Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

2,421

Thursday, February 22nd 2007, 12:18am

Quoted

Original von KlausBuchmann
Ich kann diese Einstellung nicht so ganz nachvollziehen.
Warum muss immer der Trainer weg, wenn es nicht so läuft.
Der Trainer ist einer der wichtigsten Positionen im Verein. Der sollte absolut den Rücken gestärkt bekommen. Den Spielern sollte jedes Alibi genommen werden.
Diese Arbeitsverweigerung gegen Hannover lag sicherlich nicht am Trainer...


nix für ungut, aber nachvollziehen kann mein deine auch nicht so ganz.
der trainer hat die aufgabe die mannschaft optimal für die spiele einzustellen, zu motivieren und rauszufiltern, wer in welcher form steckt und die bestmögliche formation aufs feld zu schicken.

von einem schlechten auftreten gegen hannover spricht glaub ich keiner, es geht vielmehr darum, das wir die ganze saison schon so spielen.
und das es anders geht, haben wir hier und da auch mal gesehen.
gegen blackburn fand ich die leistung zb. recht gut. und mit so ner teamleistung, hätte man hannover und co sicher auch gut und gerne 1-3 punkte abluchsen können.

nur spielen wir nicht immer so.
und da sollte man sich fragen: wieso!?

- kann der trainer die mannschaft nich mehr motivieren?
- erreicht er sie nicht?
- hat er generell keinerlei ahnung, was seine spieler leisten können und vor allem auf welchen positionen (siehe athirson)?
- ist das potential der mannschaft nicht ausreichend?
-> wenn ja, wieso hat man dann im winter nicht gehandelt?
....

die liste ließe sich beliebig verlängern.
es läuft aber auf eine sache hinaus.
das team wird ja zu beginn der saison bzw schon im sommer durch neue leute ergänzt, um abgänge zu kompensieren, lücken zu schließen und sich insgesamt zu steigern.

das alles hab ich bei uns nur bedingt gesehen.
die neuen haben bisher nicht eingeschlagen, wie erhofft.
zudem gab es einige verletzte....
--> hätte man im winter aber gegensteuern können

nun fahren wir weiter ohne steuermann aufs meer hinaus und hoffen, das wir irgendwo heil wieder ankommen und unterwegs nix passiert :LEV11
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

2,422

Thursday, February 22nd 2007, 10:28am

Quoted

Original von lupo
@ Klaus Buchmann

beantworte es mir gerade selbst - er ist dafür da Ausreden zu finden und nochmehr Ausreden zu finden

Quoted

Auch Michael Skibbe hat die Qualitätsfrage leise angedeutet: „Wir haben die Umstellung im Sommer mit den Abgängen von Fritz und Nowotny nicht ganz kompensiert. Wir haben in der Abwehr etwas weniger Power und Führungsqualität.“



ganz sicher haben wir deswegen gegen Frankfurt und Hannover so schlecht ausgesehen - Jens Nowotny fehlt...

solche Katastrophenleistungen haben nichts damit zu tun, dass in der Abwehr Qualität verloren gegangen ist

aber es erhöht die Wahrscheinlichkeit von weiteren Katastrophenleistungen, wenn man völlig an den tatsächlichen Fehlern vorbei analysiert, wie unser hervorragender Vizeweltmeistertrainer es gerade wieder mal vormacht :LEV11


Man kann schlecht Skibbe dafür verantwortlich machen, dass man einen Nowotny u. Fritz hat gehen lassen ohne entsprechenden Ersatz zu sorgen. Und wenn man Ersatz holt, ist das ein Roque, der ständig ausfällt.

Dann lässt man einen Berbo ziehen und holt wen als Ersatz?

Skibbe hat mit diesen drei Spielern in der letzten Rückrunde eine tolle Aufholjagd hingelegt.

Jetzt fehlen drei wichtige Spieler und von einem gleichwertigen Ersatz in der Mannschaft kann man kaum sprechen. Dafür ist sicherlich nicht der Trainer verantwortlich.

Wenn die Vereinführung den Geldhahn von ganz auf auf fast ganz zu dreht, wird man sich nicht wundern dürfen, wenn die Qualität der Mannschaft leidet. Un die Qualität der Mannschaft ist definitv schlechter als letzte Saison.

Zeitgleich haben die anderen Vereine aufgerüstet. Mit dieser Mannschaft ist Platz 6 und höher eher ein Wunder.

Hört auf die Fehler der Vergangenheit Skibbe in die Schuhe zu schieben.

2,423

Thursday, February 22nd 2007, 10:33am

Quoted

Original von KlausBuchmann
Ich kann diese Einstellung nicht so ganz nachvollziehen.

Warum muss immer der Trainer weg, wenn es nicht so läuft.

Der Trainer ist einer der wichtigsten Positionen im Verein. Der sollte absolut den Rücken gestärkt bekommen. Den Spielern sollte jedes Alibi genommen werden.

Diese Arbeitsverweigerung gegen Hannover lag sicherlich nicht am Trainer.

Lass den Mann in Ruhe arbeiten und gebt ihm vernünftige Spieler. Ich kann nicht mit den Madounis dieser Welt erwarten, dass Skibbe ähnliche Glanztaten vollbringt, wie es mit einem Nowotny, Lucio, Ballack, Ze Roberto und wie sie alle hießen gelungen ist.

Wer gegen H96 so einen Scheiß spielt, sollte sich öffentlich bei den Fans und beim Trainer entschuldigen.

Aber hier wird Skibbe für diese absolut indiskutable Leistung an den Pranger gestellt.


Ich habe lange zu den Skibbe Befürwortern gehört und glaube auch, dass er seinen Job versteht. Aber auch wenn es abgedroschen klingt: Wenn du als Leiter eines Unternehmens ein Ziel gesetzt bekommst, dieses akzeptierst und dann aber nicht erreichst, sagt dir dein Konzern, dass du nicht der Richtige bist. Und die Fakten sprechen leider eine klare Sprache. Was nutzt die "Kompetenz" eines Trainers, wenn er nicht in der Lage ist, sein Team weiter zu entwickeln und Erfolg zu haben?
Und zu der Argumentation betreffend Nowotny, Lucio, Ze, Ballack und Co: Als die Jungs bei uns gespielt haben, war die Bundesliga insgesamt auch sehr viel stärker als im Moment. Die Liga insgesamt hat einen Substanzverlust erlitten und nicht nur wir. Insofern greift diese Argumentation nicht wirklich.

Und wenn du die Spieler "schleifen" oder in den A... treten willst, da denke ich ist Skibbe sicher nicht der Mensch, der das tut oder kann....

2,424

Thursday, February 22nd 2007, 10:50am

Warten wir es ab. Ich sehe es nunmal anders.

2,425

Thursday, February 22nd 2007, 10:55am

Quoted

Original von KlausBuchmann

Quoted

Original von lupo
@ Klaus Buchmann

beantworte es mir gerade selbst - er ist dafür da Ausreden zu finden und nochmehr Ausreden zu finden

Quoted

Auch Michael Skibbe hat die Qualitätsfrage leise angedeutet: „Wir haben die Umstellung im Sommer mit den Abgängen von Fritz und Nowotny nicht ganz kompensiert. Wir haben in der Abwehr etwas weniger Power und Führungsqualität.“



ganz sicher haben wir deswegen gegen Frankfurt und Hannover so schlecht ausgesehen - Jens Nowotny fehlt...

solche Katastrophenleistungen haben nichts damit zu tun, dass in der Abwehr Qualität verloren gegangen ist

aber es erhöht die Wahrscheinlichkeit von weiteren Katastrophenleistungen, wenn man völlig an den tatsächlichen Fehlern vorbei analysiert, wie unser hervorragender Vizeweltmeistertrainer es gerade wieder mal vormacht :LEV11


Man kann schlecht Skibbe dafür verantwortlich machen, dass man einen Nowotny u. Fritz hat gehen lassen ohne entsprechenden Ersatz zu sorgen. Und wenn man Ersatz holt, ist das ein Roque, der ständig ausfällt.

Dann lässt man einen Berbo ziehen und holt wen als Ersatz?

Skibbe hat mit diesen drei Spielern in der letzten Rückrunde eine tolle Aufholjagd hingelegt.

Jetzt fehlen drei wichtige Spieler und von einem gleichwertigen Ersatz in der Mannschaft kann man kaum sprechen. Dafür ist sicherlich nicht der Trainer verantwortlich.

Wenn die Vereinführung den Geldhahn von ganz auf auf fast ganz zu dreht, wird man sich nicht wundern dürfen, wenn die Qualität der Mannschaft leidet. Un die Qualität der Mannschaft ist definitv schlechter als letzte Saison.

Zeitgleich haben die anderen Vereine aufgerüstet. Mit dieser Mannschaft ist Platz 6 und höher eher ein Wunder.

Hört auf die Fehler der Vergangenheit Skibbe in die Schuhe zu schieben.


ich zitiere mal alles... nur um auf eines hinzuweisen: Du gehst auf das, was ich geschrieben habe, überhaupt nicht ein.

So macht Diskutieren natürlich besonders viel Spaß...

2,426

Thursday, February 22nd 2007, 11:46am

Michael Skibbe verwaltet Bayers Langeweile
klick

Interessanter Artikel.
W11 ist echt das Sammelbecken, der geballten Doofheit ~Zitat~
...und immer öfter überfüllt:-/

2,427

Thursday, February 22nd 2007, 11:58am

ach, die greifen auch nur die alten Klischees auf.

und Skibbe kommt wie immer recht ungestraft davon.

redet der Mann doch allen ernstes davon, dass die Mannschaften, die jetzt nicht im Europapokal sind, einen Vorteil haben.

zum Heulen, dieser Mann ist eine Katastrophe

vielleicht verkauft er uns am Ende Platz 7 in der Liga als den größten Erfolg der Vereinsgeschichte, weil wir dann im nächsten Jahr unsere Kräfte besser einteilen können, um ganz zielsicher erneut Platz 7 zu erreichen und dann im nächsten Jahr erneut Platz 7 und dann im nächsten Jahr erneut Platz und dann im nächsten Jahr erneut Platz 7 und dann....

alle bleiben dann bei Kräften und verdienen trotzdem ganz ordentlich, zu sehr kämpfen muß man dann nicht und die Nerven werden auch geschont, wenn man sich frei macht von Ehrgeiz, Begeisterung und hohen Zielen

:LEV15 :LEV15 :LEV15

2,428

Thursday, February 22nd 2007, 12:13pm

Quoted

Original von marion
Michael Skibbe verwaltet Bayers Langeweile
klick

Interessanter Artikel.


aus dem Artikel:

Quoted

Alternativ: Jugendwahn, zwangsverordnet.


1.) so extrem jugendlich frisch ist unsere Mannschaft gar nicht - es gibt einige erfahrene Spieler und vor der Saison hat jeder davon geredet, dass die Mischung in unserer Mannschaft stimmt

2.) konsequent auf Nachwuchsförderung zu setzen, ist nicht das Schlimmste von der Welt, sondern im Gegenteil - die Chance auf ein gutes Image, wenn ganz große sportliche Erfolge finanziell nicht machbar sind - eine Mannschaft mit niedrigem Durchschnittsalter, die sich trotzdem regelmäßig für den Europapokal qualifiziert, das wäre eine Zukunftsvision, mit der ich mich sehr gut anfreunden könnte (auch wenn es dann wohl nahezu immer "nur" der UEFA-Cup wäre)

2,429

Thursday, February 22nd 2007, 12:24pm

Wie ich bereits hier erwähnt habe können wir uns die nächsten Monate über Skibbe die Köppe einhauen bis der Arzt kommt.

Er wird nicht entlassen.

Dies wäre die Bankrotterklärung an Kompetenz unserer sportlichen Führung.

Man wird ihm, so wurde auch heute morgen Rudi Völler in der Printausgabe der Rheinischen Post zitiert, zur neuen Saison einen Kader mit " frischem Blut " zur Verfügung stellen. In allen Mannschaftsteilen werden laut Tante Käthe neue Kräfte eingebaut.

Was Michael Skibbe aus dem neuformierten Spielerkader fabriziert wird letztlich entscheiden, ob er als Trainer unserer Truppe überwintert.

:LEV16

2,430

Thursday, February 22nd 2007, 12:32pm

@ Viererkette

selbst bei uns zählen irgendwann die Ergebnisse.

und die Hürde ist hoch, vor der die Mannschaft jetzt steht

Blackburn, Schalke, Stuttgart, Hamburg ...

ich wünsche unserem Verein, dass wir da einigermaßen durchkommen - aber, wenn nicht, dann kann kein Mensch mehr ernsthaft am Trainer festhalten

2,431

Thursday, February 22nd 2007, 1:25pm

Quoted

Original von KlausBuchmann

Man kann schlecht Skibbe dafür verantwortlich machen, dass man einen Nowotny u. Fritz hat gehen lassen ohne entsprechenden Ersatz zu sorgen. Und wenn man Ersatz holt, ist das ein Roque, der ständig ausfällt.


Hört auf die Fehler der Vergangenheit Skibbe in die Schuhe zu schieben.


Soll ich dir mal alle Zitate von Herrn Skibbe raussuchen wo er sagt, wir brauchen KEINE neuverpflichtung?
Im Sommer faselte er auch was davon, dass die Mannschaft sehr gut sei.
Ein Herr Magath zählte uns vom Kader her zu den ersten drei, hinter Bremen und Bayern. Und bei all diesen Anzeichen, das der Kader stark sei, kann er nicht Platz 5 ereichen, obwohl er diesem Ziel ZUGESTIMMT hat und davon redete?
WER IST DANN FÜR DEN SCHEISS SCHULD?
ausser Völler? ^^

2,432

Thursday, February 22nd 2007, 2:17pm

Quoted

Original von chris1312
Soll ich dir mal alle Zitate von Herrn Skibbe raussuchen wo er sagt, wir brauchen KEINE neuverpflichtung?
Im Sommer faselte er auch was davon, dass die Mannschaft sehr gut sei.
Ein Herr Magath zählte uns vom Kader her zu den ersten drei, hinter Bremen und Bayern. Und bei all diesen Anzeichen, das der Kader stark sei, kann er nicht Platz 5 ereichen, obwohl er diesem Ziel ZUGESTIMMT hat und davon redete?
WER IST DANN FÜR DEN SCHEISS SCHULD?
ausser Völler? ^^


Vom Kader her sind wir definitiv ein Kandidat für die ersten 5, oder wenns gut läuft erste 3. Aber da sich seit Wochen/Monaten kaum jemand annähernd in guter Form zeigt, ist das natürlich nicht zu schaffen. Siehe Bayern, Spieler außer Form, keine Siege.
HERRLICH RAUS!!!

2,433

Thursday, February 22nd 2007, 2:23pm

Quoted

Original von chris1312

Quoted

Original von KlausBuchmann

Man kann schlecht Skibbe dafür verantwortlich machen, dass man einen Nowotny u. Fritz hat gehen lassen ohne entsprechenden Ersatz zu sorgen. Und wenn man Ersatz holt, ist das ein Roque, der ständig ausfällt.


Hört auf die Fehler der Vergangenheit Skibbe in die Schuhe zu schieben.


Soll ich dir mal alle Zitate von Herrn Skibbe raussuchen wo er sagt, wir brauchen KEINE neuverpflichtung?
Im Sommer faselte er auch was davon, dass die Mannschaft sehr gut sei.
Ein Herr Magath zählte uns vom Kader her zu den ersten drei, hinter Bremen und Bayern. Und bei all diesen Anzeichen, das der Kader stark sei, kann er nicht Platz 5 ereichen, obwohl er diesem Ziel ZUGESTIMMT hat und davon redete?
WER IST DANN FÜR DEN SCHEISS SCHULD?
ausser Völler? ^^


Als Skibbe hier anfing, hat er sehr schnell den Finger in die Wunde gelegt, die Fehler analysiert und klipp und klar gesagt, dass das ausgegebene (damalige) Ziel Platz unter den ersten 4 unrealistisch sei.

Ich gehe mal davon aus, dass man Skibbe nach und nach klar gemacht hat, dass keine großen Sprünge für Neuverpflichtungen da sind und die Kohle entweder für Nowotny oder die Konsolidierung darauf geht.

Ich kreide es Skibbe auch an, dass er nicht mal gesagt hat, dass das so nicht weiter geht und wir uns zu Tode sparen.

Ich kreide ihm aber nicht an, dass er mit dieser Mannschaft nicht mehr erreicht hat bisher. Man muss sich diese Mannschaft nur ansehen und wird feststellen, dass da nicht viel mehr drin ist.

This post has been edited 1 times, last edit by "KlausBuchmann" (Feb 22nd 2007, 2:27pm)


2,434

Thursday, February 22nd 2007, 3:13pm

Quoted

Original von KlausBuchmann

Quoted

Original von chris1312

Quoted

Original von KlausBuchmann

Man kann schlecht Skibbe dafür verantwortlich machen, dass man einen Nowotny u. Fritz hat gehen lassen ohne entsprechenden Ersatz zu sorgen. Und wenn man Ersatz holt, ist das ein Roque, der ständig ausfällt.


Hört auf die Fehler der Vergangenheit Skibbe in die Schuhe zu schieben.


Soll ich dir mal alle Zitate von Herrn Skibbe raussuchen wo er sagt, wir brauchen KEINE neuverpflichtung?
Im Sommer faselte er auch was davon, dass die Mannschaft sehr gut sei.
Ein Herr Magath zählte uns vom Kader her zu den ersten drei, hinter Bremen und Bayern. Und bei all diesen Anzeichen, das der Kader stark sei, kann er nicht Platz 5 ereichen, obwohl er diesem Ziel ZUGESTIMMT hat und davon redete?
WER IST DANN FÜR DEN SCHEISS SCHULD?
ausser Völler? ^^


Als Skibbe hier anfing, hat er sehr schnell den Finger in die Wunde gelegt, die Fehler analysiert und klipp und klar gesagt, dass das ausgegebene (damalige) Ziel Platz unter den ersten 4 unrealistisch sei.

Ich gehe mal davon aus, dass man Skibbe nach und nach klar gemacht hat, dass keine großen Sprünge für Neuverpflichtungen da sind und die Kohle entweder für Nowotny oder die Konsolidierung darauf geht.

Ich kreide es Skibbe auch an, dass er nicht mal gesagt hat, dass das so nicht weiter geht und wir uns zu Tode sparen.

Ich kreide ihm aber nicht an, dass er mit dieser Mannschaft nicht mehr erreicht hat bisher. Man muss sich diese Mannschaft nur ansehen und wird feststellen, dass da nicht viel mehr drin ist.


50 Prozent der Kosten – Bayer spart sich schon zu Tode. 23 Millionen Euro Transferüberschüsse seit 2004 – Bayer sitzt darauf anstatt auf neue Stars zu setzen. Alternativ: Jugendwahn, zwangsverordnet. Trainer Skibbe, so der Auftrag, soll Talente von ganz unten nach ganz oben befördern, dazwischen: Bayer 04, „eine Durchgangsstation auf hohem Niveau“, formuliert er.
Quelle:http://www.welt.de/sport/article729083/M...Langeweile.html

2,435

Thursday, February 22nd 2007, 3:15pm

Und wer ist für die Form verantwortlich? Ich bin nämlich sehr wohl der meinung das aus diesem Kaderl mehr herauszuholen wäre, auch wenn ich defizite im kader sehe.
Das ist ja der schlamassel... wir haben die abgänge nicht gut kompensieren können, würden aber mit einer Topfitten und Motivierten truppe wenigstens heimspiele gewinnen, und nicht 2-2 frankfurt und 0-1 hannover spielen!

Was mich vor allem stört ist, dass nicht nur die fans mit der taktik total unzufrieden sind, sondern anscheinend auch die spieler! Wir sind jetzt schon so weit fortgeschritten in der Saison und die lauf und passwege stimmen rein gar nicht... das kann nicht sein, und soetwas liegt nicht an der technik bei uns

edit:
Was stimmt denn nicht im Team?

Immer dieses Auf und Ab. Das zieht sich durch die ganze Saison bei uns.

Und woran liegt es?

Diese Frage versuche ich schon seit längerem zu beantworten. Und ich suche selber nach Erklärungen. Fakt ist: Wenn es drauf ankommt, können wir unsere Leistung abrufen, und wenn dann Normalität eingekehrt ist, plätschert alles so dahin.

Wofür ist der trainer denn da? :LEV9

This post has been edited 1 times, last edit by "chris1312" (Feb 22nd 2007, 4:13pm)


2,436

Thursday, February 22nd 2007, 6:07pm

Quoted

Original von KlausBuchmann
Man kann schlecht Skibbe dafür verantwortlich machen, dass man einen Nowotny u. Fritz hat gehen lassen ohne entsprechenden Ersatz zu sorgen. Und wenn man Ersatz holt, ist das ein Roque, der ständig ausfällt.

ersatz für fritz? war der bei uns nicht dauerbankdrücker??? :LEV9
in der abwehr wirkt der verlust von nowotny am schwersten, und dafür fehlte der ersatz. aber ich denke mal, das man dachte, roque wird wieder fit und dann hätten wir mit haggui einen guten ergänzungsspieler gehabt.

Quoted

Dann lässt man einen Berbo ziehen und holt wen als Ersatz?
kießling - der so langsam auch leistung und tore bringt.
und wenn man sich erinnert, berbo hät ich am anfang seiner zeit bei uns am liebsten gleich wieder abgeschoben. der war am anfang auch ein niemand, seine zeit kam erst später... und warten auf der bank. kieß wird auch noch was bringen... er braucht aber auch zeit... die sollte man ihm geben.
ist seine erste saison bei uns... schauen wir mal nächste saison, was er da bringt :LEV19

Quoted

Skibbe hat mit diesen drei Spielern in der letzten Rückrunde eine tolle Aufholjagd hingelegt.
und warum hat er das geschafft??? weil komischer weise im winter ein gewisser abwehrchef wieder fit war, und danach hinten dicht war, während die offensivleute mal das tor getroffen haben. berbo hat über die hälfte seiner damaligen tore in der rückrunde gemacht :LEV19

Quoted

Jetzt fehlen drei wichtige Spieler und von einem gleichwertigen Ersatz in der Mannschaft kann man kaum sprechen. Dafür ist sicherlich nicht der Trainer verantwortlich.
Wenn die Vereinführung den Geldhahn von ganz auf auf fast ganz zu dreht, wird man sich nicht wundern dürfen, wenn die Qualität der Mannschaft leidet. Un die Qualität der Mannschaft ist definitv schlechter als letzte Saison.
Zeitgleich haben die anderen Vereine aufgerüstet. Mit dieser Mannschaft ist Platz 6 und höher eher ein Wunder.

ich zitiere mal den trainer: "wir brauchen keine verstärkungen!" :LEV19
also, entschuldigungen sind definitiv fehl am platz
und wer zu beginn der saison 5,5 mio für kießling und 2,5 für haggui... plus handgeld für barbarez raushauen kann, dann hätte man auch das geld verteilen können und ein paar andere leute an land ziehen können.
es wurde nur nicht richtig geschaut, was verfügbar ist.
wenn ich nu seh, was die anderen teams im winter gekauft haben, dann frag ich mich, was unsere leute machen, schlafen die?! :LEV9

epalle zb. der hat am we n klasse spiel gemacht und kommt so langsam auch gut in fahrt.
zidan und andreasen... besser hätte meins net einkaufen können. TOP!
rosenberg bei bremen, der jung braucht noch eingewöhnungszeit, aber er kommt noch :LEV19
ok, ghohouri (oder so) is noch net so der burner, aber nu ja...
und der olic beim hsv braucht auch noch zeit, genau wie der mainzer niculae. aber nu ja... letzterer war ablösefrei.

wir haben den winter ganz einfach blauäugig verschlafen.
und die schuld dafür tragen trainer und vereinsführung.
denn wenn keiner nen neuen spieler haben will, dann muss man jetz damit leben... fertig aus. aber entschuldigungen will ich jetz von keinem derer mehr hören!!! :LEV12
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

2,437

Thursday, February 22nd 2007, 7:04pm

Taktikfuchs Skibbe setzt zum wiederholten Male im UEFA-Cup nur einen Stürmer auf die Bank - dafür 3 Abwehrspieler...


na, Sergej Barbarez wirds schon richten - wenn nicht heute, dann ganz sicher nächstes Jahr

2,438

Thursday, February 22nd 2007, 7:55pm

nächstes Jahr? Lupo du weisst doch, nächstes Jahr gibbet nitt uefa..^^

2,439

Thursday, February 22nd 2007, 7:56pm

4-6-0 Aufstellung allez! :LEV11 Skibbe ist ein Vollprofi.....eeeh -pfosten! :LEV11
"Wenn du mit Bayer den Titel holst, dann schreibst du Geschichte. Das ist etwas für die Ewigkeit."

2,440

Thursday, February 22nd 2007, 9:00pm

Quoted

Original von Big O
4-6-0 Aufstellung allez! :LEV11 Skibbe ist ein Vollprofi.....eeeh -pfosten! :LEV11


Was hast du gesagt?
Wer ist weitergekommen?
Mit welcher Taktik haben wir heute zu 0 gespielt?


TJA, TAKTIK GING AUF MEIN LIEBER MECKERFREUND !


:LEV3
Leverkusen, die Buffalo Bills des Fußballs...

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests