Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 19. Mai 2004, 17:14

Schade! Aber wer unseren Calle nicht schätzt hat ihn auch nicht verdient.

Hoffe nur der Kehl wird nicht sein avancierter Nachfolger. Der hatte ja bei der WM 2002 schon rumgeheult das der Calle nach seiner Sperre wieder ins Team gerückt ist.
Alles Große in der Welt wird nur dadurch Wirklichkeit,
dass irgendwer mehr tut, als er tun müsste.

Meisterkusen

unregistriert

22

Mittwoch, 19. Mai 2004, 17:24

ich kann es nichtr fassen, eine schlechte Nachricht nach der anderen.

Für die Em sehe ich jetzt zappenduster, ich sehe schon wie Pinocchio Hamann einen Ball nach dem anderen verstolpert !

23

Mittwoch, 19. Mai 2004, 17:28

er hat einfach für sich den Schlusspunkt gesetzt und keinen Bock mehr auf die ganzen beleidigungen unterhalb der Gürtellinie gehabt.

Ich sage zwar, das der viele seiner 48 Einsätze im Dress der Nationalelf nicht immer super gespielt hat, aber bei aller Kritik man sollte trotzdem immer fair bleiben und nie vergessen, das man über lebende Menschen redet.

Kurz und bündig

Gruß

Werkser
„Público"(Zeitung aus Portugal): „Gott mag vielleicht ein Brasilianer sein. Aber der Teufel vermachte den Deutschen das Geheimnis des Elfmeterschießens.“

24

Mittwoch, 19. Mai 2004, 18:21

NACH DEM RUMÄNIENSPIEL eine super Entscheidung !

Deutschland hat Calle nicht verdient.
Völler hat einen großen Anteil an der Blamage, Calle ist kein Typ für die Viererkette!

Super Entscheidung Calle, RESPEKT!
Gruß FA-CHEF
Kaderbeurteilungs Messmethoden von mmikee
1.Objektive Kaderanalyse nach Berbatov
2.Approximationsverfahren nach Voronin, Juan oder Schneider
3.Ramelow-Schätz-Verfahren

25

Mittwoch, 19. Mai 2004, 18:23

Ich find eine richtige Entscheidung vom Schimmel. :bayerapplaus
Die Kritik speziell am Ramelow war viel zu überzogen. Der soll sich schön nur aufn Bayer konzentrieren, kann uns nicht schaden aber der Nationalmannschaft vielleicht.

MfG

Rammel Rammel Rammel ooOO Rammel oOOO

:LEV3 :LEV3 :LEV3 :LEV3 :LEV3 :LEV3 :LEV3

26

Mittwoch, 19. Mai 2004, 19:07

Gute Entscheidung Calle. :bayerapplaus :bayerapplaus Würde ich mir auch nicht mehr antun (aber bitte nicht vom Rudi überreden lassen)
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

27

Mittwoch, 19. Mai 2004, 19:51

Alle Achtung

Finde seine Entscheidung zeigt Größe. Die Meisten hätten die EM an seiner Stelle noch "mitgenommen" und wenn es nur für die Visitenkarte ist
ANTI HOLZMICHEL
Nowotny ? Kenn ich nicht ...

28

Mittwoch, 19. Mai 2004, 20:34

Der Kerl hat einen einwandfreien Charakter, kein böses Wort, nur Standardfloskeln....
RESPEKT!
Jetzt können sich die Quatschblasen nen neuen Schuldigen suchen um ihre Grütze unters Volk zu streuen.

29

Mittwoch, 19. Mai 2004, 20:39

Zitat

Original von mmikee
Der Kerl hat einen einwandfreien Charakter, kein böses Wort, nur Standardfloskeln....
RESPEKT!
Jetzt können sich die Quatschblasen nen neuen Schuldigen suchen um ihre Grütze unters Volk zu streuen.



Ollie, Ollie, Ollie KAHN
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

30

Mittwoch, 19. Mai 2004, 20:42

weiß noch nich ob ich das gut oder schlecht finden soll...! hat mich jedenfalls sehr überrascht! naja, ich finds einerseits etwas feige, sich von den medien so fertig machen zu lassen (und dann nachzugeben), andererseits zeigt er gerade mit diesem schritt stärke! wie gesagt, bin etwas unentschlossen was ich davon halten soll... :LEV16
Für Tradition gibts keine Punkte!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bayer04girl« (19. Mai 2004, 20:45)


31

Mittwoch, 19. Mai 2004, 20:43

[EDIT]
Für Tradition gibts keine Punkte!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bayer04girl« (19. Mai 2004, 20:45)


32

Mittwoch, 19. Mai 2004, 20:49

Der Mann hat Frau und Kind.
Es reicht! Finde es eher mutig & er braucht es wirklich nicht immer nur "geduldet" zu werden.

33

Mittwoch, 19. Mai 2004, 20:53

Hast Du gut gemacht, Jung! :bayerapplaus

Wird jetzt schwer für die Journaille in Deutsches Land bei zukünftigen Grottenleistungen der Deutschen Nati DEN Sündenbock auszumachen. Naja, vielleicht läßt sich Ballack nun die Haare weizenblond färben?

FUCK SPORT- BILD!!! :LEV14

ALLE KRAFT UND ENERGIE FÜR DEN SVB!!!

Carsten Ramelow, schalalalalala... :LEV3
BAYER 04:GESTERN-HEUTE-MORGEN-IMMER!

DERBY WÄR SCHÖN!

34

Mittwoch, 19. Mai 2004, 21:01

Ramelow hat eine super WM gespielt,er war mit ein Grund warum wir überhaupt ins Finale gekommen sind.

Immer wieder ist er von den Medien,teilweise auf übelste Weise kritisiert wurden,darum kann ich seine Entscheidung verstehen.

Nach der EM werden viele Stimmen kommen,hätte doch der Ramelow gespielt.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

35

Mittwoch, 19. Mai 2004, 21:46

Edel Herr Ramelow,edel!!!!!!!
Finde das war ein großer Schachzug vom Crasten sowas zu machen Deutschland hat ihm viel zu danken!!!!
Ich sage ihm von hier aus danke
Danke Carsten für deine wunderbaren 46 Länderspiele
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

BayerSternchen

unregistriert

36

Mittwoch, 19. Mai 2004, 23:31

Als ich das heute im Radio gehört habe ist mir so ziemlich alles aus dem Gesicht gefallen und ich war erst mal platt und hatte Tränen in den Augen. Eine Nationalmannschaft ohne ihn - für mich kaum vorstellbar.

Ich bin traurig, sehr traurig, aber dennoch ist das absolut richtig was er tut. Die ganze Kritik, die schlechte Leistung der Gesamten Mannschaft teilweise nur auf ihn abgewälzt.... es musste so kommen.

Jeder der nur einen Funken Ahnung im Fussball hat weiß, dass Carsten eine riesen Lücke in der Nationalmannschaft hinterlassen wird, und das nicht nur sportlich. Während andere bei Freundschaftsspielen den sterbenden Schwan gespielt haben und gleich zu Hause geblieben sind war er immer da und auch immer zuverlässig.

Nun kommt vielleicht die CL-Quali, Bundesliga, Champions-League, Pokal etc..... und Zeit zum ausspannen ist kaum da wegen der Europameisterschaft. Für uns kann das nur gut sein.

Trotzdem, ich werde eine ganze zeit brauchen um zu kapieren dass er den Adler nicht mehr trägt

37

Donnerstag, 20. Mai 2004, 06:02

hahaha selten so gelacht... im radio haben se gesagt das die gründe viele verletzungen wären, und das er für die jungen platz machen will...

meine oma glaubt das vielleicht... aber sonst???

hmmm warum tritt man, 3 wochen vor ner EM aus der nationalmannschaft zurück? für die jungen kann man auch nach der EM platz machen. war er in letzter zeit oft verletzt? die wahren gründe sind für mich:

entweder:
ihm ist der druck zu groß, hat schiss das die em versiebt wird. und da auf ihn meistens als erstes eingeschlagen wird.....

oder:
es gab einen internen krach mit mitspielern oder sogar dem ruuudi...

oder:
die angegeben gründe stimmen, was für mich ziemlich unwahrscheinlich ist...

38

Donnerstag, 20. Mai 2004, 07:16

Zitat

Original von Bayer04Ingo
Schade! Aber wer unseren Calle nicht schätzt hat ihn auch nicht verdient.

Hoffe nur der Kehl wird nicht sein avancierter Nachfolger. Der hatte ja bei der WM 2002 schon rumgeheult das der Calle nach seiner Sperre wieder ins Team gerückt ist.


Ganz genau! Das Beste was er machen konnte! :LEV5
Die sollen sich einen anderen Sündenbock suchen. Das wird bald der Rudi sein und dann kommt Hitzfeld! :LEV16

39

Donnerstag, 20. Mai 2004, 09:23

RE: Carsten Ramelow-Thread

eines bleibt festzuhalten:

Carsten Ramelow bleibt der am meisten unterschätzte Spieler in der
Bundesliga.

Aber wir wissen ganz genau, was wir an unserem "Kalle" haben:
er ist für mich der Spieler mit dem grössten Ballgefühl. Ok, Zweikämpfe
sind nicht immer seine Stärke. Aber seine Pässe kommen mit einer Perfektion, die oft genug bei mir schon erstauntes Kopfschütteln
ausgelöst haben ( Wahnsinn..... Ramelow, Fussballgott)

Allen Kritikern sei die Lektüre des heutigen Leverkusener Anzeigers/
Kölner Stadt Anzeiger empfohlen. Der nun wirklich bekennende
EFF-ZÄH Fan und Chefkommentator Karlheinz Wagner, bedauert
nicht nur den Rücktritt von Ramelow, sondern behauptet, dass Rudi
Völler auf dieser Position keinen adäquaten Ersatz hat. Er hebt sein
Stellungsspiel und seine taktische Disziplin heraus.

Wir als Bayer Fans wussten das immer. Dem Kommentar im
Stadt-Anzeiger ist also nichts hinzuzufügen....... DANKE, CARSTEN!!!!!!
pro Holzhäuser... wir müssen ihn nicht lieben,
aber respektieren...
pro Athirson...
pro Bayer04... alles gegen die Zecken

==================

Marcel aus Mülheim am Rhein

40

Donnerstag, 20. Mai 2004, 09:30

Finde es schon schade, dass er nicht mehr spielt. Auf der anderen Seite hat er es nicht nötig immer Sündenbock zu sein. Die werden es erst merken, wenn die EM läuft und er nicht dabei ist. Calle für mich bist du einfach spitze. :bayerapplaus