Werbung

Werbung

You are not logged in.

2,941

Monday, March 19th 2007, 12:22pm

Die Mannschaft (inkl. Trainer) hat einen grandiosen Monat März hingelegt und hier wird nur rumgemeckert.
Respekt dafür. :bayerapplaus
Desweiter bin ich von den Fähigkeiten Skibbes überzeugt und denke, dass wir Barbarez auch noc hauf der Bank sehen werden.

2,942

Monday, March 19th 2007, 12:55pm

stehst du auf dem Platz und weißt du was Barbarez gesagt hat...? ich sehe auch das er andauernd anfeuert und die Kollegen heiß macht...
ich hätte Barbarez auch runter genommen, war nicht sein Spiel...aber gegen Lens rufen alle beim Tor seinen Namen und jetzt wird Barbarez raus gerufen, das ist schon der Hammer....aber in Leverkusen wundert einen nix....

2,943

Monday, March 19th 2007, 1:17pm

Quoted

Original von Grimaudino
"Ich bin hier bei den Fans auch nicht sehr beliebt. Deshalb möchte ich
ehrlich sein. Das ist eine bodenlose Frechheit. Sergej reißt sich wie alle
anderen Spieler hier den Arsch auf"




als erstes, ich mag skibbe als trainer und will auch keinen anderen.


aber solche aussagen zeugen von keiner allzugrossen selbstkritik. junge spieler mit talent und zukunft auf die bank mit einigen kurzeinsätzen und ne alternde lahme ente mit stammplatzgarantie... es gibt keinen (barbarez fans ausgeschlossen) die es verstehen können, dass der, der einzige offensive ist der nie rotieren muss sondern dauernd spielt (eher "steht" oder "schleicht")
... es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
auf welcher Seite du dann stehst...

2,944

Monday, March 19th 2007, 1:23pm

Quoted

Original von icasa
l...aber gegen Lens rufen alle beim Tor seinen Namen und jetzt wird Barbarez raus gerufen, das ist schon der Hammer....aber in Leverkusen wundert einen nix....


So ein Quatsch! Ich habe seinen Namen nicht gerufen und eine ganze Menge Leute um mich rum auch nicht. Vielleicht solltest du mal versuchen Situationen richtig zu erfassen und nicht so wie du es gerne hättest. Es gibt keinen Spieler der so kritisch gesehen wird wie er im Moment und das ausschließlich aufgrund seiner Leistungen. Und er spielt und spielt und spielt..... :LEV9

Natürlich habe ich mich über seine Hütte gefreut, aber er gehört trotzdem nicht in die erste Elf! Sollte er gegen Mainz treffen ändert sich meine Meinung auch nicht. Er spielt viel zu unkonstant und müsste einfach auch mal ausgewechselt werden wenn er mal wieder so einen Tag hat an dem nichts geht!!!

Greetz :LEV2

2,945

Monday, March 19th 2007, 1:30pm

Quoted

Original von Maulwurf
[...]Er spielt viel zu unkonstant[...]


Er spielt seit Wochen konstant, konstant schlecht!!!!!!!

Die Noten der letzten Spiele sprechen eine deutliche Sprache!!!

2,946

Monday, March 19th 2007, 1:31pm

Für mich zeugt es von Unfähigkeit, wenn ich es immer erst zur Rückrunde (das heißt nach sage und schreibe 18 Spieltagen!) hinbekomme, dass meine Mannschaft das spielt, was sie kann. Letztes Jahr waren wir bis zum halbherzig gespielten Auswärtstermin bei Hannover Rückrunden-Meister! Das ist für mich ein Beweis für das, was die MANNSCHAFT KANN und was der TRAINER offenbar ein halbes Jahr lang nicht heraszuholen vermag.

Kurz: Die Rückrunden unterstreichen für mich immer die Diskrepanz zwischen "Was sein könnte" und was "ist". :LEV15
Signaturen werden überschätzt!

2,947

Monday, March 19th 2007, 1:34pm

Quoted

Original von Kirsten4Ever
Für mich zeugt es von Unfähigkeit, wenn ich es immer erst zur Rückrunde (das heißt nach sage und schreibe 18 Spieltagen!) hinbekomme, dass meine Mannschaft das spielt, was sie kann. Letztes Jahr waren wir bis zum halbherzig gespielten Auswärtstermin bei Hannover Rückrunden-Meister! Das ist für mich ein Beweis für das, was die MANNSCHAFT KANN und was der TRAINER offenbar ein halbes Jahr lang nicht heraszuholen vermag.

Kurz: Die Rückrunden unterstreichen für mich immer die Diskrepanz zwischen "Was sein könnte" und was "ist". :LEV15


ist klar, wenn die mannschaft aufm platz steht und keinen pass ans ziel bringt (wie in der hinrunde oft) ist der trainer schuld und wenns wie jetzt super läuft, dann ist es das riesenpotenzial der mannschaft, welches selbst ein sooo schlechter trainer nicht länger unterdrücken konnte.


wasn scheiss... leverkusen hat seit jeher in jeder saison diese verschissenen tiefs. das war unter darum so, das war unter auge so, unter toppi und auch unter skibbe...
das gehört fest zur saison dazu... :LEV16


skibbe ist zwar im bezug auf barbarez ein absolut seltendoofer idiotischer sturkopf. aber sonst kein schlechter trainer... mal ein junger, der noch ideen hat und sicher auch was aufbauen kann. wenn man ihm mal zeit lässt und ihn nicht so leverkusen typischen im 18-20 monaten rythmus kickt...
... es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
auf welcher Seite du dann stehst...

2,948

Monday, March 19th 2007, 1:44pm

Quoted

Original von lupo

vielleicht kommt er ja mal ins Grübeln, warum eigentlich nicht - nicht jeder hat so geringe Ansprüche wie er und findet immer jedes Gegurke gleich "toll" und ist "unheimlich zufrieden"
und einem eigenartig großen Teil der Fangemeinde geht dieses dritte Auge ab, mit dem man die sensationellen Auftritte eines Sergej Barbarez wahrnehmen kann
und leider auch jegliche Insiderkenntnisse, wie furchtbar wichtig der Sergej als Teampsychologe ist - insbesondere das Anschnauzen von Mitspielern während des Spiels wie in Hamburg gegenüber Rolfes und gestern gegenüber Kieß ist wahrscheinlich das patentierte geheime Erfolgsrezept des Sergej B.


:bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus
Signaturen werden überschätzt!

2,949

Monday, March 19th 2007, 1:55pm

Quoted

Original von MarcoSVB

Quoted

Original von Kirsten4Ever
...
Kurz: Die Rückrunden unterstreichen für mich immer die Diskrepanz zwischen "Was sein könnte" und was "ist". :LEV15


ist klar, wenn die mannschaft aufm platz steht und keinen pass ans ziel bringt (wie in der hinrunde oft) ist der trainer schuld und wenns wie jetzt super läuft, dann ist es das riesenpotenzial der mannschaft, welches selbst ein sooo schlechter trainer nicht länger unterdrücken konnte.
wasn scheiss... .


Abgesehen von dem überzogenen Ton: Dem ist keinesfalls so. Ein "Tief" bedeutet, mal drei bis fünf Spiele schlecht spielen und vielleicht dreimal verlieren. Aber, wie geschrieben, zweimal hintereinander die schlechteste Hinserie der letzten 19 Jahre hinzulegen (Ausnahme "Abstiegs"saisons) soricht einfach für sich.

Ich empfehle vielleicht mal eine Veranstaltung zur "Personalführung". Denn wenn ich ein Team führe (im Büro-Beruf wie im Profi-Sport), dann bin ich dafür verantwortlich, das Potenzial der angestellten abzurufen. Insofern gestehe ich Skibbe den Aufschwung in der Rückrunde ja ALS SEINEN VERDIENST zu!!!!!!!!! Wo hab ich denn gesagt, dass Skibbe damit nichts zu tun hätte?!

Ich sage: Das muss der verdammt nochmal vor dem 18. Spieltag hinbekommen! Ich find den keinesfalls "Jürgen-Röber-Mies", aber eben auch nicht "Toppmöller-Geil" :-)

Also... wir sind nicht soweit auseinander. Nur in der Meinung, ab wann ein Trainer es fertig bringen sollte, sein Personal so gut spielen zu lassen, wie es das kann.
Signaturen werden überschätzt!

2,950

Monday, March 19th 2007, 2:07pm

Quoted

Original von Kirsten4Ever
Ich find den keinesfalls "Jürgen-Röber-Mies", aber eben auch nicht "Toppmöller-Geil" :-)


Also ich finde ihn einfach "Skibbe-Geil" :D
Overath & Meier werden den FC zu Grunde richten! :)

2,951

Monday, March 19th 2007, 3:38pm

@Maulwurf: aha dann habe ich wohl im falschen Stadion gesessen, als Barbarez das Tor geschossen hat....!
ich stimme ja überein das Barbarez auch mal ausgewechselt werden soll und zur Zeit nicht gut spielt, aber Barbarez raus und Pfiffe gegen einen eigenen Spieler geht grundsätzlich gegen mein Fanverständniss.
Er hat nach wie vor im Kicker einen guten Notenschnitt und ist trotz allem immer für die eine Situation gut....er kommt für mich zu schlecht weg und das seitdem er da ist...

2,952

Monday, March 19th 2007, 3:51pm

Quoted

Original von icasa
Er hat nach wie vor im Kicker einen guten Notenschnitt und ist trotz allem immer für die eine Situation gut....er kommt für mich zu schlecht weg und das seitdem er da ist...


Barbarez Notenschnitt in der Rückrunde

Liga: 4,25
UEFA-Cup: 4,125

2,953

Monday, March 19th 2007, 5:43pm

Quoted

Original von MarcoSVB

skibbe ist zwar im bezug auf barbarez ein absolut seltendoofer idiotischer sturkopf. aber sonst kein schlechter trainer... mal ein junger, der noch ideen hat und sicher auch was aufbauen kann. wenn man ihm mal zeit lässt und ihn nicht so leverkusen typischen im 18-20 monaten rythmus kickt...


Klasse Ideen hat der Skibby. Um nur einige zu nennen:

- Athirson versauert auf der Bank
- Kießling wird trotz aufsteigender Formkurve raus und rein rotiert.
- Das gleiche bei Voronin, irgendwann sollte ne Grundformation gefunden sein
- Barbarez ne Art Stammplatgarantie zu geben war die beste Idee bisher
- Freier hat die letzten Spiele nicht ganz schlecht gespielt, wird aber trotzdem zu oft geopfert für 2 defensive Mittelfeldspieler, selbst bei Heimspielen.

Klar, alle können nunmal nicht gleichzeitig spielen. Aber wenn Rotation, dann für alle oder Keinem.

Ganz besonders blitzt Skibby´s Ideenreichtum bei seinen Ein- und Auswechslungen auf. Sehr oft fragwürdig, genau wie gestern auch wieder.
Das beweist das Skibbe ein Spiel nicht lesen kann.

Und das der hier was aufbaut kann ich nicht erkennen. Dafür spielt er zu wenig mit den ganz Jungen, um so lieber mit den ganz Alten.
Und zum Aufbauen gehört eine Handschrift. Seh ich hier nicht. Kann kein Skibbe-System entdecken.

Leider wird sich daran kaum was ändern, denn der Tabellenplatz gibt ihm ja anscheinend Recht.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

2,954

Monday, March 19th 2007, 5:53pm

Das ist im Moment leider unser Problem. Da wir gewinnen, glaubt er alles richtig zu machen.

2,955

Monday, March 19th 2007, 6:05pm

Quoted

Original von jasonvoorhees
- Athirson versauert auf der Bank


Derzeit mal wieder verletzt

[/quote]- Kießling wird trotz aufsteigender Formkurve raus und rein rotiert.
- Das gleiche bei Voronin, irgendwann sollte ne Grundformation gefunden sein[/quote]

Zumindest in den letzten Spielen waren beide in der Anfangself.

Quoted

- Barbarez ne Art Stammplatgarantie zu geben war die beste Idee bisher


Das verstehe ich auch nicht.

Quoted

- Freier hat die letzten Spiele nicht ganz schlecht gespielt, wird aber trotzdem zu oft geopfert für 2 defensive Mittelfeldspieler, selbst bei Heimspielen.


Genau. Gegen Lens und Gladbach haben wir mit zwei Sechsern gespielt. Mittwoch Rolfes und Sonntag Rolfes. :LEV19

Quoted


Das beweist das Skibbe ein Spiel nicht lesen kann.


Ich glaube sogar, dass er ein Spiel sehr gut lesen kann. Aber er findet manchmal seltsame Lösungen. Kiessling von rechts nach links zu ziehen gestern war merkwürdig. Auch wenn Barbarez drinblieb. Was auch merkwürdig war.

Quoted

Dafür spielt er zu wenig mit den ganz Jungen, um so lieber mit den ganz Alten.


Genau. Castro, Adler, Haggui, Kiessling...alles schon so alte Hasen.
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

2,956

Monday, March 19th 2007, 6:06pm

Quoted

Original von icasa
@Maulwurf: aha dann habe ich wohl im falschen Stadion gesessen, als Barbarez das Tor geschossen hat....!


Ich denke das du im richtigen Stadion warst, da sonst nirgends ausser in HH solche rufe zu hören sein werden und die haben ja nicht gespielt. Aber wenn du "Barbarez-Rufe" hörst heisst das noch lange nicht, dass diese das "ganze Stadion" gebrüllt haben. Es waren ein paar mehr als gestern bei den "Barbarez-Raus" rufen. Fertig aus.

2,957

Monday, March 19th 2007, 6:23pm

Quoted

Original von Erik M.

Quoted

Dafür spielt er zu wenig mit den ganz Jungen, um so lieber mit den ganz Alten.


Genau. Castro, Adler, Haggui, Kiessling...alles schon so alte Hasen.


Damit meinte ich das die Spieler, die du hier aufzählst alle zum festen Kader der ersten Manschaft gehören, quasi zur Stammformation. Weisst schon wie ich es meine.

Würde Skibbe hier was eigenes aufbauen, mit eigenen Ideen, würde er auch mal das ein oder andere junge Talent, was ja vorhanden ist, zumindest mal heran führen. Tut er aber nicht. Er greifft lediglich auf die verdienten Spieler zurück die eh im Kader stehen.

Das muss ja nicht schlecht sein. Aber desswegen würd ich nicht grad behaupten das Skibbe hier mit eigenen Ideen glänzt und was aufbaut.

Ich bin mir sicher du verstehst mich, Erik.M.

Wo wir uns doch immer so zauberhaft verstehen. :LEV6
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

This post has been edited 1 times, last edit by "jasonvoorhees" (Mar 19th 2007, 6:25pm)


2,958

Monday, March 19th 2007, 6:29pm

Quoted

Original von hiccup
Das ist im Moment leider unser Problem. Da wir gewinnen, glaubt er alles richtig zu machen.


Es muss heißen "Da wir gewinnen, MACHT ER ALLES RICHTIG!"
Leverkusen, die Buffalo Bills des Fußballs...

2,959

Monday, March 19th 2007, 6:33pm

Quoted

Original von Goal04

Quoted

Original von hiccup
Das ist im Moment leider unser Problem. Da wir gewinnen, glaubt er alles richtig zu machen.


Es muss heißen "Da wir gewinnen, MACHT ER ALLES RICHTIG!"


:LEV9

2,960

Monday, March 19th 2007, 6:38pm

Folgende Skibbe-Zitate geben mir noch mehr zu bedenken:

„Ich werde ja auch nicht gerade wahnsinnig geliebt von unseren Fans. Aber das ist eine bodenlose Frechheit. Der Sergej reißt sich hier wie alle anderen den Arsch auf. Er hat eine große Akzeptanz bei uns im Klub, er ist ein ganz wichtiger Spieler und gibt immer sein Bestes“.

Pfiffe oder Unmutsäusserungen über die eigenen Spieler sind absolut legitim und gehören im Sport , vor allem im Fussball dazu. Es hat noch niemandem geschadet, sich mit Kritik auseinanderzusetzen. Ganz im Gegenteil.
Barbarez hat jetzt drei/viertel Saison Zeit gehabt, die vor allem von der sportlichen Leitung in ihn gesetzten Erwartungen zu erfüllen, und er hat sie gemessen am Leistungsgedanken nicht erfüllt.
Das er bei rund 20% der Spiele auch besser aufgefallen ist,beschönigt die Quintessenz aber nicht.

Besonders legt sich Skibbe analog zu seinen oftmals schönfärberisch geschmückten Bayer-Analysen mit seiner Barbarez Aussage aus dem Fenster. Barbarez hat sich hier bisher KAUM den Allerwertesten aufgerissen, und wenn das, was er bisher zeigte, sein volles Leistungspotential ist, dann reicht es eben oftmals nicht, zumindest nicht für die volle Distanz.
Bei Barbarez ist "sein Bestes" eben nicht immer gut genug.

Das fällt nun immer mehr Beobachtern auf, die Barbarez Anfangs einen Bonus eingeräumt hatten.

Folgende Völler Aussage macht deutlich, das es mit Sicherheit irgend eine Nebenabrede (wie selbst intern bereits gemunkelt) mit Barbarez bei den Vetragsgesprächen gegeben haben muss. Und deshalb wird für Skibbe und Völler jetzt der Weg zurück sehr schwer.
Zunächst versucht man jetzt also mal, die "kritischen Stimmen" in loyale Bahnen zu lenken.


Auch Sportchef Rudi Völler taten die „Barbarez-raus“-Rufe weh. „Das hat sich etwas hochgeschaukelt in den vergangenen Wochen. Die Zuschauer haben das Recht zu kritisieren. Aber das ist unangenehm für Sergej, das hat er auch nicht verdient. Und das ist im Übrigen auch für das ganze Team nicht gut“, sagte Völler.

Typisch Völler, "wenn ihr gegen Barbarez seid, dann schadet ihr ja dem Team". Das es aber auch ein gutes, jüngeres und ggfs besseres Team ohne Barbarez geben könnte, interessiert den Herren genauso wenig , wie Skibbe. Und Argumente sind bei Völler wie seit Jahren nicht gefragt.
Dabei wird er es genau sehen, was B. oft auf dem Platz abliefert.
Aber wir wissen ja, wie sehr "parteiisch" denkende Menschen ihre Sichtweise kaschieren.
Völler und Skibbe sind ja lautstark mit übertriebenem Balzverhalten mit ihrer Meinung über Barbarez aufgefallen. Überschüttet mit Vorschuss-Lorbeeren wurde er...
da traue ich menschlich beiden nicht den Weg zurück zu.
Eher den:

Barbarez spaltet Leverkusen. Die einen betonen seine Wichtigkeit, die anderen werfen ihm vor, das Spiel langsam zu machen. „Wir werden uns auf jeden Fall mit den Verantwortlichen der Fanklubs zusammensetzen, um wieder eine Basis zu finden“, kündigte Völler an.

Ich bin mal gespannt, wie diese angedachte Basis aussehen wird. Möchte man den Fans jetzt die sportliche Meinung von oben her diktieren ?
Ich hoffe, das die FanVerantwortlichen genug Mumm haben, die sachliche und fundierte Kritik, die es zurecht an B´s Auftritten gibt, entsprechend darzustellen.
Damit ein Herr Völler und Skibbe sehen, das ihre Arbeit und die daraus entstehenden sportlichen Abläufe zum Wohle des Vereins im Auge behalten werden.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests