Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1,821

Friday, August 31st 2007, 11:25pm

MOE,

Du hast leider Recht, Völler und Holzh. halten stur an ihm fest, es ist insofern viel Frust bei meinen Postings, dass sich dieser lasche Trainer sich im Mittelmaß badet und Spitzenleute keine Chance beommen (Vidal, Faty), vll. am St. Nimmerleinstag, obwohl mit diesne großartigen Spielern so viel mehr möglich wäre :LEV11

1,822

Friday, August 31st 2007, 11:27pm

Das Mittelfeld mit unseren Nationalspielern war heute echt schlapp.
Aber Herr Skibbe traut sich ja nicht Schneider oder Ramelow auszuwechseln. Barnetta raus und Freier rein, war extrem mutig. Ramelow raus und Vidal rein wäre nötig gewesen. No risk no fun. Spielen wir eigentlich auch auswärts mal wieder auf Sieg, so irgendwann, vielleicht, ein bißchen. Skibbe ist ein verfluchter Angsthase.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

1,823

Friday, August 31st 2007, 11:27pm

sehs doch positiv, wir haben noch nie so wenig gegentore reinbekommen wir jetzt :LEV19 aber auch ncoh nie so wenig geschossen :LEV7

irgendwann mal gibts nen neuen trainer, in spätestens einen jahr schätze ich mal, aber hätte ncihts dagegen, wenn es nicht so wäre und wir oben mitspeieln würden :LEV2
Wir sind keine Fans von Titeln, sondern von Bayer04!!!!

1,824

Friday, August 31st 2007, 11:31pm

Quoted

Original von Merkels Erbe
Das Mittelfeld mit unseren Nationalspielern war heute echt schlapp.
Aber Herr Skibbe traut sich ja nicht Schneider oder Ramelow auszuwechseln. Barnetta raus und Freier rein, war extrem mutig. Ramelow raus und Vidal rein wäre nötig gewesen. No risk no fun. Spielen wir eigentlich auch auswärts mal wieder auf Sieg, so irgendwann, vielleicht, ein bißchen. Skibbe ist ein verfluchter Angsthase.



Unser Mittelfeld war heut echt nicht stark. Aber unsere einzigen beiden erfahrenen Spieler noch in so ner hektischen Party auswechseln, halte ich für totalen Unsinn. Ramelow hat in der zweiten Halbzeit viele Fehlpässe gespielt, aber da war er nicht der Einzige. Barnetta war müde. Wenn hättest du denn bitte für den Schneider reingebracht???
Also das Skibbe das Unentschieden verteidigt hat, war in Ordnung. Bei uns war zum Schluss nicht mehr die nötige Frische da, um da noch ernsthaft auf ein Unentschieden zu hoffen. Das Risiko wäre viel größer gewesen, ne Niederlage zu kassieren.

1,825

Friday, August 31st 2007, 11:32pm

Quoted

Original von Merkels Erbe
Das Mittelfeld mit unseren Nationalspielern war heute echt schlapp.
Aber Herr Skibbe traut sich ja nicht Schneider oder Ramelow auszuwechseln. Barnetta raus und Freier rein, war extrem mutig. Ramelow raus und Vidal rein wäre nötig gewesen. No risk no fun. Spielen wir eigentlich auch auswärts mal wieder auf Sieg, so irgendwann, vielleicht, ein bißchen. Skibbe ist ein verfluchter Angsthase.


Ganz tolle Idee. Einen total jungen Spieler in der, sagen wir mal 70min, für einen Spieler zu bringen, der schon einige von diesen Schlachten geschlagen hat. Vidal wäre nur neben her gelaufen, hätte unnötige Fouls verursacht und das Ganze hätte nur unnötig seinem Selbstbewusstsein geschadet.
Das war wunderbar so, wie es Skibbe gemacht hat. Vidal kannst du mal in der 70 gegen Bochum bringen, wenn wir 2:0 zuhause führen. Aber nicht gegen Schalke in ihrer stärksten Drangphase.

1,826

Friday, August 31st 2007, 11:33pm

Für Schneider vielleicht Faty oder Barbarez.
Adler hat übrigens auch auf Schalke angefangen, Ich sage nur: no risk no fun.
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

This post has been edited 1 times, last edit by "Merkels Erbe" (Aug 31st 2007, 11:36pm)


1,827

Friday, August 31st 2007, 11:34pm

Matze:

Warum haben dann die Herren Skibbe und Völler Vidal für Millionen plus x gekauft, wenn er so schlecht ist, dass man ihn gegen Bochum oder Karlsruhe in der 70. Minute bringen kann?

(Ein Eigentor, mit dem du Skibbe verteidigen willst...)

1,828

Friday, August 31st 2007, 11:34pm

Michael Skibbe

"Natürlich bin ich mit dem 1:1 zufrieden. Wir haben 20 Minuten gebraucht, um in die Partie zu kommen, dann aber bis zur 60. Minute das Spiel bestimmt. Am Ende hatte Schalke wieder gute Chancen. Insgesamt war es ein glücklicher Punkt für uns, aber nicht unverdient."
B-a-y-e-r 04 L-e-v-e-r-k-u-s-e-n

1,829

Friday, August 31st 2007, 11:35pm

Quoted

Original von HarryGo
MOE,

Du hast leider Recht, Völler und Holzh. halten stur an ihm fest, es ist insofern viel Frust bei meinen Postings, dass sich dieser lasche Trainer sich im Mittelmaß badet und Spitzenleute keine Chance beommen (Vidal, Faty), vll. am St. Nimmerleinstag, obwohl mit diesne großartigen Spielern so viel mehr möglich wäre :LEV11


Du hast ja erstaunliche Erkenntnisse. Von einem Spitzenmann Vidal habe ich in Hamburg nichts gesehen. Von Faty haben wir noch gar nichts gesehen. Das ist doch alles wildestes Geplapper. Beide werden vielleicht mal "Spitzenleute". Vidal war dem Druck in Hamburg nicht gewachsen. Man muss ihn sicher bringen, aber doch nicht in einem Spiel in Schalke. Was ist denn , wenn er hier wieder einen entscheidenden Fehler macht.Du wirst das dem Skibbe doch dann sicher als erstes vorwerfen. Gresko hat übrigens ein sehr ordentliches Spiel gemacht und das war absolut die richtige Einwechselung.

1,830

Friday, August 31st 2007, 11:36pm

Das Skibbe-Zitat ist typisch:

1. Schönrederei
2. Ja nicht für Überraschungen sorgen wollen - immer schön ängstlich und bescheiden sein
3. Die Wahrheit vertuschen: Glücklicher Punktgewinn dank überragendem Adler und Geniestreich von Gekas

1,831

Friday, August 31st 2007, 11:39pm

Nach Skibbes Rechnung haben wir also von Minute 20 bis Minute 60 das Spiel dominiert, also 40 von 90 Minuten. Da kann er nun wirklich von einem glücklichen Punkt sprechen, denn wenn man nur nach dieser Rechnung gehen, hätte der gar nicht fallen dürfen für uns. Von Dominanz unserer Mannschaft habe ich nicht wirklich viel gesehen, sondern eher von mit- bzw ständig dagegen halten.
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!

1,832

Friday, August 31st 2007, 11:40pm

Vidal ist unser 6 Mio-Mann und der überragende Spieler bei der U20 WM.
Faty hat schon Championsleaguespiele für Rom gemacht.
Warum die nicht gegen Schalke in der 70. Minute kommen können, ist mir unklar.
Wie alt ist der Türke im Schalker Mittelfeld?
Registrierungsdatum
Donnerstag, 30. November 2006, 15:01

1,833

Friday, August 31st 2007, 11:46pm

Merkels Erbe:

Ich kann dir nur zustimmen - manche tun so, als seien Vidal und Fty 17-jährige, die man vor den Stadien schützen müsse.

Die Auswechslungen sind ja in der Tat eienr der wichtigsten Kritikpunkte an Skibbe:
- Seine Auswechslungen setzen keine Akzente
- sie bringen keine Übrraschungen
- sie sind vorhersehbar
- sie sind phantasielos.

Erinnert euch an den St. Pauli-Trainer, der seine zwei Stürmer-Einwechslngen so begründete: Ich will doch im Pokal nihct auf Unentschiedne spielen...
(ÜBrigens: Einer der Eingewechselten schoß das goldene Tor...)

Skibbe hingegen ist ein Repräsentant des Angsthasenfußballs, des Minimalismus,. des Unentschiedens, des frühen Aufgebens (Pamplona)
.......................

1,834

Friday, August 31st 2007, 11:50pm

Quoted

Original von Merkels Erbe
Für Schneider vielleicht Faty oder Barbarez.
Adler hat übrigens auch auf Schalke angefangen, Ich sage nur: no risk no fun.



Genau, und wenn es wahrscienlich schief geht, kann Skibbe ja sagen: "Ich hatte grad nen Hormonstoß und wollte mal was riskieeren. No Risk, no fun!"
:LEV11
Solche Matches wie heute muss man mit erfahrenen Leuten bestreiten, nicht nur mit ungen Hüpfern.

1,835

Friday, August 31st 2007, 11:54pm

Quoted

Original von HarryGo
Matze:

Warum haben dann die Herren Skibbe und Völler Vidal für Millionen plus x gekauft, wenn er so schlecht ist, dass man ihn gegen Bochum oder Karlsruhe in der 70. Minute bringen kann?

(Ein Eigentor, mit dem du Skibbe verteidigen willst...)


Erstmal danke, dass du dich an einer sachlichen Diskussion beteiligen willst. Sieht man hier nicht so oft. :LEV6

Vidal ist meiner Meinung nach gekauft worden, weil er Anlagen! mitbringt, die ihn schon in den jungen Jahren die Chance ermöglichen ein wirklicher Top-Spieler zu werden. Darunter fällt für mich z.B. Spielübersicht, Ballkontrolle, (Schuss)-technik ect.
Nun ist es aber so, dass in Europa die Spieler nicht nur die oben genannten Eigenschaften aufbringen müssen, sondern darüber hinaus, das Spiel wesentlich schneller ist (höhere Reaktionsfähigkeit ist gefordert/gute Antrittsstärke), die Spieler mehr Kondition haben müssen (da Laufwege viel größer sind) und das Spiel an sich auch eine Nummer härter ist (hier zählt vor allem die Körperspannung, Muskelstärke, Durchsetzungsvermögen). Dies sind meiner Meinung nach alles Fähigkeiten, die einem Vidal im moment noch fehlen, aber an denen man jederzeit arbeiten kann. ich denke, dass er mental gesehen einen eisernen Willen hat, sich genau diese Eigenschaften anzueignen, aber dafür braucht es nunmal Zeit. Zeit, die Bayer auf jeden Fall hat, weil auf der Vidalposition, sei es im defensiven Mittelfeld oder LA haben wir mit Gresko, Ramelow, Schwegler, Rolfes und Sarpei echte Alternativen.
Ich denke, dass man bei Vidal immer im Hinterkopf behalten muss, dass er 20 Jahre alt ist und sich mehrere 1000 km von seiner Heimat aufhält.
Bestes Beispiel ist meiner Meinung nach Haggui. Schau dir mal an, was der in der letzten Saison alles für Böcke geschossen hat. Ich erinnere da nur an die Handelfmeter, die unmöglichen Rückpässe ect. Und heute? Heute klärt er mit Friedrich zusammen einen Ball nach dem anderen in der IV, geht gut in die Zweikämpfe und hat nun eine tolle Entwicklung hinter sich.
Man muss einfach bei unserer bisherigen Punktausbeute berücksichtigen, dass wir zuhause 4p geholt haben und nur das erste Heimspiel (die meisten Topteams haben ja in ihren ersten Spielen geschwächelt) nicht für uns zu 3p verwerten konnten. Gegen den HSV hatten wir einfach einen Durchhänger und jetzt auf Schalke haben wir eine kämpferisch gute Leistung gezeigt. Wenn wir nun Bochum mit 3:0 nach hause schicken, dann will ich noch mal einen sehen, der Skibbe in die Wüste schicken will.

Quoted

Original von Merkels Erbe
Vidal ist unser 6 Mio-Mann und der überragende Spieler bei der U20 WM.
Faty hat schon Championsleaguespiele für Rom gemacht.
Warum die nicht gegen Schalke in der 70. Minute kommen können, ist mir unklar.
Wie alt ist der Türke im Schalker Mittelfeld?


Dir ist schon klar, das Özil in der letzten Saison in der BuLi schon 19 Einsätze hatte (Slomka hat in auch nur aus der Not gebracht, weil Lincoln sich gegen uns seine Rote abgeholt hatte). Özil lief in 7 Spielen von Anfang an auf. Außerdem spielte er bei der U-Nationalmannschaft ganz stark auf. Der ist von den von mir oben angesprochenen Eigenschaften von ein anderes Kaliber als Vidal. Dennoch habe ich keine Bedenken, dass ein Vidal einen Özil nicht noch einholen bzw. überholen kann.

This post has been edited 1 times, last edit by "Matze" (Sep 1st 2007, 12:00am)


1,836

Friday, August 31st 2007, 11:57pm

Seid doch einfach mit dem punkt, den skibbe heute geholt hat zufrieden :D.
B-a-y-e-r 04 L-e-v-e-r-k-u-s-e-n

1,837

Friday, August 31st 2007, 11:58pm

Liebe Leute :

Unser Vulkan hat nun nachgewiesenermaßen eine sehr exklusive Sicht der Dinge.

Einfach nicht zuhören.Ist eigentlich immer richtig..... :LEV18

Klar hätte man heute auch gewinnen können - besonders bei den Erkenntnissen nach dem Spiel und wie et lief........

Man könnte sich auch fragen ,warum diverses immer noch nicht läuft.

Ich sehe :

Pauli
Cotzbus
KSC
Schlacke

Da simmer wesentlich weiter als vor drei ,vier Wochen.

Ich bin alles andere als verliebt in den Vulkan - aber heute draufzuhauen ist albern.
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

1,838

Saturday, September 1st 2007, 12:05am

Quoted

Original von Merkels Erbe
Vidal ist unser 6 Mio-Mann und der überragende Spieler bei der U20 WM.
Faty hat schon Championsleaguespiele für Rom gemacht.
Warum die nicht gegen Schalke in der 70. Minute kommen können, ist mir unklar.
Wie alt ist der Türke im Schalker Mittelfeld?



Ramelow hat sogar ein CL-Finale gespielt, genauso wie Schneider. DU willst doch nicht sagen, dass die beiden neuen in Sachen Erfahrung nur ännähernd an die Altgediegenen rankommen?!?!? Du willst die einzigen Erfahrenen im Team rausnehmen und dadurch noch neuere Hühner reinbringen, bei dem SPielstand und bei der Hektik! WIrklich ne klasse IDee!! :LEV9
Der "TÜrke im Schalker Mittelfeld", Mesut Özil, hat Leute neben sich, die erfahren sind. Es spricht nichts dagegen, junge Leute zu bringen. Wichtig ist, dass die Mischung stimmt. ABer in solchen SPielen bringt es nichts, nur auf junge Leute zu setzen, die zudem auch noch neu im Klub sind! Wie sollen die denn auf Anhieb Stabilität bringen. Für sowas sollten doch die Routiniers in erster Linie da sein, oder nicht?? Und die enzigen beiden Routiniers rauszunehmen für junge neue SPieler, ist doch lächerlich!! Aber das scheinst du irgendwie nicht zu verstehen.... :LEV9

1,839

Saturday, September 1st 2007, 12:08am

Skibbe mit einer Tadellosen Leistung heut. Kann man nicht meckern. Auswechslungen waren nachvollziehbar. Und sogar mit 4-4-2 auf Schalke aufgelaufen. Ich war direkt überrascht.

Das er mit Freier versucht noch nen Konter zu fahren fand ich in Ordnung. Vielleicht hätte er Schnix heut raus nehmen sollen, aber wen dafür rein?

Egal, 1 Punkt auf Schalke kann man mit zufrieden sein.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

1,840

Saturday, September 1st 2007, 12:13am

Natürlich wäre es schön gewesen, Vidal und Faty in der zweiten
Hälfte ins Spiel zu bringen.
Mit 7 oder 9 Punkten im Rücken hätte Skibbe das
wahrscheinlich sogar gemacht...wer weis?
Allerdings war es heute wichtiger, kein Debakel zu erleben.
Skibbe hin, Skibbe her - eine Klatsche hätte unsere Truppe
wahrscheinlich über Wochen zurückgeworfen.
Insofern galt es, den Punkt zu erkämpfen und bis zum Ende zu halten.
Das haben die Jungs gemacht und der Mann an der Linie konnte nicht mehr machen.
Richtig überlegen war Bayer zu keiner Minute, aber stehts ein unangenehmer Gegner.
Wichtig: Gekas hat getroffen!

Jetzt hoffe ich, dass Skibbe die Hausaufgaben macht und das holprige
Zusammenspiel abstellt - Spiel für Spiel besser.
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests