Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

10 001

Freitag, 22. September 2017, 19:18

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ich denke, wenn der Bayer, wo ein moppeliger Tevez vermutlich nicht auf der Bank sitzen würde, mal wieder statt im Land des Mannes mit dem Tier auf dem Kopf in China an einem Turnier teilnehmen könnte, gegen Shanghai SIPG oder Guangzhou Evergrande spielen dürfte, würde mancher Ignorant ganz fix zu einer anderen Einschätzung zumindest der chinesischen Spitzenteams kommen...
Einmal Löwe, immer Löwe!

10 002

Freitag, 22. September 2017, 19:31

Dein ganzes blabla ändert nichts daran, dass die chinesischen Kids lieber TT als Fußball spielen, da hat Tapeworm völlig recht. Die Aussortierten landen beim Fußball - bei uns ist es andersrum.

Wenn man keine Ahnung hat...
Einmal Löwe, immer Löwe!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

10 003

Freitag, 22. September 2017, 21:46

Man sollte schon wissen, welche Politik und Staatsform dort vorherrschen.

Und da ist es kein Wunder, das bei diesem Regime andere Wege beschritten werden.

By the way, es gibt auch historische Gründe, warum Tischtennis dort die absolute Nummer eins ist.

Fussball kommt da noch lange nicht ran.
Aber das hat nichts mit Sport zu tun. Sondern mehr mit Politik.

10 004

Freitag, 29. September 2017, 09:47

Ich denke, wenn der Bayer, wo ein moppeliger Tevez vermutlich nicht auf der Bank sitzen würde, mal wieder statt im Land des Mannes mit dem Tier auf dem Kopf in China an einem Turnier teilnehmen könnte, gegen Shanghai SIPG oder Guangzhou Evergrande spielen dürfte, würde mancher Ignorant ganz fix zu einer anderen Einschätzung zumindest der chinesischen Spitzenteams kommen...
Die dort spielenden Brasilianer könnten uns tatsächlich Probleme bereiten, aber in den genannten Mannschaften hat genau ein Chinese einen Marktwert über einer Millionen Euro :LEV14


Realistisch betrachtet dürfte die Liga, ohne Ausländer, bestenfalls Drittliga-Niveau haben
Make Leverkusen great again!

10 005

Freitag, 29. September 2017, 09:57

Deswegen spielt die chinesische U20 bei uns auch gegen Regionalligisten.

Seit den chinesischen Vereinen der Geldhahn zugedreht (bzw. die Steuer auf Transfers erhöht) wurde, dürfte es dort mit den Starspielern auch bald wieder vorbei sein. Gehälter werden da ja auch eher sporadisch gezahlt.

Mal sehen, ob Schmidt erst entlassen wird oder vorher hinschmeißt.
W11 Liga 1

10 006

Freitag, 29. September 2017, 10:24

Realistisch betrachtet dürfte die Liga, ohne Ausländer, bestenfalls Drittliga-Niveau haben

die Drittligisten bereiten uns aber häufig große Probleme, von daher passt die Ursprungsaussage ja.
w11 Liga1 2017/2018: Schwolow, Gikiewicz - Anton, Stark, Kempf, Callsen-Bracker, Akpoguma - Demirbay, Bentaleb, Schmid, Brandt, Robben, Jatta - Wagner, De Blasis, Onisiwo, Hrgota