Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

3,301

Thursday, April 5th 2007, 10:31pm

Quoted

Original von França

Quoted

Original von MeisterJäger-Chef
Ich möchte kurz die Aussagen von Skibbe in der PK prophezeien:
"Das frühe Gegentor war natürlich ein schwerer Schock, von dem muss man sich erstmal erholen. In der Folgezeit waren wir richtig gut, haben uns viele Chancen herausgespielt. Am Ende sind wir dann leider in zwei Konter gelaufen. Insgesamt muss man anmerken, dass die Mannschaft durch die Nachricht vom Stadionausbau sehr verunsichert war, außerdem kamen wir mit den ungewohnten Nike-Bällen überhaupt nicht zurecht."



@die die das hier zitiert haben:

Bitte erst lesen bevor hier irgendeine Scheisse zitiert wird.

Und kurz im Duden nachschlagen was prophezeien heisst !


ops ... *in die ecke stell* da war ich wohl etwas zu beherzt ... und was aufgebracht ... Ich will ncihts gesagt haben!

3,302

Thursday, April 5th 2007, 11:08pm

Der Skibbe is doch doof. Stellt Kießling als RM auf, was sowieso schonmal total hirnrißig ist, wechselt ihn dann aus, womit wir dann keinen Stürmer mehr auf der Bank haben.
Wie kann man nur ohne Stürmer auf der Bank in so ein Spiel gehen?

Total Panne der Mann

3,303

Thursday, April 5th 2007, 11:21pm

Trainer Michael Skibbe (Bayer Leverkusen): "Das frühe Gegentor hat uns total aus dem Konzept gebracht und geschockt. Dieses 0:3 sitzt erst mal tief. Wir sind natürlich ganz, ganz weit von der nächsten Runde entfernt. Osasuna hat in der Defensive unglaublich kompakt gestanden, da ist es sehr schwer, Torchancen herauszuspielen. In der zweiten Halbzeit hatten wir aber einige Möglichkeiten, da hat uns die Konzentration und das Glück gefehlt.


Trainer Jose Angel Ziganda (Osasuna Pamplona): "Das ist ein großer Tag für Osasuna. Bei einem Traditionsverein wie Bayer Leverkusen 3:0 zu gewinnen, macht uns sehr stolz, denn wir sind nur ein kleiner Verein. Meine Spieler waren mit Herzblut bei der Sache. Wir müssen aber im Rückspiel aufpassen und dort den Sack zumachen."

kicker.de
W11 ist echt das Sammelbecken, der geballten Doofheit ~Zitat~
...und immer öfter überfüllt:-/

3,304

Friday, April 6th 2007, 12:07am

Diesmal prophezeie ich nix, sondern sag meine Meinung :D
Ich verstehe einfach nicht, warum sich die Spieler von dem Gegentor so sehr schockieren lassen, dass sie 20 Minuten brauchen, um das zu verarbeiten (sagt Skibbe). Wenn ich früher ein Gegentor bekommen habe, dann hab ich mir danach noch mehr den Arsch aufgerissen als sowieso schon. Klar ist das ein scheiß Start, aber wir haben doch nicht nur Weicheier im Team. Oder?

3,305

Friday, April 6th 2007, 12:49am

Eigentlich hat er heute keine gravierenden Fehler gemacht.
Mit zwei Stürmern angefangen war ja schonmal gut, später noch Athirson gebracht -> alle sok

Nur jedoch, hätte ich in der HZ zwar auch den Freier gebracht, aber eher den schwachen Rolfes rausgenommen anstatt Kießling.
Leverkusen, die Buffalo Bills des Fußballs...

3,306

Friday, April 6th 2007, 2:05am

kießling war heut schwach, von daher die herausnahme noch nachzuvollziehen, allerdings hat er ein paar mal dann vorne gefehlt als flanken kamen und einfach kein großer leverkusener mehr da war..von daher wie mein vorredner eher rolfes raus

3,307

Friday, April 6th 2007, 9:55am

was ich mich frage:

warum ändert er die Mannschaft im Vergleich zum siegreichen Spiel in Mainz?

und wieso sagt ihm keine Statistik, dass Kieß kein rechter Außenstürmer ist ???

dabei haben wir mit Paul Freier einen waschechten Außenstürmer im Kader, der (und das ist sein Problem) gar nichts anderes gut spielen kann, als rechter Außenstürmer...

dann redet er vorm Spiel von der ominösen Null, die stehen muß und stellt als logische Konsequnez (???) gerade mal einen defensiven Mittelfeldspieler auf...

und nach dem 0:1, wo jetzt unbedingt ein Tor nötig wäre, wechselt er Kieß aus und bringt Freier, so daß wir vorne in der Mitte nur noch Voronin haben

und zur Krönung dann wieder die Besetzung der Bank: Stenman, Schwegler, Madouni und Callsen-Bracker und dazu Athirson und Freier - kein weiterer Stürmer - nicht Schmidty, nicht Köse (3 Assists zuletzt gegen Kiel) und vor allem nicht Papadopulos (der gegen Kiel getroffen hat)

also gab es von vornherein nur 2 Optionen, um bei Rückstand zu reagieren: Athirson auf links und Freier auf rechts und was macht Skibbe???
er nimmt Kieß raus :LEV11

wenn Voro sich nun verletzt hätte, hätte Sergej Barbarez den Alleinunterhalter im gegnerischen Strafraum gegeben - ich kann nicht mehr, dass ist amateurhaft - sorry, aber da hilft auch keine Statistik, zumal die zentrale Statistik des Abends nicht lügt: 0:3 verloren gegen ein Mittelklasseteam - bravo, bravissimo

This post has been edited 1 times, last edit by "lupo" (Apr 6th 2007, 9:56am)


3,308

Friday, April 6th 2007, 10:01am

Quoted

Original von lupo
und nach dem 0:1, wo jetzt unbedingt ein Tor nötig wäre, wechselt er Kieß aus und bringt Freier, so daß wir vorne in der Mitte nur noch Voronin haben


Das war der einzig richtige Wechsel und der war auch längst überfällig.

Mich stört eher der Sonderstatus einiger Spieler (Barnetta, Rolfes, Kießling, Barbarez). Vielleicht trainieren die aber ja auch so unglaublich, dass sie immer wieder von Beginn an gebracht werden müssen.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

3,309

Friday, April 6th 2007, 10:03am

Gegen Lens ist Skibbe dafür gefeiert wurden,dass er Kessling auf dem rechten Flügel hat spielen lassen.Ich hätte auch eher Freier spielen lassen,hätte aber in der Halbzeit auch so gehandelt und den schwachen Kiessling ausgewechselt.

Voronin wurde gegen Mainz geschont und warum sollte er ihn gestern auf der Bank lassen?

Wenn Skibbe meint,dass Papa ihn nicht weiter bringt ist es sein recht ihn draussen zu lassen.

Man muss akzeptieren,dass wir gestern zu Recht verloren haben,es gibt solche Tage,an denen nichts geht.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

3,310

Friday, April 6th 2007, 10:12am

Quoted

Original von ralli
Man muss akzeptieren,dass wir gestern zu Recht verloren haben,es gibt solche Tage,an denen nichts geht.


aus meiner Sicht die falsche Einstellung

natürlich muß man die Leistung des Gegners respektieren, aber die Erklärung "war halt nicht unser Tag" ist nicht mein Ding

so kommt man nicht weiter

naja, was solls, ich habs nicht gesehen - bin nur enttäuscht und habe jetzt keinen Bock in Detaildiskussionen einzusteigen, warum die Korrektur eines Fehlers (Kieß auf rechts) durch einen anderen Fehler (Freier für Kieß und dadurch nur noch 1 Stürmer bei Rückstand auf dem Platz) überraschenderweise nicht in der Summe ein genialer Schachzug ist

bin sauer - das wars für heute - frohe Ostern an alle ! , bis Sonntag gegen Bochum

3,311

Friday, April 6th 2007, 10:22am

Wenn ich mir das von der PK von Skibbe durchlese,dann bekomme ich zuviel
Verunsichert durch den Stadionausbau und die Spieler kamen mit den Nike Bällen nicht zurecht :LEV9

Ja was raucht denn Skibbe für ein Kraut.... :LEV11

Außerdem ist es ein Wahnsinn ohne einen Stürmer auf der Bank ins Spiel zu gehen...dann halt mal einen Dennis Schmidt auf die Bank setzten.Kostet ja nichts... :LEV14
ANTI SKIBBE
ANTI HOLZI
PRO JICB
PRO ATHI

Danke Berbo

3,312

Friday, April 6th 2007, 10:29am

Ich bin ja Skibbe Kritiker. Schon immer. Und das wird sich nicht ändern. Ich halte von ihm nichts, von seinen Aussagen nichts und von seiner Taktik nichts.

Aber: Es kann doch nicht sein, daß hier die Meinung unseren Trainer betreffend immer von Woche zu Woche gewechselt wird.

Wir haben die letzten Bundesligaspiele sehr erfolgreich gestaltet - ebenso die Spiele gegen Blackburn und Lens. Und obwohl das sicher nicht allein Skibbes Verdienst war wurde er gefeiert und alles war super. Jetzt gab es ein unglückliches Spiel und Skibbe ist wieder der absolute Antitrainer. Ich kann das nicht nachvollziehen, sorry.

Die Qualitäten eines Skibbe sind noch immer dieselben.

3,313

Friday, April 6th 2007, 10:31am

Quoted

Original von Barnetta07
Wenn ich mir das von der PK von Skibbe durchlese,dann bekomme ich zuviel
Verunsichert durch den Stadionausbau und die Spieler kamen mit den Nike Bällen nicht zurecht :LEV9

Ja was raucht denn Skibbe für ein Kraut.... :LEV11

Außerdem ist es ein Wahnsinn ohne einen Stürmer auf der Bank ins Spiel zu gehen...dann halt mal einen Dennis Schmidt auf die Bank setzten.Kostet ja nichts... :LEV14


und was rauchst dann du fürn Kraut? :LEV11 Mein lieber Schwan...... lesenden Menschen kann geholfen werden!
"Wenn du mit Bayer den Titel holst, dann schreibst du Geschichte. Das ist etwas für die Ewigkeit."

3,314

Friday, April 6th 2007, 10:31am

Quoted

Original von Barnetta07
Wenn ich mir das von der PK von Skibbe durchlese,dann bekomme ich zuviel
Verunsichert durch den Stadionausbau und die Spieler kamen mit den Nike Bällen nicht zurecht :LEV9

Ja was raucht denn Barnetta07 für ein Kraut.... :LEV11



...denn sonst wäre Dir aufgefallen, das der Skibbe das gar nicht gesagt hat....
dieser Schrott entsprang der Tastatur von Chef-Meisterjäger.
W11 ist echt das Sammelbecken, der geballten Doofheit ~Zitat~
...und immer öfter überfüllt:-/

3,315

Friday, April 6th 2007, 11:03am

Quoted

Original von lupo
was ich mich frage:

warum ändert er die Mannschaft im Vergleich zum siegreichen Spiel in Mainz?

und wieso sagt ihm keine Statistik, dass Kieß kein rechter Außenstürmer ist ???

dabei haben wir mit Paul Freier einen waschechten Außenstürmer im Kader, der (und das ist sein Problem) gar nichts anderes gut spielen kann, als rechter Außenstürmer...

dann redet er vorm Spiel von der ominösen Null, die stehen muß und stellt als logische Konsequnez (???) gerade mal einen defensiven Mittelfeldspieler auf...

und nach dem 0:1, wo jetzt unbedingt ein Tor nötig wäre, wechselt er Kieß aus und bringt Freier, so daß wir vorne in der Mitte nur noch Voronin haben

und zur Krönung dann wieder die Besetzung der Bank: Stenman, Schwegler, Madouni und Callsen-Bracker und dazu Athirson und Freier - kein weiterer Stürmer - nicht Schmidty, nicht Köse (3 Assists zuletzt gegen Kiel) und vor allem nicht Papadopulos (der gegen Kiel getroffen hat)

also gab es von vornherein nur 2 Optionen, um bei Rückstand zu reagieren: Athirson auf links und Freier auf rechts und was macht Skibbe???
er nimmt Kieß raus :LEV11

wenn Voro sich nun verletzt hätte, hätte Sergej Barbarez den Alleinunterhalter im gegnerischen Strafraum gegeben - ich kann nicht mehr, dass ist amateurhaft - sorry, aber da hilft auch keine Statistik, zumal die zentrale Statistik des Abends nicht lügt: 0:3 verloren gegen ein Mittelklasseteam - bravo, bravissimo



Dadrüber hab ichmich so derbe aufgeregt das kann es doch nicht sein ... Papa oder Schmidty hätten sicher richtig Gas gegeben kann ich mir vorstellen ... aber naja der Trainer hat sich sicher schon was dabei gedacht!

3,316

Friday, April 6th 2007, 11:09am

also ich fand Skibbe in den letzten Monaten auch nicht mehr so dolle, aber an der Niederlage hat er am wenigsten Schuld. Gegen Lens ist das mit Kiess. aufgegangen, das Problem liegt einfach an der fehlenden Breite des Kaders. Wir haben keinen tauglichen 3 Stürmer, wir haben niemanden fürs Mittelfeld der frischen Wind reinbringen kann. Freier ist kein Joker, braucht viel zu lange bis er im Spiel ist. Arthirson hat in der kurzen Zeit nur Fehlpässe gespielt, wie viele andere auch. Für mich war mal wieder Rolfes einer der schlechtesten, wie eigentlich schon die ganze Saison. Barnetta hat es ab und an versucht. Die Umstellungen zur HZ haben nix gebracht, nachdem Castro draussen war, war die Abwehr offen. Naja aber ich glaube trotzdem das wo wir die letzten Spiele mal das Glück des Tüchtigen hatten, ging heute mal nix...zu ungenaue Zuspiele und vor dem Tor nicht geil genug ein Tor zu schießen. Insgesamt eine verdiente wenn auch zu hohe Niederlage....

3,317

Friday, April 6th 2007, 11:10am

Quoted

Original von lupo
und zur Krönung dann wieder die Besetzung der Bank: Stenman, Schwegler, Madouni und Callsen-Bracker und dazu Athirson und Freier - kein weiterer Stürmer - nicht Schmidty, nicht Köse (3 Assists zuletzt gegen Kiel) und vor allem nicht Papadopulos (der gegen Kiel getroffen hat)


Ich frage mich schon seit mehreren Spielen, warum er mit JICB und Madouni immer zwei IV auf der Bank hat. JICB als IV, Stenman als Außenverteidiger, Schwegler fürs defensive Mittelfeld, Athirson für links, Freier für rechts, Papadopulos für den Sturm. So sieht meiner Meinung nach eine sinnvolle Besetzung der Bank aus! :LEV9

3,318

Friday, April 6th 2007, 11:56am

Auch wenn ich ihn zuletzt häufig verteidigt habe, muss ich sagen, dass die Höhe der Niederlage gestern zu einem großen Teil auf seine Kappe geht!

Zunächst einmal war unsere Ausrichtung von Beginn an zu offensiv; warum nicht wie gegen Mainz aufstellen?

Aber viel gravierender war leider die Einwechslung von Athirson. Habe mich zwar für Athi gefreut, aber dieses "Offensiv-Signal" ging vollkommen daneben. Unsere Abwehr war danach noch unsortierter; Barnetta, der bis dahin unser bester Feldspieler war, musste nach rechts hinten.
Da hätten wir es lieber weiter so versucht, am Ende eben nur 0:1 verloren (denn gestern war einer dieser bitteren Tage, an denen man das Gefühl hatte, wir packen in 200min den Ausgleich nicht) und uns Chancen fürs Rückspiel gewahrt.

Naja, ich bin ja bekanntlich Optimist. Vieleicht gelingt uns ja ein frühes Törchen und starten das Projekt "Wunder" *träum*

3,319

Friday, April 6th 2007, 12:30pm

Quoted

Original von FreshPrince

Aber viel gravierender war leider die Einwechslung von Athirson. Habe mich zwar für Athi gefreut, aber dieses "Offensiv-Signal" ging vollkommen daneben. Unsere Abwehr war danach noch unsortierter; Barnetta, der bis dahin unser bester Feldspieler war, musste nach rechts hinten.


Das habe ich total anders gesehen, Barnetta war für mich richtig schwach!

Der hätte für mich raus gemusst und dafür Athi rein!


Die Pamploner waren richtig clever und haben zwei mal zugeschlagen über die Seite, die dann Barnetta übernommen hatte!!!

Sorry aber sehe ich so!!!

Fehlauswechslung von Skibbe! ? !

Gruß der Psycho-Dad
Erstes Bayer - Spiel live:
15.10.80 Bayer - Schalke 4:0


Seitdem SCHWARZ-ROT infiziert!

Oranje boven!

3,320

Friday, April 6th 2007, 12:33pm

Quoted

Original von FreshPrince
Auch wenn ich ihn zuletzt häufig verteidigt habe, muss ich sagen, dass die Höhe der Niederlage gestern zu einem großen Teil auf seine Kappe geht!

Zunächst einmal war unsere Ausrichtung von Beginn an zu offensiv; warum nicht wie gegen Mainz aufstellen?

Aber viel gravierender war leider die Einwechslung von Athirson. Habe mich zwar für Athi gefreut, aber dieses "Offensiv-Signal" ging vollkommen daneben. Unsere Abwehr war danach noch unsortierter; Barnetta, der bis dahin unser bester Feldspieler war, musste nach rechts hinten.
Da hätten wir es lieber weiter so versucht, am Ende eben nur 0:1 verloren (denn gestern war einer dieser bitteren Tage, an denen man das Gefühl hatte, wir packen in 200min den Ausgleich nicht) und uns Chancen fürs Rückspiel gewahrt.

Naja, ich bin ja bekanntlich Optimist. Vieleicht gelingt uns ja ein frühes Törchen und starten das Projekt "Wunder" *träum*


na ja, stellt er defensiver auf schreien hier alle angsthasenfußball. der einzige fehler war sicherlich, kieß auf rechts zustellen. der kann ja nicht mal richtig geradeaus schießen, wie soll der über die flanke kommen. auch die bestzung der bank war äißerst optimistisch. kein weiterer stürmer. fand ich merkwürdig.
und ich glaube an wunder. :LEV6

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests