Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

3,421

Sunday, November 4th 2007, 7:57pm

Quoted

Original von Dragonskull

Quoted

Original von KlausBuchmann
Es entbehrt jeglicher realistischen Grundlage als Ziel Platz 1 bis 3 in dieser Saison anzupeilen. Da kann als Trainer kommen wer will.


Und warum das? Guck dir mal an wer alles da oben steht? Ist das realistisch anzusehen?

Mal ganz ehrlich, bei der Platzierung eines Vereines von "Realismus" zu sprechen ist eine sehr gewagte Sache... Was ist dabei für dich realistisch?

Das Ganze ist lediglich eine Sache der Einstellung



Was spricht denn gegen Bayern, den HSV und Werder da ganz oben???
Den HSV sehe ich nicht als große Überraschung da oben an. Mich überrascht nur deren momentane Konstanz. Aber die haben einen bärenstarken Kader. Und Bayern und Werder oben sind ja nun wirklich keinerlei Überraschung?
Was ist denn an denen so unrealistisch???

3,422

Sunday, November 4th 2007, 7:58pm

Quoted

Original von Dragonskull

Quoted

Original von KlausBuchmann
Es entbehrt jeglicher realistischen Grundlage als Ziel Platz 1 bis 3 in dieser Saison anzupeilen. Da kann als Trainer kommen wer will.


Und warum das? Guck dir mal an wer alles da oben steht? Ist das realistisch anzusehen?

Mal ganz ehrlich, bei der Platzierung eines Vereines von "Realismus" zu sprechen ist eine sehr gewagte Sache... Was ist dabei für dich realistisch?

Das Ganze ist lediglich eine Sache der Einstellung


Es geht hier nicht darum, wer kurzzeitig Platz 4 belegt. Es geht um eine realistische Einschätzung, wer am Ende der Saison wo steht. Der KSC wird das sicherlich nicht die ganze Saison durchhalten.

3,423

Sunday, November 4th 2007, 7:59pm

Quoted

Original von KlausBuchmann

Quoted

Original von Dragonskull

Quoted

Original von KlausBuchmann
Es entbehrt jeglicher realistischen Grundlage als Ziel Platz 1 bis 3 in dieser Saison anzupeilen. Da kann als Trainer kommen wer will.


Und warum das? Guck dir mal an wer alles da oben steht? Ist das realistisch anzusehen?

Mal ganz ehrlich, bei der Platzierung eines Vereines von "Realismus" zu sprechen ist eine sehr gewagte Sache... Was ist dabei für dich realistisch?

Das Ganze ist lediglich eine Sache der Einstellung


Es geht hier nicht darum, wer kurzzeitig Platz 4 belegt. Es geht um eine realistische Einschätzung, wer am Ende der Saison wo steht. Der KSC wird das sicherlich nicht die ganze Saison durchhalten.



Und selbst wenn. Es muss nicht die Mannschaft mit den besten Einzelspielern oder den meisten Ausgaben vorne stehen. Sondern die (temporär) beste Mannschaft. Und Karlsruhe macht trotz Lowbudgetkaders nen super Job als TEam.

3,424

Sunday, November 4th 2007, 8:01pm

Quoted

Original von Denne
Möglich wären am Anfang der Saison ach 102 Punkte gewesen, entscheidend ist aber, seine Fähigkeiten bzw Möglichkeiten real einzuschätzen. Ich denke, dass unser angegebenes Ziel schon real gut getroffen ist. Ich denke auch, dass unser Team auch das Potential diese Saison für Platz 3 hat, allerdings kann man dieses Ziel immer noch anpeilen, wenn man sich in diesen Dimensionen bewegt. Aber das tun wir bei weitem noch nicht, deswegen finde ich, dass das Ziel Uefa Cup Platz schon ganz gut gewählt ist.

Du hast vollkommen Recht, dagegen sagt auch keiner was. Man kann auch mal schlechte Spiele abliefern und verlieren. Das ist alles OK. Wenn man aber bei 8 von 10 Spielen das Gefühl hat, das deutlich mehr drin gewesen wäre, läuft etwas verkehrt.
[i]"Some people think football is a matter of life and death. I don't
like that attitude. I can assure them it is much more serious than
that."[/i]

3,425

Sunday, November 4th 2007, 8:03pm

Quoted

Original von schmidty

Quoted

Original von Denne
Möglich wären am Anfang der Saison ach 102 Punkte gewesen, entscheidend ist aber, seine Fähigkeiten bzw Möglichkeiten real einzuschätzen. Ich denke, dass unser angegebenes Ziel schon real gut getroffen ist. Ich denke auch, dass unser Team auch das Potential diese Saison für Platz 3 hat, allerdings kann man dieses Ziel immer noch anpeilen, wenn man sich in diesen Dimensionen bewegt. Aber das tun wir bei weitem noch nicht, deswegen finde ich, dass das Ziel Uefa Cup Platz schon ganz gut gewählt ist.

Du hast vollkommen Recht, dagegen sagt auch keiner was. Man kann auch mal schlechte Spiele abliefern und verlieren. Das ist alles OK. Wenn man aber bei 8 von 10 Spielen das Gefühl hat, das deutlich mehr drin gewesen wäre, läuft etwas verkehrt.



absolut!
hattest du dieses gefühl denn bei 80% aller spiele??

3,426

Sunday, November 4th 2007, 8:05pm

Quoted

Original von Denne

Quoted

Original von schmidty

Quoted

Original von Denne
Möglich wären am Anfang der Saison ach 102 Punkte gewesen, entscheidend ist aber, seine Fähigkeiten bzw Möglichkeiten real einzuschätzen. Ich denke, dass unser angegebenes Ziel schon real gut getroffen ist. Ich denke auch, dass unser Team auch das Potential diese Saison für Platz 3 hat, allerdings kann man dieses Ziel immer noch anpeilen, wenn man sich in diesen Dimensionen bewegt. Aber das tun wir bei weitem noch nicht, deswegen finde ich, dass das Ziel Uefa Cup Platz schon ganz gut gewählt ist.

Du hast vollkommen Recht, dagegen sagt auch keiner was. Man kann auch mal schlechte Spiele abliefern und verlieren. Das ist alles OK. Wenn man aber bei 8 von 10 Spielen das Gefühl hat, das deutlich mehr drin gewesen wäre, läuft etwas verkehrt.



absolut!
hattest du dieses gefühl denn bei 80% aller spiele??

Das ist natürlich etwas übertrieben, es trifft aber auf die Hälfte zu. Auf jeden Fall eindeutig zu viel.
[i]"Some people think football is a matter of life and death. I don't
like that attitude. I can assure them it is much more serious than
that."[/i]

3,427

Sunday, November 4th 2007, 8:09pm

@ Denne:

Und was meinst du spricht dann gegen unseren Kader?

Bei wievielen Spielen hattest du nicht das Gefühl: Verdammt... da war viel mehr drin... Das hätten wir gewinnen MÜSSEN?

Und bei wievielen dieser Spiele dachtest du dir: Verdammt, warum haben die Jungs da nicht mal mehr Druck ausgeübt?

Ganz ehrlich: Ich dachte mir das bei bisher fast jedem Spiel diese Saison!

3,428

Sunday, November 4th 2007, 8:10pm

RE: Jou ...

Quoted

Original von KlausBuchmann

Quoted

Original von schmidty

Quoted

Original von Optimist

Mit diesem Satz kannst Du alle Vereine der Welt meinen.

Bayern gegen Frankfurt, Bayern in Dortmund, Schalke in Cottbus und und und ...

Mit solch einem Satz kann man als Fußballfan doch nicht ernsthaft antreten.
Dann würde kein Trainer länger als 4 Wochen bei einem Verein bleiben dürfen.

Auch Bernd Schuster wäre heute geflogen ...

Wo stehen Bayern und Real in der Tabelle? Die können sich solche Spiele mal erlauben. Und Über Slomka in Schalke wird auch schon kräftig diskutiert. Also zieht dein Argument überhaupt nicht.


Bayern und Real haben das klare Ziel den Gewinn der Meisterschaft.

Unsere Vereinsführung hat als Ziel Platz 5 oder 6 ausgegeben und da stehen wir derzeit.


Wer hat denn hier Platz 6 als Ziel ausgegeben?In zwei Wochenb heisst das Ziel wohl,Platz8?

Es wurde deutlich gesagt Platz5 und den Punkteabstand nach vorne deutlich zu verkürzen.

Nach den bisher absolvierten Spieltagen muss man feststellen,dass deutlich mehr als Platz 5 möglich ist zu holen mit diesem Kader.Mit konstanten Leistungen würden wir auf 2oder3 stehen.

Bis zur Winterpause gilt es nun noch 10-12Punkte zu holen.

Mit dieser Mannschaft sollte es machbar sein am Ende der Saison mindestens 60Punkte zu haben.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

3,429

Sunday, November 4th 2007, 8:11pm

RE: Jou ...

Quoted

Original von KlausBuchmann

Quoted

Original von schmidty

Quoted

Original von KlausBuchmann

Quoted

Original von schmidty

Quoted

Original von Optimist

Mit diesem Satz kannst Du alle Vereine der Welt meinen.

Bayern gegen Frankfurt, Bayern in Dortmund, Schalke in Cottbus und und und ...

Mit solch einem Satz kann man als Fußballfan doch nicht ernsthaft antreten.
Dann würde kein Trainer länger als 4 Wochen bei einem Verein bleiben dürfen.

Auch Bernd Schuster wäre heute geflogen ...

Wo stehen Bayern und Real in der Tabelle? Die können sich solche Spiele mal erlauben. Und Über Slomka in Schalke wird auch schon kräftig diskutiert. Also zieht dein Argument überhaupt nicht.


Bayern und Real haben das klare Ziel den Gewinn der Meisterschaft.

Unsere Vereinsführung hat als Ziel Platz 5 oder 6 ausgegeben und da stehen wir derzeit.

Bayern wird Meister, da sind wir uns wohl alle sicher. Wenn Real kein Meister wird, ist Schuster auch schnell wieder weg.
Ich will mich nicht wieder auf lange Diskussionen einlassen. Für unser klar formuliertes Ziel (international dabei sein und den Abstand nach vorne verkürzen, und in 2-3 Jahren um die Meisterschaft mitspielen) ist das was die Saison gebracht hat eindeutig zu wenig. Wir sind im Moment keinen Schritt weiter als letztes Jahr (wenn du schon mit dem Tabellenplatz argumentierst) und ich sehe nicht, das unsere Ziele mit M.S. erreicht werden können.


Also ist die gesamt Vereinsführung ein Haufen von Ahnungslosen, weil sie als Saisonziel für diese junge Mannschaft Platz 5 oder 6 ausgegeben hat?

Dieses Ziel ist de facto derzeit erreicht. Als kann keine Rede davon sein, dass das was die Saison gebracht hat eindeutig zu wenig ist.

Und wir sind einen erheblichen Schritt weiter als letzte Saison. Unsere Abwehr steht!

Du kannst wunderbar Dinge hininterpretieren die man nicht gesagt hat. Habe ich gesagt, die Vereinsführung ist ahnungslos????? Ich bin mit der Zielvorgabe absolut einverstanden. Richtig, die Abwehr steht besser, dafür schiessen wir häufig keine Tore mehr..... Wenn du dir deine Argumente zurecht biegst kann ich das auch......
[i]"Some people think football is a matter of life and death. I don't
like that attitude. I can assure them it is much more serious than
that."[/i]

3,430

Sunday, November 4th 2007, 8:17pm

RE: Jou ...

Quoted

Original von ralli
Wer hat denn hier Platz 6 als Ziel ausgegeben?In zwei Wochenb heisst das Ziel wohl,Platz8?

Es wurde deutlich gesagt Platz5 und den Punkteabstand nach vorne deutlich zu verkürzen.

Nach den bisher absolvierten Spieltagen muss man feststellen,dass deutlich mehr als Platz 5 möglich ist zu holen mit diesem Kader.Mit konstanten Leistungen würden wir auf 2oder3 stehen.

Bis zur Winterpause gilt es nun noch 10-12Punkte zu holen.

Mit dieser Mannschaft sollte es machbar sein am Ende der Saison mindestens 60Punkte zu haben.


:bayerapplaus

Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen

3,431

Sunday, November 4th 2007, 8:26pm

RE: Jou ...

Quoted

Original von Dragonskull

Quoted

Original von ralli
Wer hat denn hier Platz 6 als Ziel ausgegeben?In zwei Wochenb heisst das Ziel wohl,Platz8?

Es wurde deutlich gesagt Platz5 und den Punkteabstand nach vorne deutlich zu verkürzen.

Nach den bisher absolvierten Spieltagen muss man feststellen,dass deutlich mehr als Platz 5 möglich ist zu holen mit diesem Kader.Mit konstanten Leistungen würden wir auf 2oder3 stehen.

Bis zur Winterpause gilt es nun noch 10-12Punkte zu holen.

Mit dieser Mannschaft sollte es machbar sein am Ende der Saison mindestens 60Punkte zu haben.


:bayerapplaus

Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen


Das entbehrt jeglicher Grundlage. Hört endlich auf von Platz 2 oder 3 zu träumen.

Wir sind mit einer sehr jungen Mannschaft am Start und da sind Formschwankungen einkalkuliert.

Wer hier bei dem Kader von den Bayern, Bremen, Schalke und dem HSV ernsthaft Platz 2 oder als Ziel ausgibt, dem ist nicht zu helfen.

Allerdings relativiert das dann auch wieder die Skibbekritik.

3,432

Sunday, November 4th 2007, 8:33pm

Quoted

Original von Dragonskull
@ Denne:

Und was meinst du spricht dann gegen unseren Kader?

Bei wievielen Spielen hattest du nicht das Gefühl: Verdammt... da war viel mehr drin... Das hätten wir gewinnen MÜSSEN?

Und bei wievielen dieser Spiele dachtest du dir: Verdammt, warum haben die Jungs da nicht mal mehr Druck ausgeübt?

Ganz ehrlich: Ich dachte mir das bei bisher fast jedem Spiel diese Saison!



Nee, das hatte ich nicht bei jedem SPiel. Definitiv nicht. Gestern hat mir nur die Torchancenverwertung nicht gut genug gefallen. Das ist ein Punkt, den wir über die SAison hinaus, aber auch in den vergangenen Jahren öfter haben. Aber das ist ja ne Sache, die bei den allermeisten Mannschaft der Fall ist.
Sicherlich hätten wir zB gegen Dortmund oder COttbus gewinnen können, aber bei Spiel a) hatten wir in Sachen Schiri und dem Sinke FEhler Pech udn in Cottbus einfach nur Pech und es war auch der Saisonstart (der mit dem Pauli Flop begann).
Sicher, es gibt immer Dinge, die man verbessern kann, aber wirklich ärgerlich finde ich nur den Pokal KO. Insgesamt bin ich dieser Mannschaft bereit auch mal Fehler zu verzeihen, weil das eine Mannschaft ist, die in der ENtwicklung steht und von der langfristig großes kommen kann.
Besonders freut mich, dass wir uns in der Defensive mal relativ stabil präsentieren. Und das trotz eines JUan ABgangs. Das sollte man auch nicht vergessen und man sollte auch nicht vergessen, wer auch diesen positiven Umstand wohl zu verantworten hat.
Wenn ich so einige Kommentare hier lese, hab ich ein Gefühl, als wenn es das einfachste auf der Welt ist, mit unserem Kader zu gewinnen. Es gibt auch einen Gegner auf dem Platz und die sind nicht da um Geschenke zu verteilen.

3,433

Sunday, November 4th 2007, 8:36pm

Quoted

Original von Dragonskull

Quoted

So ein Posting wie von Dragonskull z.B. ist der größte Quatsch. Wenn wir eins diese Saison nicht haben, dann ist es ein Motivationsproblem der Mannschaft. Aber Hauptsache Anti-Skibbe


Was denn sonst? Eine zu schlechte Mannschaft? Sorry, aber DAS ist völliger Unfug...


Nö. Hab ich das behaputet? Aber wie will man sachlich diskutieren, wenn man anderen Dinge unterschiebt, die sich nicht gesagt haben...

was sonst? Chancenverwertung. Abspielen, wenn schiessen angesagt wäre, schiessen, wenn abspielen angesagt wäre. Ja, hier kann und muss ein Trainer den Jungs das beibringen.

Aber die Einstellung hat bisher in jedem Spiel gestimmt. Die haben immer alles aus sich rausgeholt. Die wollten immer alles. Guck Dir nur mal an, wie die nach dem Spiel in Stuttgart fertig waren. Bestimmt nicht, weil sie ein Problem mit der Motivation und Einstellung hatten und deswegen so viel gelaufen sind.

An der Ecke haben wir unter Garantie keine Baustelle!
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

3,434

Sunday, November 4th 2007, 8:36pm

RE: Jou ...

Quoted

Original von KlausBuchmann

Quoted

Original von Dragonskull

Quoted

Original von ralli
Wer hat denn hier Platz 6 als Ziel ausgegeben?In zwei Wochenb heisst das Ziel wohl,Platz8?

Es wurde deutlich gesagt Platz5 und den Punkteabstand nach vorne deutlich zu verkürzen.

Nach den bisher absolvierten Spieltagen muss man feststellen,dass deutlich mehr als Platz 5 möglich ist zu holen mit diesem Kader.Mit konstanten Leistungen würden wir auf 2oder3 stehen.

Bis zur Winterpause gilt es nun noch 10-12Punkte zu holen.

Mit dieser Mannschaft sollte es machbar sein am Ende der Saison mindestens 60Punkte zu haben.


:bayerapplaus

Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen


Hört endlich auf von Platz 2 oder 3 zu träumen.


Ich lasse mir von dir sicher nicht vorschreiben was ich zu tun oder zu lassen habe.

Natürlich haben wir einen absolut Konkurenzfähigen Kader. Das unser Kader sehr jung ist stört doch absolut nicht, im Gegenteil. Der Großteil unserer Spieler ist auf dem Platz agiler als so manch andere ältere Spieler, was einen klaren Vorteil in vielerlei Hinsicht mit sich bringt.

Hättest du lieber einen älteren Kader? Ich bin froh das wir einen jungen, frischen Kader besitzen der ein extrem hohes Potential verbirgt. Das Problem ist nur das dieses nicht aus den Spielern herausgeholt wird!!!
Natürlich sind Formschwankungen möglich. Aber DAS was wir derzeit geboten bekommen haben ist nur ein BRUCHTEIL des Maximal möglichen! Wir haben einen extrem guten Kader, und mit dem nötigen Schliff ständen wir mit unserem Kader auch im Traumbereich.
Klar ist das mit DERZEITIGEN Leistungen die Platzierungen im oberen Tabellenbereich absolut unmöglich sind. Aber genau darum geht es ja... die DERZEITIGEN Leistungen sind nicht die MAXIMALEN! Diese Leistungen gehören geweckt! Unser Kader kann viel, viel mehr!

EDIT: Was nicht bedeuten soll das ich Sieg an Sieg gereiht erwarte. Was ich erwarte ist, das unsere Mannschaft mal gezeigt bekommt, wazu sie wirklich fähig wäre... Klar sind da auch mal Niederlagen möglich, aber aus diesen kann man teilweise noch mehr Lehren ziehen als aus Siegen. Da man so gezeigt bekommt, wo die eigenen Fehler noch liegen.
Von Weiterentwicklung und Lehren nach Niederlagen war bisher allerdings nichts zu erkennen.
Wäre das alles aber mal im Gange, ständen wir nichtmehr irgendwo im Mittelfeld und müssten uns mit Platz 5-6 zufrieden geben.

This post has been edited 2 times, last edit by "Dragonskull" (Nov 4th 2007, 8:47pm)


3,435

Sunday, November 4th 2007, 8:46pm

RE: Jou ...

Quoted

Original von KlausBuchmann

Quoted

Original von Dragonskull

Quoted

Original von ralli
Wer hat denn hier Platz 6 als Ziel ausgegeben?In zwei Wochenb heisst das Ziel wohl,Platz8?

Es wurde deutlich gesagt Platz5 und den Punkteabstand nach vorne deutlich zu verkürzen.

Nach den bisher absolvierten Spieltagen muss man feststellen,dass deutlich mehr als Platz 5 möglich ist zu holen mit diesem Kader.Mit konstanten Leistungen würden wir auf 2oder3 stehen.

Bis zur Winterpause gilt es nun noch 10-12Punkte zu holen.

Mit dieser Mannschaft sollte es machbar sein am Ende der Saison mindestens 60Punkte zu haben.


:bayerapplaus

Dem habe ich nichts mehr hinzuzufügen


Das entbehrt jeglicher Grundlage. Hört endlich auf von Platz 2 oder 3 zu träumen.

Wir sind mit einer sehr jungen Mannschaft am Start und da sind Formschwankungen einkalkuliert.

Wer hier bei dem Kader von den Bayern, Bremen, Schalke und dem HSV ernsthaft Platz 2 oder als Ziel ausgibt, dem ist nicht zu helfen.

Allerdings relativiert das dann auch wieder die Skibbekritik.


So Klausi,also bist Du der Meinung 60Punkte ist mit diesem Kader nicht machbar.

Dann erklär mir mal warum.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

3,436

Sunday, November 4th 2007, 8:52pm

Quoted

Original von Erik M.

Quoted

Original von Dragonskull

Quoted

So ein Posting wie von Dragonskull z.B. ist der größte Quatsch. Wenn wir eins diese Saison nicht haben, dann ist es ein Motivationsproblem der Mannschaft. Aber Hauptsache Anti-Skibbe


Was denn sonst? Eine zu schlechte Mannschaft? Sorry, aber DAS ist völliger Unfug...


Nö. Hab ich das behaputet? Aber wie will man sachlich diskutieren, wenn man anderen Dinge unterschiebt, die sich nicht gesagt haben...

was sonst? Chancenverwertung. Abspielen, wenn schiessen angesagt wäre, schiessen, wenn abspielen angesagt wäre. Ja, hier kann und muss ein Trainer den Jungs das beibringen.

Aber die Einstellung hat bisher in jedem Spiel gestimmt. Die haben immer alles aus sich rausgeholt. Die wollten immer alles. Guck Dir nur mal an, wie die nach dem Spiel in Stuttgart fertig waren. Bestimmt nicht, weil sie ein Problem mit der Motivation und Einstellung hatten und deswegen so viel gelaufen sind.

An der Ecke haben wir unter Garantie keine Baustelle!


Mir anderen Worten Erik M., stellst du hier also auch ein Trainerproblem heraus. Ich zitiere nochmals:

Ja, hier kann und muss ein Trainer den Jungs das beibringen.

Und was gab es dann vorher zu meckern wenn du es selbst sagst?

Und natürlich hat unsere Mannschaft viel mehr im Petto als bisher hervorgebracht. Viel Pech war derzeit zwar mit dabei, aber auch viel "Schlamperei" auf dem Platz... es wurde nicht in den Zweikampf gegangen wenn es nötig gewesen wäre, es wurde nicht zurückgebissen wenn es angebracht gewesen wäre... Und unser Kader kann das sehr, sehr gut, wenn mal einen deftigen Tritt in den Ar*** bekommt! Nur eben dieser Tritt fehlt, und das ist nahezu ausschliesslich M.S. in die Schuhe zu schieben!

This post has been edited 2 times, last edit by "Dragonskull" (Nov 4th 2007, 8:55pm)


3,437

Sunday, November 4th 2007, 8:58pm

Quoted

Original von Dragonskull
... Es stimmt in der Abwehr zu großen Teilen was man von vorhergehenden Jahren nicht gerade behaupten kann. Und läuft es hinten mal nicht, ist immernoch unser Adler zur Stelle der dir (fast) unhaltbaren noch rausfischt. Unser Sturm fängt sich und trifft nach gestern hoffentlich etwas zuverlässiger....


Aha, und das also ist die beschreibung von Stillstand bzw kein Fortschritt zur vergangenen Saison ? :LEV18
Die heutige Gesellschaft wird durch zwei Extreme geprägt:
Präzision und Gestammel.
Meine Äußerungen sind ein Hybrid daraus!

3,438

Sunday, November 4th 2007, 8:59pm

Quoted

Original von Dragonskull

Quoted

Original von Erik M.

Quoted

Original von Dragonskull

Quoted

So ein Posting wie von Dragonskull z.B. ist der größte Quatsch. Wenn wir eins diese Saison nicht haben, dann ist es ein Motivationsproblem der Mannschaft. Aber Hauptsache Anti-Skibbe


Was denn sonst? Eine zu schlechte Mannschaft? Sorry, aber DAS ist völliger Unfug...


Nö. Hab ich das behaputet? Aber wie will man sachlich diskutieren, wenn man anderen Dinge unterschiebt, die sich nicht gesagt haben...

was sonst? Chancenverwertung. Abspielen, wenn schiessen angesagt wäre, schiessen, wenn abspielen angesagt wäre. Ja, hier kann und muss ein Trainer den Jungs das beibringen.

Aber die Einstellung hat bisher in jedem Spiel gestimmt. Die haben immer alles aus sich rausgeholt. Die wollten immer alles. Guck Dir nur mal an, wie die nach dem Spiel in Stuttgart fertig waren. Bestimmt nicht, weil sie ein Problem mit der Motivation und Einstellung hatten und deswegen so viel gelaufen sind.

An der Ecke haben wir unter Garantie keine Baustelle!


Mir anderen Worten Erik M., stellst du hier also auch ein Trainerproblem heraus. Ich zitiere nochmals:

Ja, hier kann und muss ein Trainer den Jungs das beibringen.

Und was gab es dann vorher zu meckern wenn du es selbst sagst?

Und natürlich hat unsere Mannschaft viel mehr im Petto als bisher hervorgebracht. Viel Pech war derzeit zwar mit dabei, aber auch viel "Schlamperei" auf dem Platz... es wurde nicht in den Zweikampf gegangen wenn es nötig gewesen wäre, es wurde nicht zurückgebissen wenn es angebracht gewesen wäre... Und unser Kader kann das sehr, sehr gut, wenn mal einen deftigen Tritt in den Ar*** bekommt! Nur eben dieser Tritt fehlt, und das ist nahezu ausschliesslich M.S. in die Schuhe zu schieben!



Also das WOrt beibringen finde ich bei dem Punkt etwas unangebracht. Spieler wissen ja schon, wie man schießt, passt, flankt etc. Das sind natürlich aber Dinge, die man kontinuierlich wiederholen muss. Wenn man den Eindruck hat, dass das nicht ganz optimal läuft, heisst das nicht automatisch, dass man dann ein Trainerproblem hat. Ich denke, dass Skibbe in diesem Leben wohl nicht mehr Welttrainer werden wird, aber er ist auch nicht der letzte Idiot.
Manchmal krieg ich den Eindruck, dass wenn Skibbe weg ist, wir auf einmal Meister werden oder ähnliches....

3,439

Sunday, November 4th 2007, 9:04pm

Quoted

Original von Prost

Quoted

Original von Dragonskull
... Es stimmt in der Abwehr zu großen Teilen was man von vorhergehenden Jahren nicht gerade behaupten kann. Und läuft es hinten mal nicht, ist immernoch unser Adler zur Stelle der dir (fast) unhaltbaren noch rausfischt. Unser Sturm fängt sich und trifft nach gestern hoffentlich etwas zuverlässiger....


Aha, und das also ist die beschreibung von Stillstand bzw kein Fortschritt zur vergangenen Saison ? :LEV18


Dies sind Mannschaftsaspekte die zu funktionieren beginnen. Wie du vllt bemerken wirst diskutiere ich primär über M.S.'s Motivations- und Schleifarbeit. Und genau die ist DER Punkt, der diese Saison, wie die vorrangegangen, kein Stück funktioniert.
Das Grundgerüst unserer Mannschaft ist da, das meine ich ja auch damit, das bei unserem derzeitigen Kader VIEL mehr herauszuholen wäre, wäre die oben genannte Arbeit mal endlich ordentlich.

@ Denne: Das wir dann MEISTER werden sagt hier niemand. Ich sage nur das wir unter einem Trainer, der der Mannschaft den Marsch bläst und ihnen das ganze Potential abverlangt, das in ihnen steckt, deutlich konstantere und dadurch fast schon gezwungenermaßen bessere Ergebnisse erzielen und wirklich zeigen können, was in uns steckt.
M.S. scheint es statt dessen vorzuziehen, schlechte Leistungen der Mannschaft mit Alibis zu entschuldigen und weiterzumachen wie zuvor. Das wahre Gesicht unserer Mannschaft blieb in dieser Saison bisher auf weite Strecken verschleiert und lässt sich nur erahnen... Ich glaube nicht, das dieser Schleier jemals von ihm gelüftet wird

This post has been edited 3 times, last edit by "Dragonskull" (Nov 4th 2007, 9:16pm)


3,440

Sunday, November 4th 2007, 9:18pm

Quoted

Original von Dragonskull

Dies sind Mannschaftsaspekte die zu funktionieren beginnen. Wie du vllt bemerken wirst diskutiere ich primär über M.S.'s Motivations- und Schleifarbeit. Und genau die ist DER Punkt, der diese Saison, wie die vorrangegangen, kein Stück funktioniert.


Beides kann ich nur anhand der Spiele beurteilen, und ich sehe es da eher so wie Erik M.

Ein Motivationsproblem haben wir nicht.


Quoted

Original von Dragonskull
Das Grundgerüst unserer Mannschaft ist da, das meine ich ja auch damit, das bei unserem derzeitigen Kader VIEL mehr herauszuholen wäre, wäre die oben genannte Arbeit mal endlich ordentlich.


Das mehr möglich gewesen wäre : Richtig.
Das an verschiedenen Dingen noch gearbeitet werden muß ( Abschlussschwäche z.B. ) völlig unbestritten.

Aber das die Abwehr jetzt besser steht, und wir auch wieder attraktiver spielen als letzte Saison, ist genauso mit ein Verdienst Von M.S. wie er auch mit dafür verantwortlich ist das wir nicht da stehen wo wir stehen könnten
Die heutige Gesellschaft wird durch zwei Extreme geprägt:
Präzision und Gestammel.
Meine Äußerungen sind ein Hybrid daraus!

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests