Werbung

Werbung

You are not logged in.

2,641

Wednesday, March 7th 2007, 2:26pm

Quoted

Original von Denne
Wenn wir ohne Barbarez auch in Lens gewinnen sollten, dann hätte Barbarez momentan die absolute Arschkarte gezogen. Denn dann würde endgültig der Stempel 'Fehleinkauf' aufkommen. Und dann ist er gezwungen, sich den Arsch aufzureissen. Also Skibbe wäre sowas von bescheuert, Barbarez in die erste 11 reinzunehmen. Das Stuttgart Spiel hat ohne Barbarez ein recht dynamisches und gutes Offensivspiel ermöglicht, was mit Barbarez nie so möglich war und das kann er doch unmöglich für eine Person opfern. Wenn es gegen Lens nicht läuft, kann Skibbe den Barbarez ja immer noch einwechseln.


Dem schließe ich mich zu 100% an. Naja Fehleinkauf würde ich nicht sagen, der Mann hat schon seine Qualitäten - nur wäre ein Barbarez als Ergänzung ein sehr teurer Spaß (Gehalt für einen Ergänzungsspieler).
BayArena 2009.

2,642

Thursday, March 8th 2007, 9:02pm

ich würd sagen, jetz haste deine antwort.
barbarez hat gespielt, nicht sonderlich gut, aber er durfte mal wieder durchspielen, die lahme schnecke.

fehleinkauf ist aber echt übertrieben, immerhin kam der ablösefrei :LEV19
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

2,643

Thursday, March 8th 2007, 9:03pm

Skibbe ist wirklich nicht gut für meinen Blutdruck... :LEV17

erstmal natürlich die Startaufstellung - da Sergej Barbarez unersätzlich ist, wird die funktionierende Mannschaft umgebaut, Paul Freier muß raus - kann man nur den Kopf schütteln

und dann die Auswechslung von Voronin - da verging mir wirklich jeglicher Spaß - wie kann man Barbarez in die Spitze stellen, wo nur noch Konterchancen zu erwarten sind ?

die Auswechslung von Barnetta kam dann eher zufällig, weil der auf einmal gelb-rot gefährdet war - ich glaube, sonst hätte er heute drauf verzichtet noch frische Kräfte zu bringen


dieser Trainer ist wirklich unglaublich, die Spaßbremse schlechthin

2,644

Thursday, March 8th 2007, 9:04pm

Dass er Bar***ez immer wieder aufstellt, verstehe ich auch nicht???

Das müste man ihn mal fragen!

Ansonsten: Daumen hoch, Skibbe!!!
Overath & Meier werden den FC zu Grunde richten! :)

2,645

Thursday, March 8th 2007, 9:22pm

naja, was habt ihr erwartet, wir haben auswärts gespielt, es war uefa cup zeit und vor dem spiel hatte skibbe ja schon wieder den gegner gelobt.

war irgendwie klar, das wir uns wieder hinten reinstellen... viele torchancen bringt uns das aber auch nie, wie wir gesehen haben.
ein glück gibt es standards.

wobei ich ein unentschieden ja schon gerecht gefunden hätte... lens war auch nicht wirklich besser wie wir. nach unserem anschlusstreffer haben die genau so viele fehler produziert, wie wir in der zeit nach dem elfmeter.

trotzdem sollte man dann ein 4-4-2 spielen, das man mit offensivaktionen wenigstens ein wenig entlastung reinbringt.
als voronin draußen war, ging ja erstmal gar nix mehr, barbarez is zu langsam für vorne und 10 min kießling bringen auch nix mehr...
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

2,646

Thursday, March 8th 2007, 9:35pm

Egal was man von Skibbe erwarten darf oder soll - jeder weiss ja mittlerweile, wie er Fussbaall denkt und sieht - ist er im Bereich Wechseln noch schlechter als Augenthaler!

Allerdings kenne ich ihm zum Schutz nicht die Vertragsvereinbarungen mit Barbarez.

Diesen Mann bei einer nicht mal bezirksligareifen Leistung auf dem Platz nicht auszuwechseln, stell ansonsten einen fussballerischen Offenbarungseid dar.

Sicher war Barnetta gelb rot gefährdet, weil er mit Voronin und anderen läuferisch und zweikampfmässig für einen Barbarez 100% mehr geben muss, und auch Schneider hat keinesfalls überzeugt.

Das Bracker kommen muss ist klar, aber nicht ein Voronin, sondern ein Barbarez muss raus.
Und der hätte nach dem tollen Stuttgart Spiel auch gar nicht erst auflaufen dürfen.

Ich habs irgendwie geahnt, wie Völler im DSF rumdruckste.
Unsere Rige da oben ist nicht manns genug, die Wahrheit zu sagen, geschweige denn Fehler zuzugeben, und erst recht nicht, sie zu korrigieren.

Durch fahrlässige Aufstellung und Wechsel hat Skibbe den Erfolg gefährdet, viel Glück gehabt, das ein Standard zum Tor führte, und noch mehr Glück gehabt, das wir nicht 3 oder 4 bekommen haben.

Was anderes hat das Spiel nicht aufgezeigt.

2,647

Thursday, March 8th 2007, 11:07pm

Bayer hat mal schönen offensiven Fussball gespielt, aber dann kam Skibbe.
Dieser destruktive defensive Fussball ist ja nicht mehr zum ansehen.
Warum verbunkert Skibbe beim stande von 1:2 das Tor so dermaßen?
Warum lässt er nicht den Konterstürmer Voronin drin?
Warum um Gotteswillen, wechselt der in der 93.min Freier ein?
Sowas hat der Freier echt nicht verdient! Für 10Sekunden, da hätte sich der Skibbe auch selbst einwechseln können.
Statt den schnellen Freier vorher zu bringen um mal für Entlastungsangriffe zu sorgen, nein, da wartet Beton-Skibby bis 10Sekunden vor Schluß :LEV5
w11-WM-2014: Vizeweltmeister

w11-WM-2018:
Kim - Otamendi, G.Cahill, Pavard, X, X - de Bruyne, G.Svensson, X, X, X, X, X - Kane, Miranchuk, X, X


W11 Liga 2:
Ziel: Aufstieg

F.Müller , (Hanin) - Brooks , Kenny , Klostermann , Meier , Pavard - Baumgartner , Brandt , Cuisance , Joao Victor , Klaassen - Kownacki , Matheus Cunha, Thuram , Ti. Werner

2,648

Thursday, March 8th 2007, 11:09pm

Quoted

Original von PauloSousa
Warum verbunkert Skibbe beim stande von 1:2 das Tor so dermaßen?


Bei einem Mann weniger vollkommen richtig.



Quoted

Warum um Gotteswillen, wechselt der in der 93.min Freier ein?


Zeitschinden?
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

2,649

Thursday, March 8th 2007, 11:12pm

Die Wechselei in Lens setzt dem Unvermögen des Herrn Skibbe die absolute Krone auf. Da schüttelt jeder 12jährige mit dem Kopf.

15.min ohne echte Spitze gespielt.

Jeder sogenannte Angsthase hat mehr Arsch in der Hose als Skibbe.

Der Trainer sollte mit sofortiger Wirkung beurlaubt werden. Seine Maßnahmen sind nicht mehr auch nur im Geringsten nach zu vollziehen.

Dem Stürmer Völler müsste doch das Herz bluten bei so viel Unvermögen.

Es macht wirkllich keinen Spass mehr!
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

2,650

Thursday, March 8th 2007, 11:14pm

Quoted

Original von Erik M.

Quoted

Original von PauloSousa
Warum verbunkert Skibbe beim stande von 1:2 das Tor so dermaßen?


Bei einem Mann weniger vollkommen richtig. ?


Finde ich nicht. Die haben doch nicht mit 3 Stürmern gespielt so das man zwingend so defensiv agieren musste. Wenn man sich so hinten rein stellt und absolut gar nichts mehr nach vorne macht bekommt man ein Gegentor zwangsläufig.Diesmal ist es nochmal gut gegangen.

Quoted

Original von Erik M.

Quoted

Original von PauloSousa
Warum um Gotteswillen, wechselt der in der 93.min Freier ein?

Zeitschinden?


Zeitschinden? Tolle Idee. Ganz großes Tennis :LEV5
Wie gesagt der arme Freier.
w11-WM-2014: Vizeweltmeister

w11-WM-2018:
Kim - Otamendi, G.Cahill, Pavard, X, X - de Bruyne, G.Svensson, X, X, X, X, X - Kane, Miranchuk, X, X


W11 Liga 2:
Ziel: Aufstieg

F.Müller , (Hanin) - Brooks , Kenny , Klostermann , Meier , Pavard - Baumgartner , Brandt , Cuisance , Joao Victor , Klaassen - Kownacki , Matheus Cunha, Thuram , Ti. Werner

This post has been edited 1 times, last edit by "PauloSousa" (Mar 8th 2007, 11:17pm)


2,651

Thursday, March 8th 2007, 11:22pm

Quoted

Original von jasonvoorhees
Die Wechselei in Lens setzt dem Unvermögen des Herrn Skibbe die absolute Krone auf. Da schüttelt jeder 12jährige mit dem Kopf.

15.min ohne echte Spitze gespielt.

Jeder sogenannte Angsthase hat mehr Arsch in der Hose als Skibbe.

Der Trainer sollte mit sofortiger Wirkung beurlaubt werden. Seine Maßnahmen sind nicht mehr auch nur im Geringsten nach zu vollziehen.

Dem Stürmer Völler müsste doch das Herz bluten bei so viel Unvermögen.

Es macht wirkllich keinen Spass mehr!


Etwas Spass hat gemacht, das das Team, woran der Trainer einen gewissen Anteil hat,sich trotzdem ganz gut verkauft hat.
Nicht auszudenken, wir hätten einen guten und mutigen und intelligenten Trainer a la Meier, Veh,Hecking... die sich nicht um Namen und Schall und Rauch kümmern, sondrn auf Teamgeist und Gerechtigkeit und Sportlichkeit setzen.
Wir hätten heute mit Kiessling und Voronin, oder zumindest Freier anstelle Barbarez sogar gewinnen können in Lens, bei gleichzeitig konzentriertem Spiel in der Hintermannschaft!

Man bedenke: die Hintermannschaft und also auch ein Haggui hat mehr Luft und Konzentration, desto mehr entlastet wird.

Vielleicht hätte er auch dadurch seinen mangels Sauerstoff zu begründenden Fehler vermeiden können ;-)

2,652

Thursday, March 8th 2007, 11:34pm

Quoted

Original von jasonvoorhees
Die Wechselei in Lens setzt dem Unvermögen des Herrn Skibbe die absolute Krone auf. Da schüttelt jeder 12jährige mit dem Kopf.

15.min ohne echte Spitze gespielt.

Jeder sogenannte Angsthase hat mehr Arsch in der Hose als Skibbe.

Der Trainer sollte mit sofortiger Wirkung beurlaubt werden. Seine Maßnahmen sind nicht mehr auch nur im Geringsten nach zu vollziehen.

Dem Stürmer Völler müsste doch das Herz bluten bei so viel Unvermögen.

Es macht wirkllich keinen Spass mehr!



LoL ich kann nicht mehr ! Wieder mal soviel Mist in nur einem Post, das ist einfach nur geil !
HERRLICH RAUS!!!

2,653

Thursday, March 8th 2007, 11:51pm

Man kann Skibbe heute nicht viel vorwerfen,höchstens,dass Barbarez in der Startelf gestanden hat.Aber sonst?

Er hat direkt gehandelt nach der gelb roten Karte und es ist doch mehr als ok einen Verteidiger für Haggui zu bringen.Als Barnetta kurz vor gelb-rot stand hat er direkt gehandelt auch das war ok und um Zeit zuschinden war auch der Wechsel in der 93Minute ok.

Mit dem 1:2 haben wir alle Chanchen die nächste Runde zu erreichen und Lens ist Zweiter inder französichen Liga und wir haben auswärts gespielt und eine gute Leistung gebracht.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

2,654

Friday, March 9th 2007, 12:30am

Quoted

Original von ralli
Man kann Skibbe heute nicht viel vorwerfen,höchstens,dass Barbarez in der Startelf gestanden hat.Aber sonst?

Er hat direkt gehandelt nach der gelb roten Karte und es ist doch mehr als ok einen Verteidiger für Haggui zu bringen.Als Barnetta kurz vor gelb-rot stand hat er direkt gehandelt auch das war ok und um Zeit zuschinden war auch der Wechsel in der 93Minute ok.

Mit dem 1:2 haben wir alle Chanchen die nächste Runde zu erreichen und Lens ist Zweiter inder französichen Liga und wir haben auswärts gespielt und eine gute Leistung gebracht.


Naja, wieviel mag es wiegen, das Barbarez in der Startaufstellung stand?

Und : war nicht Grund genug, den Barbarez bereits nach 45. oder 60 Minuten zu wechseln?

Ausser bei Standards waren wir erneut nicht gefährlich genug mit einer Spitze, und einem - sorry- Totalausfall dahinter.

Ich finde, man könnte das ganz pragmatisch sehen: Skibbe hat das auch sehen können, nur - wollte oder konnte es nicht ändern.
Es bleibt aber sein Ressort.

Denkst du nicht auch, das nach Hagguis Platzverweis nicht Callsen Bracker für Barbarez hätte gewechselt werden können ?

Hätte nicht auch Kiessling als Speerspitze für den erlhmenden Voronin kommen können ?
Hätte nicht auch Freier oder Athirson anstelle des zu Recht gehenden Barnettas dann kommen können?

Skibbe hat echt Glück gehabt, das die Franzosen ihre 2 Grosschancen nicht nutzten. Mit 1:3 oder 1:4 möchte ich mal die Gesichter hier sehen...
jetzt stehts 1:2 und alle sagen, passabel.
wie wärs denn, wenn man mit mehr kontrolliertem Mut (die AbwehrStabi ist schon in Ordnung) Richtung 2 Tore gekontertt hätte,...

however, ich hoffe nicht, das Lens im rückspiel in Führung geht.
Bin nicht so optimistisch,weil es ein Gegner oft genug schafft, bei uns mindestens 1 Tor zu schiessen..
und weil Barbarez sicher wieder spielen wird, und dadurch unser OffensivSpiel geschwächt ist.

2,655

Friday, March 9th 2007, 12:52am

Freier war ok ...

Quoted

Original von PauloSousa
Bayer hat mal schönen offensiven Fussball gespielt, aber dann kam Skibbe.
Dieser destruktive defensive Fussball ist ja nicht mehr zum ansehen.
Warum verbunkert Skibbe beim stande von 1:2 das Tor so dermaßen?
Warum lässt er nicht den Konterstürmer Voronin drin?
Warum um Gotteswillen, wechselt der in der 93.min Freier ein?
Sowas hat der Freier echt nicht verdient! Für 10Sekunden, da hätte sich der Skibbe auch selbst einwechseln können.
Statt den schnellen Freier vorher zu bringen um mal für Entlastungsangriffe zu sorgen, nein, da wartet Beton-Skibby bis 10Sekunden vor Schluß :LEV5


... da ging es nur um nicht noch ein weiteres Tor zu kassieren. Ein 2:1 lässt sich noch gut umbiegen.

Aber auch ich hätte Barbarez rausgenommen. Einen Stürmer braucht man vorne noch und zwar einen der sich bewegen kann und schnell ist. Und da stehen sowohl Voronin als auch Kiessling klar vor Barbarez.
Mich haben vor allem seine no-look Rückpässe durch mehrere Gegner genervt.
Der Typ hat zu viel Fehler drin; ich glaube nicht dass er uns wirklich hilft ....
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

2,656

Friday, March 9th 2007, 2:34am

Quoted

Original von BornInLev

Quoted

Original von ralli
Man kann Skibbe heute nicht viel vorwerfen,höchstens,dass Barbarez in der Startelf gestanden hat.Aber sonst?

Er hat direkt gehandelt nach der gelb roten Karte und es ist doch mehr als ok einen Verteidiger für Haggui zu bringen.Als Barnetta kurz vor gelb-rot stand hat er direkt gehandelt auch das war ok und um Zeit zuschinden war auch der Wechsel in der 93Minute ok.

Mit dem 1:2 haben wir alle Chanchen die nächste Runde zu erreichen und Lens ist Zweiter inder französichen Liga und wir haben auswärts gespielt und eine gute Leistung gebracht.


Naja, wieviel mag es wiegen, das Barbarez in der Startaufstellung stand?

Und : war nicht Grund genug, den Barbarez bereits nach 45. oder 60 Minuten zu wechseln?

Ausser bei Standards waren wir erneut nicht gefährlich genug mit einer Spitze, und einem - sorry- Totalausfall dahinter.

Ich finde, man könnte das ganz pragmatisch sehen: Skibbe hat das auch sehen können, nur - wollte oder konnte es nicht ändern.
Es bleibt aber sein Ressort.

Denkst du nicht auch, das nach Hagguis Platzverweis nicht Callsen Bracker für Barbarez hätte gewechselt werden können ?

Hätte nicht auch Kiessling als Speerspitze für den erlhmenden Voronin kommen können ?
Hätte nicht auch Freier oder Athirson anstelle des zu Recht gehenden Barnettas dann kommen können?

Skibbe hat echt Glück gehabt, das die Franzosen ihre 2 Grosschancen nicht nutzten. Mit 1:3 oder 1:4 möchte ich mal die Gesichter hier sehen...
jetzt stehts 1:2 und alle sagen, passabel.
wie wärs denn, wenn man mit mehr kontrolliertem Mut (die AbwehrStabi ist schon in Ordnung) Richtung 2 Tore gekontertt hätte,...

however, ich hoffe nicht, das Lens im rückspiel in Führung geht.
Bin nicht so optimistisch,weil es ein Gegner oft genug schafft, bei uns mindestens 1 Tor zu schiessen..
und weil Barbarez sicher wieder spielen wird, und dadurch unser OffensivSpiel geschwächt ist.


Wenigstens Einer hier mit dem ich gleicher Meinung bin. :bayerapplaus

Nur als aktiver Fussball-Trainer kannst du es offenbar besser formulieren als ich.
Stromberg: " Von Frauen hab ich erstmal genug. Gibt ja auch noch andere Leute."

2,657

Friday, March 9th 2007, 3:07am

Da ich aber nur Kreisklasse bin, solltest Du eher auf die Theoretiker hören, die ihre Fussballweisheit mit bornierter ,aber unübertroffen verbaljonglierender und prätohebialer Affinität zum Ausdruck bringen ;-)
da hilft nur, einfach mal die Klampfe nehmen...

2,658

Friday, March 9th 2007, 8:35am

Also tut mir leid.

Ich kann das echt nicht mit ansehen. So ein defensiver Mist der da gespielt wird ist doch echt scheiße!!!

Wir sehen es regelmäßig zu Hause. 1 Spitze. Mehr ist nicht drin.
Die Krönung war für mich ja nun mal Schalke. Ohne Stürmer gespielt.
Spitze. Wann begreift der Vogel endlich mal, das Barbarez kein Stürmer ist. Der ist ein klassischer Ballverteiler und nichts anderes.

Da gestern einen weiteren Verteidiger zu bringen war vollkommen in Ordnung. ABER den einzigen Stürmer auf dem Platz rauszunehmen, war eine Frechheit.

Wie will der vorne Tore schießen frag ich mich. Die Mannschaft bringt die Bälle eigentlich immer sehr gut hinten raus, Flügelspiel mit Flanken klappt eigentlich auch ganz gut, aber es ist NIEMAND da, um es zu verwerten. Wenn dann 1 gegen 4. Nä nä nä!!

Die ganze Flut von gelben und roten Karten kommt meiner Meinung auch nur daher, das kaum entlastung nach vorne stattfinden kann!
Hinten unter Druck, bzw. man muß im Mittelfeld dem grade verlorenen Ball hinterherrennen. Bestes Bsp. war Schalke. Nach 20 min. 4 gelbe Karten. Wir können nur froh sein das Schalke/Stuttgart/Balckburn/Lens ihre zahlreichen guten Chancen nicht genutzt haben.
Wobei ich behaupten möchte, das wenn Bayer zwei probate STÜRMER auf dem Platz gehabt hätte, wir alle Spiele überlegener hätten gewinnen können, da sich die Mannschaften auch nicht in allerbester Form präsentierten.

Naja, aber unser Trainerfuchs ermauert sich hier seine Punkte. Solange das noch sooooo gut geht wie im Moment ist es halt so. Trotzdem gehts mir (Entschuldigung) AUF DEN SACK!!!!!

(Das mußte jetzt mal sein)

Aber es ist ja noch alles drin........

Auf nach Hamburg

2,659

Friday, March 9th 2007, 10:04am

Quoted

Original von BornInLev
Skibbe hat echt Glück gehabt, das die Franzosen ihre 2 Grosschancen nicht nutzten. Mit 1:3 oder 1:4 möchte ich mal die Gesichter hier sehen...
jetzt stehts 1:2 und alle sagen, passabel.
wie wärs denn, wenn man mit mehr kontrolliertem Mut (die AbwehrStabi ist schon in Ordnung) Richtung 2 Tore gekontertt hätte,...


Ohne Stürmer da zu stehen habe ich auch nicht begriffen. Und ich hätte auch Barbarez statt Voronin ausgewechselt. Aber unterm Strich zählt, was dabei rumkommt und nicht hätte, wenn und wäre. Und unterm Strich ist ein Ergebnis rumgekommen, was a) zwar etwas glücklich ist, aber letztlich nicht unverdient (bis zur gelbroten Karte hatten wir den Gegner auswärts im Griff!) b) noch alle Chancen offenlässt für das Rückspiel. Was wollen wir denn noch?
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

2,660

Friday, March 9th 2007, 10:09am

Quoted

Original von Erik M.

Quoted

Original von BornInLev
Skibbe hat echt Glück gehabt, das die Franzosen ihre 2 Grosschancen nicht nutzten. Mit 1:3 oder 1:4 möchte ich mal die Gesichter hier sehen...
jetzt stehts 1:2 und alle sagen, passabel.
wie wärs denn, wenn man mit mehr kontrolliertem Mut (die AbwehrStabi ist schon in Ordnung) Richtung 2 Tore gekontertt hätte,...


Ohne Stürmer da zu stehen habe ich auch nicht begriffen. Und ich hätte auch Barbarez statt Voronin ausgewechselt. Aber unterm Strich zählt, was dabei rumkommt und nicht hätte, wenn und wäre. Und unterm Strich ist ein Ergebnis rumgekommen, was a) zwar etwas glücklich ist, aber letztlich nicht unverdient (bis zur gelbroten Karte hatten wir den Gegner auswärts im Griff!) b) noch alle Chancen offenlässt für das Rückspiel. Was wollen wir denn noch?


naja, aber diese 1000% Chance der Franzosen kann man nicht so einfach ignorieren - da haben wir wirklich Riesenglück gehabt

wenn nur das Ergebnis zählen würde, bräuchte man sich die Spiele ja gar nicht mehr angucken :LEV19

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests