Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

2 941

Sonntag, 8. Oktober 2017, 18:13

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Die Giants haben 83:75 gegen Gießen gewonnen und die stärksten Werfer waren Bruce Beckford (21 Punkte) und Michi Kuczmann (16 Punkte)...! :LEV18
Fanclub VGS'91/81.Minute

2 942

Montag, 9. Oktober 2017, 08:24

Das war, von einer Schwächepreiode abgesehen, eine couragierte Leistung.
Man hat gemerkt,dass wenn das tempo hoch gehalten wurde,d ass Giessen nicht mithalten konnte. Jack unter dem eigenen Korb war wahnsinnig stark, beckford in der offensive auch sehr gut. Die Akklimatisierung scheint zu stimmen.
Wenn die Schwächeperioden kürzen würden..........
Aber auch für den teamgeist eine gute Reaktion nach dem Rhöndorf Spiel.
Leganovskas wünsche ich gute Besserung und schnelle genesung!
Es gibt im Leben 2 Dinge,die man sich nicht aussuchen kann: Seine Eltern und seinen Verein!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

2 943

Montag, 16. Oktober 2017, 16:30

In der Fremde ohne Glück

Die BAYER GIANTS Leverkusen bleiben auch nach dem vierten Spieltag in der ProB 2017/18 ohne Auswärtserfolg. Das Team von Trainer Achim Kuczmann unterlag dem BBC Coburg mit 89:92 und musste die im Anschluss 450 Kilometer lange Heimreise ohne Punkte im Gepäck antreten.

<<< Bayer Giants Leverkusen Homepage >>>


Bayer Giants leisten sich ein paar Fehler zu viel

Die von Achim Kuczmann trainierten ProB-Basketballer verlieren beim BBC Coburg mit 89:92. Nach desaströsem Start war zwischendurch gar ein souveräner Sieg drin, doch dann verloren die Gäste den Faden.

<<< RP-Online >>>
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

2 944

Freitag, 20. Oktober 2017, 09:21

Die Serie soll halten

Am Sonntag, den 22.10.2017 um 16:00 Uhr, geht es für die BAYER GIANTS Leverkusen in der ProB weiter. Die Mannschaft um Teamkapitän Götz Twiehoff will auch das dritte Heimspiel der Saison für sich entscheiden.
Mit den Dresden Titans bekommen es die Farbenstädter mit einem letztjährigen ProA-Ligisten zutun.

<<< Giants Homepage >>>
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

2 945

Freitag, 20. Oktober 2017, 09:25

Moin,..ich bin sehr gespannt,und habe nach dem letzten heimspiel nicht mit dem Rückschlag in Coburg gerechnet (wenn auch knapp)
Aber aufgrund dessen ist es fast schon Pflicht das die Heimserie hält. Allerdings in erster Linie für den Kopf ist das Pflicht.
Aktuell ein kleines Wundertüten gefühl!
Es gibt im Leben 2 Dinge,die man sich nicht aussuchen kann: Seine Eltern und seinen Verein!

2 946

Montag, 23. Oktober 2017, 10:55

Ich bin immernoch unentschlossen,was ich zum Spiel von gestern sagen soll.
Es sah doch eigentlich gut aus, es war - für mich - das ansehnlichste Heimspiel. Dresden hat unglaublich viele Dreier genommen,durften sie aber auch zu oft. Wir hatten eine menge Wurfpech. Dafür istd as mit den Def.Rebounds bei uns echt ziemlich gut. Heckel hatte einen guten Tag, auch Nick hat mir gut gefallen.
Aber sie bringen es nicht durch.
Dresden war definitiv besser als der Tabellenplatz sagte, Bennett war echt ne Granate, erst als Bayer ihn in den Griff bekam, gingen wir in Führung,...aber dann war da diese Nummer 5 ( name ist mir entfallen)
Ärgerlich, und die Tendenz ist eher nicht gut!
Es gibt im Leben 2 Dinge,die man sich nicht aussuchen kann: Seine Eltern und seinen Verein!

2 947

Freitag, 3. November 2017, 13:57

"Englische Woche" endet beim Tabellenführer

Wenn Achim Kuczmann in diesen Tagen zum Training in die Ostermann-Arena kommt, dann kann er sich ein Lächeln nicht verkneifen. Nach den beiden wichtigen Erfolgen über die Iserlohn Kangaroos (79:71) und dem FC Bayern Basketball II (67:59) ist die Stimmung an der Bismarckstraße besonders gut.

<<< hier weiter! >>>


Giants legen früh den Grundstein zum Sieg

Das Team von Trainer Achim Kuczmann bestätigt beim 67:59-Erfolg gegen den FC Bayern München II seine gute Form. Morgen muss der Zweitligist aus Leverkusen zum Tabellenführer der ProB nach Elchingen.

<<< rp-online.de >>>
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

2 948

Dienstag, 14. November 2017, 14:43

Wichtiger Sieg in Würzburg

Die BAYER GIANTS Leverkusen konnten am 9. Spieltag der Saison 2017/18 ihren zweiten Erfolg in der Fremde feiern: Das Team um Mannschaftskapitän Götz Twiehoff gewann bei der TG s.Oliver Würzburg mit 82:74 (35:37).

Im TGW-Sportzentrum Feggrube erwartete den Rekordmeister eine schwere Aufgabe. Zwar standen die Würzburger vor der Partie mit einem Sieg aus acht Spielen auf dem vorletzten Tabellenplatz im Süden, jedoch waren die GIANTS gewarnt, denn in der Vorwoche unterlag die TG den Dresden Titans nur knapp mit 55:61. Die Schützlinge von Trainer Liam Flynn gingen trotz der schlechten Tabellenposition hochmotiviert in die Begegnung.

<<< hier weiter >>>
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund

2 949

Mittwoch, 15. November 2017, 09:18

Ein sehr wichtiger Sieg für die Bayer Giants,...zumal man sehen kann,das sie trotz Sieg kaum von der Stelle kommen. Die Liga ist (mit Ausnahme Elchingen) total auf Augenhöhe, da bedarf es sich über Siege Selbstvertrauen zu holen, den Rhytmus zu finden um dann in den Play Offs, auf Automatik zu schalten.
Sehr wesentlich ist,das Donovan Jack sich ( bitte) nicht verletzt.
Seine Reboundstärke und Blocks uter der eigenen Reuse sind elemantar und machen den Unterschied!
Es gibt im Leben 2 Dinge,die man sich nicht aussuchen kann: Seine Eltern und seinen Verein!