Werbung

Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 501

Dienstag, 26. Februar 2019, 14:21

Wir haben aber auch nie mal so eine richtig saftige, viel zu hohe Ablöse für einen Spieler bekommen. Sané damals für 50 Mio waren richtig viel z.B. Oder die 40 Mio für Firmino damals schon. Oder die 37 für Thilo Kehrer. Auch die 64 für Pulisic. Grundsätzlich haben wir von den Aber-Millionen der PL und von China noch nicht so profitiert.

Son hat uns deutlich mehr eingebracht, als er damals wert war. Aber ansonsten stimm ich Dir zu.
Meine Ignore-Liste: benderforever, Tombay1969, levboy69, Mikar68, Caminos, Stammtisch Trainer, Stubbi

2 502

Dienstag, 26. Februar 2019, 14:27

Wir haben aber auch nie mal so eine richtig saftige, viel zu hohe Ablöse für einen Spieler bekommen. Sané damals für 50 Mio waren richtig viel z.B. Oder die 40 Mio für Firmino damals schon. Oder die 37 für Thilo Kehrer. Auch die 64 für Pulisic. Grundsätzlich haben wir von den Aber-Millionen der PL und von China noch nicht so profitiert.


Was meiner Meinung nach daran liegt, dass wir die entsprechende Kategorie an Spielern in den letzten Jahren einfach nicht mehr hatten. Das sieht jetzt bei Havertz und Brandt seit längerem wieder etwas anders aus. Die spielen zur Zeit mit Inder ersten Reihe der Toptalente der Liga und sogar in Europa.
Gegen Signaturen

2 503

Dienstag, 26. Februar 2019, 15:41

Wir haben aber auch nie mal so eine richtig saftige, viel zu hohe Ablöse für einen Spieler bekommen. Sané damals für 50 Mio waren richtig viel z.B. Oder die 40 Mio für Firmino damals schon. Oder die 37 für Thilo Kehrer. Auch die 64 für Pulisic. Grundsätzlich haben wir von den Aber-Millionen der PL und von China noch nicht so profitiert.
Was meiner Meinung nach daran liegt, dass wir die entsprechende Kategorie an Spielern in den letzten Jahren einfach nicht mehr hatten. Das sieht jetzt bei Havertz und Brandt seit längerem wieder etwas anders aus. Die spielen zur Zeit mit Inder ersten Reihe der Toptalente der Liga und sogar in Europa.
Der Spieler sagt mir nix...
C. Streich: "Ich habe zwar einen deutschen Pass, aber ich fühle mich nicht als Deutscher. Ich bin ein Mensch, der einen Pass hat, in dem deutsch drin steht"
Möge die Macht mit Bayer04 sein!
w11 Liga 1: Müller, Mathenia - Rekik, Akpoguma, Günter, Halstenberg, Kempf - Demirbay, Thiago, Maier, Hofmann, Lazaro, Paulinho, Skrzybski - Alcacer, Petersen, Lukebakio, Cordova

2 504

Dienstag, 26. Februar 2019, 16:27

Wir haben aber auch nie mal so eine richtig saftige, viel zu hohe Ablöse für einen Spieler bekommen. Sané damals für 50 Mio waren richtig viel z.B. Oder die 40 Mio für Firmino damals schon. Oder die 37 für Thilo Kehrer. Auch die 64 für Pulisic. Grundsätzlich haben wir von den Aber-Millionen der PL und von China noch nicht so profitiert.


Was meiner Meinung nach daran liegt, dass wir die entsprechende Kategorie an Spielern in den letzten Jahren einfach nicht mehr hatten. Das sieht jetzt bei Havertz und Brandt seit längerem wieder etwas anders aus. Die spielen zur Zeit mit Inder ersten Reihe der Toptalente der Liga und sogar in Europa.

Brandt könnte für mickrige 25 Mio gehen... Und bei Havertz bin ich mir absolut sicher, dass er niemals an die 100 Mio kosten wird. Der geht für max. 60. Obwohl Preise für sein Talent, seinem Alter und seinen reifen konstanten Leistungen heutzutage bei Min. 70 liegen sollten.

2 505

Dienstag, 26. Februar 2019, 19:41

Wir haben aber auch nie mal so eine richtig saftige, viel zu hohe Ablöse für einen Spieler bekommen. Sané damals für 50 Mio waren richtig viel z.B. Oder die 40 Mio für Firmino damals schon. Oder die 37 für Thilo Kehrer. Auch die 64 für Pulisic. Grundsätzlich haben wir von den Aber-Millionen der PL und von China noch nicht so profitiert.


Was meiner Meinung nach daran liegt, dass wir die entsprechende Kategorie an Spielern in den letzten Jahren einfach nicht mehr hatten. Das sieht jetzt bei Havertz und Brandt seit längerem wieder etwas anders aus. Die spielen zur Zeit mit Inder ersten Reihe der Toptalente der Liga und sogar in Europa.

Brandt könnte für mickrige 25 Mio gehen... Und bei Havertz bin ich mir absolut sicher, dass er niemals an die 100 Mio kosten wird. Der geht für max. 60. Obwohl Preise für sein Talent, seinem Alter und seinen reifen konstanten Leistungen heutzutage bei Min. 70 liegen sollten.


Gibt es für deine Aussagen auch irgendwelche Belege oder beruhen sie nur auf Spekulationen und Vermutungen?
Gegen Signaturen

2 506

Dienstag, 26. Februar 2019, 22:08

Könnte man nicht jetzt mit Brandt einfach eine höherere Klausel festlegen, oder geht das immer nur zum Vertragsende? Ansonsten einfach verlängern mit 50 Mio...
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

2 507

Dienstag, 26. Februar 2019, 22:12

Wir haben aber auch nie mal so eine richtig saftige, viel zu hohe Ablöse für einen Spieler bekommen. Sané damals für 50 Mio waren richtig viel z.B. Oder die 40 Mio für Firmino damals schon. Oder die 37 für Thilo Kehrer. Auch die 64 für Pulisic. Grundsätzlich haben wir von den Aber-Millionen der PL und von China noch nicht so profitiert.


Was meiner Meinung nach daran liegt, dass wir die entsprechende Kategorie an Spielern in den letzten Jahren einfach nicht mehr hatten. Das sieht jetzt bei Havertz und Brandt seit längerem wieder etwas anders aus. Die spielen zur Zeit mit Inder ersten Reihe der Toptalente der Liga und sogar in Europa.


Och 30 für Sonny waren doch gar nicht so übel...
„Das liegt an SIE HERR VÖLLER!!!“

2 508

Mittwoch, 27. Februar 2019, 09:23

Könnte man nicht jetzt mit Brandt einfach eine höherere Klausel festlegen, oder geht das immer nur zum Vertragsende? Ansonsten einfach verlängern mit 50 Mio...

Du hast soweit verstanden, dass ein Vertrag immer von mind. zwei Parteien unterschrieben wird?
Meine Ignore-Liste: benderforever, Tombay1969, levboy69, Mikar68, Caminos, Stammtisch Trainer, Stubbi

2 509

Mittwoch, 27. Februar 2019, 12:55

Die Idee wäre: Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr, Verdopplung des Gehalts und Verdopplung der Ausstiegsklausel.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

2 510

Mittwoch, 27. Februar 2019, 13:02

Aus Spielersicht gibt es wohl nichts attraktiveres als ablösefrei zu wechseln. Zum einen hat man komplette Freiheit über seine Karriereplanung und zum anderen kassiert man ein fettes Handgeld. Wir können froh sein, dass wir unter Boldt nochmal mit vielen Spielern verlängern konnten. Schalke hat es nicht geschafft und locker 50-80 mio verschenkt.

2 511

Mittwoch, 27. Februar 2019, 13:04

Die Idee wäre: Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr, Verdopplung des Gehalts und Verdopplung der Ausstiegsklausel.

Wir sollten die CL-Plätze stürmen, dann wäre eine Verlängerung mit Anpassung des Gehalts und der AK sicher denkbar.
Meine Ignore-Liste: benderforever, Tombay1969, levboy69, Mikar68, Caminos, Stammtisch Trainer, Stubbi

2 512

Mittwoch, 27. Februar 2019, 17:20

Aus Spielersicht gibt es wohl nichts attraktiveres als ablösefrei zu wechseln. Zum einen hat man komplette Freiheit über seine Karriereplanung und zum anderen kassiert man ein fettes Handgeld. Wir können froh sein, dass wir unter Boldt nochmal mit vielen Spielern verlängern konnten. Schalke hat es nicht geschafft und locker 50-80 mio verschenkt.
Wobei meines Wissens die Spieler auch beim Wechsel nach dem Ziehen einer AK nicht komplett mit leeren Händen dastehen.
Schneider Bernd!

2 513

Samstag, 2. März 2019, 17:46

Hat im Interview gesagt, man solle sich mal keine Sorgen machen. Sinngemäß: Lasst den Kicker doch schreiben was er will - ich hab hier Spass und bleibe.

Hat heute gut gespielt. Nicht so viel Zug zum Tor aber ein guter Ballverteiler, der das Spiel mehrfach durch direktes Spiel schnell gemacht hat.
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

2 514

Samstag, 2. März 2019, 18:05

Hat im Interview gesagt, man solle sich mal keine Sorgen machen. Sinngemäß: Lasst den Kicker doch schreiben was er will - ich hab hier Spass und bleibe.
Hört sich gut an! Vielleicht gibt es die Ausstiegsklausel auch überhaupt nicht mehr.

2 515

Samstag, 2. März 2019, 18:45

Hat im Interview gesagt, man solle sich mal keine Sorgen machen. Sinngemäß: Lasst den Kicker doch schreiben was er will - ich hab hier Spass und bleibe.
Hört sich gut an! Vielleicht gibt es die Ausstiegsklausel auch überhaupt nicht mehr.


Bester Spieler der RR :LEV2

2 516

Samstag, 2. März 2019, 18:51

AIch würde mir schon etwas mehr Egoismus wünschen. Auch einfach mal draufhalten. Aber das ist Kritik doe seine Gesamtleistung nicht schmälern soll. Eine wirklich gute Rückrunde.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

2 517

Samstag, 2. März 2019, 19:02

fand ihn heute wieder bären stark...an fast jeder guten offensivaktion beteiligt
Sieg in München nach 23 Jahren....meine Tochter ist 22......soll ich wirklich noch mal nachlegen ? :LEV7


groß- und kleinschreibung haben in einem forum nichts zu suchen

2 518

Samstag, 2. März 2019, 19:06

Aktuell klar der beste Mann, noch vor Havertz (und Aranguiz). Einfach ein Genuss, ihn so spielen zu sehen!

2 519

Samstag, 2. März 2019, 20:02

Das Interview nach dem Spiel bei sky fand ich klasse. Für diejenigen, die es nicht gesehen haben: Sinngemäß hat er auf die Gerüchte mit der Ablöse angesprochen gesagt, dass der kicker viel schreiben kann, der Verein sich aber keine Gedanken machen muss-

2 520

Samstag, 2. März 2019, 22:46

Absolutes Juwel. War früh zu erkennen, dass er es ganz weit schafft.
Gegen Signaturen