Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 28. Mai 2018, 10:59

3. Liga, Saison 2018/19

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

10 ehemalige Bundesligisten mit zusammen 145 Bundesliga-Jahren und 4906 Bundesliga-Spielen auf dem Buckel:
Durch die so nicht erwarteten Abstiege vom 1.FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig einerseits, nicht zuletzt jedoch auch durch die Simultan-Aufstiege der Regionalliga-Meister 1860 München, KFC Uerdingen und Energie Cottbus gibt es in der Saison 2018/19 auch in der 3.Liga Ex-Bundesliga satt.

44 / 1492 1.FC Kaiserslautern
24 / 812 Karlsruher SC
21 / 706 Eintracht Braunschweig
20 / 672 1860 München
14 / 476 KFC Uerdingen
12 / 412 Hansa Rostock
6 / 204 Energie Cottbus
2 / 68 SpVgg Unterhaching
1 / 34 Fortuna Köln
1 / 30 Preußen Münster
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

2

Donnerstag, 31. Mai 2018, 15:25

kicker.de: Keine Lizenz? DFB überprüft Uerdingens Drittliga-Antrag

Nachdem der KFC Uerdingen die beiden Relegations-Duelle gegen den SV Waldhof Mannheim siegreich gestaltet hatte, war der Aufstieg in die 3. Liga sportlich perfekt. Doch könnte der KFC vor dem Super-GAU stehen: Da ein Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit möglicherweise erst nach Ablauf der Ausschlussfrist eingegangen war, droht der Verlust der Lizenz. Dies teilte der DFB am Mittwochabend mit.
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3

Montag, 4. Juni 2018, 20:03

DFB erteilt Lizenz: KFC Uerdingen steigt endgültig in 3. Liga auf

Zitat von »ntv.de«

Der KFC Uerdingen ist endgültig in die 3. Liga aufgestiegen. Der Zulassungsbeschwerdeausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) entschied einstimmig für den ehemaligen DFB-Pokalsieger und erteilt den Krefeldern die Lizenz für die Rückkehr in den Profibereich.

"Die Voraussetzungen sind gegeben", erklärte DFB-Vizepräsident Rainer Koch in Frankfurt am Main. Nach eingehender Prüfung sei die 1,2 Millionen Euro schwere Liquiditätsreserve doch rechtzeitig vom KFC überwiesen, jedoch von der zuständigen Bank zu spät gutgeschrieben worden. Koch erläuterte, dass die Zahlung der Uerdinger von 1,2 Millionen Euro am 29. Mai um 7.50 Uhr bei der DFB-Bank geleistet worden sei. Doch weil der Betrag erst nach der 15.30-Uhr-Frist am gleichen Tag gutgeschrieben wurde, sah sich der Verband zu einer nochmaligen Überprüfung veranlasst.

DFB-Bank.
Aha.
Damit ist ja alles klar wie Kloßbrühe.
Da kann nur ein bei der DFB-Bank beschäftigter Uerdingen-Hasser und Fan eines Vereins aus Ost-Holland oder Dormagen-Süd seine Finger im Spiel gehabt haben.
Drec.kspac.k alle zusammen.

btw
Ähem, für den DFB mal wieder ein Super-Eigentor.
Erst den Verein beschuldigen Fristen nicht eingehalten zu haben, und dann erst auf den Trichter kommen, mal bei der verbandseigenen Hausbank nachzuforschen, ob nicht da der Verantwortliche sitzt.
:LEV5
Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

4

Freitag, 22. Juni 2018, 13:19

Bayer 04 Leverkusen.
Weil seit 1904 drin ist, was drauf steht.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher