Werbung

Werbung

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

2,081

Wednesday, February 14th 2007, 10:57am

Quoted

Original von Prost

Quoted

Original von Philipp
Der Skibbe behauptet im LSA das er mit einem 0:0 zufireden ist ich glaub langsam verliert er den Bezug zur Realität verliert die besten Spieler von Blackburn fehlen, Heimspiel und der will ein 0:0, wahrscheinlich stellt er so auch auf alle hinten ins Tor mensch dieser Trainer is echt net mehr normal:( :LEV9 :LEV11. Wahrscheinlich hat er sogar gegen uns gewettet bei betwin:D.


Genau! Ich verwette meinen Arsch darauf, das Skibbe Jedem Einzelnen Spieler gedroht hat ihn persönlich zu schlachten, wenn er sich keine Rote Karte im Spiel abholt.

Und es ist auch seine Hauptverantwortung in der Presse die ja niemals irgndwas aus dem Zusammenhang reisst oder gar bewusst falsch wiedergibt ganz ganz toll dazustehen.

Und selbstverständlich ist es einzig und alleine seine Schuld das Voronin und Kiessling, und eigentlich jeder einzelne Spieler plötzlich Bälle, die jeder 10 jährige Junge mit dem schlappen Lümmel reinmachen würde, entweder in die Umlaufbahn um diesen Planeten oder alternativ irgendwo in den Regenwald am Amazonas schiessen.


Ihr habt mich Überzeugt.

Skibbe Raus


Genau. Skibbe ist Trainer bei uns, kassiert auch die Kohle dafür und ist andererseits für nichts verantwortlich und hat an nix ne Schuld. So ist es. Böse Presse aber auch.
:LEV11 :LEV11 :LEV11

Überhaupt die Worte "0:0" im zusammenhang mit diesem Spiel überhaupt zu erwähnen (in welchem Zusammenhang auch immer) ist diletantisch und unverantwortlich. Ich habe noch NIE! einen Trainer vor einem Europapokalspiel etwas von einem 0:0 faseln gehört, wenn man wirklich weiterkommen wollte.
Die Spieler haben jetzt schon ein Alibi: Ein 0:0 ist prächtig... :LEV9 :LEV14 :LEV11

This post has been edited 2 times, last edit by "Onkel'78" (Feb 14th 2007, 11:07am)


2,082

Wednesday, February 14th 2007, 10:57am

Edit

This post has been edited 1 times, last edit by "Onkel'78" (Feb 14th 2007, 10:58am)


2,083

Wednesday, February 14th 2007, 11:03am

Bei uns steht die Null doch immer. Zwar selten an der Anzeigetafel, dafür am Spielfeldrand, bzw. sitzt auf der Bayerbank.

Dieser Trainer ist wirklich nicht mehr feierlich.
Dagegen war ja der Hörster eine Granate! :LEV5

2,084

Wednesday, February 14th 2007, 11:48am

Quoted

Original von Onkel'78

Genau. Skibbe ist Trainer bei uns, kassiert auch die Kohle dafür und ist andererseits für nichts verantwortlich und hat an nix ne Schuld. So ist es. Böse Presse aber auch.
:LEV11 :LEV11 :LEV11


Jawoll!!! auf diesem Niveau dikutiere ich am Liebsten... :LEV11


Quoted

Original von Onkel'78
Überhaupt die Worte "0:0" im zusammenhang mit diesem Spiel überhaupt zu erwähnen (in welchem Zusammenhang auch immer) ist diletantisch und unverantwortlich. Ich habe noch NIE! einen Trainer vor einem Europapokalspiel etwas von einem 0:0 faseln gehört, wenn man wirklich weiterkommen wollte.
Die Spieler haben jetzt schon ein Alibi: Ein 0:0 ist prächtig... :LEV9 :LEV14 :LEV11

Bei dir scheint wirklich die selektive Wahrnehmung besonders stark ausgeprägt zu sein...

aber egal, du verstehst mich offensichtlich eh nicht, also lass ich's einfach...
Die heutige Gesellschaft wird durch zwei Extreme geprägt:
Präzision und Gestammel.
Meine Äußerungen sind ein Hybrid daraus!

This post has been edited 1 times, last edit by "Prost" (Feb 14th 2007, 11:49am)


2,085

Wednesday, February 14th 2007, 12:00pm

warum gleich so empfindlich?

er hat offensichtlich nicht gesagt: 0:0 ist prächtig, aber er hat es von sich aus ins Gespräch gebracht und zwar nicht im negativen Sinn - das ist doch wohl mehr als schwer nachvollziehbar

und das es (noch) keine ausgewachsene Misere ist, haben wir leider wirklich nicht uns selbst zu verdanken

2,086

Wednesday, February 14th 2007, 12:03pm

Richtig Lupo!
Er hätte über dieses Thema in der Form besser geschwiegen, aber so wie es hier und in der Presse wiedergegeben wurde, war es auch nicht.
Wie gesagt, besser hätte er geschwiegen bei dem Thema. Aber da finde ich einige seiner Entscheidungen viel schlimmer, als wie er sich da gestern ein wenig vergaloppiert hat.
"Wir sind zufrieden", schöner konnte man die Komfortzone nicht beim Namen nennen!
Völler raus!!!

2,087

Wednesday, February 14th 2007, 12:05pm

Quoted

Original von lupo
warum gleich so empfindlich?

Versteh ich auch nicht, aber somit muss er ja nicht auf die vorher genannten Argumente eingehen.
@ Bob: Er hätte einfach sagen können, wir wollen uns zuhause mit einem Sieg eine gute Ausgangsposition verschaffen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Der Carsten" (Feb 14th 2007, 12:06pm)


2,088

Wednesday, February 14th 2007, 12:11pm

Quoted

Original von Der Carsten

Quoted

Original von lupo
warum gleich so empfindlich?

Versteh ich auch nicht, aber somit muss er ja nicht auf die vorher genannten Argumente eingehen.
...


Werde ich später noch versuchen zu erklären, versprochen :LEV19
Die heutige Gesellschaft wird durch zwei Extreme geprägt:
Präzision und Gestammel.
Meine Äußerungen sind ein Hybrid daraus!

This post has been edited 1 times, last edit by "Prost" (Feb 14th 2007, 12:11pm)


2,089

Wednesday, February 14th 2007, 12:11pm

Dann bin ich eh schon voll. :LEV14

2,090

Wednesday, February 14th 2007, 12:30pm

Quoted

Original von Der Carsten
Dann bin ich eh schon voll. :LEV14


He He.. :LEV14
"Wir sind zufrieden", schöner konnte man die Komfortzone nicht beim Namen nennen!
Völler raus!!!

2,091

Wednesday, February 14th 2007, 12:32pm

Quoted

Original von lupo
warum gleich so empfindlich?


Wenn ich auf das posting eines Usere der mir durch mMn extrem schwachsinnige Postings auffällt ironisch reagiere und dann ein anderer User der fast ausschliesslich sehr negative Kritikpostings schreibt ( dia ja zum Teil sogar nachvollziehbar sind, aber eben nur zum Teil ) eine solche Reaktion bekomme, da platzt mir schonmal der Kragen.

Quoted

Original von lupo
er hat offensichtlich nicht gesagt: 0:0 ist prächtig, aber er hat es von sich aus ins Gespräch gebracht und zwar nicht im negativen Sinn - das ist doch wohl mehr als schwer nachvollziehbar

und das es (noch) keine ausgewachsene Misere ist, haben wir leider wirklich nicht uns selbst zu verdanken


Stimmt, das ist nicht wirklich Clever, aber so wie du das jetzt schreibst kann ich dem auch voll und ganz zustimmen, genau wie dem Posting von Der Carsten .

Nur diese einseitige Stimmungsmache ala

Quoted

original von Onkel'78
Die Spieler haben jetzt schon ein Alibi: Ein 0:0 ist prächtig...


was wissentlich falsch wiedergegeben ist finde ich schlicht zum Kotzen.

unter konstruktiver Kritik verstehe ich was anderes...
Die heutige Gesellschaft wird durch zwei Extreme geprägt:
Präzision und Gestammel.
Meine Äußerungen sind ein Hybrid daraus!

This post has been edited 1 times, last edit by "Prost" (Feb 14th 2007, 12:34pm)


2,092

Wednesday, February 14th 2007, 2:24pm

Mal schauen aber es sieht im momentan so aus wie 7 Spiele ohne Sieg hintereinander in naher Zukunft und ob er dann noch ne Chance kriegt ich hoffs nicht! Der hat hier schon einiges richtig versaut. Warum kriegen wir eigentlich immer die achso guten Trainer.
Arturo VIDAL, Arturo VIDAL. HELMES KOMM ZURÜCK!

2,093

Wednesday, February 14th 2007, 2:48pm

also mal vorweg. ich denke mit dem wort "misere" hab ich hier einiges losgetreten.
ganz so schlimm ist es derzeit vielleicht noch (!) nicht, aber in den letzten spielen hab ich wenig gesehen, das mich für die zukunft groß hoffen lässt.

der trainer kann die mannschaft nicht mehr pushen und motivieren.
wenn man die spiele sieht und wie manche dort agieren, dann kommt man wohl auch auf so einen schluss.

nur es ist doch gerade SEIN job, eben genau dies zu tun.
er muss sein team für jedes spiel heiß machen, es zu bestleistungen pushen und unter der woche im training darauf hinarbeiten.

zur zeit sehe ich all das nicht.
ich war vielleicht nicht bei den trainings dabei, aber wenn ich seh, was für auftritte man sich woche für woche leistet, weiß ich nicht, was man dazu noch groß sagen soll.

ich denke aber auch, das unsere "oberen" skibbe jetz nicht kurz nach der vertragsverlängerung "kicken" werden... sähe ja schlecht aus, für sie selber.
aber im grunde wird es darauf hinauslaufen, wenn nicht bald ein schritt nach vorn gemacht wird.
viel zeit haben wir dafür nicht. in 2,5 h ertönt der anpfiff zum uefa cup spiel... möglicherweise unser letzter internationaler auftritt vor heimischer kulisse.
traurig daran ist, das wenn unser haufen net so unmotiviert zu werke gehen würde...und mal taktisch besser ein- und aufgestellt werden würde, wir theoretisch besser dastehen könnten.
"No bird soars too high, if he soars with his own wings"
(William Blake)

2,094

Wednesday, February 14th 2007, 8:55pm

ich bin anch wie vor nicht arg gegen ihn, er macht nur einen groben fehler: er wechselt jedes spiel die sturmspitzen und wie soll da konstanz und geplantes spiel reinkommen?
ist ja eigentlich kein wunder, aber wenn die jungs nicht richtig mitziehen dann kann auch der beste coaach nix machen
heute hat er ned formation gefunden die klasse funzt hat. wunderbar, lass das mal so nur der baraberez hat gepennt ich würd ihm trotzdem die chance zur wiedergutmachung geben.
also im hannover spiel

2,095

Wednesday, February 14th 2007, 8:57pm

würde nur Voro rausnehmen und Athi rein sowie Juan für Haggui und dann so weiterspielen!
"Wenn du mit Bayer den Titel holst, dann schreibst du Geschichte. Das ist etwas für die Ewigkeit."

2,096

Wednesday, February 14th 2007, 8:57pm

von wegen 0:0 :LEV18

wir können einfach nicht anders!

und das ist gut so.


obwohl man als Bayer-Fan wirklich Gefahr läuft, viel zu früh zu altern :LEV19

2,097

Wednesday, February 14th 2007, 9:16pm

Hat Herr Skibbe heute ab ca. der 70Minute geschlafen?

Warum wechselt er nicht aus und bringt vielleicht durch Wechsel noch mal neuen Schwung das man nachlegt.Er hätte Athirson bringen können.
Warum lässt er die schwachen Barbarez und Voronin durch spielen?

Ich verstehe es nicht was ihn da geritten hat nicht tätig zu werden.Es war deutlich erkennbar,dass wir uns immer mehr zurückgezogen hat und anfing um den Gegentreffer zu betteln.Blackburn war schwach,da muss man versuchen noch einen drauf zu legen.

Skibbe hat einfach kein Mut.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

2,098

Wednesday, February 14th 2007, 9:18pm

Diesmal endlich mal eine sehr offensive Aufstellung!! :LEV5
Nur eines muss Mischa noch lernen: man darf in einem Spiel dreimal wechseln. Warum Barba und Voro durchspielen durften und Paule erst so kam entzieht sich meiner Wahrnehmung......
Auf geht`s Bayer, kämpfen und siegen!

2,099

Wednesday, February 14th 2007, 9:19pm

Quoted

Original von ralli
Hat Herr Skibbe heute ab ca. der 70Minute geschlafen?
.


ja, ich habe es schon im Spielethread geschrieben: alles richtig zu machen, schafft er scheinbar nicht

die Startaufstellung fand ich sehr gut, aber er hätte ab der 70. wirklich reagieren müssen - frische Offensivkräfte hätten wir gebraucht...

2,100

Wednesday, February 14th 2007, 9:37pm

Kann dem nur zustimmen. Er muss!! Früher wechseln, laufstärke Spieler bringen, damit wir das Spiel von unserem Tor weghalten.

Das Barbarez nicht ab spätestens der 70. rausgeht, ist unverzeihlich und macht uns das Leben nach einer sehr engagierten Leistung wieder schwer.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests