Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

461

Saturday, November 18th 2006, 8:21pm

Der Hoeneß lacht nicht mehr über uns.

Wir sind schon seit mehr als 3 Jahren uninteressant für die Bayern.

Guck Dir nochmal genau die Mannschaft von 2002 an...


... und dann die aktuelle... :LEV15
Auf Schalke (Hinweisschild im Parkstadion):
Zu die Pressetische.

462

Saturday, November 18th 2006, 8:28pm

Quoted

Original von Knallar
Der Hoeneß lacht nicht mehr über uns.

Wir sind schon seit mehr als 3 Jahren uninteressant für die Bayern.

Guck Dir nochmal genau die Mannschaft von 2002 an...


... und dann die aktuelle... :LEV15


Vielleicht reizen den Hoeness noch der Juan...oder in einigen Jahren
Kiessling,Rolfes, Barnetta oder Castro?
Dann kann Rudi endlich wieder stille Wässerchen ala Stenman verpflichten!
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)

463

Saturday, November 18th 2006, 8:59pm

Ich verstehe die Aufregung gar nicht.

Nach meiner Rechnung am / nach dem 10 Spieltag liegen wir sogar über dem
Soll...... :LEV18

Mit 3 Punkten in Bochum hatte ich nämlich nicht gerechnet.

Ansonsten wie erwartet.

Vielleicht starten wir mal wieder eine Abstimmung mit diesen 3 Varianten :

1. Der Trainer ist toll aber die Mannschaft hat mal wieder keinen Bock

2. Der Trainer kann nichts und genau das bringt er der Mannschaft bei

3. Da haben sich die Richtigen gefunden : Mannschaft und Trainer können
nichts.

Mich wundern mittlerweile auch die Kuschel-Statements nicht mehr.

Holzwurm spart sich zu Tode.

Völler zieht mit seinem Namen anscheinend doch keine großen Kicker an.
Die guten Brasilianer z.B. gehen neuerdings nach Bremen.
Ein schlagkräftiger Kader ist das jedenfalls nicht,den Rudi da zusammengestellt hat.

Skibbe darf wurschteln,weil er weder Holzwurm noch Völler kritisiert.

In holder Dreitracht (Reschke zählt eh nicht - der darf maximal den Nachtisch im Restaurant bestellen ) loben die sich alle gegenseitig - und keiner greift ein.

Ich bin eigentlich nur gespannt , wann (wenn überhaupt) der Hammer ausgepackt wird.

Allein die Tatsache ,daß diverse Teams monatelang keine Erfolge hatten /
deren Trends eindeutig nach unten gingen und wir jedesmal der Aufbau-Kumpel waren,sollte doch zum Nachdenken anregen.
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

464

Saturday, November 18th 2006, 9:43pm

Zitat Skibbe auf www.bundesliga.de :

"Hoffentlich können wir nächste Woche gegen Cottbus in Richtung Mittelfeld springen."

Ehrlich? Optimismus hört sich für mich anders an. Das grenzt ja schon an die Aussagen vom Hörster nach dem verkorksten Hamburgspiel in der Saison 2003.......

Wie kann ich nur sagen Hoffentlich gewinnen wir gegen Cottbus,... Bitte schön nix gegen Cottbus, aber wenn er daran zweifelt, dass wir zu Hause gegen Cottbus gewinnen, dann hat er auf der Trainerbank nix mehr verloren und wir können uns gegen Tottenham usw ja gleich selbst begraben.......
FANCLUB ALLESFAHRER
Vorsitzender

Home: www.af2003.de
__________________
Nehmt Eure Organe nicht mit in den Himmel, auf der Erde werden sie gebraucht!

465

Saturday, November 18th 2006, 9:51pm

Ich habe mir alle Beiträge heute Abend durchgelesen.

Ich bin persönlich für Skibbe, aber das spielt jetzt keine Rolle mehr. Nur eines ist Fakt. Wenn Skibbe gehen muss, dann muss das Sparschwein mitgehen.
Diese fußballerische Null ist dafür verantwortlich, dass wir sportlich immer schlechter werden.
Bevor BigB jetzt wieder zum Holzhäuser wird: Ja, Du hast Recht. Er hat und wirtschaftlich gesundet. Aber sportlich können wir nach dem Gesundschrumpfen nicht einmal mehr unter den ersten zehn der Tabelle mitspielen. Hier wurden katastrophale Fehler gemacht. Die Abwehr wurde zum Beispiel immer weiter ausgedünnt. Jetzt hat sie nicht einmal mehr Regionalliga-Format! Es wurde verpasst wichtige Abgänge entsprechend zu ergänzen. Dies sind Fehler der "wirtschaftlichen" Führung, die dafür keine Gelder hergegeben hat. Es wurde viel mehr ein Nowotny gehen gelassen, der sowieso von uns hätte bezahlt werden müssen. Was da läuift ist nicht mehr tragbar!!!!
Die Frage ist: Was kann Skibbe dafür? Nun gut, er ist zu lieb für diese Welt.....
Aber hat er wirklich ein Mitspracherecht, oder muss er einfach nur alles ausführen, was das farblose Sparschwein vorgibt?????
Fragen über Fragen.....

Aber wer Fans als Kunden sieht, sagt alles über seine Einstellung zum Fussball....

466

Saturday, November 18th 2006, 9:52pm

Quoted

Original von Vincent Vega
Ich verstehe die Aufregung gar nicht.

Nach meiner Rechnung am / nach dem 10 Spieltag liegen wir sogar über dem
Soll...... :LEV18

Mit 3 Punkten in Bochum hatte ich nämlich nicht gerechnet.

Ansonsten wie erwartet.

Vielleicht starten wir mal wieder eine Abstimmung mit diesen 3 Varianten :

1. Der Trainer ist toll aber die Mannschaft hat mal wieder keinen Bock

2. Der Trainer kann nichts und genau das bringt er der Mannschaft bei

3. Da haben sich die Richtigen gefunden : Mannschaft und Trainer können
nichts.

Mich wundern mittlerweile auch die Kuschel-Statements nicht mehr.

Holzwurm spart sich zu Tode.

Völler zieht mit seinem Namen anscheinend doch keine großen Kicker an.
Die guten Brasilianer z.B. gehen neuerdings nach Bremen.
Ein schlagkräftiger Kader ist das jedenfalls nicht,den Rudi da zusammengestellt hat.

Skibbe darf wurschteln,weil er weder Holzwurm noch Völler kritisiert.

In holder Dreitracht (Reschke zählt eh nicht - der darf maximal den Nachtisch im Restaurant bestellen ) loben die sich alle gegenseitig - und keiner greift ein.

Ich bin eigentlich nur gespannt , wann (wenn überhaupt) der Hammer ausgepackt wird.

Allein die Tatsache ,daß diverse Teams monatelang keine Erfolge hatten /
deren Trends eindeutig nach unten gingen und wir jedesmal der Aufbau-Kumpel waren,sollte doch zum Nachdenken anregen.


Wir sollten dennoch eine gewisse Logik wahren.
Bevor Skibbe in der Rückrunde gefeuert wird, muss eine Vertragsverlängerung her.
Daran führt kein Weg vorbei!
Und während später der neue Hans-Wurst unter Völlers geschultem Blick
seine Arbeit verrrichtet, die beileibe schwer sein wird, greifen die ersten Geheimpläne über den weiteren Abverkauf der allerletzten Topkandidaten.
Schliesslich lauern auf den Bänken der Liga ne Menge Spieler, ohne Einsatz,die Völler mit all seinem Geschick an die Dhünn holen könnte...
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)

467

Saturday, November 18th 2006, 10:02pm

Quoted

Original von Propille

Quoted

Original von Vincent Vega
Ich verstehe die Aufregung gar nicht.

Nach meiner Rechnung am / nach dem 10 Spieltag liegen wir sogar über dem
Soll...... :LEV18

Mit 3 Punkten in Bochum hatte ich nämlich nicht gerechnet.

Ansonsten wie erwartet.

Vielleicht starten wir mal wieder eine Abstimmung mit diesen 3 Varianten :

1. Der Trainer ist toll aber die Mannschaft hat mal wieder keinen Bock

2. Der Trainer kann nichts und genau das bringt er der Mannschaft bei

3. Da haben sich die Richtigen gefunden : Mannschaft und Trainer können
nichts.

Mich wundern mittlerweile auch die Kuschel-Statements nicht mehr.

Holzwurm spart sich zu Tode.

Völler zieht mit seinem Namen anscheinend doch keine großen Kicker an.
Die guten Brasilianer z.B. gehen neuerdings nach Bremen.
Ein schlagkräftiger Kader ist das jedenfalls nicht,den Rudi da zusammengestellt hat.

Skibbe darf wurschteln,weil er weder Holzwurm noch Völler kritisiert.

In holder Dreitracht (Reschke zählt eh nicht - der darf maximal den Nachtisch im Restaurant bestellen ) loben die sich alle gegenseitig - und keiner greift ein.

Ich bin eigentlich nur gespannt , wann (wenn überhaupt) der Hammer ausgepackt wird.

Allein die Tatsache ,daß diverse Teams monatelang keine Erfolge hatten /
deren Trends eindeutig nach unten gingen und wir jedesmal der Aufbau-Kumpel waren,sollte doch zum Nachdenken anregen.


Wir sollten dennoch eine gewisse Logik wahren.
Bevor Skibbe in der Rückrunde gefeuert wird, muss eine Vertragsverlängerung her.
Daran führt kein Weg vorbei!
Und während später der neue Hans-Wurst unter Völlers geschultem Blick
seine Arbeit verrrichtet, die beileibe schwer sein wird, greifen die ersten Geheimpläne über den weiteren Abverkauf der allerletzten Topkandidaten.
Schliesslich lauern auf den Bänken der Liga ne Menge Spieler, ohne Einsatz,die Völler mit all seinem Geschick an die Dhünn holen könnte...


Ich sehe nicht Völler als den Ausgangspunkt des Problems. Wenn man ihm sagen würde, " Hier hast Du 20 Mio Euro und hole neue Spieler" dann ginge das bestimmt ab. Wer sitzt denn auf der Knete? Wer ist die ärmste Sau in diesem miesen Spiel? Das ist ja wohl der Trainer. Hätte der Kerl den Mumm dazu würde er sagen" Macht euren Dreck doch alleine! Wirtschaftet den Club Gesund in den Abgrund! " Aber auch Skibbe möchte wie jeder von uns nicht gerne arbeitslos sein.....

468

Saturday, November 18th 2006, 10:17pm

Ach Schwedter,

mach dir mal um den Skibbe keine Sorgen.
Ob Völler mit 20 Millionen auf der Kralle unter den ersten 5 stehen würde, darf zumindest angezweifelt werden!
Klar hat der Holzwurm den Auftrag zu sparen, aber was da in vereinter Dreisamkeit aus der Chefetage tönt, kann kein Erfolgsrezept
werden - Geld hin oder her!

Ich finde es schade, dass wir uns trotz Potenzials ergeben, uns hinter der Lüge Konsolidierung verstecken, statt endlich zur Attacke zu blasen!
Kein Wunder, daß wir von ehemaligen Punktelieferanten überrollt werden...
Ich finde das einfach nur bitter!
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)

This post has been edited 1 times, last edit by "Propille" (Nov 18th 2006, 10:18pm)


469

Saturday, November 18th 2006, 10:25pm

Mit 20 Mio blanko für Neueinkäufe hätte wohl auch ein Depp kaum Probleme.

Bis auf die Bauern muß eigentlich jeder seit Jahren sparen und auf kleiner Flamme einkaufen.

Verrate mir mal ,warum Werder das ebenfalls seit Jahren verdammt erfolgreich kann und wir nicht.

M.E. hat der Völler ein ganz großes "Problem" : Der braucht den Verein nicht,
der muß nichts mehr beweisen.

Der wird immer Rudi Riese sein.

Genauso scheint der auch für uns zu arbeiten.

" Ihr wollt mich nicht mehr ? Dann gehe ich eben . "

Unterm Strich finde ich das alles etwas dürftig.Sollen sie den Sprink rausschmeißen und Völler als Sportbeauftragten / Botschafter engagieren.
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

470

Saturday, November 18th 2006, 10:27pm

Quoted

Original von Propille
Ach Schwedter,

mach dir mal um den Skibbe keine Sorgen.
Ob Völler mit 20 Millionen auf der Kralle unter den ersten 5 stehen würde, darf zumindest angezweifelt werden!
Klar hat der Holzwurm den Auftrag zu sparen, aber was da in vereinter Dreisamkeit aus der Chefetage tönt, kann kein Erfolgsrezept
werden - Geld hin oder her!

Ich finde es schade, dass wir uns trotz Potenzials ergeben, uns hinter der Lüge Konsolidierung verstecken, statt endlich zur Attacke zu blasen!
Kein Wunder, daß wir von ehemaligen Punktelieferanten überrollt werden...
Ich finde das einfach nur bitter!


Hallo Propille,
wir haben uns die ganze Zeit gestritten. Mittlerweile muss ich Dir zustimmen. Das ist echt nicht mehr normal, was da abläuft. Unsere Führung????, sofern es eine gibt, hat absolut keinen Durchblick. Die müssen die Reste von CD gefunden haben. Aber was kann Skibbe dafür? Der ist ja wohl die ärmste Sau in diesem Spiel!

Um es auf den Punkt zu bringen.
Wenn die Bayer AG solch einen Idioten wie Holzkopf in die Geschäftsführung setzt, der den Verein glatt weg in die zweite Liga spart, dann sollen sie doch gleich sagen, dass sie die Fußballer nicht mehr wollen.
Dann kann man ubelastet von diesen "Erfolgsverhindren" weiter sehen....

Ich persönlich glaube mittlerweile, dass die AG alles daran tut, um uns los zu werden.

471

Saturday, November 18th 2006, 10:41pm

Skibbe ist ein braver Untertan - der kann böse werden, aber im Konzern
wird er keine Berge versetzen.
So Einen will man beim Bayer nicht!

Heute steht der DFB glänzend da, weil sie einen unbequemen
Staubaufwirbler mit festen Vorsätzen holen mussten.
Der Nationalelf hat es einen enormen Quantensprung verschafft.

Dieser Reinigungsprozess könnte auch den Bayer wieder auf Vordermann bringen.
Dann würde auch das Märchen vom jungen ehrgeizigem Team war,
ohne Daum und Ronaldo!
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)

472

Saturday, November 18th 2006, 10:43pm

Quoted

Original von Propille
Skibbe ist ein braver Untertan - der kann böse werden, aber im Konzern
wird er keine Berge versetzen.
So Einen will man beim Bayer nicht!

Heute steht der DFB glänzend da, weil sie einen unbequemen
Staubaufwirbler mit festen Vorsätzen holen mussten.
Der Nationalelf hat es einen enormen Quantensprung verschafft.

Dieser Reinigungsprozess könnte auch den Bayer wieder auf Vordermann bringen.
Dann würde auch das Märchen vom jungen ehrgeizigem Team war,
ohne Daum und Ronaldo!


100 % Agree!!!!
Aber wer soll das sein????
Ich habe keine Ahung! Neururer? :LEV14 :LEV14

473

Saturday, November 18th 2006, 10:48pm

Also Neururer ist kein Thema, so weit unten sind wir noch lange nicht!

Aber ein Hitzfeld, Von Heesen oder Sammer wäre ideal.
Aber den Mut haben Sprink und Co nicht!
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)

474

Saturday, November 18th 2006, 10:57pm

Quoted

Original von Propille
Also Neururer ist kein Thema, so weit unten sind wir noch lange nicht!

Aber ein Hitzfeld, Von Heesen oder Sammer wäre ideal.
Aber den Mut haben Sprink und Co nicht!


Bleiben wir mal bei den Realitäten: Hitzfeld tut sich Lev bestimmt nicht an. Sammer ist im letzten Jahr am Votum der "Fans" gescheitert. Bleibt nur noch von Heesen????

Ist das wirklich besser als Skibbe??? Ich hab da so meine Zweifel.

475

Saturday, November 18th 2006, 10:59pm

Quoted

Original von bayer04schwedt

Quoted

Original von Propille
Also Neururer ist kein Thema, so weit unten sind wir noch lange nicht!

Aber ein Hitzfeld, Von Heesen oder Sammer wäre ideal.
Aber den Mut haben Sprink und Co nicht!


Bleiben wir mal bei den Realitäten: Hitzfeld tut sich Lev bestimmt nicht an. Sammer ist im letzten Jahr am Votum der "Fans" gescheitert. Bleibt nur noch von Heesen????

Ist das wirklich besser als Skibbe??? Ich hab da so meine Zweifel.


Ich auch!

476

Saturday, November 18th 2006, 11:08pm

Quoted

Original von B04CastroGirl

Quoted

Original von bayer04schwedt

Quoted

Original von Propille
Also Neururer ist kein Thema, so weit unten sind wir noch lange nicht!

Aber ein Hitzfeld, Von Heesen oder Sammer wäre ideal.
Aber den Mut haben Sprink und Co nicht!


Bleiben wir mal bei den Realitäten: Hitzfeld tut sich Lev bestimmt nicht an. Sammer ist im letzten Jahr am Votum der "Fans" gescheitert. Bleibt nur noch von Heesen????

Ist das wirklich besser als Skibbe??? Ich hab da so meine Zweifel.


Ich auch!


Das glaube ich gerne!
Klingt auch nicht so geil...gelle?

Wir brauchen Leute mit Ehrgeiz, keine sachlich satten Analytiker!
DAS LEBEN IST DER ERNSTFALL (Jürgen Leinemann)

477

Saturday, November 18th 2006, 11:26pm

Quoted

Original von Vincent Vega
....Die guten Brasilianer z.B. gehen neuerdings nach Bremen.
Ein schlagkräftiger Kader ist das jedenfalls nicht,den Rudi da zusammengestellt hat.


selbst zu hertha gehen die brasilianer mittlerweile lieber. und das ist ja nun wirklich die grauest aller grauen mäuse. bis auf ihr tolles "hauptstadtimage" haben die ja wohl gar nix zu bieten. sollte uns zu denken geben, als mehrmaliger vizemeister, champions L. finalist und und und.....
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

478

Saturday, November 18th 2006, 11:34pm

Quoted

Original von jasonvoorhees

Quoted

Original von Vincent Vega
....Die guten Brasilianer z.B. gehen neuerdings nach Bremen.
Ein schlagkräftiger Kader ist das jedenfalls nicht,den Rudi da zusammengestellt hat.


selbst zu hertha gehen die brasilianer mittlerweile lieber. und das ist ja nun wirklich die grauest aller grauen mäuse. bis auf ihr tolles "hauptstadtimage" haben die ja wohl gar nix zu bieten. sollte uns zu denken geben, als mehrmaliger vizemeister, champions L. finalist und und und.....


Du magst ja in Thüringen gegen Hertha sein. Du bist auch weit weg von der Hauptstadt. Hier bei uns gibt es mehr Hertha Fans als irgend etwas anderes. Und wir sind 100 km von Berlin entfernt. Cottbus interessiert hier keine Sau, obwohl die ebenfalls Brandenburg sind.

479

Saturday, November 18th 2006, 11:37pm

Quoted

Original von jasonvoorhees

Quoted

Original von Vincent Vega
....Die guten Brasilianer z.B. gehen neuerdings nach Bremen.
Ein schlagkräftiger Kader ist das jedenfalls nicht,den Rudi da zusammengestellt hat.


selbst zu hertha gehen die brasilianer mittlerweile lieber. und das ist ja nun wirklich die grauest aller grauen mäuse. bis auf ihr tolles "hauptstadtimage" haben die ja wohl gar nix zu bieten. sollte uns zu denken geben, als mehrmaliger vizemeister, champions L. finalist und und und.....


Deswegen nicht.

Sondern weil wir vor knapp 5 Jahren selbst den Bauern aus Brasilien die besten Jungs weggeschnappt haben.

Stellt sich mittlerweile die Frage ,ober unser Scouting so gut war -

oder inzwischen eingestampft wurde, weil wir nicht die besten Scouts hatten, sondern das meiste Moos bezahlt haben - das eben jetzt nicht mehr vorhanden ist.
I've given a million ladies a million foot massages and they all meant somethin'. We act like they don't, but they do.That's what's so fuckin' cool about 'em.

480

Saturday, November 18th 2006, 11:40pm

lol meines erachtens nach wurde einem heute erneut vor augen geführt was ich bereits in den letzten wochen thematisiert habe.
die mannschaft verkörpert in keinster hinsicht einsatzbereitschaft oder sonstiges....
und auch dies kann man auf den trainer zurückführen, da skibbe anscheinend kein konzept mehr hat.
und da hilft auch alles schönreden nichts.

meines erachtens nach gibt es nur eine schlüssige konsequenz, nämlcih die entlassung.
auch wenn es mir irgendwie leid tut....



und an die die jetzt wieder kommen, und hinterfragen was ein trainerwechsel bringen würde, die sollten sich mal selber fragen was es bringen würde an skibbe festzuhalten.
man muss sich doch vor augen führen, dass wir knapp vor einem abstiegsplatz stehen.:LEV18
Viva Barcelona

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests