Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

8 621

Sonntag, 29. Januar 2017, 12:55

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Mit Baumgartlinger gestern und hoffentlich bald Bender kann man das Niveau diesbzgl. nach oben korrigieren. Wenn der Fitnessbuden-Besitzer Tah aber meint, vorm Tor könnte man mit ein bisschen Tralala mal auf richtig souverän machen, liegt er falsch. Das wird Schmidt ihm aber sicher erklären oder demnächst den Kollegen Dragovic bringen.

8 622

Sonntag, 29. Januar 2017, 13:07

Wenn man das Ergebnis ausblendet gab es gestern deutliche Fortschritte zur Hinrunde. Einstudierte Standards und auch Spielzüge. Unseren Spielern fehlt es einfach an Intelligenz.

Bezeichnend war die Ecke in der 90. Wenn die Ecken so gut laufen wie gestern mach ich in der 90. doch keine kurze Ecke. Für das Ergebnis gestern kann der Trainer mal nichts. Man muss die Fehler bei den Spielern suchen und nicht immer den Trainer als Sau durch Dorf treiben
Willst du mich verarschen? Zwei Ecken, die dahin kommen, wo sie hin müssen und du siehst einstudierte Standards????

Einstudierte Spielzüge? Brandt, der sich 10 mal festrennt, Henrichs und Bella, die im Bereich 20m um die Eckfahne sich die Dinger hin und her flippern? Welche Spielzüge meinst du, bitte Spielminute angeben ... Muss nach dem Spiel gewesen sein.

Und warum geigen die hochbezahlten Hakan und Co. das Ding in der 90. als kurze Ecke? Weil sie es nicht besser wissen. Es gibt keinen Plan. Wir wechseln Kies ein und spielen kurze Ecke - da feuer ich den Trainer und hole mir einen aus der Bezirksliga, der kann das nicht schlechter, ist aber billiger.

Oh Mann, dass immer noch Leute nach so einer Nummer nach Fortschritt suchen: Letzte Woche war es das Ergebnis, die Passquote und der Ballbesitz. Und das Ergebnis.
Heute haben wir 2:3 verloren, die restlichen Statistiken interessieren keine Sau mehr.
W11 - 4. Liga 2017/18
Casteels, Grün - Bender, S., Oczipka, Jedvaj, Behounek, Regäsel - Grifo, Ntep, Kohr, Maxim, Tolisso, Pulisic - Hazard, Poulsen, Lewandowski, Kurt


3. Februar 2017, 21.44 Uhr, User "Nordisch": Highlight des Abends: Die Mango, die ich gerade gegessen habe."

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

8 623

Sonntag, 29. Januar 2017, 13:09

@portello
Mit solchen zwei chaotischen Unruhestiftern die vor einem spielen, die weder Ruhe, Sicherheit, Ballkontrolle, Passsicherheit, Passschärfe, Stellungsspiel u.s.w. vermitteln, fällt es einem 20-jährigen auch nicht immer leicht zu überzeugen zumal der junge Mann ab und an auch noch ein bischen Hilfe braucht.

8 624

Sonntag, 29. Januar 2017, 13:14


Und warum geigen die hochbezahlten Hakan und Co. das Ding in der 90. als kurze Ecke? Weil sie es nicht besser wissen. Es gibt keinen Plan. Wir wechseln Kies ein und spielen kurze Ecke - da feuer ich den Trainer


Affe. Das machen die Hochbezahlten schon noch ganz alleine. Deswegen sind die ja Hochbezahlt, sonst könnte man ja auch Spieler aus der Bezirksliga verpflichten. Verloren hätten die gestern auch und die sind auch noch billiger...

8 625

Sonntag, 29. Januar 2017, 13:16

Schmidt hat die Mannschaft heute super eingestellt. :D :bayerapplaus
Was war denn so gut eingestellt?

Erneut: Gegentor nach Eckball.

Erneut: Planloses Anrennen mit Verlassen auf Zufall und individuelle Klasse (Bella, Brandt, Hakan).

Erneut: Haarsträubendes Defensivverhalten bei Kontern des Gegners.

Erneut: Viele Fehlpässe im MF.

Erneut: Völlig in der Luft hängender Chicharito, keiner weiß, wie er den anspielen soll.

Erneut: Beinahe den 2:2 Ausgleichstreffer gefangen nach 2:0 Führung.

Erneut: Nicht überlegt heraus gespielte Tore, sondern Schiri-Geschenke (1:0 klares Foul von Toprak vor dem Tor, 2:0 - never ever ein strafbares Handspiel). Bis dahin hatten wir NULL Chancen erspielt.

Wo ist die Euphorie der Vorbereitung hin? Wo ist "der Schritt nach vorn"?

----
Ich habe genau 10 Minuten vom Spiel M05 gegen die Ziegen gesehen. Jeder Angriff der Mainzer ist planvoller und druckvoller als bei uns gewesen. Ja, ich weiß, wir haben gewonnen. Darüber freue ich mich auch. Aber ich würde mich auch gerne mal wieder über ein paar planvoll gute Spielansätze freuen. Und Schmidt hat ordentliches Spielermaterial - und schafft es nicht, da alles abrufen zu lassen, was möglich ist.

Er ist immer noch da. Eigentlich wollte ich nächste Woche wieder mal die Reise antreten ins Stadion. Der Auftritt heute hält mich ab. Und wenn ich heute die vielen leeren Plätze gesehen habe, bin ich nicht allein.

Ach ...

Am Ende fahr ich doch wieder ...
:LEV2


Ohne Schmidt hätten wir ne Chance ...


Sorry, aber das ist einfach lächerlich. 16:7 Torschüsse, eine Passquote von 81 %, eine Laufleistung von 112,63 km und vor allen Dingen 3 Tore von uns und du willst uns hier im Grunde nur erzählen, dass der Rasen zu grün, die Fans zu leise und das Bier nicht kalt genug war. Und daran ist nur der Trainer schuld.

Meine Fresse, was für ein Schwachsinn!
Nun bin ich aber auf KlausBuchmann wirklich gespannt. Genau die Punkte 1 - bis 6 "Erneut" haben wir gestern wieder bewundern dürfen. Freue mich auf die statistische Widerlegung dieser Punkte :bayerapplaus .
W11 - 4. Liga 2017/18
Casteels, Grün - Bender, S., Oczipka, Jedvaj, Behounek, Regäsel - Grifo, Ntep, Kohr, Maxim, Tolisso, Pulisic - Hazard, Poulsen, Lewandowski, Kurt


3. Februar 2017, 21.44 Uhr, User "Nordisch": Highlight des Abends: Die Mango, die ich gerade gegessen habe."

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

8 626

Sonntag, 29. Januar 2017, 13:22

Da bin ich schon. :D

Mir geht es in erster Linie darum, nicht dem Trainer für jeden Mist verantworlich zu machen, nur weil man ihn, seine Spielphilosophie etc. nicht mag. Auch geht es mir gegen den Strich, reflexartig nach einem neuen Trainer zu schreien, wenn es mal nicht so läuft.

Ich gehe jetzt seit über 20 Jahren zum Bayer. Aber gestern habe ich ziemlich frustriert und enttäuscht das Stadion verlassen.

Wenn Favre übernehmen würde, hätte ich nichts dagegen.

8 627

Sonntag, 29. Januar 2017, 13:22


Und warum geigen die hochbezahlten Hakan und Co. das Ding in der 90. als kurze Ecke? Weil sie es nicht besser wissen. Es gibt keinen Plan. Wir wechseln Kies ein und spielen kurze Ecke - da feuer ich den Trainer


Affe. Das machen die Hochbezahlten schon noch ganz alleine. Deswegen sind die ja Hochbezahlt, sonst könnte man ja auch Spieler aus der Bezirksliga verpflichten. Verloren hätten die gestern auch und die sind auch noch billiger...
Höhöhö ... und schnell mal die Beleidigung bei :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus . Aber es ist auch nicht leicht zu verstehen, dass jeder andere Trainer aus dem vorhandenen Spielermaterial eine funktionierende Mannschaft machen könnte. Da hab ich schon Verständnis für, wenn du das nicht verstehst. Wir stehen super da.

Fakt ist: Diese Mannschaft DARF nach einem 2:0 nicht mehr verlieren, nicht mit dem Personal, dass da rumläuft. Wie viele solcher Spielverläufe hast du in den Sch.idtschen Jahren hier gesehen? Stimmt: Eine Menge. Und welche Verbesserungen beobachtest du? ... Ich: Keine.

Und vor einer Woche sah es doch nicht anders aus. Aber egal, was dir für die Sichtweise auf das gestrige Spiel und die Zustände um unsere Mannschaft so dermaßen hilft, es muss gut sein.

Schönen Sonntag dir.
W11 - 4. Liga 2017/18
Casteels, Grün - Bender, S., Oczipka, Jedvaj, Behounek, Regäsel - Grifo, Ntep, Kohr, Maxim, Tolisso, Pulisic - Hazard, Poulsen, Lewandowski, Kurt


3. Februar 2017, 21.44 Uhr, User "Nordisch": Highlight des Abends: Die Mango, die ich gerade gegessen habe."

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

8 628

Sonntag, 29. Januar 2017, 13:28

Da bin ich schon. :D

Mir geht es in erster Linie darum, nicht dem Trainer für jeden Mist verantworlich zu machen, nur weil man ihn, seine Spielphilosophie etc. nicht mag. Auch geht es mir gegen den Strich, reflexartig nach einem neuen Trainer zu schreien, wenn es mal nicht so läuft.

Ich gehe jetzt seit über 20 Jahren zum Bayer. Aber gestern habe ich ziemlich frustriert und enttäuscht das Stadion verlassen.

Wenn Favre übernehmen würde, hätte ich nichts dagegen.

:LEV6 Heute bin ich richtig bei dir. Die Spielphilosophie ist ja auch in Ordnung. Aber was setzen wir aus dieser Philosophie (es ist die Hoffenheimer, Leipziger ...) um? Was hat Herr Sch.idt denn in den Jahren seiner Zeit hier hingekriegt an Verbesserung in der Spielanlage? Eine Phase am Ende der letzten Saison (Bayern war Meister, als wir gegen sie spielten usw....) Er bekommt, was er will. Aber seit über 20 Jahren gab es 2 absolute Tiefpunkte: Dutt und jetzt Sch.idt.


Es ist die Enttäuschung, dass jemand aus dieser Mannschaft nicht in der Lage ist, etwas zu machen. Die Jungs sind völlig verunsichert. Wie schrieb gestern einer so schön: Ein 8er und ein 10er auf der 6, so spiel ich Fifa...

Gerade läuft auf s1 die Wiederholung des 2:3 - was wir verteidigen, ist schlimm, schlimm, schlimm. Und das geht seit Monaten so.

Schönen Sonntag dir!
W11 - 4. Liga 2017/18
Casteels, Grün - Bender, S., Oczipka, Jedvaj, Behounek, Regäsel - Grifo, Ntep, Kohr, Maxim, Tolisso, Pulisic - Hazard, Poulsen, Lewandowski, Kurt


3. Februar 2017, 21.44 Uhr, User "Nordisch": Highlight des Abends: Die Mango, die ich gerade gegessen habe."

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

8 629

Sonntag, 29. Januar 2017, 13:28

Unfassbar. Ich bin so blöd und lasse mich überreden noch mal ins Stadion zu gehen. Letzte Woche schon spielerisch arm und (dennoch verdient) gewonnen. Das gestern war der nächste Tiefpunkt der letzten 3 Jahre. Kein Konzept, gar nichts. Santander hat alles gesagt. Aber was will man erwarten wenn man Hakan oder Brandt regelmäßig als Stürmer aufstellt. Nichts. Ich erwarte nichts mehr. Ich gucke es mir nicht mehr an. Schmidt raus, bis dahin ist es mir echt wurst was da noch kommt.

Ich dachte er macht die Spieler besser?
Ich dachte unter ihm hätten wir sowas wie eine Moral. Nix da. 0-3 gg Gladbach ist doch okay..

30% der Punkte von Gladbach haben sie gegen uns geholt, das muss man erst mal Sacken lassen. Ich fang gar nicht erst von der Tabellensituation an. Abwehr? Fehlanzeige. Was machen die eigentlich im Trainingscamp?!

8 630

Sonntag, 29. Januar 2017, 13:35

Aber es ist auch nicht leicht zu verstehen, dass jeder andere Trainer aus dem vorhandenen Spielermaterial eine funktionierende Mannschaft machen könnte. Da hab ich schon Verständnis für, wenn du das nicht verstehst.


Ich glaube nicht, dass ein Frontzeck oder ein Skripnik das alles besser machen könnten. Du anscheinend ja.

Keinen schönen Sonntag dir. Hoffentlich fällt dir heute alles aus der Hand was du anfässt...

8 631

Sonntag, 29. Januar 2017, 13:46

Von außen betrachtet sieht es so aus, als lebe man im Vorstand mit einer konsequenten Wirklichkeitsverweigerung - und das eben ganz gut.

Der Sportdirektor muss den Trainer sportlich stärker in die Verantwortung nehmen - statt dessen wird mit einem Trainermanager am Image gearbeitet. Das ist vielleicht nur ein Teilaspekt, aber für mich sagt das sehr viel über die im Verein in der Führungsetage vorherrschende Mentalität aus.

Sollten die Jungs am Samstag beim HSV mal wieder verlieren, sehe ich nicht, wie man diesen Trainer retten will!
W11-1.Liga: Sommer - Abraham, Insus, Gerhardt, (Max) - Burke, Kramer, Darida, Goretzka, (Gbamin) - Hahn, Gomez, Uth
50% of the game is half-mental.

8 632

Sonntag, 29. Januar 2017, 14:09

Wir hätten durch das Festhalten an Schmidt Favre und Hecking (sollte der Gladbach wieder in die Spur bringen) durch die Finger gehen lassen. Wäre das bitter, wenn er am Ende nicht die Kurve kriegt, wovon ich ausgehe :wacko:

8 633

Sonntag, 29. Januar 2017, 14:23

Von außen betrachtet sieht es so aus, als lebe man im Vorstand mit einer konsequenten Wirklichkeitsverweigerung...


Die können auch 1+1 zusammenzählen. Spätestens bei 3 geht's dem Übungsleiter an die Wäsche.

8 634

Sonntag, 29. Januar 2017, 15:16

Die gestrige Niederlage war sicher unnötig und ärgerlich.
Dies allein am Trainer festzumachen halte ich jedoch für falsch. Was war mit Brandt (verliert jedes Dribbling, stolpert übern Ball usw... spielt leider keine einfachen Pässe), Aranguiz (Totalausfall) und Jedvaj???
Die Einstellung in der II.Halbzeit fehlte, dieses Problem haben wir immer wieder mal und seit vielen Jahren. Da hat bisher auch nie ein Trainerwechsel was gebracht. :LEV16

8 635

Sonntag, 29. Januar 2017, 15:40



Hoffentlich fällt dir heute alles aus der Hand was du anfässt...


:LEV14 :LEV5 Das passiert mir ständig. Hast Du mich etwa auch verflucht?
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

8 636

Sonntag, 29. Januar 2017, 15:58



Hoffentlich fällt dir heute alles aus der Hand was du anfässt...


:LEV14 :LEV5 Das passiert mir ständig. Hast Du mich etwa auch verflucht?
Hab seit 13.35 den kompletten Boden in der Wohnung mit Matten ausgelegt, liege im Bett und lass mich bedienen. Was soll passieren? Das war ein ziemlich lascher Fluch von der bösen Fee. Im übrigen heißt es glaube ich "anfasst", von daher dürfte der Fluch wegen schlechter Grammatikbeherrschung unwirksam sein. Aber man kann auch nicht alles haben. :bayerapplaus Tucho, du wurdest nicht verflucht. Höchstens verflücht. :D
W11 - 4. Liga 2017/18
Casteels, Grün - Bender, S., Oczipka, Jedvaj, Behounek, Regäsel - Grifo, Ntep, Kohr, Maxim, Tolisso, Pulisic - Hazard, Poulsen, Lewandowski, Kurt


3. Februar 2017, 21.44 Uhr, User "Nordisch": Highlight des Abends: Die Mango, die ich gerade gegessen habe."

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

8 637

Sonntag, 29. Januar 2017, 16:01

Schau du lieber mal auf deinen Inhalt.

8 638

Sonntag, 29. Januar 2017, 16:05

Zurück zum Thema: Sch.idt raus!
W11 - 4. Liga 2017/18
Casteels, Grün - Bender, S., Oczipka, Jedvaj, Behounek, Regäsel - Grifo, Ntep, Kohr, Maxim, Tolisso, Pulisic - Hazard, Poulsen, Lewandowski, Kurt


3. Februar 2017, 21.44 Uhr, User "Nordisch": Highlight des Abends: Die Mango, die ich gerade gegessen habe."

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

8 639

Sonntag, 29. Januar 2017, 16:07

Und? Gehts dir jetzt besser?

8 640

Sonntag, 29. Januar 2017, 16:08



Wie viele solcher Spielverläufe hast du in den Sch.idtschen Jahren hier gesehen? Stimmt: Eine Menge.


Nein, die Spielverläufe waren doch eher:

2:0. 2:3. 4:3. 4:5. 6:6.

Dass nach dem dritten Gegentor gestern so gar nichts mehr kam - das war die große Enttäuschung.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)