Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 8. September 2017, 09:51

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Die Nordkurve e.V. alle Infos

"Glaubt ihr eigentlich nicht, dass die Leute sich verarscht fühlen, wenn aus der Ecke derjenigen, die monatelang nicht in der Bayarena waren so etwas wie das hier kommt: "Aber hinterher reißt jeder den Bagger auf, meckert über die Mannschaft und deren Leistung und keiner ist bereit dazu sich selbst mal zu hinterfragen: "Was habe ich eigentlich für die Unterstützung des Teams getan?" " Könnte passieren, dass man sich da verarscht fühlt. Ist aber trotzdem ein nicht ganz unberechtigter Punkt. Aber ...

Dienstag, 16. Mai 2017, 08:24

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

Zitat von »NL-Denhopper« Samstag war kein Tag, um immer noch mit dem Finger auf irgendwen zu zeigen. Samstag war ein Tag, um stolz auf Stadt und Verein zu sein. Sowas von Word!!!

Sonntag, 12. März 2017, 16:32

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

Ein paar tausend nicht. Klar. Aber ich denke es gibt schon einige, die die ganze Thematik interessiert und denen es wert ist, auch Zeit dafür zu opfern. Ich find halt die Stänkerei im Internet sehr schwierig. Dampf anlassen schön und gut, aber konstruktiv diskutieren ist dann doch mal was anderes. Würde ja schon was bringen, wenn die Diskutanten dieses Threads kämen ;)

Sonntag, 12. März 2017, 16:19

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

und genau für diese Fans, die in keinem Fanclub sind, ist so ein offener Stammtisch wie von der NK 12 am nächsten Freitag eine super Möglichkeit! @carvajal: was Du da machst ist wie Kinder im Sandkasten. "Der hat mir mein Förmchen weggenommen." "Du mir aber zuerst". Mein Gott, können wir so einen Sche.iß nicht einfach mal beiseite lassen? Und einfach nur wie normale zivilisierte Menschen miteinander reden? Komm doch einfach auch am 17.03. dahin.

Sonntag, 12. März 2017, 14:55

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

Zitat von »BigB« Wenn man aktuell sieht, welche ansonsten passiven Teile der Kurve versuchen, Sachen anzustimmen, sind das nicht gerade wenige. Da hatte ich am Freitag aber eine ganz andere Wahrnehmung. Wo waren die denn in Halbzeit 2? Stimmungsfriedhof. Komplett. Ja, incl. mir, ist richtig. Zitat Ob mit einer Rückkehr der Ultras (die kein Stadionverbot bekommen haben) die Stimmung besser wird, wage ich zu bezweifeln. Gut möglich, dass sie stattdessen ganz alleine singen. Das wäre bitter, wenn ...

Sonntag, 12. März 2017, 11:05

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

bei allem hin und her hier und der teilweise üblichen Diskusions"kultur" von Polemik, Trollen und Co. sind ja durchaus auch vernünftige Beiträge dabei. Die NK 12 lädt für den 17.03. um 19.00 Uhr ins Fanprojekt ein. Und zwar alle, die gerne diskutieren wollen. Wir von der NK12 sind da, es werden mit Sicherheit auch Ultras da sein, mit Sicherheit auch alte Säcke und Leute, die den Ultras eher kritisch gegenüberstehen. Es wäre schön, wenn viele Menschen kommen, die gerne ihre Meinung äußern wollen,...

Freitag, 17. Februar 2017, 08:48

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

Zitat von »Fan aus Rösrath« Mich stört der unversöhnlich klingende Extremismus. Ziemlich viele hier sind krisenuntauglich und Hardliner der eigenen Position. Am Ende wird es nur funktionieren / besser werden, wenn alle Seiten aufeinander zugehen. Wie immer das gehen mag. Danke für diese Worte! Wie immer das gehen mag, hat gestern abend im Fanprojekt gezeigt. Man redet von Angesicht zu Angesicht, man ist bereit, dem anderen zuzuhören und pocht nicht drauf, seine Meinung als einzig wahre zu sehen...

Montag, 13. Februar 2017, 12:08

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

Dass es einfacher ist, das am Stadion durchzuziehen, insbesondere juristisch unterfüttert, das mag durchaus sein. Die Gefährdung Unbeteiligter bleibt aber bestehen. @BigB: es ging hier nicht um die Durchsetzung von Hausverboten, sondern um die Ermittlung von Personalien. Das würde man im Falle Freibad eher auch nicht am Freibadeingang machen, sondern auf dem Weg dorthin. An einem Eingang mit Drehkreuzen hast Du immer eine Situation, dass es eng ist. Per se reagiert man in einer Masse dann anders...

Montag, 13. Februar 2017, 09:41

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

Ja, ernsthaft. Am Stadion trifft es unter Garantie (und so war es am Samstag ja auch) Unbeteiligte. Wer das da so generalstabsmäßig planen kann, der kann das auch so unter der Brücke oder auf dem Weg planen, dass das da auch funktioniert. Wenn ich gesehen habe, wer Samstag so alles im Kessel stand, dann weiß ich, dass das deutlich übers Ziel hinaus geschossen ist. Ein Vater mit seinem (weinende...) Kind, ein Journalist, ich weiß nicht wie viele völlig unbeteiligte Fans. Das hätte man anders rege...

Montag, 13. Februar 2017, 09:31

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

Ein Hoch auf die Pauschalisierung... ich bin inhaltlich vollkommen bei Toto. Natürlich muss man Straftäter ermitteln und Straftaten verfolgen. Aber die Frage sei erlaubt: warum macht man die Kontrolle nicht da, wo sie keinen anderen betrifft? UL geht idR geschlossen vom Eck zum Stadion. Da hast Du unter der Brücke links und rechts Wände, d.h. Du musst als Polizei nur vorne und hinten absperren. Kannst in Ruhe eine Durchsage machen, worum es geht, dass es nicht um Festnahmen, sondern um Personali...

Dienstag, 31. Januar 2017, 08:32

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Die Nordkurve e.V. alle Infos

Zitat von »Rabbit« Zitat von »Erik M.« dann sag doch mal em Nicht-Ultra im Vorstand (ergo mir;)) , warum das abstrus ist. Ich stell mich ja gerne Diskussionen. Aber bitte mit Argumenten. Der Tenor bzgl. Pyro lautet: Wir verwehren uns nicht grundsetzlich gegen die Verwendung von Pyro, das ist schließlich diskussionswürdig. Lediglich vom Werfen dieser Fackeln und der Verwendung von Böllern distanzieren wir uns. In einem Atemzug fordert man den Dialog mit der Vereinsführung (das bei Schade Pyro in...

Montag, 30. Januar 2017, 22:20

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Die Nordkurve e.V. alle Infos

dann sag doch mal em Nicht-Ultra im Vorstand (ergo mir;)) , warum das abstrus ist. Ich stell mich ja gerne Diskussionen. Aber bitte mit Argumenten.

Montag, 30. Januar 2017, 22:07

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

Zitat von »Homer Simpson« Zitat NK12 Der Verein sanktioniert und bestraft, verhängt immer härtere und rigidere Strafen. Einige Ultras reagieren gleichzeitig immer kompromissloser und versuchen zu zeigen, dass sie sich nichts verbieten lassen. Tja... Was war zuerst da? Die Henne oder das Ei? Falsche Frage. Genau das bringt uns alle bei der Problemlösung nicht weiter. Völlig egal, wer diese Frage wie beantworten würde.

Montag, 30. Januar 2017, 22:03

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Die Nordkurve e.V. alle Infos

Im Vorstand der NK12 sind sogar zwei Ultras ;)

Montag, 19. Dezember 2016, 10:11

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

Zitat von »jmj 66« Da wäre der Trainer gefragt, das Spiel zu variieren. Irgendwie haben wir das aber garnicht drauf Weil der Trainer stur an seinem Konzept festhält und ja nichts umschmeißen will. Wenn die Spieler nur in der Lage wären, sein Konzept umzusetzen...an ihm liegt es bestimmt nicht. Denkt er sich vermutlich. Hoffenheim war ja schon so ein Paradebeispiel dafür... nur dumm, dass auch bei 11 gegen 11 keiner mehr das Konzept umsetzen kann, was er mal hatte... davon ist ja auch nix mehr z...

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 09:18

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Roger Schmidt

Zitat von »chwdp« Ja, weil wir de FAKTO die Ziele erreicht HABEN! Dreimal unter Schmidt für die CL qualifiziert, zweimal über die Quali und einmal direkt. So what? Bundesliga 4. / 3. ... Was willst du denn dazu sagen? Waren zwei Saisons, wo wir total abgekackt sind? Ging gar nix? Ziele verfehlt? Am Ar.sch! Schmidt hat hier zwei Jahre in der Bundesliga nahezu das Bestmöglichste rausgeholt! Ich gebe zu, in der ersten Saison musst du normalerweise auch 3. werden, aber ansonsten? Verstehe nicht, wa...

Freitag, 14. Oktober 2016, 08:49

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Reiseplanung London (Tottenham)

Ich fliege über Heathrow hin und über den City-Airport zurück. Hat da jemand Empfehlungen zum Transfer in die City? Unterkunft ist mehr oder weniger in der Nähe der Westminster Abbey. Tube nutzen oder gibts da andere / bessere Vorschläge?

Sonntag, 29. Mai 2016, 19:11

Forenbeitrag von: »Erik M.«

NK12 goes Stadioneck Leverkusen!

Fröhlich und heiter, das ist meistens das Stichwort im Stadioneck, wenn wir besondere Abende für Euch organisieren. Auch am 30.05. wird es besonders, versprochen! Diesmal ist eines unserer Mitglieder der Hauptakteur. Seit mehr als 36 Jahren hilft Cap Anamur Menschen in Katastrophen- und Kriegsgebieten, indem sie Grundlagen schaffen, die das Leben der in Not geratenen Menschen dauerhaft verbessern: Mit der Instandsetzung und dem Bau von Krankenhäusern und Schulen, der Weiterbildung der einheimisc...

Montag, 16. Mai 2016, 11:13

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Historie Bayer Leverkusen

Ein Freund bat mich, seine Gedanken zur Verbandsligazeit hier zu posten, mache ich natürlich gerne. Grüße an einen fleißigen Mitleser ohne account ;) Bayers Jahre in der Verbandsliga (1974/ 75): Ich versuche mich mal zu erinnern. (Fast) sämtliche Heimspiele habe ich besucht. Damals noch mit einer „riesigen“ Bayer 04 Fahne, die mir meine Mutter zusammennähen musste. Stammplatz der Fans war die Mittellinie links von einem Zaun. Das Eintrittsgeld habe ich mir so manches Mal gespart, weil es damals ...

Donnerstag, 10. März 2016, 10:37

Forenbeitrag von: »Erik M.«

Stimmung / Support Bayer 04 Leverkusen Thread NR.11

Zitat von »Rabbit« 2.) keiner zweifelt an den Aussagen der aktiven Fans und 3.) keiner zweifelt an der Stellungnahme der Kurvenhilfe. Beide verschweigen ja auch nicht, dass das Verbot von Zaunfahnen ignoriert wurde. Fakt ist, das dies ein begangener Hausfriedensbruch ist und dem Hauseigentümer vorbehalten ist, dagegen vorzugehen. Ob man sich mit Gewalt seitens des Eigentümers dabei im rechtlichen Rahmen bewegt, kann ich nicht beurteilen. Das es zu den Eskalationen gekommen ist, ist bedauerlich,...