Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

4 601

Montag, 7. Mai 2007, 15:02

Zitat

Original von SoccerManiac

Zitat

Original von KlausBuchmann

Zitat

Original von SoccerManiac

Zitat

Original von Bergischer Löwe
... es gehört nicht viel dazu, zu ahnen, dass in der nächsten Saison in den Spielen gegen Cottbus, Bielefeld, Bochum, Karlsruhe, Rostock und/oder Duisburg/Fürth/Freiburg/K'lautern Ungemach droht. Heimniederlagen inbegriffen.


Es geht hier aber nicht darum DAS verloren wird, sondern es geht darum WIE verloren wird.

Die Fehler von Michael Skibbe sind so eklatant und offensichtlich und hier auch schon 1000mal aufgezählt, da bedarf es keiner weiteren Erläuterungen.

Ich bin froh das hier die Mehrheit jetzt endlich auch der Meinung ist, daß Skibbe weg gehört. Was dieser Trainer von sich gibt ist Hohn und Spott an die Adresse eines jeden einzelnen Fans. Wer sich das weiterhin bieten lassen möchte bitte gerne, der muß aber auch damit leben, daß es halt eine ganze Menge Andersdenkender gibt.


Zum einen wird eine Aussage nicht dadurch wahrer, dass man sie 1000 Mal wiederholt und zum anderen erschließt es sich auch nicht, dass die Mehrheit gegen Skibbe ist. Wahr ist allenfalls, dass die Skibbe-Gegner am lautesten schreien.

Und wer schreit, ...


Da pauschalisierst aber mächtig, denn ich gehe mal davon aus, daß du überhaupt nicht weißt was z.B. ich an Skibbes Arbeit im einzelnen kritisiere.

Du kannst gerne weiter für Skibbes Engagement hier streiten, genauso wie ich hier schon vor der Winterpause seinen Rausschmiss gefordert habe, werde ich es weiterhin tun.

Im übrigen zeugt es für mich von schlechtem Diskussionstil, wenn man permanent versucht mit einfachen Scheisshausparolen andere Fans zu diskreditieren.


Eben! Diese alberne Polemik der Skibbe-Gegner ist genauso erfrischend!

4 602

Montag, 7. Mai 2007, 15:04

Wir sollten auch nicht vergessen, dass abwanderungswillige Spieler auch Gründe für ihre " Wanderlust " haben, die sie nicht so unbedingt hinaustexten ....

:LEV16

4 603

Montag, 7. Mai 2007, 15:05

Zitat

Original von iceman187
ich muss chris ja irgendwie recht geben... wir sind ein profi fußball club, wo es um eine nicht zu unterschätzende summe geld geht und KEIN THEKENVEREIN.
hier geht es ums gewinnen um geld und um prestige.

und genau so sollte die mannschaft, aber auch der trainer auftreten, um darauf hinzuarbeiten, die ziele zu erreichen.
es ist klar, das wir als ziel nicht den titel vorgeben, aber man hat minimalziele...

was passiert eigentlich, wenn diese nicht erreicht werden?
minimalziel vor der saison war ganz klar uefa cup.
und jetz?
sollten wir das verpassen sollte man den trainer und einige schlafmützen rauswerfen.

ich finde es sowieso interessant, das der trainer entweder als erster gehen muss, wenn es schlecht läuft oder es so läuft wie bei uns derzeit... wo man den schwarzen peter ganz klar einigen spielern zuschieben möchte.
hier babic... ok, er geht wohl im sommer, aber muss man ihn deswegen öffentlich an den pranger stellen oder wollen wir ihn loswerden?

klar hat er nen fehler gemacht, aber skibbe sucht die ganze saison über ausreden. mal sind die gegner super stark (auch abstiegskandidaten) und mal sind die spieler einfach schlecht.
komisch, madouni und barbarez hatte er nicht wirklich verbal attackiert, sondern sogar noch in schutz genommen und jedes spiel wieder gebracht.

ich finde, skibbe füllt die rolle des trainers nicht wirklich aus.
was muss ein trainer können?

er muss das team aufstellen
er muss das team motivieren !!! -> hier harperts
er muss mit gegebenen mitteln, das maximum erreichen -> 18 spiele rumprobieren bis das team steht? und das bei 3 neuen spielern? fragwürdig.
er muss die spieler fördern und vorantreiben -> junge sitzen auf der bank oder kriegen gar keine chance (papa)
taktik auf gegner einstellen -> spielt jedes mal defensiv, weil alle gegner ja stärker sind als wir. mangelhaft.
osasuna war dann der gipfel der frechheit... wir MUSSTEN gewinnen und er spielt mit allen mann hinten drin. desolat! :LEV11

ich will an der person skibbe nix rummäkeln, er is wie er is. aber der vorstand sollte so viel mumm haben (speziell rudi) und nen schlussstrich ziehen, wenn es nicht mehr anders geht.

hier stellt ssich rudi aber hinter den trainer und stattdessen attackiert man die spieler...
für 2 spiele und speziell für die abgänger keine motivation sich noch den arsch aufzureißen.
die chemie im team bzw zum trainer oder weiter nach oben is fraglich


ich will net den ganzen text komentieren aber zu behaupten das was der in osa gemacht hat iss desolat iss ja wohl unverschämt also wie es aussieht wollte er wahrscheinlich lieber auf konter spielen als wie sich nochma so zu blamieren
B-a-y-e-r 04 L-e-v-e-r-k-u-s-e-n

4 604

Montag, 7. Mai 2007, 15:07

@ Klaus: Es ist aber auch einfach, sämtliche Kritik als Polemik abzutun... Ich habe das letztens schonmal geschrieben, es gibt in diesem Thread neben stumpfen Parolen wie "Skibbe raus" auch jede Menge sachliche Diskussion!
People... What a bunch of bastards!

4 605

Montag, 7. Mai 2007, 15:09

Was überwiegt denn bitte schön?Die guten oder die schlechten Spiele?Hätten wir in dieser Rückrunde Adler und Schneider nicht gehabt, dann würden wir nicht um den Uefa-Cup spielen sondern um den Abstieg.Haben wir etwa der so toll eingestellten Mannschaft auf Schalke gewonnen oder doch wegen Rene Adler.Wir hatten jeweils in der Hin und Rückrunde eine kleine Serie von erfolgreichen Spielen.Insgesamt kann ich mich nur an zwei reichtig gute Spiele erinnern und zwar gegen Schalke im Hinspiel und gegen Stuttgart im Rückspiel.
Ich habe nicht von Schneiders Freistosstoren gesprochen.Keine Mannschaft ist so schlecht bei Freistössen wie wir und das hat der Trainer zu verantworten der dies nicht im Training einstudiert.
LEV ist eine schöne Stadt....................................

4 606

Montag, 7. Mai 2007, 15:09

Zitat

Original von Bayer 04-Fan

Zitat

Original von iceman187
ich muss chris ja irgendwie recht geben... wir sind ein profi fußball club, wo es um eine nicht zu unterschätzende summe geld geht und KEIN THEKENVEREIN.
hier geht es ums gewinnen um geld und um prestige.

und genau so sollte die mannschaft, aber auch der trainer auftreten, um darauf hinzuarbeiten, die ziele zu erreichen.
es ist klar, das wir als ziel nicht den titel vorgeben, aber man hat minimalziele...

was passiert eigentlich, wenn diese nicht erreicht werden?
minimalziel vor der saison war ganz klar uefa cup.
und jetz?
sollten wir das verpassen sollte man den trainer und einige schlafmützen rauswerfen.

ich finde es sowieso interessant, das der trainer entweder als erster gehen muss, wenn es schlecht läuft oder es so läuft wie bei uns derzeit... wo man den schwarzen peter ganz klar einigen spielern zuschieben möchte.
hier babic... ok, er geht wohl im sommer, aber muss man ihn deswegen öffentlich an den pranger stellen oder wollen wir ihn loswerden?

klar hat er nen fehler gemacht, aber skibbe sucht die ganze saison über ausreden. mal sind die gegner super stark (auch abstiegskandidaten) und mal sind die spieler einfach schlecht.
komisch, madouni und barbarez hatte er nicht wirklich verbal attackiert, sondern sogar noch in schutz genommen und jedes spiel wieder gebracht.

ich finde, skibbe füllt die rolle des trainers nicht wirklich aus.
was muss ein trainer können?

er muss das team aufstellen
er muss das team motivieren !!! -> hier harperts
er muss mit gegebenen mitteln, das maximum erreichen -> 18 spiele rumprobieren bis das team steht? und das bei 3 neuen spielern? fragwürdig.
er muss die spieler fördern und vorantreiben -> junge sitzen auf der bank oder kriegen gar keine chance (papa)
taktik auf gegner einstellen -> spielt jedes mal defensiv, weil alle gegner ja stärker sind als wir. mangelhaft.
osasuna war dann der gipfel der frechheit... wir MUSSTEN gewinnen und er spielt mit allen mann hinten drin. desolat! :LEV11

ich will an der person skibbe nix rummäkeln, er is wie er is. aber der vorstand sollte so viel mumm haben (speziell rudi) und nen schlussstrich ziehen, wenn es nicht mehr anders geht.

hier stellt ssich rudi aber hinter den trainer und stattdessen attackiert man die spieler...
für 2 spiele und speziell für die abgänger keine motivation sich noch den arsch aufzureißen.
die chemie im team bzw zum trainer oder weiter nach oben is fraglich


ich will net den ganzen text komentieren aber zu behaupten das was der in osa gemacht hat iss desolat iss ja wohl unverschämt also wie es aussieht wollte er wahrscheinlich lieber auf konter spielen als wie sich nochma so zu blamieren


wenn sie dann da mit anstand verlieren interessiert das eh keinen furz.aber nicht einmal VERSUCHEN etwas zu reißen ist unverschämt und zeigt, dass der trainer keine ahnung hat! :LEV12
pro fußballgott Berbatov
pro gekas
pro schnix

4 607

Montag, 7. Mai 2007, 15:10

Zitat

Original von Bayer 04-Fan
ich will net den ganzen text komentieren aber zu behaupten das was der in osa gemacht hat iss desolat iss ja wohl unverschämt also wie es aussieht wollte er wahrscheinlich lieber auf konter spielen als wie sich nochma so zu blamieren


Ich bitte dich beim letzten Spiel der Saison gegen Dortmund diese Worte mal einem der Osasunafahrer direkt ins Gesicht zu sagen.

4 608

Montag, 7. Mai 2007, 15:10

Zitat

Original von Viererkette
Wir sollten auch nicht vergessen, dass abwanderungswillige Spieler auch Gründe für ihre " Wanderlust " haben, die sie nicht so unbedingt hinaustexten ....

:LEV16


Du sagst es, und bei diesem Motivationskünstler kann ich die Beweggründe einiger Spieler auch verstehen! :LEV19
„Der Mensch bringt sogar die Wüsten zum Blühen. Die einzige Wüste, die ihm noch Widerstand leistet, befindet sich in seinem Kopf.“

(Kishon)

4 609

Montag, 7. Mai 2007, 15:10

Zitat

Original von Bayer 04-Fan

Zitat

Original von Nordkurven-Power
Dieser Trainer ist einfach nicht mehr tragbar.Seit eineinhalb Jahren ist Skibbe mittlerweile hier und man erkennt immer noch keine Handschrift.Die Mannschaft hat einfach kein System und laufen alle über den Platz wie sie wollen.Mir kommts vor als wären da überhaupt keine Spielzüge einstudiert, was getsern mal wieder zusehen war.Wieso tut Skibbe gestern wieder den babic für Stenman rein.Wieso wechselt Skibbe 20 Minuten vor Schluss beim Stand von 1-1 gegen Arminia Bielefeld den defensiveren Stenman für Babic ein.Diese Mannschaft bekommt gar keine Chance sich einzuspielen.Wieso lässt Skibbe Barbarez gegen Nürnberg draußen um ihn wieder dann gegen Cottbus zu bringen.Ich kann mich nicht erinnern, dass wir mal so Heimschwach waren.Wann haben wir mal 13 Spiele in der jüngeren Vergangenheit verloren.Unsere Standards sind grottenschlecht,wieso studiert Skibbe keine Ecken und Freistösse beim Training ein.Ich hoffe mittlerweile,dass wir den UEFA-CUP verpassen,damit Völler&Co. endlich aufwachen.
In diesem Sinne

Skibbe raus!!!



ach so ist das also
denkst du überhaupt auch an die guten spiele in dieser saison?als man manche gegner gekonnt und mit schönen spielzügen ausspielte?
ja okay ecken können wir nich wirklich aber zu behaubt wir können keine freistöße verstehe ich jetzt garnet


Was überwiegt denn bitte schön?Die guten oder die schlechten Spiele?Hätten wir in dieser Rückrunde Adler und Schneider nicht gehabt, dann würden wir nicht um den Uefa-Cup spielen sondern um den Abstieg.Haben wir etwa der so toll eingestellten Mannschaft auf Schalke gewonnen oder doch wegen Rene Adler.Wir hatten jeweils in der Hin und Rückrunde eine kleine Serie von erfolgreichen Spielen.Insgesamt kann ich mich nur an zwei reichtig gute Spiele erinnern und zwar gegen Schalke im Hinspiel und gegen Stuttgart im Rückspiel.
Ich habe nicht von Schneiders Freistosstoren gesprochen.Keine Mannschaft ist so schlecht bei Freistössen wie wir und das hat der Trainer zu verantworten der dies nicht im Training einstudiert
LEV ist eine schöne Stadt....................................

4 610

Montag, 7. Mai 2007, 15:11

Zitat

Original von Nordkurven-Power
Was überwiegt denn bitte schön?Die guten oder die schlechten Spiele?Hätten wir in dieser Rückrunde Adler und Schneider nicht gehabt, dann würden wir nicht um den Uefa-Cup spielen sondern um den Abstieg.Haben wir etwa der so toll eingestellten Mannschaft auf Schalke gewonnen oder doch wegen Rene Adler.Wir hatten jeweils in der Hin und Rückrunde eine kleine Serie von erfolgreichen Spielen.Insgesamt kann ich mich nur an zwei reichtig gute Spiele erinnern und zwar gegen Schalke im Hinspiel und gegen Stuttgart im Rückspiel.
Ich habe nicht von Schneiders Freistosstoren gesprochen.Keine Mannschaft ist so schlecht bei Freistössen wie wir und das hat der Trainer zu verantworten der dies nicht im Training einstudiert.


ja das stimmt schon mag ja auch alles sein aber es geht drum das du da nur von schlechten zeiten geredet hast und das gute einfach so zurück liegen lassen hast
B-a-y-e-r 04 L-e-v-e-r-k-u-s-e-n

4 611

Montag, 7. Mai 2007, 15:12

Achso wenn man 3 Tore aufholen muss auf konter spielen? vor dem spiel sagen wir haben eh keine chance? Leute die das wichtigste im profisport vordern, nämlich SIEGESWILLEN IMMER UND ÜBERALL sind dann unverschähmt? Ich beende diese diskussion für mich, ich habe mit dem trainer und auch mit völler persönlich abgeschlossen. Freuen tue ich mich schon länger nicht mehr auf die spiele unter skibbe. Ich hoffe für mich persönlich das er fliegt rudi mitnimmt und wir keine scheiss (entschuldigung aber so sehe ich die ausreden) ausreden mehr hören müssen. Und ich hoffe für mich das es nächste saison passiert, weil sonst werde ich wohl keine karte mehr nehmen. Denn für mich ist fussball zum zuschauen ein reines unterhaltungsmedium, worin ich auch das forum hier sehe. Nur wenn es mir keinen spass mehr macht über einen so langen zeitraum ist das wohl vergeudete zeit für mich.
Ich habe ürbigens bedingungslos auch 2003 hinter bayer 04 gestanden und hatte damals noch freude ins stadion zu gehen, bevor ich jetzt als "erfolgsfan" beschimpft werde.

Schönen Tag noch an alle trotz dem Mist der da momentan aböäuft es gibt momentan schönere sachen *gg*

4 612

Montag, 7. Mai 2007, 15:15

Zitat

Original von chris1312
Achso wenn man 3 Tore aufholen muss auf konter spielen? vor dem spiel sagen wir haben eh keine chance? Leute die das wichtigste im profisport vordern, nämlich SIEGESWILLEN IMMER UND ÜBERALL sind dann unverschähmt? Ich beende diese diskussion für mich, ich habe mit dem trainer und auch mit völler persönlich abgeschlossen. Freuen tue ich mich schon länger nicht mehr auf die spiele unter skibbe. Ich hoffe für mich persönlich das er fliegt rudi mitnimmt und wir keine scheiss (entschuldigung aber so sehe ich die ausreden) ausreden mehr hören müssen. Und ich hoffe für mich das es nächste saison passiert, weil sonst werde ich wohl keine karte mehr nehmen. Denn für mich ist fussball zum zuschauen ein reines unterhaltungsmedium, worin ich auch das forum hier sehe. Nur wenn es mir keinen spass mehr macht über einen so langen zeitraum ist das wohl vergeudete zeit für mich.
Ich habe ürbigens bedingungslos auch 2003 hinter bayer 04 gestanden und hatte damals noch freude ins stadion zu gehen, bevor ich jetzt als "erfolgsfan" beschimpft werde.

Schönen Tag noch an alle trotz dem Mist der da momentan aböäuft es gibt momentan schönere sachen *gg*



ja aber das zeigt ja grad nur was für ein toller fan du bist
B-a-y-e-r 04 L-e-v-e-r-k-u-s-e-n

4 613

Montag, 7. Mai 2007, 15:15

Zitat

Original von chris1312
Ich nehme es nicht persönlich, und du hast vollkommen richtig erkannt das ich seit ca 11jahren eine dauerkarte habe und unter daum "grossgeworden" bin, und da errinnere ich mich an zeiten wo wir hier 34 spiele ohne niederlage im haberlandstadion waren, oder täusche ich mich da?


Schön dass man mit dir so sachlich diskutieren kann. Das täte anderen auch mal gut. Ohne hier den "Besserwessi" mimen zu wollen; in den besten Jahren von Daum bis Toppi gab es zwischen 1996 und 2002 u.a. folgende Heimspiele:

96/97:
Düsseldorf 0:1

97/98:
1860 2:2
Gladbach 1:1
Bielefeld 0:0

98/99:
Freiburg 1:1

99/00:
Freiburg: 1:1
Rostock: 1:1

00/01:
Cottbus 1:3
Freiburg 1:3
1860 0:0
Rostock 1:2

Da wir wissen, welch überzeugende Siege währenddessen gegen die "Großen" eingefahren wurden, erübrigt sich die Frage, in welchen Spielen die möglichen Meisterschaften verschenkt wurden. Da braucht es gar kein 0:2 in Unterhaching, auch wenn dieser Gegner wieder so typisch ins Bild passt...

Einzige Ausnahme war übrigens die Saison 01/02: da gab es zu Hause nur gegen die Bayern (1:1), gegen Schalke (0:1) und gegen Werder (1:2) Punktverluste. Wenigstens Toppi hatte also den Bayer 04-Virus im Griff. Aber nach Toppi meldete sich der Virus zurück...
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

4 614

Montag, 7. Mai 2007, 15:16

Zitat

Original von Bayer 04-Fan
ich will net den ganzen text komentieren aber zu behaupten das was der in osa gemacht hat iss desolat iss ja wohl unverschämt also wie es aussieht wollte er wahrscheinlich lieber auf konter spielen als wie sich nochma so zu blamieren


wenn es so wäre, hätte er eh den job verfehlt.
w11- 2.Liga (Aufstiegskandidat)

Kader:
ter Stegen, Heimeroth - Johnson, Diekmeier, Bellinghausen, Plattenhardt, Daems - Robben, Polanski, Kvist, Niemeyer, Lanig, Baier - Obasi, Novakovic, Pekhart, Hain

4 615

Montag, 7. Mai 2007, 15:19

Zitat

Original von Evertonian

Zitat

Original von Bayer 04-Fan
ich will net den ganzen text komentieren aber zu behaupten das was der in osa gemacht hat iss desolat iss ja wohl unverschämt also wie es aussieht wollte er wahrscheinlich lieber auf konter spielen als wie sich nochma so zu blamieren


wenn es so wäre, hätte er eh den job verfehlt.


ja das iss schon klar
B-a-y-e-r 04 L-e-v-e-r-k-u-s-e-n

4 616

Montag, 7. Mai 2007, 15:22

Zitat

Original von Bayer 04-Fan
ich will net den ganzen text komentieren aber zu behaupten das was der in osa gemacht hat iss desolat iss ja wohl unverschämt also wie es aussieht wollte er wahrscheinlich lieber auf konter spielen als wie sich nochma so zu blamieren

Hehe wie geil das hier ist. Ich konter also eine Mannschaft, die das Hinspiel 3:0 gewonnen hat eiskalt aus? Brilliante Taktik, es war ja zu erwarten, dass Osasuna mit Mann und Maus nach vorne stürmt. Köstlich. :LEV14

4 617

Montag, 7. Mai 2007, 15:24

Zitat

Original von Der Carsten

Zitat

Original von Bayer 04-Fan
ich will net den ganzen text komentieren aber zu behaupten das was der in osa gemacht hat iss desolat iss ja wohl unverschämt also wie es aussieht wollte er wahrscheinlich lieber auf konter spielen als wie sich nochma so zu blamieren

Hehe wie geil das hier ist. Ich konter also eine Mannschaft, die das Hinspiel 3:0 gewonnen hat eiskalt aus? Brilliante Taktik, es war ja zu erwarten, dass Osasuna mit Mann und Maus nach vorne stürmt. Köstlich. :LEV14


ja das stimmt auch wieder aber skibbe hat sich das wohl anders ausgerechnet
B-a-y-e-r 04 L-e-v-e-r-k-u-s-e-n

4 618

Montag, 7. Mai 2007, 15:25

Zitat

Original in kicker online
Ganz brisant, wie deutlich Sportdirektor Rudi Völler anschließend Tacheles redete: "Von den Spielern, die uns verlassen, muss ich das Gefühl bekommen, dass sie wirklich mit uns den UEFA-Cup-Platz erreichen wollen. Ansonsten werden sie nicht mehr spielen." Eine klare Ansage also für die Abwanderer Babic und Andrej Voronin.


Auch wenn Tante Käthe den Juan nicht namentlich mit erwähnt, kann ich nur sagen ist doch mein Reden was in deren Köpfen vorgeht:
Bayer 04 aus den Augen,
Bayer 04 aus dem Sinn,
Bayer 04 leck mich am Kinn
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

4 619

Montag, 7. Mai 2007, 15:26

Zitat

Original von Bayer 04-Fan

Zitat

Original von Der Carsten

Zitat

Original von Bayer 04-Fan
ich will net den ganzen text komentieren aber zu behaupten das was der in osa gemacht hat iss desolat iss ja wohl unverschämt also wie es aussieht wollte er wahrscheinlich lieber auf konter spielen als wie sich nochma so zu blamieren

Hehe wie geil das hier ist. Ich konter also eine Mannschaft, die das Hinspiel 3:0 gewonnen hat eiskalt aus? Brilliante Taktik, es war ja zu erwarten, dass Osasuna mit Mann und Maus nach vorne stürmt. Köstlich. :LEV14


ja das stimmt auch wieder aber skibbe hat sich das wohl anders ausgerechnet


:LEV14ich glaube er war der einzige unter uns allen ,der sich was durch eine kontertaktik ausgerechnet hat
pro fußballgott Berbatov
pro gekas
pro schnix

4 620

Montag, 7. Mai 2007, 15:26

Zitat

Original von Bayer 04-Fan

Zitat

Original von Evertonian

Zitat

Original von Bayer 04-Fan
ich will net den ganzen text komentieren aber zu behaupten das was der in osa gemacht hat iss desolat iss ja wohl unverschämt also wie es aussieht wollte er wahrscheinlich lieber auf konter spielen als wie sich nochma so zu blamieren


wenn es so wäre, hätte er eh den job verfehlt.


ja das iss schon klar


sorry, aber ich bin mir bei dir nicht sicher, ob dir das wirklich klar ist. auch nur ansatzweise daran zu denken, er könnte ja auch auf konter gespielt haben in einem spiel, in dem man grundsätzlich 3 tore aufholen muss, lässt schon tief blicken. so dumm ist kein gegner, sich so übertölpeln zu lassen, weder national noch international. er hat bei keinem den eindruck hinterlassen, dass er es noch umbiegen wollte, noch nicht mal hinter verschlossener tür beim team, das sah man ja spätestens bei der aufstellung. wenn hier also jemand das alles als "desolat" bezeichnen möchte, werde ich dem sicher nicht widersprechen.

ich wiederhole mich gern: was wir unter skibbe sehen ist das schlechteste, was es hier zu bundesligazeiten je zu sehen gab.

wenn da schon der rudi nicht eingreift, sollte das halt der konzern machen, der sich erstaunlich lange zurückhält.
w11- 2.Liga (Aufstiegskandidat)

Kader:
ter Stegen, Heimeroth - Johnson, Diekmeier, Bellinghausen, Plattenhardt, Daems - Robben, Polanski, Kvist, Niemeyer, Lanig, Baier - Obasi, Novakovic, Pekhart, Hain

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher