Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

881

Sonntag, 27. November 2011, 15:48

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Er hatte in Mainz und auch in der NM wohl mehr Platz sich zu bewegen.


Wow. Das ist eine neue Meisterleistung optimistischer Sichtweise: Die Plätze, auf denen der Bayer spielt, sind kleiner. :LEV14
W11 - 4. Liga 2017/18
Casteels, Grün - Bender, S., Oczipka, Jedvaj, Behounek, Regäsel - Grifo, Ntep, Kohr, Maxim, Tolisso, Pulisic - Hazard, Poulsen, Lewandowski, Kurt


3. Februar 2017, 21.44 Uhr, User "Nordisch": Highlight des Abends: Die Mango, die ich gerade gegessen habe."

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

882

Sonntag, 27. November 2011, 16:06

Hab mir bis jetzt einiges mehr erhofft von ihm...

Da MUSS endlich mehr kommen.
Stimmt. Stimmt. Stimmt. ABER:

Guck dir mal seine Interview-Fetzen bei Sport1 an. Er redet immer wieder davon, dass es zu wenig Ideen gibt. Im Umkehrschluss: Er fühlt sich im taktischen (Nicht-)Konzept des Robin Dutt eingeengt. Kann ich mir nicht anders erklären. Er ist ein Wahnsinns-Emotion-Fußballer, der unglaublich viel Kreativität mitbringt. Wenn er darf. Darf er? Oder muss er erstmal seine "Aufgaben" erfüllen? Und das Gefühl hab ich nicht nur bei ihm (Ich weiß, Gefühle sind keine Fakten, aber die Nicht-Idee zieht sich seit 8 Wochen durch die Schürrle-Interviews.



Cool bleiben. Er muss sich einleben. Er hat hier nicht den (Konter-) Platz, wie in Mainz oder NM. Kann sein dass man dann Ideen braucht, wenn man gegen eine dichte Abwehr anspielt und seine Schnelligkeit nicht so oft mangels Platz ausspielen kann.
Er muss lernen, auch damit klarzukommen. Hat aus meiner Sicht eher nichts mit dem Trainer zu tun
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

883

Montag, 28. November 2011, 20:02

Mal ne Frage am Rande. Er regt sich tierisch auf, dass wir direkt das 3:3 bekommen haben. Aber, wenn mich nicht alles täuscht, entstand das Tor doch über seine Seite, Kobiaschwilli war doch sein Gegenspieler in dem Fall oder nicht?!

884

Montag, 28. November 2011, 20:09

Mal ne Frage am Rande. Er regt sich tierisch auf, dass wir direkt das 3:3 bekommen haben. Aber, wenn mich nicht alles täuscht, entstand das Tor doch über seine Seite, Kobiaschwilli war doch sein Gegenspieler in dem Fall oder nicht?!

Hab mir die Szene gerade nochmal angeguckt und du hast recht, es ist Schürrle der die Situation verpennt und nicht bei Kobiaschwilli ist.

885

Montag, 28. November 2011, 20:14

Das hatte ich auch so in Erinnerung und finde es gelinde gesagt "sehr unglücklich" dann derart den Bagger aufzureißen!

886

Montag, 28. November 2011, 21:16

Er hatte in Mainz und auch in der NM wohl mehr Platz sich zu bewegen.


Wow. Das ist eine neue Meisterleistung optimistischer Sichtweise: Die Plätze, auf denen der Bayer spielt, sind kleiner. :LEV14



Meisterleistung im Denksport.

Platz für Konter.

Mainz steht hinten drin und Schürrle konnte kontern. Bayer steht vorne drin mit ungefähr 20 Spielern in des Gegners Hälfte. Wo ist da Platz?
Einen auf die eigene Mannschaft meckernden Rüdiger Vollborn werden wir also im Fanblock nicht erleben? VOLLBORN: Nein! So etwas mache ich nicht!
Pyro--NEIN DANKE !! ANFEUERN statt ABFEUERN !!

887

Montag, 28. November 2011, 22:13

Er hatte in Mainz und auch in der NM wohl mehr Platz sich zu bewegen.


Wow. Das ist eine neue Meisterleistung optimistischer Sichtweise: Die Plätze, auf denen der Bayer spielt, sind kleiner. :LEV14



Meisterleistung im Denksport.

Platz für Konter.

Mainz steht hinten drin und Schürrle konnte kontern. Bayer steht vorne drin mit ungefähr 20 Spielern in des Gegners Hälfte. Wo ist da Platz?
Mainz tut und hat sicherlich alles getan, nur nicht hinten drin gestanden. Die haben auch letzte Saison hoch verteidigt. Nur war das (Umschalt-)Spiel nach vorne irgendwie dynamischer als es in dieser Saison bei uns der Fall ist.
I got an 0 and i'm not afraid to let it go - if you can beat me, beat me! Keith Thurman

888

Montag, 28. November 2011, 22:14

Ich werde das Gefühl nicht los, der fühlt sich hier momentan alles andere als wohl ..
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!
Du hast uns schon so viel gegeben, darum sind wir so gerne hier...wir schwenken unsere Fahnen, in jedem Stadion...wir schwenken sie für Bayer 04!!

889

Montag, 28. November 2011, 22:17

Finde den Kicker-Artikel erbärmlich. Das ist locker auf Bild-Niveau. Da wird mit der Überschrift suggeriert, dass Schürrle öffentlich wegen dem freien Tag gegen den Trainer gestänkert hätte. Auch im Artikel wird das kaum auseinander gezogen.
Da will jemand entweder Leser haschen oder gezielt Unruhe verbreiten - oder beides. Würde mich beim Herrn Luem auch nicht wundern.
w11-Liga 3
mit dem Beat im Rücken kann ich kein schlechter Mensch sein...

890

Montag, 28. November 2011, 22:22

er muss sein Spiel umstellen. Die Aussagen von ihm stimmen mich nicht gerade positiv. Komischer Typ mit viel Talent :LEV16 :levz1

891

Dienstag, 29. November 2011, 09:19

Dutt sollte ihm am Freitag mal eine Pause geben, Castro hat mir gut gefallen. André muss sich glaube ich erstmal wieder etwas sammeln um dann wieder anzugreifen

892

Freitag, 2. Dezember 2011, 22:35

Findet einfach nicht in die Nationalmannschafts-Form....heute sein bisher schwächstes Spiel... :LEV16
Duschlampen haben nur eine Windung und leuchten sehr schwach!!!

893

Samstag, 3. Dezember 2011, 00:29

Findet einfach nicht in die Nationalmannschafts-Form....heute sein bisher schwächstes Spiel... :LEV16
Mein erster Gedanke dazu: " Was labert der denn wieder für nen Schmarn?". Hab dann aber erstmal nicht geantwortet, da ich das Spiel von ihm jetzt natürlich nicht überragend fand, aber dennoch mindestens solide.

Sportal gibt ihm die Note 2,5:
Schürrle, A. : 2,5
Fast jeder Angriff der Bayer-Elf lief über Andre Schürrle. Bereitete das 1:0 mit einem tollen Freistoß vor. Hatte etwas Pech bei seiner großen Chance gegen Starke (55.), hätte aber auch mit mehr Übersicht agieren können. Gegen Compper und Williams hätte er einen Elfmeter herausholen können (26.).


Ich weiß, Sportal ist nicht so anerkannt wie z.B. die kicker-Noten; aber dennoch haben die doch eine gewisse Annäherung an der wirklichen Leistung.

Also ich fand ihn heute okay, würde ihm die Note 3 geben - aber sein schlechtestes Spiel bisher? niemals .... :levz1
I got an 0 and i'm not afraid to let it go - if you can beat me, beat me! Keith Thurman

894

Samstag, 3. Dezember 2011, 00:32

weil er auch auf rechts mal sowas von verschenkt ist und einfach nicht seine stärken ausspielen kann und das sieht jeder blinder.. genau wie sein gegenüber, die beiden aussen bringen uns rein gar nichts zur zeit

895

Samstag, 3. Dezember 2011, 00:46

Er versucht viel und hatte auch einige gute Szenen. Leider wird er bei uns zu selten und oft falsch eingesetzt. Hoffentlich lernen die anderen Spieler bald mal, die richtigen Pässe auf ihn zu spielen. Dann wird er explodieren!

896

Samstag, 3. Dezember 2011, 00:50

Ganz schwach würde ihm höchstens eine 4,5 geben. Genauj, wie Sam viel zu eigensinnig und verdribbelt sich zu oft. Er muss sich schneller vom Ball trennen und läuft dahin, wo die meissten Gegner sich aufhalten und verliert unnötig oft den Ball.
Kicker Manager Pro
2010 Vizeweltmeister
2010/2011 Qualifiziert für erste Liga
2011/2012 Deutscher Meister
2012/2013 Deutscher Meister
2013/2014 Abstieg in Liga 2
2014/2015 Ziel Aufstieg

897

Samstag, 3. Dezember 2011, 01:55

Was ist bei Andre nur los? Ich verstehe nicht, wie ein Spieler, der in Mainz derartig überzeugt hat, bei uns total untergeht. Das kann auch nicht nur an dem bei uns angeblich nicht vorhandenen Platz liegen, was ich ohnehin für ein fragliches Argument halte, vielmehr wirkt er in vielen Spielsituationen eher wie ein Fremdkörper in der Mannschaft, was natürlich sehr zu bedauern ist. Ich hoffe stark, dass sich daran in der Rückrunde etwas ändern wird.
„Im Kölner Stadion ist immer so eine super Stimmung, da stört eigentlich nur die Mannschaft.“ - Udo Lattek

898

Samstag, 3. Dezember 2011, 02:02

naja, total untergehen ist auch ein bisschen übertrieben. heute hätte er auch einen klaren elfer bekommen müssen und war auch bemüht etwas für die offensive zu tuen, hat aber leider auch eine gute torchance ausgelassen. und gegen valencia hat er auch den wichtigen ausgleich gemacht.

899

Samstag, 3. Dezember 2011, 02:05

War drastisch formuliert ja, weil ich persönlich halt sehr enttäuscht darüber bin, nicht einmal über ihn, sondern über die Situation ansich. Den Elfmeter hätten wir bekommen sollen, stimmt. So wie ich das in der Zeitlupe sah, haben ihn sogar beide Hoffenheimer erwischt.
„Im Kölner Stadion ist immer so eine super Stimmung, da stört eigentlich nur die Mannschaft.“ - Udo Lattek

900

Samstag, 3. Dezember 2011, 02:08

Man merk ihm an, dass er auf der für sich falschen Seite ranmuss. Versucht zwar hier und da mal 'ne Flanke zu bringen, strahlt aber so viel weniger Torgefahr aus. Derzeit muss er seinen Spielstil zum Wohle des Kollektives umstellen. Sam kommt auf der linken Seite nämlich besser zurecht als Schürrle auf rechs. Auch wenn ich heute wieder wahnsinnig über den Sidney aufgeregt habe.
Bei Bayer ist es teilweise wie im Schlaraffenland für die Spieler. Es ist toll, für jeden hier zu spielen, aber man muss wissen, dass man was abliefern und gewinnen muss!

- Michael Ballack im November 2011 -