Werbung

Werbung

You are not logged in.

1,081

Wednesday, April 3rd 2019, 5:45pm

ps. gut übrigens, das Du neben mir einer der wenigen bist, welcher die Schmidt-Abstiegs-Lüge vehement und argumentativ entlarvt.

Naja, bei den meisten Leuten sind nur die letzten drei Spiele in der Erinnerung geblieben: 2:4 vs Atletico, 0:2 vs Mainz und 2:6 vs Dortmund; wobei der BVB nach dem 2:3 Anschlusstreffer in der 74.Minute schon verunsichert wirkte. Und kommt mir keiner mit dem ach-so-bösen 2:6: Wenn ein 2:6 für eine Entlassung sorgt, dann hätte der Herr Herrlich für "sein" Heim-2:6 gegen Bayern aus dem Pokalspiel ebenso noch am selben Abend fliegen müssen... Das Heim-2:4 gegen den BVB war auch nicht besser...

>>>Julian Weigl nach dem 6:2 gegen Bayer04: "Sie haben uns viel abverlangt. Es war schwer dagegenzuhalten. Sie haben nie aufgegeben. Das Spiel hätte noch kippen können..."
"Dass ich erkenne, was die Welt Im Innersten zusammenhält, Schau' alle Wirkungskraft und Samen, Und tu' nicht mehr in Worten kramen." (J.W.Goethe)

This post has been edited 1 times, last edit by "Caminos" (Apr 3rd 2019, 5:58pm)


1,082

Wednesday, April 3rd 2019, 5:46pm

Quoted


Ja, Tah war in den Jahren zuvor deutlich besser, spielt aber schon die gesamte Saison nicht gut. Und das mit den vielen Spielern, die eine Formschwäche haben, lese ich seit Jahren immer wieder aufs Neue. Vielleicht ist es nicht die Form, sondern die Qualität dieser Spieler. Einzelne gute Spiele können viele Spieler absolvieren, aber dauerhaft gute Leistungen sehe ich bei keinem Spieler in unserem Kader. Also sind sie eher nicht gut genug als formschwach.

Deshalb spielen sie auch noch bei uns und nicht bei einem Topklub.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1,083

Wednesday, April 3rd 2019, 5:47pm

Deshalb spielen sie auch noch bei uns und nicht bei einem Topklub.

Naja, die Topklubs spielen ja auch in der Championsleague...
"Dass ich erkenne, was die Welt Im Innersten zusammenhält, Schau' alle Wirkungskraft und Samen, Und tu' nicht mehr in Worten kramen." (J.W.Goethe)