Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 5. April 2006, 21:37

Jens NOWOTNY Thread II

Der alte Thread muss einfach mal geschlossen werden.

Hier bitte weiterdiskutieren!
Gruß FA-CHEF
Kaderbeurteilungs Messmethoden von mmikee
1.Objektive Kaderanalyse nach Berbatov
2.Approximationsverfahren nach Voronin, Juan oder Schneider
3.Ramelow-Schätz-Verfahren

2

Mittwoch, 5. April 2006, 21:40

RE: Jens NOWOTNY Thread II

Nachdem am Dienstag bekannt wurde, dass Jens Nowotny Bayer 04 Leverkusen ablösefrei verlassen kann, schließt Sportdirektor Rudi Völler einen Verbleib des 45-maligen Nationalspielers aus: "Es wird keine Gespräche mehr geben. Jens wird Bayer definitiv zum Saisonende verlassen", teilte der ehemalige DFB-Teamchef mit.
:LEV11 :LEV11 :LEV11

Wahrscheinlich wird dann ein Talent aus der Regionalliga geholt, um diesen Spieler adäquat zu ersetzen.

3

Mittwoch, 5. April 2006, 21:42

RE: Jens NOWOTNY Thread II

Reinhängen ja, identifizieren wohl leider nicht. Money, Money, Money regiert die Welt und auch die Köpfe unserer Fußballer. Für das Gehalt können wir ja mindestens 200% Einsatz erwarten aber in dieser Hinsicht war Jenne immer vorbildlich.

Nach den letzten Völler Äußerungen war es dat wohl und ich kann den Rudi in seiner Reaktion verstehen. Schon wieder Kommunikation über den Anwalt. :LEV15 :LEV15, können die auch nochmal ganz normal miteinander reden?

Danke Jens für viele schöne Jahre, die letzten 3 gehörten nicht dazu.
"Ich hab mir mal richtig was vorgenommen, Torjäger Kanone und so....." Calle Ramelow 12.08.2006

4

Mittwoch, 5. April 2006, 21:43

RE: Jens NOWOTNY Thread II

Zitat


Wahrscheinlich wird dann ein Talent aus der Regionalliga geholt, um diesen Spieler adäquat zu ersetzen.

Wir haben doch noch 2 IV des Weltmeister :LEV15
"Ich hab mir mal richtig was vorgenommen, Torjäger Kanone und so....." Calle Ramelow 12.08.2006

5

Mittwoch, 5. April 2006, 21:44

RE: Jens NOWOTNY Thread II

Muß man überhaupt noch einen neuen Thread eröffnen ?

:LEV19 :LEV19

6

Mittwoch, 5. April 2006, 21:50

Endlich sind wir den im Sommer los! Klingt zwar hart, ist aber nun mal meine Meinung, denn der Jenne ist und bleibt für mich ein Verräter!!!
[b] Ballack, deine Zeit wird kommen!!!!
[/b]

7

Mittwoch, 5. April 2006, 21:53

Wenn die 4,77 Millionen Euro stimmen krieg ich die Krise. Volles Gehalt = Abfindung, dafür hätte ich den 2 Jahre bei Bayer II spielen lassen und auf die nächste Verletzung gewartet.

Erstmal glaube ich es nicht weil der erste Artikel aus dem Express stammt. Ist was dran können wir weiter auf unser Management fluchen.
"Ich hab mir mal richtig was vorgenommen, Torjäger Kanone und so....." Calle Ramelow 12.08.2006

8

Mittwoch, 5. April 2006, 22:19

Zitat

Original von lasker
Wenn die 4,77 Millionen Euro stimmen krieg ich die Krise. Volles Gehalt = Abfindung, dafür hätte ich den 2 Jahre bei Bayer II spielen lassen und auf die nächste Verletzung gewartet.

Erstmal glaube ich es nicht weil der erste Artikel aus dem Express stammt. Ist was dran können wir weiter auf unser Management fluchen.



Ich will das einfach nicht glauben!

Wenn es stimmt, dann kann man nur sagen, der Profifußball hat sich in eine Richtung entwickelt, die widerlich ist.

Und unser Management hat den Verstand verloren.

Wie konnte man nur glauben, dass sich das alles rechnet???

Und warum hat man Nowotny nicht einfach auf der Bank versauern lassen?

Ich kann das nicht begreifen und auch hier täte unbedingt Aufklärung von Vereinsseite not.

Die sind doch nicht von allen guten Geistern verlassen und lassen ihn mit all den Geldkoffern gehen???

Kann mir das einer erklären?

9

Mittwoch, 5. April 2006, 22:22

Wenn das stimmt, kann der Nowotny dahin gehen wo der Pfeffer wächst. Dann ist er für mich gestorben!!! :LEV11
NORTHERN LIGHTS - nördlichster Bayer 04 Fanclub der Erde

10

Mittwoch, 5. April 2006, 22:30

Ich dacht Holzi is son Finanzgenie...Wie kann sowas passieren 4,7 Mio das gibts echt nich. D.h. wir kriegen wohl nur noch Spieler mit der Ablöse von 200.000 zur neuen Saison...Haben mit Kießling und Nowotny ja schon 11 Mio. verplant...Da soll der nochma sagen, wir haben kein Geld. Unglaublich sowas.

Und von Nowotny bin ich enttäuscht...Liegt dem ja echt viel am Verein...Mensch der hat hier solang gespielt (oder auch nicht^^). Jetzt ist meine letzte Loyalität zu ihm verflogen.

11

Mittwoch, 5. April 2006, 22:33

Leute, könnt ihr euch eigentlich auch vorstellen, dass das der ausgehandelte Kompromiß ist, von dem bei Aufhebung der Suspendierung die Rede war und das beide Seiten involviert waren. das Jenne die Option auf Kündigung zieht ?

Anscheinend wohl nicht, wie man an einigen Reaktionen hier erkennen kann.

Dem Verein kommt es nun zugute, dass man Jenne wieder als Buhmann hinstellen kann, damit von anderen Brandherden, sprich Holzhäuser-Diskussion, schön abgelenkt werden kann.

Genauso waren, mit ziemlicher Sicherheit, beide Seiten involviert, als Jenne die Frist vor der zweiten Klage gewahrt hat. Macht euch doch mal die Mühe und sprecht den Jenne an. Nach nem Training kann man die entsprechenden Leute sehr wohl ansprechen.

Desweitern kann man den Jenne auch gut verstehen, dass er geklagt hat, wenn sich die Geschäftsführung ihm genauso wildsaumäßig verhalten hat, wie sie es bei der Calli-Schlammschlacht macht.

Übrigens stellt sich mir zudem die Frage, wieso niemand Calli die Krätze an den Hals wünscht, da er ebenfalls den Verein verklagt hat. Wird hier mir zweierlei Maß gemessen ???
Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
(Sokrates, gr. Philosoph, 470-399 v.Chr.)


Wenn jemand zu Dir sagt: Die Zeit heilt alle Wunden. Hau ihm in die Fresse und sag: Warte, ist gleich wieder gut.

12

Mittwoch, 5. April 2006, 22:42

Natürlich war das der Kompromiß, das war doch eigentlich seinerzeit schon klar. Ich persönlich habe allerdings damit gerechnet, dass der so aussieht, dass Jenne ablösefrei wechseln kann und nicht auch noch n Handgeld obendrauf bekommt. Wenn er eins bekommt, egal in welcher Höhe, dann verstehe ich die Welt nicht mehr.

Dann verstehe ich unser Management nicht mehr und mein Bild vom Jenne als Raffzahn würde neue Nahrung bekommen.

Sportlich in der derzeitgen Verfassung unbestritten ein Verlust, gerade für einen Spieler wie Juan ist einer an der Seite wichtig, der ihn führt. Und Jenne selbst hat ja auch ziemlich gut gespielt.

Aber menschlich? Kann Völler verstehen. Warum diese Sachen wieder über die Presse? Warum ist der gute Jens nicht mal in der Lage, direkt zu den Leuten hinzugehen?
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

13

Mittwoch, 5. April 2006, 22:42

Eine hervorragende Nachricht! Noch 6 Spiele dann sind wir ihn endlich los!

Er hat doch schon zuvor gezeigt, dass wenn man ihn vor die Wahl zwischen viel Geld und Bayer Leverkusen stellt, dann nimmt er auf jeden Fall das Geld. Dafür hat er ja auch schon seinen Ruf riskiert, der aber dank der Vergesslichkeit des gemeinen Fußballfans schnell wieder hergestellt war.

Zitat

Übrigens stellt sich mir zudem die Frage, wieso niemand Calli die Krätze an den Hals wünscht, da er ebenfalls den Verein verklagt hat. Wird hier mir zweierlei Maß gemessen ???


Ist Calli noch Mitglied dieses Vereins? Ist er noch auf den Erfolg oder den Ruf des Vereins angewiesen? Bekommt er noch Gehalt?



Die 4,7 Millionen halte ich für erfunden, steht bisher auch nur im Express.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BigB« (5. April 2006, 22:43)


14

Mittwoch, 5. April 2006, 22:43

Zitat

Original von Mucki_
Leute, könnt ihr euch eigentlich auch vorstellen, dass das der ausgehandelte Kompromiß ist, von dem bei Aufhebung der Suspendierung die Rede war und das beide Seiten involviert waren. das Jenne die Option auf Kündigung zieht ?

Anscheinend wohl nicht, wie man an einigen Reaktionen hier erkennen kann.

Dem Verein kommt es nun zugute, dass man Jenne wieder als Buhmann hinstellen kann, damit von anderen Brandherden, sprich Holzhäuser-Diskussion, schön abgelenkt werden kann.

Genauso waren, mit ziemlicher Sicherheit, beide Seiten involviert, als Jenne die Frist vor der zweiten Klage gewahrt hat. Macht euch doch mal die Mühe und sprecht den Jenne an. Nach nem Training kann man die entsprechenden Leute sehr wohl ansprechen.

Desweitern kann man den Jenne auch gut verstehen, dass er geklagt hat, wenn sich die Geschäftsführung ihm genauso wildsaumäßig verhalten hat, wie sie es bei der Calli-Schlammschlacht macht.

Übrigens stellt sich mir zudem die Frage, wieso niemand Calli die Krätze an den Hals wünscht, da er ebenfalls den Verein verklagt hat. Wird hier mir zweierlei Maß gemessen ???



Wenn Du Insiderinfos hast, dann deute sie doch nicht nur an.
Sicher wird nicht jeder hier Jens Nowotny fragen können, wie die Sache gelaufen ist.

Und - mglw. ja weil mir solche Insiderinfos fehlen - kann ich weiterhin nicht glauben, dass Holzhäuser so ein Vollidiot ist, wie es hier immer wieder durchscheint.
So nach dem Motto: er will es Calli nochmal zeigen, stampft deswegen eine Gerüchtelawine los und findet außerdem keine bessere Möglichkeit, Nowotny loszuwerden, als ihm sein Gehalt für die nächsten 2 Jahre zu zahlen und ihn gleichzeitig ablösefrei gehen zu lassen.

15

Mittwoch, 5. April 2006, 22:46

Wenn ich das richtig lese, hat Jens Nowotny am Dienstag fristgerecht das Vertragsverhältnis zum 30. Juni 2006 gekündigt (Der Termin war wohl in der Vertragsänderung festgeschrieben)
Zudem sagte Jens Nowotny : „Ich lasse mir meine Zukunft offen. Ich wollte nur, dass Bayer und ich Planungssicherheit haben. Der Klub kann jetzt entscheiden, ob er mit mir weiterarbeiten möchte. Für neue Gespräche bin ich offen.“

Warum muss man jetzt vertragsgerechtes Verhalten anmosern :LEV16

Gesprächsbereitschaft hat Nowotny auch gezeigt, also

und wenn jetzt der Verein nicht mehr will, haben se noch weniger gekonnt : 4,7 Millionen und einen guten Abwehrspieler weniger. Ich freu mich schon auf Mahd....... :LEV15
Ein Löwe stirbt nie - er schläft nur

16

Mittwoch, 5. April 2006, 22:48

Der Abwalt Seitz hat doch einen sehr guten Kompromiss für Nowotny ausgehandelt. Anscheindend waren Holzhäuser und sein Anwalt bei diesem Gespräch so in der Defensive geraten, das sie diesen Kompromiss eingehen mussten.Für mich eindeutiger Verlierer der Holzhäuser.
Sportlich sicherlich in der momentanten Verfassung ein Verlust.
Gesunde haben viele Wünsche, Kranke nur einen.

17

Mittwoch, 5. April 2006, 22:51

Zitat

Original von Mucki_
Leute, könnt ihr euch eigentlich auch vorstellen, dass das der ausgehandelte Kompromiß ist, von dem bei Aufhebung der Suspendierung die Rede war und das beide Seiten involviert waren. das Jenne die Option auf Kündigung zieht ?

Anscheinend wohl nicht, wie man an einigen Reaktionen hier erkennen kann.

Dem Verein kommt es nun zugute, dass man Jenne wieder als Buhmann hinstellen kann, damit von anderen Brandherden, sprich Holzhäuser-Diskussion, schön abgelenkt werden kann.

Genauso waren, mit ziemlicher Sicherheit, beide Seiten involviert, als Jenne die Frist vor der zweiten Klage gewahrt hat. Macht euch doch mal die Mühe und sprecht den Jenne an. Nach nem Training kann man die entsprechenden Leute sehr wohl ansprechen.

Desweitern kann man den Jenne auch gut verstehen, dass er geklagt hat, wenn sich die Geschäftsführung ihm genauso wildsaumäßig verhalten hat, wie sie es bei der Calli-Schlammschlacht macht.

Übrigens stellt sich mir zudem die Frage, wieso niemand Calli die Krätze an den Hals wünscht, da er ebenfalls den Verein verklagt hat. Wird hier mir zweierlei Maß gemessen ???


Alles schön und gut,aber dann schreib auch bitte,dass Völler und Skibbe sich für Nowotmy stark eingesetzt haben und da kann ich die Reaktion von Völler gut verstehen.Wieso lernt Herr Nowotny nicht,dass sein Onkel viel Müll baut?
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

18

Mittwoch, 5. April 2006, 22:53

Zitat

Original von BigB

Zitat

Übrigens stellt sich mir zudem die Frage, wieso niemand Calli die Krätze an den Hals wünscht, da er ebenfalls den Verein verklagt hat. Wird hier mir zweierlei Maß gemessen ???


Ist Calli noch Mitglied dieses Vereins? Ist er noch auf den Erfolg oder den Ruf des Vereins angewiesen? Bekommt er noch Gehalt?



Sicher kriegt er noch Geld von Bayer. Oder was meinst du ist die "Direktoren"-Pension ?

@alle die Jenne wieder mal als Raffzahn hinstellen.

Stellt euch vor, ihr wärt bei eurem Arbeitgeber in derselben Situation, dass ihr eine Abfindung bekommt, wenn ihr euch mit eurem Chef darauf einigt. Wärt ihr so wohltätig und würdet darauf verzichten ? Mit Sicherheit nicht.

Und kommt jetzt nicht von wegen, der würde eh schon soviel Geld bekommen. Deswegen hab ich oben angesprochen, dass ihr das auf euren Job reprojezieren sollt.

@ralli

In anderen Berichten wird noch dazu geschrieben, dass Nowotny durchaus bereit ist, sich mit Bayer nochmal an einen Tisch zu setzen zwecks eines neuen Kontraktes. Der Spiegel meldet dies z.B.
Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
(Sokrates, gr. Philosoph, 470-399 v.Chr.)


Wenn jemand zu Dir sagt: Die Zeit heilt alle Wunden. Hau ihm in die Fresse und sag: Warte, ist gleich wieder gut.

19

Mittwoch, 5. April 2006, 22:54

Zitat

Original von Grimaudino
Warum muss man jetzt vertragsgerechtes Verhalten anmosern :LEV16


Weil erwachsene Menschen normalerweise miteinander reden und nicht über die Zeitung...
"Dummerweise liebe ich diesen Scheiß-Verein!" (Rüdiger Vollborn)

Nordkurve e.V.: eine Kurve, Deine Kurve, Nordkurve! www.nk12.de

20

Mittwoch, 5. April 2006, 22:56

Zitat

Original von Mucki_
´@alle die Jenne wieder mal als Raffzahn hinstellen.


Viel geldgieriger als Nowotny und sein Onkel geht es einfach nicht mehr. Der hat für die ganze Kohle wirklich alles aufs Spiel gesetzt: Sein Ansehen, die WM, den Ruf des Vereins, seine Zukunft. Dem geht es nur ums liebe Geld, das sieht doch wohl jeder.
3. Platz Saison 2017/18 Liga 1
3. Platz WM 2018

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher