Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 181

Freitag, 19. Dezember 2014, 06:34

Danke @BornInLev

@das hat mit Kieß gar nichts zu tun. Ich bin kein Kieß Hater bloß sehe ich in ihn nicht den Weltklassestürmer. Bei einigen hier könnte man meinen es gibt auf der Welt nur ein Stürmer und das ist Kieß.
--Arturo Vidal -- Renato Augusto --

1 182

Freitag, 19. Dezember 2014, 07:14

Ich habe Sam damasl für seine Elfmeteraktion schon nicht kritisiert und werde es hier auch nicht bei Bella tun. Jeder der mal Fußball gespielt hat weiß das sowas mal passiert. Manchmal denkt der Kopf anders als die Beine es eigentlich wollen. Bella wird nach der Aktion auch gedacht haben : " Sch**ße was habe ich da bloß gemacht".

Von daher kann passieren.
Mmh, seh das etwas anders, während "Spitzenmannschaften" dann ein 1:0 locker flockig runter spielen, müssen wir (u.a. wegen solchen Aktionen) dann zittern, in solchen Situation musst du den Ball halten, Zeit runterspielen. Und es war ja auch nicht so, dass er vorne ganz alleine auf weiter Flur stand, links und rechts waren Mitspieler. Das soll seine Leistung jetzt nicht schmälern, aber dämlich war sie schon.


Natürlich war die Situation dämlich aber im Endeffekt ist nichts passiert.

Ich weiß jetzt nicht ob du selber aktiv Fußball gespielt hast aber ich kenne diese Situationen nur zur genüge.


Du rennst auf den Torwart zu und kannst selber abschließen und legst aber quer und dein Mitspieler vergeigt das Ding und dein Trainer sagt zu dir: mensch warum schließt du nicht selber ab.

Auf der anderen Seite schließt du selber ab und Torwart hält und dein Trainer sagt zu dir: mensch warum legst du nicht quer?

Tja das ist Fußball.
Ja ich habe schon selbst Fußball gespielt. Wobei ich diese Frage noch nie so verstanden habe, als wenn das ein Qualitätsmerkmal wäre, der dann Beiträge irgendwie besser/hochwertiger macht.

Wie gesagt, ich habe selbst Fußball gespielt und uns wurde immer eingetrichtert, bei einem 1:0 kurz vor Schluss, den Ball in den eigenen Reihen zu halten, oder zu gegnerischen Eckfahne und dort den Ball halten.

Und wenn ich die Szene richtig im Kopf habe, rannte Bellarabi nicht auf den Torwart zu, sondern versuchte von der Mittellinie ein Tor zu machen.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

1 183

Freitag, 19. Dezember 2014, 10:15

karim ist im eins gegen eins in der bundesliga top 5, ohne zweifel! aber was man in der szene gesehn hat ist, er ist einfach ein ego(auf dem platz) und ihm fehlt einfach in vielen momenten auf dem platz die spielintelligenz!
Werkself ist die KOMFORTZONE schlechthin!

XXXX ist "der personifizierte widerspruch"

1 184

Freitag, 19. Dezember 2014, 11:02

:D
Einmal Löwe, immer Löwe!

1 185

Freitag, 19. Dezember 2014, 13:01

karim ist im eins gegen eins in der bundesliga top 5, ohne zweifel! aber was man in der szene gesehn hat ist, er ist einfach ein ego(auf dem platz) und ihm fehlt einfach in vielen momenten auf dem platz die spielintelligenz!
Das stimmt leider. Aber die kann er noch lernen. Hat Cristiano Ronaldo auch irgendwann gelernt und ist mittlerweile auch bester Vorbereiter seiner Mannschaft.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

1 186

Freitag, 19. Dezember 2014, 13:48

Ja ich habe schon selbst Fußball gespielt. Wobei ich diese Frage noch nie so verstanden habe, als wenn das ein Qualitätsmerkmal wäre, der dann Beiträge irgendwie besser/hochwertiger macht.


Beiträge werden dadurch nicht besser aber ein Nachteil ist es nicht selber gespielt zu haben. Oftmals fällt es einem doch dadurch viel einfacher sich in bestimmte Situationen hinein zu versetzen wen man bestimmte Situationen selber erlebt hat.

Ich erinnere mich noch an eine Situation von mir - Flanke von rechts - der Torwart verschätzt sich und ich brauche den Ball wirklich nur reinköpfen - Tor war leer. 3 Meter vllt brauchte nicht mal springen - diesen Ball habe ich schön ans Lattenkreuz geköpft. Das war vielleicht von der Technik her mein bester und stärkster Kopfball den ich je gemacht habe aber es war kein Tor und ich war der Depp. Von der Tribüne aus sah das vielleicht auch total einfach aus was es auch war aber im Endeffekt kein Tor.

Passiert sowas einem Profi ist das Geschrei groß und alle sagen den muss er machen aber hat er nicht und da sage ich : dafür sind wir halt Menschen.
--Arturo Vidal -- Renato Augusto --

1 187

Freitag, 19. Dezember 2014, 13:56


Ich erinnere mich noch an eine Situation von mir - Flanke von rechts - der Torwart verschätzt sich und ich brauche den Ball wirklich nur reinköpfen - Tor war leer. 3 Meter vllt brauchte nicht mal springen - diesen Ball habe ich schön ans Lattenkreuz geköpft. Das war vielleicht von der Technik her mein bester und stärkster Kopfball den ich je gemacht habe aber es war kein Tor und ich war der Depp. Von der Tribüne aus sah das vielleicht auch total einfach aus was es auch war aber im Endeffekt kein Tor.
Oh Gott. Fang bloß nicht mit so was an. Da kommt ein Trauma hoch. :D
Pokalspiel, ich hatte bis dahin 1 Tor und 1 Vorlage zur 2:0 Führung beigesteuert, ich würde sagen das beste Spiel das ich je gemacht habe. Ein Mitspieler setzt den Ball mit Gewalt an den Innenpfosten, der Ball fliegt quer über die Linie ich hab das irgendwie geahnt und war schon vorher im Vollsprint zum langen Pfosten - muss den nur reinschieben, rutsche leicht aus, der Ball tippt unmittelbar vor meinem Fuß hoch und ich grätsch/sens den aus 30 Zentimetern über die Latte... da war Gomez bei der EM ein Dreck dagegen. :wacko:
2:1 gewonnen, Tor + Vorlage und trotzdem der Depp vom Dienst. Der Trainer war auch so nett mich sofort auszuwechseln... :D

1 188

Freitag, 19. Dezember 2014, 14:34

Ja ich habe schon selbst Fußball gespielt. Wobei ich diese Frage noch nie so verstanden habe, als wenn das ein Qualitätsmerkmal wäre, der dann Beiträge irgendwie besser/hochwertiger macht.


Beiträge werden dadurch nicht besser aber ein Nachteil ist es nicht selber gespielt zu haben. Oftmals fällt es einem doch dadurch viel einfacher sich in bestimmte Situationen hinein zu versetzen wen man bestimmte Situationen selber erlebt hat.

Ich erinnere mich noch an eine Situation von mir - Flanke von rechts - der Torwart verschätzt sich und ich brauche den Ball wirklich nur reinköpfen - Tor war leer. 3 Meter vllt brauchte nicht mal springen - diesen Ball habe ich schön ans Lattenkreuz geköpft. Das war vielleicht von der Technik her mein bester und stärkster Kopfball den ich je gemacht habe aber es war kein Tor und ich war der Depp. Von der Tribüne aus sah das vielleicht auch total einfach aus was es auch war aber im Endeffekt kein Tor.

Passiert sowas einem Profi ist das Geschrei groß und alle sagen den muss er machen aber hat er nicht und da sage ich : dafür sind wir halt Menschen.
Leute Kieß wurde mehr oder weniger angeschossen - er hat den Ball quasi
nicht mal selber reingemacht sondern ist mit dem Ball ins Tor
gefallen/gestürzt. Jeder andere Stürmer schiebt den Ball locker über die
Linie und fällt nicht mit dem Ball ins Tor.


@komo: tja wärste mal samt ball ins tor gestürzt :LEV19
Werkself ist die KOMFORTZONE schlechthin!

XXXX ist "der personifizierte widerspruch"

1 189

Freitag, 19. Dezember 2014, 15:04

Die einen stürzen vorm Compi auf die Tastatur, die anderen im richtigen Moment samt Ball ins gegnerische Tor...
Einmal Löwe, immer Löwe!

1 190

Freitag, 19. Dezember 2014, 16:01

Die einen stürzen vorm Compi auf die Tastatur, die anderen im richtigen Moment samt Ball ins gegnerische Tor...
Und ich armer Depp beherrsche gar nichts davon.
Möge die Macht mit Bayer sein!
w11 Liga 1:

1 191

Samstag, 20. Dezember 2014, 18:26

Abgrundtief schlecht heute ... Die Hütte ist natürlich wieder Klasse gewesen.
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!

1 192

Samstag, 20. Dezember 2014, 18:28

...soso...abgrundtief....naja.... :D
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

1 193

Samstag, 20. Dezember 2014, 18:31

Ich hätte ihn ausgewechselt. Aber deswegen bin ich ja auch kein Trainer. Das Tor täuscht aber nicht über seine schlechte Leistung hinweg.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

1 194

Samstag, 20. Dezember 2014, 18:39

Das ist ja das Problem mit Bellarabi, Son und Calhanoglu: dass nach siebzehn mißratenen Versuchen, mit dem Kopf die Wand zu durchbrechen, ein herrlich gelungener folgt. Manchmal aber auch nach dreizehn; oder nach neunzehn. Man kann als Trainer, denke ich mir, nie ein gutes Gefühl haben, wenn man sie auswechselt.

Diese begnadeten Fußballer müssen erst noch gewiefte Strategen werden.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

1 195

Samstag, 20. Dezember 2014, 22:55

Wieder mal gerettet.. :bayerapplaus
Dennoch tut ihm die Pause jetzt gut.
3799 - Wahre Liebe!


Never surrender! Unbeugsam!

1 196

Samstag, 20. Dezember 2014, 22:59

total überspielt. Muss man sehen ob er in der Rückrunde dann wieder an den Leistungen anknüpfen kann.
--Arturo Vidal -- Renato Augusto --

1 197

Sonntag, 21. Dezember 2014, 14:24

Viele Wechsel zwischen Licht und Schatten, wichtiges Tor.
Einmal Löwe, immer Löwe!

1 198

Montag, 22. Dezember 2014, 13:14

Ich finde auch das er überspielt wird, hatte ja zudem keine Länderspielpausen!

Leider musste er auch immer spielen,.....bisschen mehr Rotation hätte ihm auch gut getan!Aber wird in der RR wieder stärker sein,als am Ende.
Es gibt im Leben 2 Dinge,die man sich nicht aussuchen kann: Seine Eltern und seinen Verein!

1 199

Montag, 22. Dezember 2014, 13:27

Na, zum Man of the Match hat es gerade nochmal gereicht...
Einmal Löwe, immer Löwe!

1 200

Dienstag, 23. Dezember 2014, 00:52

Na, zum Man of the Match hat es gerade nochmal gereicht...


Was mich bei dir und auch bei Filev (ihr alten Hanoi- Hasser :D ) so richtig stört ist, dass ihr euch anscheinend oftmals so einig seid.
Speziell Rolfes und auch einige Spieler sind Driss - aber Bellarabi toppt sie alle!

Bellarabi war beim letzten Spiel derart schlecht, dass er pers. das entscheidende Tor noch nicht einmal verdient hätte! Sorry für die Anmerkung, weil es eigentlich absolut nicht meine Art ist Spieler von uns zu kritisieren.

Auch er hätte es verdient gehabt ausgewechselt zu werden, nach seinen nichts bringenden Alleingängen, wie so einige an diesem Tag.
Im übrigen frage ich mich noch heute, welche Schuhe/Stollen der Jung unter den Füßen hatte, dass er dauernd ausrutschte!?