und auf bestimmte Sachen achten, wäre deine Einschätzung realistischer. Aranguiz unter dem Unschuldigen lief mit. Unter dem Erfolglosen auch.
Unter Herrlich hat er eine neue Aufgabe und seine Spielweise gleicht mehr und mehr der seines Zwillingsbruders aus der N11. Aranguiz kann der Dreh- und Angelpunkt unseres Spieles werden, aber man muss es fordern und ihn auch lassen.
"Am liebsten haben wir den Ball. ... Ab und zu ein Tor ..."


W11 - 3. Liga: Gikiewicz, Nicolas - Otavio; Schlotterbeck, N.; Rekik; Kimmich; Schulz - Zulj; Kramer; Strobl; Löwen; Havertz; Philippp; Witsel - Alario; Eggestein, J.; Ibisevic

979

Sunday, September 17th 2017, 6:27pm

Heute fast Weltklasse. In 2 Heimspielen diese Saison schon zwei mal , besser als je zuvor .

Danke :LEV3
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

980

Sunday, September 17th 2017, 7:37pm

Wenn er so wie heute spielt geht einem das Herz auf. Tolle Leistung.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung