Werbung

Werbung

You are not logged in.

1,181

Thursday, October 24th 2019, 11:05am

Komischerweise war er vor gar nicht allzu langer Zeit noch der schnellste Verteidiger im Kader. Jetzt ist davon nichts mehr zu sehen. Wie kann so etwas sein?


Das ist wirklich erschreckend. Ich habe das auf niedrigem Niveau immer dann gesehen, wenn Spieler zu viel im Kraftraum waren. Dann ging Schnelligkeit Bund vor allem Spritzigkeit verloren.

Aber dass das bei einem professionellen Fitness Team passieren könnte, kann ich mir nur schwer vorstellen. Aber tatsächlich ist er deutlich langsamer geworden...
Gegen Signaturen

1,182

Thursday, October 24th 2019, 11:26am

Ich find nicht das er "langsamer" geworden ist, auf Strecke. Sein Antritt ist nicht der Schnellste, aber das war er noch nie. Aber vielleicht liegt seine Defizit nicht in der Schnelligkeit, sondern auch beim antizipieren.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

1,183

Thursday, October 24th 2019, 11:43am

Komischerweise war er vor gar nicht allzu langer Zeit noch der schnellste Verteidiger im Kader. Jetzt ist davon nichts mehr zu sehen. Wie kann so etwas sein?


Das ist wirklich erschreckend. Ich habe das auf niedrigem Niveau immer dann gesehen, wenn Spieler zu viel im Kraftraum waren. Dann ging Schnelligkeit Bund vor allem Spritzigkeit verloren.

Aber dass das bei einem professionellen Fitness Team passieren könnte, kann ich mir nur schwer vorstellen. Aber tatsächlich ist er deutlich langsamer geworden...
Auch für unsere Spieler gelten die physikalischen Gesetze. In diesem Fall: Kraft = Masse * Beschleunigung bzw. Beschleunigung = Kraft / Masse

10 % mehr Masse bedeutet, dass du auch 10% mehr Kraft brauchst, um die gleiche Beschleunigung zu erzielen. Dieses mehr an Masse dürfte er sich im Oberkörperbereich antrainiert haben, aber auf diesem Level die Kraft für den Antritt in dem gleichen Maße zu steigern dürfte unmöglich sein. So etwas macht sich ganz besonders auf den ersten Metern bemerkbar. Tah kann unter Umständen in der Endbeschleunigung immer noch zu den Schnellsten zählen, dabei aber dennoch auf den ersten Metern deutlich an Explosivität verloren haben. Nach meinem Eindruck ist exakt das in den letzten Jahren passiert. Im direkten Vergleich wirkt das dann immer so, als ob er im Antritt kaum vom Fleck kommt. Könnte man durch besseres Antizipieren kompensieren. Oder durch etwas weniger Bizeps...

1,184

Thursday, October 24th 2019, 11:43am

Ich find nicht das er "langsamer" geworden ist, auf Strecke. Sein Antritt ist nicht der Schnellste, aber das war er noch nie. Aber vielleicht liegt seine Defizit nicht in der Schnelligkeit, sondern auch beim antizipieren.


Das habe ich auch zunächst in Betracht gezogen. Aber inzwischen habe ich einige Sprintduelle von ihm über 30 Meter und mehr beobachtet, in den ich seine Defizite auch auf Strecke deutlich gesehen habe. Das hatte dann in diesen Fällen nichts mehr mit Reaktion oder Antizipation zu tun.

Auch wenn ich Dir Recht gebe, dass man damit einiges ausgleichen kann. Aber eben bei schnellen Stürmern oft nicht alles.
Gegen Signaturen

1,185

Thursday, October 24th 2019, 12:18pm

Er ist nicht wirklich fit, war diese Saison schon krank und verletzt. Da sollte man sich bei anderen Spielern viel mehr Sorgen machen.

1,186

Thursday, October 24th 2019, 1:00pm

Ich find nicht das er "langsamer" geworden ist, auf Strecke. Sein Antritt ist nicht der Schnellste, aber das war er noch nie. Aber vielleicht liegt seine Defizit nicht in der Schnelligkeit, sondern auch beim antizipieren.


Das habe ich auch zunächst in Betracht gezogen. Aber inzwischen habe ich einige Sprintduelle von ihm über 30 Meter und mehr beobachtet, in den ich seine Defizite auch auf Strecke deutlich gesehen habe. Das hatte dann in diesen Fällen nichts mehr mit Reaktion oder Antizipation zu tun.

Auch wenn ich Dir Recht gebe, dass man damit einiges ausgleichen kann. Aber eben bei schnellen Stürmern oft nicht alles.
Ich sach mal so, wenn Tah in ein Sprintduell muss, dann wurden vorher schon Fehler gemacht. Und hier berufe ich mich auf eine Aussage von Bosz, nach dem Hoffenheim Spiel. Bosz hat sein "festes" System, welches er in Nuancen an den Gegner anpasst. Im besagten Spiel hatte Bender die Aufgabe Mann orientiert zu verteidigen, in diesem Fall Befodil. Tah (als sogenannter freier Mann) hat die Aufgabe die Räume, die sich vor ihm dadurch ergeben zu schließen. D.h. wenn Tah dadurch trotzdem in den Sprint muss, dann hat er schlecht antizipiert und den Raum nicht geschlossen. Jetzt kann man sagen (und hier begebe ich mich auf dünnes Eis), entweder Tah hat seine Defizite ein Spiel zu lesen, oder er hat, aufgrund von Überbelastung, Konzentrationsmängel, die ihn dazu zwingen zu reagieren anstatt zu agieren. Es wäre aber anmaßend von mir, das eine oder andere als Fakt zu benennen. Wer reagieren muss, ist immer im Nachteil, wodurch er langsamer wirkt. Muss er in ein Sprintduell in Richtung Seitenaus, dann liegt der Fehler bei unseren Außen, bzw bei den Spielern vor Tah, Lieblingswort unseres Trainers: "Restverteidigung".

Das heißt, immer wenn Tah in ein Sprintduell muss, muss er etwas ausbaden, was vorher schief lief.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

1,187

Thursday, October 24th 2019, 2:00pm

Da gebe ich dir in weiten Teilen Recht. Ich wollte ihm auch da nichts in die Schuhe schieben, sondern einfach nur feststellen, dass er meiner Meinung nach langsamer geworden ist. Denn er hat solche Sprintduelle reihenweise gewonnen.
Gegen Signaturen

1,188

Friday, October 25th 2019, 12:32am

Es passieren IMMER umso mehr Fehler, desto weiter du nach vorne kommst. Der Spruch von Bosz ist hirnlos.

Nichts ist schwerer für einen guten Offensivler, als fehlerfrei nach vorne zu spielen ! und dann, nach dem Fehlpass den Ball zurückzuerobern oder zuzulaufen. Weil es dann alles in Quer -oder rückwärtsbewegung ist.

Für gute Verteidiger ,mit Grundschnelligkeit auf 10-15 m, ist es leichter, diese Fehler zu reparieren. Vor allem ,wenn sie etwas vorausschauend spielen können. Hyppiä und selbst Spahic muss ich hier nennen. Verteidiger im allgemeinen spielen diese Position deshalb - um Fehler,oder gegnerischen Ballbesitz zu korrigieren.

Tah ist neben Schnelligkeit (30 m Läufe),Antritt ,Stellungsspiel bei Bällen von aussen sehr mau. So richtig gut war er da in nur wenigen Spielen.

Wenn er höher spielt und den Gegner und Ball vor sich, dann hat er im allgemeinen gute Balleroberungen und Tacklings.

Jeder sieht aber,das ihm Form,Fitness und gesundes Selbsvertrauen z.z fehlt. Müsste ne Pause bekommen, und zum Dezember für den Endpurt wieder gepusht werden.

1,189

Saturday, November 2nd 2019, 11:35pm

Unfassbar wie schwach er heute war. Und die Ausrede das er ne kürzere Pause oder Sonstiges hat zieht auch nicht mehr.
instagram: pascal_xmx

aus Frankfurt, aber nur der SVB 1904!

Bei fast jedem Spiel live dabei!

1,190

Saturday, November 2nd 2019, 11:39pm

Unerklärlich wie stark seine Formkurve seit Saisonbeginn nach unten gefallen ist.
Von dem sonst so souveränen Fels ist er seit entfernt
Meine Stadt - Mein Verein
Also.... auf gehts! :bayerapplaus

1,191

Sunday, November 3rd 2019, 12:05am

Kurz vor Schluss dachte ich bei einem Sprintduell, Tah hätte vergessen, seine Handbremse zu lösen oder vielleicht Kleister am Schuh.

1,192

Sunday, November 3rd 2019, 12:27am

Unerklärlich wie stark seine Formkurve seit Saisonbeginn nach unten gefallen ist.


Seit Saisonbeginn? Für mich ist er saisonübergreifend auf dem absteigenden Ast. Nie wieder war er so stark, wie damals als er unter Roger Schmidt erstmalig ins kalte Wasser geworfen wurde und überragend verteidigte. Noch so einer wie Bernd Leno, der mit zunehmender Verweildauer immer mehr abbaute aber trotzdem seinen Stammplatz sicher hat.

1,193

Sunday, November 3rd 2019, 11:31am

Er scheint im Moment 2 Gänge zu haben:
Langsam und sehr langsam!

Ein Schatten seiner selbst!

1,194

Sunday, November 3rd 2019, 11:38am

Oder erleben wir jetzt sein wahres Potential. Für mehr reicht es nicht! Mit Rückenwind spielt es sich leichter, aber wenn er von vorne kommt, wird es schwierig. Geht unter wie so viele im Team. Hätte ihm bessere Werte, und Führungsqualitäten zugetraut.
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

1,195

Sunday, November 3rd 2019, 12:40pm

Ihm fehlt die Ruhe. Wenn du ständig durch haarsträubende Fehler in die Defensive gedrängt wirst, ist das bestimt auch frustrierend.
Stell einen Hyypiä an seine Seite und er wird wieder sein Potential abrufen.
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

1,196

Monday, November 4th 2019, 11:20am

Starrt beim 1:2 nur auf den Ball und verliert seinen Gegenspieler komplett aus dem Auge. Darf einem Innenverteidiger seines Niveaus einfach nicht passieren! https://youtu.be/R84eR4OS-ZI?t=130

1,197

Monday, November 4th 2019, 11:39am

Schlimm. Aber auch Hradecky braucht sich nicht so an den kurzen Pfosten locken zu lassen.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

1,198

Monday, November 4th 2019, 12:38pm

Der spielt jetzt auch lang genug um eigentlich keinen „Kindergärtner“ mehr an seiner Seite zu brauchen. Er muss endlich Verantwortung übernehmen !!

Der schlechteste Tah, seit er für uns spielt .
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

1,199

Thursday, November 7th 2019, 8:42am

Gute Leistung. Leider wieder fast nur Querspielerei. Bei unseren Eckbällen durch seine Statur ein Unruheherd. Aber sein Stellungsspiel vor dem Gegentor... Morata war sein Gegenspieler und von dem war er viel zu weit weg.

1,200

Thursday, November 7th 2019, 8:50am

Es scheint als hätte er jeglichen Mut verloren mal nen langes Ding auf Außen zu spielen. IMMER nur die kurzen Pässe auf Bender. Grausig.
Nennt mich McLovin! - Superbad