Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

2 921

Freitag, 20. Oktober 2017, 10:50

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Jeremy Lin von den Nets ist auch schon für den Rest der Saison raus.

Dürfte die Cavaliers freuen, besitzen Sie doch den 1-Rounder der Nets in 2018 nach dem IT-Kyrie Trade...

2 922

Samstag, 21. Oktober 2017, 08:17

Im zweien Saisonspiel schrammt der Rookie Ball nur knapp an einem Triple Double vorbei. Nicht schlecht! Fairerweise muss man aber sagen, dass Phoenix auch nicht wirklich mit einer furchterregenden Defense aufwartete und den Lakers 132 Punkte (!) gestattete. Wohlgemerkt, den Lakers!
Double-Derby-Sieger: 1951/52, 1954/55, 2005/06, 2008/09
Triple-Derby-Sieger: 2001/02

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

2 923

Montag, 30. Oktober 2017, 12:04

Es ist der Saisonauftakt der Überraschungsteams. Während Golden State (4:3) und vor allem Cleveland (3:4) noch wenig bis gar nichts auf die Kette bekommen, führen Detroit, Boston, Orlando, Memphis und die LA Clippers die Conferences an. Natürlich hat das noch nicht viel zu bedeuten, aber es mach die Regular Season schon mal deutlich interessanter.
W11 Liga 1

2 924

Mittwoch, 15. November 2017, 10:29

Dirk denkt an Saison 21. So gerne ich ihn auch sehe, wenn die Saison so katastrophal weiter läuft, wäre es in meinen Augen Zeit nach der 20. einen Haken dran zu machen. Zuviele ehemalige Superstars haben den Absprung einfach nicht gefunden in der Vergangenheit.
Make Leverkusen great again!

2 925

Mittwoch, 15. November 2017, 11:10

Dirk denkt an Saison 21. So gerne ich ihn auch sehe, wenn die Saison so katastrophal weiter läuft, wäre es in meinen Augen Zeit nach der 20. einen Haken dran zu machen. Zuviele ehemalige Superstars haben den Absprung einfach nicht gefunden in der Vergangenheit.
Ihm fehlen noch knappe 1000 Punkte auf Wilt Chamberlain und knappe 1800 auf MJ in der All-Time-Scorerliste, vielleicht schielt er ja darauf?!

Wenn er noch Bock hat, soll er halt weiterzocken. Würde mir nur wünschen, dass er endlich von der Bank käme.
So könnte er ggf. noch als Scoring Option gegen die Second-Units genutzt werden und halt auch einfach durch Anwesenheit den jungen Spielern (die Dallas dann hoffentlich mal irgendwann per Draft o. Trade verpflichtet) helfen.

Die Saison 17/18 sollte man versuchen, so schlecht wie möglich zu beenden, ganz ehrlich.
Für die Playoffs wird es niemals reichen und es bringt ja auch nix, dann krampfhaft 25 Siege oder sowas abgreifen zu wollen.
So bekommt man einen hohen Pick (Doncic, Bagley, Porter) und zieht im besten Falle einen neuen zukünftigen Franchise Player.

Ansonsten muss man halt mal die ganzen Leichen im Kader los werden. JJ Barea, Devin Harris....sicher verdiente Leute, aber die Zeit ist halt leider vorbei. Matthews, Powell, McRoberts sind auch überflüssig, aber gerade ersterer hat halt nen Scheiss Vertrag.
Im Sommer müsste man eigentlich relativ viel Cap haben, die Frage ist halt nur warum gerade jetzt ein FA kommen sollte, wo Dallas auch schon in guten Zeiten keine abbekommen hat.

2 926

Mittwoch, 15. November 2017, 14:38

Ich frage mich seit Jahren, was die in Dallas da eigentlich vorhaben. Das ist nichts Halbes und nichts Ganzes. Völlig konfuse Kaderzusammenstellungen und ein ebenso überforderter Trainer. Wieso der noch nicht diskutiert wird, verstehe ich auch nicht.

Tanking ist und bleibt Mist. Da hoffe ich, dass sie sich nicht darauf einlassen. Das wäre Verarsche der eigenen Fans.
W11 Liga 1

2 927

Mittwoch, 15. November 2017, 16:15

Du beantwortest dir die Frage doch quasi selber. Dallas hat nach dem Titelgewinn verpasst, einen Umbruch einzuleiten. So leid es mir tut, aber wegen Nowitzki und Cuban ist Dallas momentan die schlechteste Franchise der NBA. Weil sich beide weigern zu Tanken, um eine bessere Zukunfts willen.

Auch das Dirk weiterhin in der Starting-Five ist. Wieso nicht wie bei Wade als erste Scoring-Option der Second Unit ?

Nein, die hauen weiter dicke Veträge für absoluten Durchschnitt (Noel, Matthews, Barnes) raus um irgendwie eine Chance auf die Playoffs zu haben. Einfach weil die nicht verstehen wollen, das kein dicker Fisch freiwillig nach Dallas geht.

Da läuft es sogar bei den Chaos Klubs in New York und Sacramento besser.

Und bei den Sixers sieht man, was Tanken bringen kann. Auch wenn es lange gedauert hat.
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!
Du hast uns schon so viel gegeben, darum sind wir so gerne hier...wir schwenken unsere Fahnen, in jedem Stadion...wir schwenken sie für Bayer 04!!

2 928

Freitag, 24. November 2017, 20:35

Laut ESPN und Woj überlegt Derick Rose seine Karriere aufgrund von immer wiederkommenden Verletzungen zu beenden :LEV15


Ich persönlich hoffe nicht , das es passiert . Ist in meinen Augen immernoch ein genialer Spieler (wenn er denn fit ist ) . Zwar nicht zu vergleichen mit früher , aber dennoch .


http://m.spox.com/de/sport/ussport/nba/r…ers-trades.html
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!
Du hast uns schon so viel gegeben, darum sind wir so gerne hier...wir schwenken unsere Fahnen, in jedem Stadion...wir schwenken sie für Bayer 04!!

2 929

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 10:22

Geiles Spiel beim deutschen Aufeinandertreffen in Boston. Kleber dürfte es in die Highlights der Woche geschafft haben, rupft erst Horford und dann Theis im selben Angriff :bayerapplaus Letzterer entwickelt sich langsam zum Birdman 2.0 in Boston. Tolle Entwicklung der Deutschen bisher, auch wenn wir wohl leider nur Theis in den Play-Offs sehen werden, aber mit Kyrie in dieser Form sind m.E. auch die Finals drin.
Make Leverkusen great again!

2 930

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 14:30

Das hat schon was, mit Kleber und Nowitzki in der Startaufstellung. Zipser kommt bei Chicago auch noch regelmäßig zum Einsatz und Schröder sowieso. Einzig Hartenstein kommt im Houston nicht zum Zug, aber das war auch nicht zu erwarten.
W11 Liga 1

2 931

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 15:02

Hartenstein spielt meines Wissens nach in der G-League und ist sogar so „unwichtig“ (klingt böser, als ich es meine), dass er kürzlich bei der WM-Quali der Nationalmannschaft mitgespielt hat, also dafür freigestellt wurde mitten in der Saison. Aber er ist natürlich auch noch sehr jung.

2 932

Montag, 11. Dezember 2017, 12:28

Der DBB hat mit der Schaffung der JBBL und NBBL viele Sachen richtig gemacht.
Das sich Jugendliche in jungen Alter auf nationalem Spitzenniveau messen können, ist unglaublich wichtig.
Die deutschen Minuten in der BBL steigen, in der ProA (2.Liga) müssen mindestens zwei Deutsche auf dem Feld stehen.

Ich glaube da werden noch einige Jungs in die NBA kommen: Isaac Bonga (Starter mit 18 in der BBL bei Frankfurt), Moritz Wagner (Topscorer in Michigan) oder Kostja Mushidi sind potenzielle 1st bzw. 2nd Round Picks
“Tradition macht keine Lampen an” - Reiner Calmund