Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, April 14th 2007, 4:30pm

Stefan Reinartz Thread

Für mich einer der kommenden Abwehrspieler (Innenverteidiger) für die Profis. Mit grade mal 18 schon unglaublich souverän und abgeklärt bei den Amateuren (nicht nur heute). Würde mir wünschen, dass er bald mal eine Chance bekommt.
HERRLICH RAUS!!!

2

Saturday, April 14th 2007, 4:31pm

ich finde den jungen auch für sein alter schon sehr abgeklärt.das wärs natürlich der juan nachfolger aus unseren reihen :LEV19

3

Saturday, April 14th 2007, 5:28pm

wär auf jeden fall eine weitere option (auf längere sicht) für den Profikader - die Defensive braucht dringend verstärkung!
*be welcome*

greetings
Henni

4

Saturday, April 14th 2007, 6:04pm

Sehr gut, dass es jetzt auch einen Thread für ihn gibt.

Ich persönlich halte sehr viel von ihm und das schon, seit ich ihn zum ersten Mal gesehen hab. Ich hab ihn mittlerweile schon oft bei den Amas beobachtet und ich denke, er ist auf jeden Fall eine sehr gute Option für die Zukunft. Wie schon gesagt wurde, er ist gerade mal 18 Jahre alt und strahlt schon eine unglaubliche Ruhe aus! Außerdem ist er Kopfballstark. Also: Weiter so, Stefan! :LEV2

5

Saturday, April 14th 2007, 6:08pm

ja wirkt sehr souverän und abgeklärt... wäre eine gute Option in der Abwehr (auf längere Sicht betrachtet)!:bayerapplaus
|| Bayer 04, die Sieger sind Wir! ||

6

Saturday, April 14th 2007, 6:16pm

"Ich glaube, dass man dem Fussball nicht alles unterordnen sollte"

U18 Nationalspieler Stefan Reinartz beantwortete Fussballtalente.net Fragen rund um die Nachwuchsfoerderung in Deutschland, seine Zukunftsperspektiven im Verein und in der Nationalmannschaft, und verraet, bei welchem Verein er seine Karriere ausklingen lassen will.


Frage: Hallo Stefan! Vielen Dank, dass du dich zu diesem Interview bereit erklaert hast. Du bist seit kurzem fester Bestandteil des Regionalliga-Kaders von Bayer 04 Leverkusen. Was sind eure primaeren Ziele fuer den Rest dieser Saison?

Reinartz: Klassenerhalt. Das ist natuerlich das Wichtigste.

Frage: Hast du vor der Saison damit gerechnet, schon in der Regionalliga spielen zu duerfen? Immerhin koenntest du auch noch in der U19 spielen.

Reinartz: Eigentlich bin ich davon ausgegangen, die ganze Saison mit der U19 um die Teilnahme zur deutschen Meisterschaft mitzuspielen, wo wir ja auch auf einem guten Weg sind. Dass ich jetzt schon in die Regionalliga hineinschnuppern darf, ist natuerlich super.

Frage: DFB-Trainer Stoeber bezeichnete dich mal als den „begabtesten Fussballer in der Defensive“. Wie schaetzt du dich selbst ein – deine Staerken, deine Schwaechen?

Reinartz: Ich will mich noch in allen Bereichen verbessern und muss mich noch ans raue Geschaeft im Senioren-Bereich gewoehnen. Meine Staerken liegen glaube ich im Spielaufbau, in der Technik und im Spielverstaendnis.

Frage: Wie sieht der „Arbeitsalltag“ eines Talents bei Bayer aus?

Reinartz: Die meisten Spieler in meinem Alter gehen ja noch zur Schule wie ich. Das bedeutet dann in meinem Fall, da das Amateurtraining recht frueh ist: direkt von der Schule zum Training. Gegen 18:00 Uhr bin ich dann zuhause und habe noch Zeit fuer Hausaufgaben und Freunde.

Frage: Wann stand fuer dich fest, dass du Innenverteidiger werden wolltest?

Reinartz: Als ich mit 4 Jahren angefangen habe Fussball zu spielen, habe ich schon Abwehr gespielt. Das hat sich so ergeben und man spielt ja auf der Position, die einem persoenlich am besten liegt.

Frage: Wie wurde Bayer 04 Leverkusen auf dich aufmerksam?

Reinartz: Auf einem Feldturnier in der E-Jugend bin ich wohl positiv aufgefallen.

Frage: Leverkusen verfuegt im Gegensatz zu anderen Vereinen in der Bundesliga ueber kein eigenes Internat. Siehst du das als Nachteil in der Nachwuchsfoerderung? Wie bewertest du die Leverkusener Talentfoerderung generell?

Reinartz: Wenn man sieht, wie viele Spieler aus der eigenen Jugend im Moment zum Profikader bei Bayer zaehlen, wie z.B. Assimiou Toure, Pierre De Wit, Rene Adler oder Gonzalo Castro, spricht das denke ich fuer sich.

Frage: Was muesste sich deiner Meinung nach im Bereich der Jugendfoerderung allgemein in Deutschland verbessern?

Reinartz: Schwer zu sagen. Der DFB versucht durch Auswahltraining und Stuetzpunkte Talente zu grossen Vereinen zu bringen, die dann in der Pflicht stehen, diese Spieler weiterzubringen. Hierbei ist ein durchdachtes Konzept der Vereine wichtig, wie es meiner Meinung nach bei Bayer04 vorhanden ist.

Frage: Wird in den Leverkusener Jugendmannschaften das selbe System gespielt, oder ist das von den Trainern unterschiedlich angelegt? Wie stark wird positionsspezifisch und individuell trainiert?

Reinartz: Ab der B-Jugend wird bei Bayer vom Grundsatz her mit einer Vierer-Abwehrkette gespielt. Ansonsten wird den einzelnen Spielertypen ein passendes System zugeordnet – und nicht umgekehrt. Es gibt in der A-Jugend 1-2 mal die Woche die Moeglichkeit individuell zu trainieren, wie Kopfball-, Schnelligkeits- und Techniktraining. Ausserdem ergibt es sich in fast allen Spielformen und Trainingsspielen, dass man positionsspezifisch trainiert.

Frage: Ordnest du dem Fussball alles unter? Wie stark siehst du die Chancen, dass du dich bei Bayer Leverkusen durchsetzen kannst und es vielleicht einmal wie Assimiou Touré oder Gonzalo Castro in die Profimannschaft schaffst? Mit Juan verlaesst ja unter Umstaenden auch ein Innenverteidiger Leverkusen.

Reinartz: Ich glaube, dass man dem Fussball nicht alles unterordnen sollte. Es gibt ja auch noch weitere Dinge im Leben, die sehr wichtig sind, auch wenn der Fussball bei mir natuerlich eine grosse Rolle spielt. Erst einmal will ich mein Abi machen und versuchen, mich in die Amateurmannschaft hereinzuspielen. Alles andere wird sich dann zeigen.

Frage: Hast du eigentlich manchmal Angst vor Verletzungen, wenn du als Spieler des juengeren Jahrgangs schon in der Regionalliga spielst, oder fuehlst du dich koerperlich schon so gut, dass du absolut keine Angst hast?

Reinartz: Ich war zum Glueck noch nie wirklich verletzt und mache mir auch keine Sorgen.

Frage: Kommen wir zur Nationalmannschaft. Du hast letzte Saison mit der U17 Nationalmannschaft an der Europameisterschaft teilgenommen. War es das erste grosse Turnier fuer dich? Was ist deine schoenste Erinnerung an diese Zeit?

Reinartz: Ja, das war das erste grosse Turnier und ich hoffe, dass noch weitere folgen. Schoen war sicherlich, dass ich kurz nach meiner ersten Einwechslung gleich ein Tor erzielt habe. Das passiert einem Innenverteidiger ja nicht alle Tage.

Frage: Was glaubst du war entscheidend fuer den Erfolg eurer Mannschaft?

Reinartz: In unserem Jahrgang haben wir einfach viele gute Spieler, die als Mannschaft aufgetreten sind. Hinzu kam noch, dass wir mit Bernd Stoeber einen Klasse-Trainer hatten.

Frage: Wen haeltst du fuer das groesste Talent aus dieser Mannschaft bzw. wem traust du zu, dass er den Sprung in den Profibereich schafft?

Reinartz: Ich glaube, dass sehr viele Spieler aus der Mannschaft das Potenzial haben, den Sprung zu schaffen. Wie die Entwicklungen nun weitergehen und wer letztendlich den Durchbruch schafft, steht noch in den Sternen.

Frage: Was haeltst du von Bernd Stoeber? Und was sind die Unterschiede in seinem Training zu dem von eurem U18 Nationaltrainer Horst Hrubesch?

Reinartz: Stoeber geht mit einer unglaublichen Lockerheit an eine Mannschaft, was positiv auf die Mannschaft ueberspringt. Dabei kann er durch seine grosse Trainererfahrung wertvolle Tipps geben. Hrubesch hat durch seine Spielerkarriere natuerlich viele Erfahrungen gesammelt, die er an uns weitergibt. Er versucht uns jetzt in den Senioren-Fussball hineinzufuehren.

Frage: Erhoffst du dir vielleicht bald eine Nominierung fuer die U19 Nationalmannschaft, da diese ja im Gegensatz zur U18 Pflichtspiele bestreitet und eventuell eine EM spielen wird? Mit Manuel Fischer ist ja schon ein ehemaliger Teamkollege von dir dabei…

Reinartz: Eigentlich nicht. Man muss konstant gute Leistungen bringen, um im Kreis der U18-Mannschaft zu bleiben. Deshalb ist die Zugehoerigkeit zur U18 schon eine grosse Herausforderung.

Frage: Machst du dir auch Gedanken darueber, was du werden willst, wenn es mit dem Fussball nicht klappt?

Reinartz: Klar, ich setze ja nicht alles auf die Karte Fussball. Nach meinem Abi habe ich vor zu studieren.

Frage: Was haeltst du von Spielerberatern im Nachwuchsbereich? Hast du selbst einen?

Reinartz: Spielerberater haben positive und negative Aspekte. Dessen muss man sich bewusst werden und alles abwaegen, was das richtige fuer einen ist. Ich selbst habe momentan keinen.

Frage: Hast du einen Traumverein, bei dem du gerne einmal spielen wuerdest?

Reinartz: Klar! Ich wuerde gerne meine lange und erfolgreiche Karriere bei meinem Heimatverein Heiligenhauser SV ausklingen lassen *grins*.

Quelle: Fussballtalente.net

7

Saturday, April 14th 2007, 8:12pm

Neben all den unumstrittenen Qualitäten von Stefan Reinartz: Hat denn heute mal jemand genau hingesehen, wie er beim 0:1 nur neben dem Torschützen Toborg herläuft, statt auch nur einmal zu attackieren? Hat jemand mal hingesehen, wie er vorige Woche beim Tabellenletzten in MG Stockfehler an Stockfehler reiht? Erinnert sich jemand an das Pokalspiel gegen Aachen, als er selbst schon dort vom Tempo her gar nicht mehr mitkam und sich dann wegen dieses Mangels Gelb einhandelte?

Alles gut und schön: Auch ich glaube, daß St. Reinartz viele Fähigkeiten zu einem guten Profi hat, aber jetzt schon einen eigenen Thread aufzumachen, ist meiner Meinung nach um einiges zu früh. Wir sollten ihn besser wieder schließen und den jungen Spieler nicht zu früh zu hoch loben. Lssen wir ihn sich erst einmal in Ruhe entwickeln.

8

Saturday, April 14th 2007, 8:17pm

Quoted

Original von Yeti
Neben all den unumstrittenen Qualitäten von Stefan Reinartz: Hat denn heute mal jemand genau hingesehen, wie er beim 0:1 nur neben dem Torschützen Toborg herläuft, statt auch nur einmal zu attackieren? Hat jemand mal hingesehen, wie er vorige Woche beim Tabellenletzten in MG Stockfehler an Stockfehler reiht? Erinnert sich jemand an das Pokalspiel gegen Aachen, als er selbst schon dort vom Tempo her gar nicht mehr mitkam und sich dann wegen dieses Mangels Gelb einhandelte?

Alles gut und schön: Auch ich glaube, daß St. Reinartz viele Fähigkeiten zu einem guten Profi hat, aber jetzt schon einen eigenen Thread aufzumachen, ist meiner Meinung nach um einiges zu früh. Wir sollten ihn besser wieder schließen und den jungen Spieler nicht zu früh zu hoch loben. Lssen wir ihn sich erst einmal in Ruhe entwickeln.

Quoted



Den Zusammenhang versteh ich nicht. Wenn wir einen Thread für ihn aufmachen, hindern wir ihn doch nicht in seiner Entwicklung. :LEV9

This post has been edited 1 times, last edit by "Moni04" (Apr 14th 2007, 8:18pm)


9

Saturday, April 14th 2007, 8:26pm

Quoted

Original von Yeti
Neben all den unumstrittenen Qualitäten von Stefan Reinartz: Hat denn heute mal jemand genau hingesehen, wie er beim 0:1 nur neben dem Torschützen Toborg herläuft, statt auch nur einmal zu attackieren? Hat jemand mal hingesehen, wie er vorige Woche beim Tabellenletzten in MG Stockfehler an Stockfehler reiht? Erinnert sich jemand an das Pokalspiel gegen Aachen, als er selbst schon dort vom Tempo her gar nicht mehr mitkam und sich dann wegen dieses Mangels Gelb einhandelte?

Alles gut und schön: Auch ich glaube, daß St. Reinartz viele Fähigkeiten zu einem guten Profi hat, aber jetzt schon einen eigenen Thread aufzumachen, ist meiner Meinung nach um einiges zu früh. Wir sollten ihn besser wieder schließen und den jungen Spieler nicht zu früh zu hoch loben. Lssen wir ihn sich erst einmal in Ruhe entwickeln.


Ich finde auch das er noch ein paar Jahre braucht aber ein richtig guter werden kann. Man wird doch aber jetzt schon über ihn sprechen dürfen, oder warum nicht Yeti? :bayerapplaus
Pro Adler
Pro Gonzo
Pro Kieß

10

Sunday, April 15th 2007, 1:04am

Quoted

Original von Yeti
Neben all den unumstrittenen Qualitäten von Stefan Reinartz: Hat denn heute mal jemand genau hingesehen, wie er beim 0:1 nur neben dem Torschützen Toborg herläuft, statt auch nur einmal zu attackieren? Hat jemand mal hingesehen, wie er vorige Woche beim Tabellenletzten in MG Stockfehler an Stockfehler reiht? Erinnert sich jemand an das Pokalspiel gegen Aachen, als er selbst schon dort vom Tempo her gar nicht mehr mitkam und sich dann wegen dieses Mangels Gelb einhandelte?

Alles gut und schön: Auch ich glaube, daß St. Reinartz viele Fähigkeiten zu einem guten Profi hat, aber jetzt schon einen eigenen Thread aufzumachen, ist meiner Meinung nach um einiges zu früh. Wir sollten ihn besser wieder schließen und den jungen Spieler nicht zu früh zu hoch loben. Lssen wir ihn sich erst einmal in Ruhe entwickeln.



Ich denke Reinartz hat deutlich mehr drauf als z.b. Castro. Zumindest in der Defensive.
HERRLICH RAUS!!!

This post has been edited 1 times, last edit by "França" (Apr 15th 2007, 1:14am)


11

Tuesday, April 17th 2007, 6:14pm

Habt ihr nicht noch einen E - Jugend Spieler, für den ihr einen Thread aufmachen könnt? So wegen der Perspektive, meine ich?

12

Tuesday, April 17th 2007, 6:32pm

ich habe ihn zwar noch nie spielen sehen, aber er ist garantiert 10x besser als ahmet madouni!
Stefan Kießling Fußballgott!

13

Tuesday, April 17th 2007, 6:33pm

Quoted

Original von Benni1603
ich habe ihn zwar noch nie spielen sehen, aber er ist garantiert 10x besser als ahmet madouni!

Ich habe dich zwar noch nie gesehen, aber du bist bestimmt 10x dümmer als Lothar Matthäus :LEV11 Richtig so! Einfach mal drauf auf die Spieler! :LEV12

14

Tuesday, April 17th 2007, 6:54pm

elfundi ... der war echt klasse!

15

Tuesday, April 17th 2007, 7:17pm

Quoted

Original von Ingo1812
Habt ihr nicht noch einen E - Jugend Spieler, für den ihr einen Thread aufmachen könnt? So wegen der Perspektive, meine ich?


Wenn es Dich nicht interesiert brauchst Du es nicht zu lesen :LEV11 :LEV11 :LEV11
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

16

Wednesday, April 18th 2007, 9:21pm

Quoted

Original von Ingo1812
Habt ihr nicht noch einen E - Jugend Spieler, für den ihr einen Thread aufmachen könnt? So wegen der Perspektive, meine ich?



In China ist ein Sack Reis umgefallen, geh mal aufsammeln.
HERRLICH RAUS!!!

17

Sunday, April 22nd 2007, 4:35pm

Glückwunsch zu dem so wichtigen Tor gegen Schalke. Und Glückwunsch zur wiedererlangten Tabellenführung! :bayerapplaus

18

Monday, April 23rd 2007, 11:33am

Super Leistung gestern vom Stefan. Hinten der Chef und vorne Eiskalt.
Ich könnte mir vorstellen das er vll schon nächstes Jahr bei den Profis reinschnuppern darf!
Hoffe ich jedenfalls mal :bayerapplaus
ANTI SKIBBE
ANTI HOLZI
PRO JICB
PRO ATHI

Danke Berbo