Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

121

Donnerstag, 25. Mai 2017, 12:20

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ich denke mal man muss die Leistung von Ajax hoch schätzen. Manchester U. war viel besser besetzt. Habt Ihr mal bei der Siegerehrung geschaut, was das für junge Kerle warren bei Ajax. Dann Manchester, die haben einen Champions L. Kader. Alleine die beiden Torschützen. Die Manschester Spieler sind abgezockt, da sind richtige Stars dabei. Ich gehe soweit und sage, von der Zusammensetzung der MAnnschaft sollten die nicht schlechter sein als die Bayern.
Mir hat das Spiel Ajax gegen Schalke auch gut gefallen, aber Schalke ist nicht Manchester. Wenn Peter Bosz bei uns Trainer werden sollte, kann doch keiner glauben dass wir die Bayern in solch einem Hurrastil an die Wand spielen würden. Das ist wie bei Ajax, Manchester ist halt ne andere Hausnummer. Schalke und solche Mannschaften kanns du so bezwingen aber nicht die ganz großen.

Ich denke es ist eine ganz großartige Leistung von Ajax. Man darf da nicht nur nur das Finale bewerten, man muss die Gruppenphase und auch die Ko Spiele mit dazu rechnen.

Ich würde Peter Bosz gerne in der Bundesliga sehen.

122

Donnerstag, 25. Mai 2017, 14:24

Ich denke mal man muss die Leistung von Ajax hoch schätzen. Manchester U. war viel besser besetzt. Habt Ihr mal bei der Siegerehrung geschaut, was das für junge Kerle warren bei Ajax. Dann Manchester, die haben einen Champions L. Kader. Alleine die beiden Torschützen. Die Manschester Spieler sind abgezockt, da sind richtige Stars dabei. Ich gehe soweit und sage, von der Zusammensetzung der MAnnschaft sollten die nicht schlechter sein als die Bayern.
Mir hat das Spiel Ajax gegen Schalke auch gut gefallen, aber Schalke ist nicht Manchester. Wenn Peter Bosz bei uns Trainer werden sollte, kann doch keiner glauben dass wir die Bayern in solch einem Hurrastil an die Wand spielen würden. Das ist wie bei Ajax, Manchester ist halt ne andere Hausnummer. Schalke und solche Mannschaften kanns du so bezwingen aber nicht die ganz großen.

Ich denke es ist eine ganz großartige Leistung von Ajax. Man darf da nicht nur nur das Finale bewerten, man muss die Gruppenphase und auch die Ko Spiele mit dazu rechnen.

Ich würde Peter Bosz gerne in der Bundesliga sehen.
A) ist das normal hier und B) überanstrenge die User nicht so, die meisten haben nur ein Kurzzeitgedächtnis, welches nur bis zum letzten Spiel reicht. Für mehr reicht es nicht. Sollte Tuchel das Finale am Samstag verlieren, dann ist er auch ne Lusche, den man hier nicht sehen will.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

123

Donnerstag, 25. Mai 2017, 16:22

...und nicht nur ist ManU besser besetzt, sondern sie werden eben auch von Mourinho gecoacht, dem Meister des defensiven Antispaßfußballs. Den er gestern wieder mal in Reinkultur zelebriert hat.

Es wäre eine kleine Fußballsensation gewesen, wenn die Knaben von Ajax ManU gestern besiegt hätten. Man bedenke, dass der gesamte Ajax-Kader in etwa so wertvoll ist wie Paul Pogba... und die Kraftverhältnisse hat man gestern auch gesehen.

124

Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:38

...und nicht nur ist ManU besser besetzt, sondern sie werden eben auch von Mourinho gecoacht, dem Meister des defensiven Antispaßfußballs. Den er gestern wieder mal in Reinkultur zelebriert hat.

Es wäre eine kleine Fußballsensation gewesen, wenn die Knaben von Ajax ManU gestern besiegt hätten. Man bedenke, dass der gesamte Ajax-Kader in etwa so wertvoll ist wie Paul Pogba... und die Kraftverhältnisse hat man gestern auch gesehen.


Den höheren Marktwert muss man aber auch auf dem Platz zeigen. Gestern ist das ManU gelungen.War nicht schön , aber wen juckt das schon.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

125

Donnerstag, 25. Mai 2017, 21:00

Antifußball? Mourinho hat taktisch das einzig richtige getan gegen Roger Schmidt II. Verstehe eh nicht warum Ajax so hochgejubelt wird. Respekt für den Altersdurchschnitt aber zumindest in der Euroleague seit den KO Spielen immer nur Spitz auf Knopf weitergekommen durch gute Heimspiele, Auswärts immer alles verspielt.

Ähnliche Themen