Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 221

Samstag, 31. März 2007, 19:38

Zitat

Original von ralli
Wie eine Kritik an Skibbe?

Habe es nicht verstanden,dass Voronin nur auf der Bank sass.Ansonsten sind wir auf dem selben Weg,wie in der Rückrunde letzte Saison.Weiter auf dem Weg 5 zu werden.Gute Arbeit insgesamt Herr Skibbe.


Voronin hatte ne lange Reise vom Länderspiel und hat durchgespielt, er wollte ihn schonen meinte der Sprecher...

Ansonsten kann man Skibbe auf jeden Fall gratulieren, denn er er macht hier auf jeden Fall gute Arbeit!
Letztes Jahr haben es alle noch Berbo gutgeschrieben, muss man es dieses Jahr auf jeden Fall dem Micha gutschreiben
Nennt mich McLovin! - Superbad

3 222

Samstag, 31. März 2007, 19:39

Zitat

Original von ralli
Wie eine Kritik an Skibbe?

Habe es nicht verstanden,dass Voronin nur auf der Bank sass.Ansonsten sind wir auf dem selben Weg,wie in der Rückrunde letzte Saison.Weiter auf dem Weg 5 zu werden.Gute Arbeit insgesamt Herr Skibbe.



...bei ARENA hat es damit begründet, dass er sehr spät von seinen Länderspielen zurück kam und er ihm erstmal etwas Ruhe gönnt.
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

3 223

Samstag, 31. März 2007, 19:40

Zitat

Original von thepache

Zitat

Original von ralli
Wie eine Kritik an Skibbe?

Habe es nicht verstanden,dass Voronin nur auf der Bank sass.Ansonsten sind wir auf dem selben Weg,wie in der Rückrunde letzte Saison.Weiter auf dem Weg 5 zu werden.Gute Arbeit insgesamt Herr Skibbe.


Voronin hatte ne lange Reise vom Länderspiel und hat durchgespielt, er wollte ihn schonen meinte der Sprecher...

Ansonsten kann man Skibbe auf jeden Fall gratulieren, denn er er macht hier auf jeden Fall gute Arbeit!
Letztes Jahr haben es alle noch Berbo gutgeschrieben, muss man es dieses Jahr auf jeden Fall dem Micha gutschreiben



...nein, diesmal liegt es an Schnix und Adler.... :LEV19
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

3 224

Samstag, 31. März 2007, 19:49

Ich habe es schon vor ein paar Wochen gesagt, da wurde ich ein wenig belächelt:
Nun aber kann man deutlich sehen:

MICHAEL SKIBBE IST DER VATER DES ERFOLGS!!!!

Danke, Skibbe! :LEV2
Overath & Meier werden den FC zu Grunde richten! :)

3 225

Samstag, 31. März 2007, 20:01

Es gibt einfach nur eine Erklärung für diese Siege : MICHA SKIBBE !

@Iceman: Such Dir ein neues Feindbild! Wie wäre es mit dem drogenäbhängigen aus Köln?????

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bayer04schwedt« (31. März 2007, 20:02)


3 226

Samstag, 31. März 2007, 21:50

Zitat

Original von thepache

Zitat

Original von ralli
Wie eine Kritik an Skibbe?

Habe es nicht verstanden,dass Voronin nur auf der Bank sass.Ansonsten sind wir auf dem selben Weg,wie in der Rückrunde letzte Saison.Weiter auf dem Weg 5 zu werden.Gute Arbeit insgesamt Herr Skibbe.


Voronin hatte ne lange Reise vom Länderspiel und hat durchgespielt, er wollte ihn schonen meinte der Sprecher...

Ansonsten kann man Skibbe auf jeden Fall gratulieren, denn er er macht hier auf jeden Fall gute Arbeit!
Letztes Jahr haben es alle noch Berbo gutgeschrieben, muss man es dieses Jahr auf jeden Fall dem Micha gutschreiben


klar macht skibbe sicher nicht so einen schlechten job wie hier manche behaupten oder behauptet haben
aber es ist mir unerklärlich wie man immer wieder solche formschwankungen drin hat
da gilt es anzusetzen
sollte man die form bis zum ende der saison durchhalten wäre das sehr schön
aber nächstes jahr ist skibbe mal gefordert das über eine ganze saison zu schaffen
dann ist auch wieder cl drin
es tut schon weh wenn ich mir anschaue wie viele punkte wir insgesamt völlig unnötig verschenkt haben
da könnten wir jetzt fast um den titel mitspielen :LEV15

3 227

Samstag, 31. März 2007, 22:00

Zitat

Original von Meister 2005!!!

Zitat

Original von thepache

Zitat

Original von ralli
Wie eine Kritik an Skibbe?

Habe es nicht verstanden,dass Voronin nur auf der Bank sass.Ansonsten sind wir auf dem selben Weg,wie in der Rückrunde letzte Saison.Weiter auf dem Weg 5 zu werden.Gute Arbeit insgesamt Herr Skibbe.


Voronin hatte ne lange Reise vom Länderspiel und hat durchgespielt, er wollte ihn schonen meinte der Sprecher...

Ansonsten kann man Skibbe auf jeden Fall gratulieren, denn er er macht hier auf jeden Fall gute Arbeit!
Letztes Jahr haben es alle noch Berbo gutgeschrieben, muss man es dieses Jahr auf jeden Fall dem Micha gutschreiben


klar macht skibbe sicher nicht so einen schlechten job wie hier manche behaupten oder behauptet haben
aber es ist mir unerklärlich wie man immer wieder solche formschwankungen drin hat
da gilt es anzusetzen
sollte man die form bis zum ende der saison durchhalten wäre das sehr schön
aber nächstes jahr ist skibbe mal gefordert das über eine ganze saison zu schaffen
dann ist auch wieder cl drin
es tut schon weh wenn ich mir anschaue wie viele punkte wir insgesamt völlig unnötig verschenkt haben
da könnten wir jetzt fast um den titel mitspielen :LEV15


Das Problem hatten hier fast alle Trainer.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

3 228

Samstag, 31. März 2007, 22:34

Zitat

Original von bayer04schwedt
Es gibt einfach nur eine Erklärung für diese Siege : MICHA SKIBBE !


Naja, er ist nicht die einzige Erklärung dafür, aber er hat seinen gehörigen Anteil dran. Freut mich für ihn, dass sein Festhalten an Barbarez heute belohnt wurde.
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

3 229

Samstag, 31. März 2007, 22:49

Zitat

Original von bayer04schwedt
Es gibt einfach nur eine Erklärung für diese Siege : MICHA SKIBBE !
@Iceman: Such Dir ein neues Feindbild! Wie wäre es mit dem drogenäbhängigen aus Köln?????


erstmal, ist die erklärung ein wenig einfach, meinst du nicht?
wo war skibbe denn dann in der hinrunde?
da is das team zum großteil rumgeeiert wie sonst was.

letzte saison kam die stabilität durch 2 punkte.
die rückkehr von nowotny, der die abwehr stabilisierte und sich mit guten leistungen gleich in den wm kader manövrierte und durch berbo, der seine buden machte.

diesmal ging die rückrunde genau so wackelig weiter. wir erreichten allerdings ein paar knappe siege.

der umschwung kam ein wenig später...
haggui spielte auf einmal solide, was er in der hinrunde noch nicht tat, somit stand die abwehr hier und da besser. dazu kam adler für butt ins tor und macht seinen job dort prächtig.
zudem hat derrest des teams auch langsam die müdigkeit der ersten hälfte hinter sich gelassen und wir spielen viel mehr nach vorne und haben dabei auch noch erfolg.

skibbe rechne ich den erfolg weniger an, denn wenn er der große macher ist, wieso hat er das ganze dann nach dem sommer nicht mehr geschafft an die mannschaft weiterzugeben?
wieso klappt das nur in der rückrunde?

und wenn das bei allen trainern so war, wie eben gesagt wurde, dann ist skibbe einer unter vielen... nicht mehr und nicht weniger.
denn dann wäre rein theoretisch auch letzte saison der aufschwung für den damaligen trainer gekommen, ohne das er seinen hut hätte nehmen müssen :LEV19
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

3 230

Samstag, 31. März 2007, 22:52

Zitat

Original von iceman187
skibbe rechne ich den erfolg weniger an, denn wenn er der große macher ist, wieso hat er das ganze dann nach dem sommer nicht mehr geschafft an die mannschaft weiterzugeben?
wieso klappt das nur in der rückrunde?


Gegenfrage: wieso ist Skibbe für die schlechte Hinrunde verantwortlich, für die Entwicklung in der Rückrunde aber nicht?
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

3 231

Samstag, 31. März 2007, 23:10

les mal was ich geschrieben hab.
ich rechne ihm dieses super können nicht an, was andere hier runterrasseln. "der vater des erfolgs" etc. mehr sage ich gar nicht.

denn wenn er das wäre, wo war er dann in der hinrunde? :LEV9
das war meine frage!

man könnte auch behaupten, skibbe wäre ein lahmarsch... der ne komplette hinserie braucht um zu wissen, welchen spieler er aufstellen muss. (zb. siehe das rumprobieren in der abwehr, oder zufall mit butts roter karte) und dann läuft der laden.

... in dem fall könnte man ja fast behaupten, er hat uns den titel gekostet :LEV19

der mann hatte zu beginn der saison 3 leute ins team einzubinden.
haggui, barbarez, kießling
das kann zwar ein paar wochen dauern, aber nicht 17+ den ganzen sommer (!)

ein trainer muss seine spieler kenne, wissen, was sie können und wann sie im stande sind, diese leistungen abzurufen.
in der ersten hälfte hatte skibbe mehr fehler gemacht, als er zugeben würde.
sein glück is derzeit, das die abwehr endlich steht (wurde auch zeit) und wir offensiv viel mehr machen, als noch im letzten jahr.

schneider spielt klasse, kießling spielt mit mehr mut, haggui spielt auch solide, ein madouni sitzt nun auf der bank, durch zufall kam ein adler ins tor, der jetz die spiele seines lebens macht, ...

in der rückrunde stimmt die mischung, alles harmoniert viel besser als zuvor. ein barbarez trifft nach harter kritik auf einmal auch das tor.

ich will skibbes zutun da nicht abstreiten, aber ihn als vater des erfolges oder den großen macher zu feiern, ist schlichtweg überzogen.
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

3 232

Samstag, 31. März 2007, 23:13

Zitat

Original von iceman187
ich will skibbes zutun da nicht abstreiten, aber ihn als vater des erfolges oder den großen macher zu feiern, ist schlichtweg überzogen.


Ist er aber zwangsläufig, weil er den Sauhaufen trainiert...
Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
(Sokrates, gr. Philosoph, 470-399 v.Chr.)


Wenn jemand zu Dir sagt: Die Zeit heilt alle Wunden. Hau ihm in die Fresse und sag: Warte, ist gleich wieder gut.

3 233

Samstag, 31. März 2007, 23:28

Zitat

Original von thepache
Ansonsten kann man Skibbe auf jeden Fall gratulieren, denn er er macht hier auf jeden Fall gute Arbeit!
Letztes Jahr haben es alle noch Berbo gutgeschrieben, muss man es dieses Jahr auf jeden Fall dem Micha gutschreiben


Wieso?
der Erfolg hängt einzig und allein mit Sergej Barbarez zusammen :D


Fußball ist zum Teil ja wirklich ein irrationales Spiel, wie heute wieder gut zu besichtigen - von daher ist der Trainer immer ein Stück ne arme "Sau", da von ihm verlangt wird, alles im Griff zu haben, obwohl das letztlich nie zu 100% möglich ist

momentan hat Skibbe ne gute Welle und von mir aus kann die ähnlich lange "wogen" wie in der vergangenen Rückrunde

aber noch ist unser Trainer für mich keine Herzensangelegenheit - das es heute zum Sieg reichte, haben wir in 1.Linie Rene Adler zu verdanken

deswegen vor allem ein großes Dankeschön an Rüdiger Vollborn, der da aus Gold nen Diamanten geformt hat :LEV19 :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lupo« (31. März 2007, 23:29)


3 234

Samstag, 31. März 2007, 23:39

Zitat

Original von Mucki_
Ist er aber zwangsläufig, weil er den Sauhaufen trainiert...

und was machen seine co-trainer?

Zitat

Original von lupomomentan hat Skibbe ne gute Welle und von mir aus kann die ähnlich lange "wogen" wie in der vergangenen Rückrunde.
aber noch ist unser Trainer für mich keine Herzensangelegenheit - das es heute zum Sieg reichte, haben wir in 1.Linie Rene Adler zu verdanken

deswegen vor allem ein großes Dankeschön an Rüdiger Vollborn, der da aus Gold nen Diamanten geformt hat


genau das wollte ich damit sagen... wer sich die bilanz anschaut, der sieht ne menge siege ... nur wie diese siege entstanden, das sieht keiner.
heute waren wir in der ersten hälfte fast nicht vorhanden.
letztens gabs n tor kurz vor schluss (sieg war aber verdient)
gegen schalke gabs ca. 80 min dauerbeschuss auf unser tor, das wir 1:0 gewonnen haben, war mehr zufall als sonstwas, war glaub ich auch der 1. torschuss, oder?!

genau wie heute mit der "bilanz" die das erste von barbarez zeigte.
4 tore (jetz 6) und 7 torvorlagen, dazu um die 750 zweikämpfe...
ok, 750 waren sehr viele, aber wieviel hat er gewonnen? und wenns die gewonnenen waren, wieviel waren es ingesamt?

bilanzen sagen wenig aus, man muss die kompletten 90 min sehen und die komplette saison.

hinrunde war grottig, jetz sind wir besser...
so gesehen kann der trainer max. durchschnitt sein, denn hinrunde war gar nix und jetz isser dann ja klasse... :LEV14
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

3 235

Samstag, 31. März 2007, 23:45

Zitat

Original von iceman187
(...)

genau das wollte ich damit sagen... wer sich die bilanz anschaut, der sieht ne menge siege ... nur wie diese siege entstanden, das sieht keiner.


Also der Schalker Sieg war sicherlich recht glücklich, jedoch kannst du hier nicht ernsthaft behaupten wollen, die Siege danach seien auch nur 'Zufallsprodukte '' und glücklich. die siege sind schon verdient gewesen.

Zitat

Original von iceman187
hinrunde war grottig, jetz sind wir besser...
so gesehen kann der trainer max. durchschnitt sein, denn hinrunde war gar nix und jetz isser dann ja klasse... :LEV14


Ja gut, so siehst du das dann.


Ich lebe im Jetzt und sage Danke Michael Skibbe , du leistest herrvorragende Arbeit und er hat EINEN GROSSEN ANTEIL DARAN, DASS DIE MANNSCHAFT ZUR ZEIT SO ERFOLGREICH SPIELT.
ER stellt sie auf, er ist für die Taktik verantwortlich, für die einstellung der spieler. UND DAS STIMMT ZUR ZEIT ALLES.
Von daher FREUE ICH MICH EINFACH
:LEV11
:LEV3
I got an 0 and i'm not afraid to let it go - if you can beat me, beat me! Keith Thurman

3 236

Samstag, 31. März 2007, 23:53

Zitat

Original von Goal04
Von daher FREUE ICH MICH EINFACH
:LEV11


für mich immer wieder überraschend, warum das "sich einfach freuen" und nebenbei versuchen, die Dinge zu analysieren sich gegenseitig ausschließen sollten

3 237

Samstag, 31. März 2007, 23:57

Zitat

Original von lupo

Zitat

Original von Goal04
Von daher FREUE ICH MICH EINFACH
:LEV11


für mich immer wieder überraschend, warum das "sich einfach freuen" und nebenbei versuchen, die Dinge zu analysieren sich gegenseitig ausschließen sollten


ne, das ist ja auch okay, lupo.

Ich freue mich ganz einfach und kann manche Menschen nicht verstehen, die jetzt nach Anhaltspunkten suchen, wieso denn Skibbe nicht der Haupgrund des Erfolgs ist. Zumindest spielt er eine große Rolle.

Klar gab es auch in der Hinserie schlechte Spiele , aber wie gesagt, zur zeit gibt es nichts zu meckern und ich bin hochzufrieden.

Naja,bin ich haltfürs ''einfach freuen'' zuständig und jetzt können unsere Analyse-Experten weiter analysieren.
I got an 0 and i'm not afraid to let it go - if you can beat me, beat me! Keith Thurman

3 238

Samstag, 31. März 2007, 23:58

Zitat

Original von iceman187

Zitat

Original von Mucki_
Ist er aber zwangsläufig, weil er den Sauhaufen trainiert...

und was machen seine co-trainer?


langsam wirds albern. Also, wenn es schlecht läuft, liegt es an Skibbe. Wenn es gut läuft daran, dass die Spieler wieder ihre Form gefunden haben (natürlich ganz von alleine, ohne Trainer), und wenn dann doch jemand was positives mit der Sache zu tun hat, dann sind es die Co-Trainer? Mamma mia.

Skibbe ist nicht der alleinige Vater des Erfolges, das wäre albern. Aber er hat am Erfolg exakt soviel Anteil wie am Mißerfolg. Nicht mehr und nicht weniger.
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

3 239

Sonntag, 1. April 2007, 00:00

Zitat

Original von Erik M.
(...)
Aber er hat am Erfolg exakt soviel Anteil wie am Mißerfolg. Nicht mehr und nicht weniger.


So ist es. Aber manch einer will dies einfach nicht einsehen, und sucht nun verzweifelt nach Gründen, warum es denn nicht so ist. Das finde ich albern.
I got an 0 and i'm not afraid to let it go - if you can beat me, beat me! Keith Thurman

3 240

Sonntag, 1. April 2007, 00:03

Zitat

Original von iceman187

hinrunde war grottig, jetz sind wir besser...


Jo die Siegesserie am Ende...einfach nur grottig...
HERRLICH RAUS!!!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher