Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

4,521

Monday, May 7th 2007, 12:49pm

Quoted

Original von Alucard
Ironischrweise könnte es am 34. Spieltag dazu kommen dass Skibbes Ex-Verein Dortmund ihn den Job in Leverkusen kosten könnte und der BVB somit genau das selbe macht wie wir in der Hinrunde...

Naja die Niederlage kann man gestern nur den Spielern ankrieden aber die Taktik war von anfang an zum Verlieren verdammt. Wir sollten jetzt das Saisonende abwarten, vielleicht hat man ja doch ein Einsehen...

Andererseits fällt mir kein Trainer ein der hier die Mannschaft trainieren will bzw. den wir usn leisten können. Dann kommen hier Leute wie Neururer (glaube der wirds dann - leider) oder Röber oder sogar Götz hin...Und besser als Skibbe sind die nicht....

P.S. und Ulf würde ich das nicht gönnn. Das wäre ja wie ne Bestrafung...


Mit Verlaub, aber Falko Götz ist schonmal eine Klasse besser als Skibbe.

4,522

Monday, May 7th 2007, 12:51pm

also götz sehe ich keineswegs besser als skibbe...der spielt auch gerne mit einer spitze und findet an allem was positives

4,523

Monday, May 7th 2007, 1:00pm

Quoted

Original von berbo84
also götz sehe ich keineswegs besser als skibbe...der spielt auch gerne mit einer spitze und findet an allem was positives


Mit nur einer Spitze zu spielen ist nichts grundsätzlich Schlechtes und sagt überhaupt nichts über die Qualität eines Trainers aus. Das ist auch nicht der Hauptvorwurf, den man Skibbe macht. Es geht darum, wie er mit einer Spitze spielen lässt. An allem etwas Positives zu finden ist auch sehr hilfreich, es kommt nur auf die Dosierung an und an das Verhältnis zur Realität. Und da ist Falko Götz von ganz anderem Kaliber.

4,524

Monday, May 7th 2007, 1:02pm

wie gesagt,sehe ich etwas anders.in berlin haben sie doch zum schluss nur noch drukm gebettelt,dass er fliegt..zurecht

4,525

Monday, May 7th 2007, 1:26pm

Quoted

Original von suspido
aktuell aus dem "KICKER":

Der Trend vor den nun anstehenden Aufgaben in Berlin und gegen Dortmund ist dramatisch: Bayer im Sturzflug, verlor vier der letzten fünf Spiele, leistete sich dabei nach dem 1:4 gegen Bochum jetzt zum zweiten Mal binnen kurzer Zeit einen bitteren Fauxpas vor heimischer Kulisse.


In der aktuellen Verfassung drohen Hannover 96 und sogar der VfL Bochum am Werksklub vorbeizuziehen. Auf Position acht bliebe Bayer nicht einmal mehr die UI-Cup-Teilnahme als Trostpflaster.


Genau so sieht es aus!:LEV11


Wann ziehen Holzhäuser und Völler endlich Konsequenzen?


Ja, die Konsequenzen. Aber was genau diese Konsequenzen anbetrifft, bin ich nicht mit den meisten hier. Denn die wahren Ursachen für das dramatische Abschmieren der Mannschaft liegen m.E. so klar auf der Hand, dass ich mich nur wundern kann, warum das hier nicht zur Sprache kommt.

Ich will es gerne präzisieren.

Gegen Bielefeld war es ein katastrophaler Abwehrschnitzer des Spielers Babic auf der linken Seite, der zum 0:1 führte. Dass Babic zu den Niederlagen gegen Bochum und in Cottbus nichts beitrug, lag an seiner absolut berechtigten Nichtnominierung in diesen Spielen. Babic hätte gegen Bielefeld mal besser auf der Tribüne Platz genommen. Kicker-Note: 5
Beim Stande von 1:1 wurden zwei hochkarätige Chancen durch den Spieler Voronin unkonzentriert vergeben. Voronin fehlte in Cottbus übrigens wegen seiner gegen Nürnberg völlig unmotiviert provozierten 5.Gelben. Kicker-Note: 5

In Cottbus leitete fahriges Abwehrverhalten des Spielers Juan das 0:1 ein, der sich zudem mit einer saublöden Aktion geradezu absichtlich die 5.Gelbe einhandelte und sich damit zwei Wochen spielfrei verschaffte, wie zuvor schon Voronin. Kicker-Note: 4,5.

Bereits beim 1:4 gegen Bochum fielen Juan und Voronin durch ihre geistige Abwesenheit und ihr absolut lustloses Gekicke auf. Kicker-Noten: Juan 5,5, Voronin 5.

Was haben Juan, Voronin und Babic gemeinsam?
1.Sie haben bei Bayer 04 in der Vergangenheit zumindest zeitweise gute bis überragende Leistungen gezeigt. Deshalb bringen Trainer und Fans ihnen ein Maß an Vertrauen entgegen, welches sie in der jetzigen Situation - leider, leider! - nicht verdienen, krasser ausgedrückt rücksichtslos missbrauchen.
2.Sie haben kürzlich einen Vertrag bei einem anderen Verein unterschrieben, bzw. stehen unmittelbar vor einem Wechsel.
3.Seitdem ihre Wechselabsicht feststeht, kommt von ihnen N U L L Leistung.
4.Ihr Hauptanliegen besteht darin, sich nicht zu verletzen, und am liebsten gar nicht erst spielen zu müssen (Provokation der 5.Gelben!).
5.Es interessiert sie nicht im geringsten, dass Bayer 04 wegen der in ihrer geistigen Abwesenheit (in Gedanken schon beim neuen Verein) begründeten schwachen Leistungen und persönlichen Aussetzer Gefahr läuft, die Teilnahme am Europacup zu verpassen.
6.Bitte nicht missverstehen, ist nicht nationalistisch o.ä. gemeint: Sie sind keine EU-Bürger. Was offensichtlich eine zusätzliche Hemmschwelle zur vollen Identifikation mit ihrem (noch) aktuellen Arbeitgeber darstellt.

Selbstverständlich muss Skibbe sich Kritik gefallen lassen. Aber an der Tatsache, dass er sich zum Saisonende mit einem Hut voll unmotivierter Söldner herumärgern muss, die mit ihren Stockfehlern eine Niederlage nach der anderen zu verantworten haben; dazu kann der Trainer nichts.
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

4,526

Monday, May 7th 2007, 1:26pm

Quoted

Original von berbo84
wie gesagt,sehe ich etwas anders.in berlin haben sie doch zum schluss nur noch drukm gebettelt,dass er fliegt..zurecht


sehe ich auch so.

in vielen Punkten ist der Fall "Götz" dem Fall "Skibbe" sehr ähnlich

nur das Berlin phasenweise noch grauenvoller gespielt hat - erinnere mich an die Spiele im letzten UEFA-Cup. das war sowas von schlecht und Götz schaffte es tatsächlich auch wie Skibbe, bei schlechten Spielen in denen nach vorne nix ging, Stürmer gegen Stürmer zu tauschen



@ Bergischer Löwe

schon vergessen, dass Voronin direkt nach Bekanntgabe seines Wechsels die besten Spiele für Bayer in dieser Saison gemacht hat und danach postwendend wieder vom Trainer auf die Bank verbannt wurde?

schon vergessen, dass Juan in der Rückrunde häufig der einzige war, der den Laden dichtgehalten hat? und Juan weiß sicher nicht erst seit dem Bochum-Spiel, dass er Bayer zum Saisonende verläßt

viel zu billig, jetzt einzelnen Spielern die Schuld in die Schuhe zu schieben

This post has been edited 1 times, last edit by "lupo" (May 7th 2007, 1:29pm)


4,527

Monday, May 7th 2007, 1:38pm

Quoted

Original von Bergischer Löwe

Quoted

Original von suspido
aktuell aus dem "KICKER":

Der Trend vor den nun anstehenden Aufgaben in Berlin und gegen Dortmund ist dramatisch: Bayer im Sturzflug, verlor vier der letzten fünf Spiele, leistete sich dabei nach dem 1:4 gegen Bochum jetzt zum zweiten Mal binnen kurzer Zeit einen bitteren Fauxpas vor heimischer Kulisse.


In der aktuellen Verfassung drohen Hannover 96 und sogar der VfL Bochum am Werksklub vorbeizuziehen. Auf Position acht bliebe Bayer nicht einmal mehr die UI-Cup-Teilnahme als Trostpflaster.


Genau so sieht es aus!:LEV11


Wann ziehen Holzhäuser und Völler endlich Konsequenzen?


Ja, die Konsequenzen. Aber was genau diese Konsequenzen anbetrifft, bin ich nicht mit den meisten hier. Denn die wahren Ursachen für das dramatische Abschmieren der Mannschaft liegen m.E. so klar auf der Hand, dass ich mich nur wundern kann, warum das hier nicht zur Sprache kommt.

Ich will es gerne präzisieren.

Gegen Bielefeld war es ein katastrophaler Abwehrschnitzer des Spielers Babic auf der linken Seite, der zum 0:1 führte. Dass Babic zu den Niederlagen gegen Bochum und in Cottbus nichts beitrug, lag an seiner absolut berechtigten Nichtnominierung in diesen Spielen. Babic hätte gegen Bielefeld mal besser auf der Tribüne Platz genommen. Kicker-Note: 5
Beim Stande von 1:1 wurden zwei hochkarätige Chancen durch den Spieler Voronin unkonzentriert vergeben. Voronin fehlte in Cottbus übrigens wegen seiner gegen Nürnberg völlig unmotiviert provozierten 5.Gelben. Kicker-Note: 5

In Cottbus leitete fahriges Abwehrverhalten des Spielers Juan das 0:1 ein, der sich zudem mit einer saublöden Aktion geradezu absichtlich die 5.Gelbe einhandelte und sich damit zwei Wochen spielfrei verschaffte, wie zuvor schon Voronin. Kicker-Note: 4,5.

Bereits beim 1:4 gegen Bochum fielen Juan und Voronin durch ihre geistige Abwesenheit und ihr absolut lustloses Gekicke auf. Kicker-Noten: Juan 5,5, Voronin 5.

Was haben Juan, Voronin und Babic gemeinsam?
1.Sie haben bei Bayer 04 in der Vergangenheit zumindest zeitweise gute bis überragende Leistungen gezeigt. Deshalb bringen Trainer und Fans ihnen ein Maß an Vertrauen entgegen, welches sie in der jetzigen Situation - leider, leider! - nicht verdienen, krasser ausgedrückt rücksichtslos missbrauchen.
2.Sie haben kürzlich einen Vertrag bei einem anderen Verein unterschrieben, bzw. stehen unmittelbar vor einem Wechsel.
3.Seitdem ihre Wechselabsicht feststeht, kommt von ihnen N U L L Leistung.
4.Ihr Hauptanliegen besteht darin, sich nicht zu verletzen, und am liebsten gar nicht erst spielen zu müssen (Provokation der 5.Gelben!).
5.Es interessiert sie nicht im geringsten, dass Bayer 04 wegen der in ihrer geistigen Abwesenheit (in Gedanken schon beim neuen Verein) begründeten schwachen Leistungen und persönlichen Aussetzer Gefahr läuft, die Teilnahme am Europacup zu verpassen.
6.Bitte nicht missverstehen, ist nicht nationalistisch o.ä. gemeint: Sie sind keine EU-Bürger. Was offensichtlich eine zusätzliche Hemmschwelle zur vollen Identifikation mit ihrem (noch) aktuellen Arbeitgeber darstellt.

Selbstverständlich muss Skibbe sich Kritik gefallen lassen. Aber an der Tatsache, dass er sich zum Saisonende mit einem Hut voll unmotivierter Söldner herumärgern muss, die mit ihren Stockfehlern eine Niederlage nach der anderen zu verantworten haben; dazu kann der Trainer nichts.


Ich find deine Begruendung nicht berechtigt.
Zu Babic
Der hat nie wirklich ueberzeugt auf der LV Position und ist zudem auch kein LV

Zu Voronin
Ich hab ihn nie fuer einen Guten gehalten, was auch seine Schwankungen erklaert

Zu Juan
Fuer mich der Einzige der durchweg seine Leistung gebracht hat, und oft ueber Durchschnitt.

Evtl. hinterfragst du mal die Motivation der Spieler im Zusammenhang mit der
Einstellung des Trainers.

Desweiteren stehn die Jungen in ihrer Entwicklung voellig.


Noch eins..
Barbares hat auch schon eins verursacht weil er ziemlich unmotiviert im
eigenen 16ner unter ner Flange hersprang.
Oder geht der auch und es weiss noch keiner ?

4,528

Monday, May 7th 2007, 1:40pm

Wie Toll Skibbe ist Hat man ja bei der U21 erleben dürfen als Jürgen Klinsmann
Das Ruder übernommen hat war der ruck zuck weg .
Mein Trainer wehre Klopp ist auch nicht Utopisch der will nicht noch mal in die 2 L :LEV19iga
Stärke Bayer

4,529

Monday, May 7th 2007, 1:49pm

ach der klopp kommt niemals zu uns.....der hat gesagt, dass er sich "jetzt sicher nicht einfach aus dem staub machen" wird. denke, der bleibt mindestens noch ein jahr in mainz und danach geht er zu nem großen club, könnte mir sogar vorstellen, dass er zu bayern geht wenn hitzfeld dann aufhört......

wie siehts denn aus mit felix magath? halt ich für realistischer als klopp!
Stefan Kießling Fußballgott!

4,530

Monday, May 7th 2007, 1:54pm

Quoted

Original von lupo
schon vergessen, dass Voronin direkt nach Bekanntgabe seines Wechsels die besten Spiele für Bayer in dieser Saison gemacht hat und danach postwendend wieder vom Trainer auf die Bank verbannt wurde?

schon vergessen, dass Juan in der Rückrunde häufig der einzige war, der den Laden dichtgehalten hat? und Juan weiß sicher nicht erst seit dem Bochum-Spiel, dass er Bayer zum Saisonende verläßt

viel zu billig, jetzt einzelnen Spielern die Schuld in die Schuhe zu schieben


Nicht viel zu b i l l i g, Lupo, sondern viel zu t e u e r. Der Verein kann sich solche Spieler auf dem Platz gar nicht leisten. Mal überlegt, was für ein Riesen-Loch eine Saison ohne Europacup-Einahmen in die Kassen reißt?

Schon vergessen, dass wir nicht mehr mitten in der Rückrunde, sondern auf der alles entscheidenden Zielgeraden sind?

Schon vergessen, dass nicht die Spieltage 22, 25 oder 28, sondern die Spieltage 30 bis 34 über den Saisonerfolg oder -misserfolg entscheiden?

Um so schlimmer, wenn Spieler wie Juan, Voronin und Babic nur so lange glänzen, wie es (noch) nicht auf alles ankommt. Dass sie zuvor gute Leistungen gezeigt haben, schrieb ich übrigens selbst bereits. Wenn sie jetzt versagen, widerlegst du also nicht etwa meine Aussage, sondern bekräftigtst diese sogar.

Woran das liegt? Weil es bei dir mit dem intensiven Lesen anderer Posts nicht weit her ist. Oder besser ausgedrückt, andere Meinungen sind dir keine noch so kurze Überlegung wert. Hauptsache Widerspruch, und den möglichst schnell. Die Tatsache, dass du den Antwortpost noch in der selben Minute einstellst wie den Post auf den du dich beziehst, spricht für sich. Aber nicht für dich...
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

4,531

Monday, May 7th 2007, 1:55pm

Magath wäre ein harter Hund vielleicht genau das was die Spieler mal brauchen!
/Irgendwann.../

4,532

Monday, May 7th 2007, 1:56pm

Quoted

Original von Benni1603
wie siehts denn aus mit felix magath? halt ich für realistischer als klopp!


magath wuerde ich gerne hier sehen :bayerapplaus -- der wuerd den jungs schon beine machen

4,533

Monday, May 7th 2007, 1:56pm

Wer ist denn überhaupt am Markt und für UNS realistisch bzw würde weiterhelfen.....?
  • Klopp?
  • Magath
  • Schuster
  • Klinsmann?
  • und als Co-Trainer Kirsten?
...der Stolz einer ganzen Region! SV Bayer 1904 Leverkusen
*Fanclub Crossfire '94 Leverkusen*

4,534

Monday, May 7th 2007, 2:00pm

Also liebe Leute,
zumindest beim Training heute war unser Baldriangedopte Trainer nicht mit auf dem Platz!

Ob das ein gutes Zeichen ist? :LEV18
„Der Mensch bringt sogar die Wüsten zum Blühen. Die einzige Wüste, die ihm noch Widerstand leistet, befindet sich in seinem Kopf.“

(Kishon)

4,535

Monday, May 7th 2007, 2:02pm

Es hat eh keinen Sinn sich nen neuen Trainer zu wünschen.Der Völler macht wieder die Spieler allein verantwortlich und nimmt skibbe in Schutz!
Also wird Skibbe eh so oder so die nächsten Jahre bleiebn, solange wir nicht in akuter Abstiegsgefahr sind!

4,536

Monday, May 7th 2007, 2:02pm

Quoted

Original von günni
Also liebe Leute,
zumindest beim Training heute war unser Baldriangedopte Trainer nicht mit auf dem Platz!

Ob das ein gutes Zeichen ist? :LEV18


Wie bitte ?!?!?

4,537

Monday, May 7th 2007, 2:04pm

Das ist der Michael-Skibbe-Thread und nicht der neue-Trainer-Thread, also hört mal lieber auf...
Wenn ihr einen neuen Trainer wollt, dann geht doch zu den Ziegen rüber,... dann habt ihr endlich den, "der seinen Spielern Beine macht"...

Aber mal im Ernst: Gerade dort sieht man, dass auch ein "Motivator" nix bringt, wenn die Mannschaft nicht mitzieht... Unser Problem liegt diese Saison eindeutig in der Abwehr und das lag hauptsächlich nicht an der Taktik, sondern an Einzelfehlern... Mir fehlen da eindeutig die richtigen gestandenen Spieler hinten drin! Könnt ihr euch noch an die letzte Rückrunde erinnern. Da waren wir so souverän, weil der Jens da mit aufgeräumt hat...

4,538

Monday, May 7th 2007, 2:04pm

@fadolph

Same procedure as Lupo.

Eigentlich kein Widerspruch zu meinem Post, sondern eher eine Bestätigung; auch im zu oberflächlichen Lesen begründet. Ich habe die betreffenden Spieler nicht als "gut" beschrieben, wie du es gelesen haben willst. In meinem Text steht "zumindest zeitweise gute oder überragende Leistungen". "Zumindest zeitweise" schließt nach allgemeinem Sprachverständnis Schwankungen und Schwächephasen ausdrücklich ein. Oder sprechen wir zweierlei Deutsch?
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

4,539

Monday, May 7th 2007, 2:06pm

Ach es liegt NICHT an der Taktik das wir laufend gegen ABSTIEGSKANDITATEN federn lassen, die wir LOCKER mit OFFENSIVE fussball BEHERSCHEN und NIEDERSPIELEN könnten?
wilkommen im club der exclusiven meinungen von herrn völler und skibbe

4,540

Monday, May 7th 2007, 2:08pm

Quoted

Original von günni
Also liebe Leute,
zumindest beim Training heute war unser Baldriangedopte Trainer nicht mit auf dem Platz!

Ob das ein gutes Zeichen ist? :LEV18



echt? Hat nur der gute Onkel Hermann das Training geleitet? Schon misterioes das unser Skibby nicht da war. Vielleicht wirklich ein gutes Zeichen :bayerapplaus

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests