Werbung
Werbung

You are not logged in.

  • Login

4,241

Monday, April 23rd 2012, 1:04pm

So Hallo erst mal,
hab mir das ganze treiben auf der Seite jetzt mal länger angeschaut und will jetzt auch mal meinen Senf dazu geben.

Diese Saison kann man ja jetzt ganz getrost als Übergangssaison bezeichnen.

An sich ist finde ich das Gerüst für die nächste Saison schon vorhanden, was jetzt zu tun ist, das bestehende Gerüst noch mit dem einen oder anderen Spieler stabiler zu machen.
Meine Zukunftsvorstellung wäre folgende:

Tor: Bernd Leno ist gesetzt und jeden € wert. Hier sollte, falls Giefer den Bayer verlässt noch ne Erfahrene Nummer Zwei geholt werden. Heinz Müller wäre eine Alternative

RV: Das ist meiner Meinung nach die grösste und wichtigste Baustelle. Bei Corluka muss man sehen was das Preis Leistungs Verhältnis hergibt, Leistung ist sicher 7 Mio € wert, jedoch wenn er bei nem Muskelfaserriss schon so lange ausfällt wie Bender bei nem Muskelbündellriss, muss man es gut überlegen. Van den Borre geistert hier ja ständig durch die Posts, jedoch kann ich zu dem Spieler nichts sagen. Aber keine Lösung ist Castro auf Rechts; wurde ja jetzt mehrmals ausführlich erklärt warum. Allein auf Da Costa zu setzen wäre auch nicht gerade Intelligent.

IV: Wollscheid kommt, dürfte gesetzt sein. Sein Partner sollte meiner Meinung nach Toprak sein und Friedrich und Schwaab als Back Up, sollte Friedrich gehen einen geeigneten Back Up. Toprak hat jetzt natürlich nicht ne Knaller Saison hingelegt, jedoch finde ich hat er hier mehrmals sein Potential gezeigt. Nur ist es für ihn auch nicht einfach gesehen, erstens war es die erste Saison in der er mal abgesehen von seiner Beckenprellung Verletzungsfrei geblieben ist. Dazu kommt das er ständig wechselnde Partner hatte; erst war es Reinartz, Dann Friedrich, dann Schwaab und jetzt wieder Friedrich. Also für seine erste Saison und das Geld plus sein Alter war diese Saison befriedigend und sicherlich mit Luft nach oben. Hier ist auch das DM nicht ausser acht zu lassen.

LV: Hier wird Kadlec gesetzt sein, auch wenn ich mir wünschen würde das evtl. ein Spieler geholt würden werde der ihm bisschen Dampf machen kann, was man von Oczipka ja nicht unbedingt erwarten kann.

DM: Bender ist klar gesetzt und enorm wichtig. Daneben würde ich Reinartz spielen lassen. Er hat zwar immer wieder seine Aussetzer aber mit Bender hat er sehr gut Harmoniert und gute Spieler abgeliefert. Hosogai sollte man zurück holen, da er meiner Meinung nach ne gute Alternative zu Reinartz bildet, vielleicht sogar mehr. Rolfes darf getrost abgegeben werden, auch wenn er hin und wieder ein gutes Spiel abliefert. Aber kein Spieler steht für mich so sehr als Paradebeispiel für die Komfortzone wie er. Seine Abgabe wäre ein sehr grosses ZEICHEN. Allein mir fehlt der Glaube das es für ihn einen Abnehmer geben wird mit dem er auch zufrieden ist.

ZM/OM: Bei Ortega wenn es geht, die Leihe verlängern ansonten würde ich ihn auch Kaufen. Renato muss man sehen, wenn er sein Potential ausschöpft ist er unverzichtbar, auf der anderen Seite ist er sehr verletzungsanfällig. Ausserdem ist bei ihm die Vertragskonstellation bzw. Transferrechte ja eher undurchsichtig, zumindest für uns Aussenstehende. Castro hat ja auch mehrfach gezeigt, wie wertvoll er hier sein kann.

LA/RA: Sam, Schürrle, Bellarabi passt. Schürrle muss man einach Zeit eingestehen, Der Kerl ist erst 21 neu bei einem Club bei dem verhältnismässig sehr viel Unruhe herrscht. Hier gilt das selbe wie bei Toprak, hat sein Potential hier, bei der NM, bei Mainz gezeigt und wird auch wieder dahin gelangen. Barnetta, muss man sehen, wenn er unbedingt wechseln will, muss natürlich ersatz her ansonsten würde ich mit ihm verlängern. Man kann natürlich auch noch Augusto hier dazu zählen, wobei er mir auf OM besser gefällt. Im Notfall kann auch Castro einspringen als RA.

ST: Kießling ist die Identifikationsfigur schlecht hin, steht für Kampf und Willen. Technisch natürlich sehr Limitiert. Derdiyok sollte man abgeben; ich denke der Junge braucht neue Reizpunkte die er hier beim Bayer wohl nichte mehr bekommt. Berbatov wäre natürlich ein Traum. Wenn es geht verpflichten, aber hier habe ich ein sehr gutes Gefühl. Dahinter Yesil, das passt.

Aufstellung würde dann so aussehen:

-----------------------Leno----------------

Corluka-----Wollscheid-----Toprak------Kadlec

------------Bender----------Reinartz----------------

Sam---------------Augusto----------Schürrle

------------------Berbatov-----------------

Bank: Schwaab, Kieß, Friedrich, Hosogai, Hegeler, Giefer?, Ortega, Yesil

Trainer: Hyppia Lewandowski finde ich jetzt nicht die schlechteste Lösung. Lewandowski weiss wir er die jungen Spieler anpacken muss ( sehr gut sein Statement zu Schürrle nach dem Hoffenheim Spiel ), zudem kann er am besten einordnen wer von den nachrückenden Jungen bereit ist den Schritt zu den Profis machen. Hyppia, ist die Respektperson überhaupt, er wird da zupacken können wo Lewandowski die Erfahrung und die Ausstrahlung fehlt.

Alles in allem finde ich nicht alles so schlimm, wie es dargestellt wird. Der Bayer hat mitunter die Talentiertesten Spieler die auf dem deutschen Markt zu haben sind, die aber Zeit benötigen. Wir Fans müssen uns das vielleicht mal immer wider vor Augen halten und den jungen Kerlen zeigen das wir hinter ihnen stehen, denn was Teilweise diese Saison auf den Rängen und in den Medien abging kann an keinem Jungen Spieler Spurlos vorbeigehen. Und wenn die Spieler vor den Pfiffen der eigenen Fans Angst haben und verunsichert sind, dann läuft da irgendwas falsch und stärkt die eigenen Spieler sicher nicht. Da ist natürlich auch die GF gefragt, indem man nä Saison vllt die Erwartungen etwas dämpft.

Bin gerne für Kritik und verbesserungen offen.....

4,242

Tuesday, April 24th 2012, 2:08pm

Also ich denke das dieses jahr die perfekte Zeit für einen Umbruch innerhalb der Mannschaft ist. Das wichtigste Glied sollte dabei aber der Trainer sein. Wir sollten erst einen Trainer vorstellen bevor wir im Kader mit einem Umbruch beginnen. Mein Wunsch wäre dies:

Trainer:
Ich denke das wir nach Labbadia und Dutt mittlerweile wissen sollten, das die Mannschaft nicht so gut mit Trainerlehrlingen umgehen kann. Deswegen würde ich es nicht begrüßen ein Tuchel oder Stanislawski hier als Trainer zu haben. Bei Sami wäre das ganze wohl etwas anders, vor ihm hat die Mannschaft großen Respekt als Persönlichkeit. Ich selber bin mir aber noch relativ unschlüssig inwiefern Hyypia und Lewandowski die Mannschaft taktisch einstellen können. Mein Wunsch wäre deswegen Hyypia neben einem erfahrenden Bundesligatrainer mit modernem Konzept als Duo. Kanidaten wären da Slomka, Rangnick, Hecking oder auch Andries Jonker. Dieser wäre für mich der absolute Wunschtrainer. Zusammen mit Sami wäre das für mich die Optimallösung. Jonker lässt modernen offensiv Fußball spielen, kennt sich in der Liga nun auch etwas aus. Wurde von einem großartigen Trainer Louis van Gaal ausgebildet, gegenüber ihm er sogar noch den Vorteil hat mit Menschen umgehen zu können. Sami als Co der die Mannschaft kennt und eine stabile Abwehr einstudieren kann. Das wäre für mich ein Traum.
Mit Mike Büskens hätte ich auch kein Problem, dann müsste allerdings die Mannschaft umgekrempelt werden. Büskens schätze ich als kompetenter und realistiger als Dutt ein und als sehr ehrlichen Arbeiter. Probleme wird er allerdings mit der Mannschaft bekommen.
Meine drei besten Lösungen wären:
Jonker/Hyypia
Slomka/Hyypia
Büskens/Hyypia

Torwart:
Leno bleibt klare Nummer 1. Dahinter sollte man sich mit Hildebrand oder Heinz Müller verstärken, da beide ablösefrei wären. Giefer für eine Millionen abgeben und Yelldell ebenfalls abgeben. Vollborn als Nummer drei. Dann passt das schon.
Kader 2012:
Leno, Müller (Hildebrand), Vollborn
Transfererlöse:
Giefer 1 Mil. Gehälter von Yelldell und Giefer sollten in etwa gemeinsam soviel wie die neue Nr zwei bilden. Adler Gehalt bleibt über.

Abwehr:
Mit Wollscheid kommt eines der größten Talente des deutschen Fußballs zu uns. Gemeinsam mit Toprak könnten wir in der Zukunft eine ähnlich starke IV haben wie der BVB. Dahinter Schwaab und Friedrich als Backup wäre ok, wenn man etwas weiter vorne angreifen möchte in Zukunft. Will man wirklich in den nächsten Jahren noch einen Titel holen, sollte man sich um Santana bemühen. Man wird wohl nie wieder so günstig einen Top Innenverteidiger bekommen. Wenn man Santana holt, kann man Friedrich abgeben.
Als Ausenverteidiger sollte man rechts unbedingt Corluka holen, wenn man nächstes Jahr die CL erreichen möchte. Auch wenn einige sagen, dass dieser am Samstag zu langsam war, er war gut 2 Monate verletzt und ist der einzige Rechtsverteidiger in den letzten Jahren der sowohl defensiv gute Arbeit verrichtet als auch offensiv mal eine genaue Flanke schlagen kann. Corluka hat allerdings ein Problem. Er ist zu verletzungsanfällig, deshalb würde ich van den Borre als Back up holen. Wir könnten nächstes Jahr um die 50 Pflichtspiele haben. Außerdem spielt Corluka noch eine EM vorher. Da brauchen wir zwei starke AV´s. Van den Borre ist außerdem ablösefrei. Sollte also kein Problem sein ihn zu verpflichten. Da Costa würde ich wohl ein Jahr verleihen in die zweite Liga.
Die beiden Linksverteidiger Kadlec und Oczipka würde ich noch ein Jahr so behalten, da sonst kein Geld mehr übrig wäre. Ich hoffe einfach das Kadlec bei einem guten Trainer wieder aufblüht.
Kader 2012:
Kadlec, Oczipka, Corluka, Van den Borre, Schwaab, Wollscheid, Toprak, Santana
Tranferlöse: Keine, denke Friedrich und Da Costa wären dann beide erstmal ablösefrei weg.
Transferausgaben: Corluka 5 Mil., Santana 3,5 Mil., Van den Borre 0 Mil. Santana und Van den Borre können von Adlers Gehalt verdienen.

Mittelfeld:
Ballack, Barnetta und Augusto abgeben. Rolfes wäre auch nicht schlecht, wird aber nicht passieren. Hegeler und Hosogai auf jedenfall zurück holen. Zussamen mit Bender und Reinartz hätte man dann vier Spieler für das DM, welche man auch dringend braucht. Dominik Kohr sollte man wie da Costa erstmal verleihen. Auf den Ausen sollte man Schürlle, Sam, Castro und Bellerabi behalten. Zusätzlich braucht man allerdings noch einen neuen. Ein Traum wäre Farfan oder Hoilett welche beide Ablösefrei wären. Allerdings sind diese für uns wohl aktuell nur schwer zu verpflichten. Ein weiterer erstklassiger Kanidat wäre Kuba vom BVB. Notfalls muss man halt den Vertrag von Barnetta nochmal um ein Jahr verlängern.
Im zentralen Mittelfeld sollte man auf Ortega bauen.Trotzdem sollte man versuchen die Leihe zu verlängern. Zusätzlich könnte dort auch ein Petric (ablösefrei) spielen wenn man 4-5-1 spielen will. Kiessling könnte ich mir dort auch vorstellen.
Kader 2012:
Bender (C), Hegeler, Hosogai, Reinartz, Castro, Schürlle, Bellerabi, Sam, Hoilett, Ortega, Petric
Transfererlöse: Augusto 10 Mil., Rolfes 5 Mil,
Transferausgaben: Ortega Leihe bzw. Kauf maximal 3 Mil. , Petric und Hoilett können von Barnetta und Augustos Gehältern bezahlt werden.

Sturm:
Kiessling halten! Derdiyok notfalls in die Wüste schicken. Will den hier nicht mehr sehen! Berbatov holen. Gehalt sollte von der BayerAG übernommen werden. Petric kann auch immer wieder als Stürmer agieren. Yesil ersteinmal verleihen. Wenn mann 4-4-2 spielen möchte gäbe es als vierten Stürmer noch einige interresante Kanidaten wie z.B: Rosenberg (ablösefrei), Petersen, De Bruyne (ablösefrei und riesen Talent).
Transferausgaben: Keine. Berbatov Gehalt übernimmt BayerAG. Rosenberg würde Gehalt von Derdiyok bekommen.
Transfereinnahmen: Derdiyok 8 Mil.

Aufstellung 2012:

Leno (Müller, Vollborn)

Corluka (Van den Borre) Santana (Toprak) Wollscheid (Schwaab) Kadlec(Oczipka)

Bender (Reinartz) Hosogai (Hegeler)

Hoilett (Castro, Bellerabi) Schürlle (Sam)

Petric (Ortega)

Berbatov (Kiessling, Rosenberg)

Trainer: Andries Jonker / Sami Hyypia

Meiner Meinung nach kann dieses Team Meister werden.

Zussamengefasst:
Zugänge:
Müller 0 Mil.
Corluka 5 Mil.
Van den Borre 0 Mil.
Santana 3,5 Mil.
Wollscheid 5 Mil.
Hegeler 0 Mil.
Hosogai 0 Mil.
Ortega 3 Mil.
Petric 0 Mil.
Berbatov 0 Mil.
Rosenberg 0 Mil.
Hoilett 0 Mil.

gesamt: 18, 5 Millionen Ablöse

Abgänge:

Adler 0 Mil.
Giefer 1 Mil.
Yelldell 0 Mil.
Friedrich 0 Mil.
Da Costa 0 Mil. (Leihe)
Kohr 0 Mil. (Leihe)
Barnetta 0 Mil.
Ballack 0 Mil.
Rolfes 5 Mil.
Augusto 10 Mil.
Derdiyok 8 Mil.
Yesil 0 Mil. (Leihe)

Einnahmen: 24 Millionen

Es ist halt alles nur ein Wunsch. Aber trotzdem fände ich diesen Kader überragend und auser Hoilett auch möglich, aber stattdessen kann man ja auch einen anderen kaufen wie z.B Kuba oder Farfan.

4,243

Tuesday, April 24th 2012, 5:15pm

Was soll sich denn ändern?

Nichts wird sich ändern. Den Handlungsbefugten fehlt es an den entsprechenden Mittel, die eine Weiterentwicklung ermöglichen. Das liegt in den Grenzen der persönlichen Fähigkeiten der GF und in den Grenzen der Mittel finanzieller Natur.

Es gehört ein langer Atem dazu, den Sumpf an der Bismarckstr. auszutrocknen. Den hat man aber nicht, weil alle so gerne bei den Scheinschönen mitvipen und ein paar Sonnenstrahlen vom social life der Kurzzeit-Reichen erhaschen möchte.

Ist so und das seit Jahren.

4,244

Tuesday, April 24th 2012, 6:39pm

Was soll sich denn ändern?

Nichts wird sich ändern. Den Handlungsbefugten fehlt es an den entsprechenden Mittel, die eine Weiterentwicklung ermöglichen. Das liegt in den Grenzen der persönlichen Fähigkeiten der GF und in den Grenzen der Mittel finanzieller Natur.

Es gehört ein langer Atem dazu, den Sumpf an der Bismarckstr. auszutrocknen. Den hat man aber nicht, weil alle so gerne bei den Scheinschönen mitvipen und ein paar Sonnenstrahlen vom social life der Kurzzeit-Reichen erhaschen möchte.

Ist so und das seit Jahren.


Stimme tendenziell zu. Hier & da wird personell etwas nachgebessert/verändert (Rolfes holt aber Übereifrige mit zuviel Biss schnell auf den Boden der Komfortzone zurück). Holzhäuser wird weiterhin den Mahnman im Stadionheft geben und Völler den ein oder anderen Pfeifenmann attackieren. Ansonsten bleibt der Rasen sehr gepflegt und die Stimmung ebenfalls. Atmosphärische Störungen ..igitt! Vielleicht rutschen wir mit viel Glück ja nochmal in ein Endspiel (Pokal, EL), die Schale wird wohl ein ewiger Wunschtraum bleiben. :LEV16

4,245

Tuesday, April 24th 2012, 6:57pm

Ich kann mich durchaus damit anfreunden nochmal 20 Jahre auf eine Schale oder Pokal zu warten, wenn im Gegenzug stets die Perspektive und die Tagesergebnisse stimmen. Sprich sofern man es schafft konstant auf die Plätze 2-3 zu landen. Denn dann kommen auch die finanziellen Mittel zurück und somit automatisch höhere Ambitionen ----> Titel.

offtopic: Ich meine, neulich gelesen zu haben, dass ein Sieg in der EL 240.000 EUR einbringt. Kann das jemand bestätigen? Sollte das so sein, scheint mir die EL doch nicht sooooo unlukrativ zu sein, wie man gemeinhin behauptet.

4,246

Tuesday, April 24th 2012, 7:31pm

Für den Sieg gibt es 3 Mio + Prämien die bis dahin erspielt wurden.

4,247

Tuesday, April 24th 2012, 7:37pm

Für den Sieg gibt es 3 Mio + Prämien die bis dahin erspielt wurden.

nee, ich meinte jetzt erstmal nicht den Sieg des Pokals, sonder einen Sieg in einem Spiel ab der Gruppenphase.

4,248

Tuesday, April 24th 2012, 7:40pm

ah so, ne dann sind es wohl 300.000 € pro Sieg :levz1

Wenn man alle Gruppenspiele gewinnt und dann EL Sieger wird, sind es etwas über 14,2 Mio insgesamt, im Vergleich zur CL ein Witz

4,249

Tuesday, April 24th 2012, 7:52pm

@ Lebowski und Konsorten

Woher nehmen denn so viele die Gewissheit, dass die BayerAG das Gehalt von Berbatov übernehmen sollte? Das war eine einmalige Aktion mit Ballack. Außerdem Petric? Hier wollen viele Spieler abgeben die nicht mit der richtigen Einstellung dabei sind und fordern dann Petric? Nicht umsonst hat Klopp ihn weggeschickt. Außerdem können wir uns nicht 2 wirklich gute RV leisten können. Wir holen uns entweder Corluka fest oder einen anderen und da Costa wird Nummer 2. Anders macht das keinen Sinn.
Möge die Macht mit Bayer sein!
w11 Liga 4: Karius, Hitz; Rodriguez, Brooks, Knoche, Madlung, Donati; de Bruyne, Raffael, Didavi, Öztunali, Schuster, Xhaka, Campagna; Volland, Ramos, Olic, Obasi

4,250

Tuesday, April 24th 2012, 7:53pm

Ja, im Vergleich zur CL isses natürlich nen Witz. Aber ich finde 300.000 Euro / Sieg ist jetz auch nicht so mies, wie es von Vereinsverantwortlichen immer dargestellt wird. Wenn dieses Geld natürlich direkt in den Allerwertesten der Spieler geschoben wird, weil se sich ansonsten nicht dazu berappeln Leistung zu bringen, ist ja nun auch nicht das Problem der UEFA.

4,251

Tuesday, April 24th 2012, 8:07pm

Ach, was nützt hier all unser lamtieren und unsere Wunschträume ... wenn ich daran denke, daß man evtl. letztes Jahr Dante hätte haben können, man hätte einen van Bommel haben können ... und nun gräbt sogar ein Verein wie der HSV an einem Kuyt (!!!), den man für wenig Geld haben könnte ... Schalke hat sich seinerzeit einen Raul und Huntelaar gesichert ... ich habe leider wenig Hoffnung, daß man bei uns für die nächste Saison einen kompletten Umbruch hinbekommt und auch mal wieder mit derart gestandenen Spielern (als Neuzugänge) daherkommt ... und wenn jetzt noch allen Ernstes über einen Mike Büskens nachgedacht wird, dann kann unser Saisonziel auch endlich ganz offen und ohne Durchhalteparolen den Fans gegenüber formuliert werden: im Sinne der allgemeinen Anspruchslosigkeit ist unser Ziel ein einstelliger Tabellenplatz ... :levz1 :LEV16

4,252

Tuesday, April 24th 2012, 9:38pm

Wir sind der Club der ewigen Talente :-/
BAYER FAN aus dem Süden Deutschlands !!

4,253

Wednesday, April 25th 2012, 11:26pm

Zukunft? Scheiss auf die Zukunft!

Wir haben beide CL Finalisten geschlagen, ergo: wir sind die beste Mannschaft von Europa :bayerapplaus :LEV18
... es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
auf welcher Seite du dann stehst...

4,254

Wednesday, April 25th 2012, 11:33pm

Ja hab mir schon zwei Cl-Sieger-Besieger Tshirts vorbestellt.. Hinten die Aufschrift vorne ein Bild von Dutt im Che Guevara Style..

4,255

Thursday, April 26th 2012, 12:20am

Und bald kaufen die Bauern mit ihrem dick verdienten Geld uns den Bender ab :bayerapplaus
w11-Liga 2
MEINE STADT - MEIN VEREIN - MEINE LIEBE

Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!
Du hast uns schon so viel gegeben, darum sind wir so gerne hier...wir schwenken unsere Fahnen, in jedem Stadion...wir schwenken sie für Bayer 04!!

4,256

Thursday, April 26th 2012, 12:54pm

Und bald kaufen die Bauern mit ihrem dick verdienten Geld uns den Bender ab :bayerapplaus

Als ob die ins CL Finale kommen müssten, um sich einen Spieler leisten zu können :levz1
... es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
auf welcher Seite du dann stehst...

4,257

Thursday, April 26th 2012, 12:59pm

Und bald kaufen die Bauern mit ihrem dick verdienten Geld uns den Bender ab :bayerapplaus

Als ob die ins CL Finale kommen müssten, um sich einen Spieler leisten zu können :levz1
Habs mir gestern schon verkniffen. :D
Rudi Völler über Marcel Reif

"Was der sagt, geht mir am Arsch vorbei, dieser Klugscheißer! Das können Sie ruhig so schreiben

4,258

Thursday, April 26th 2012, 3:40pm

Wenn man sich das Vorwort im neuen BayArena Magazin durchliest, kann man wohl davon ausgehen, daß wir nächste Saison ungefähr da weitermachen wo wir nun aufhören werden. :LEV16

4,259

Thursday, April 26th 2012, 3:42pm

das hört sich wirklich so an, Holzhäuser sollte langsam mal über seine Außenwirkung nachdenken.
Es ist nicht wichtig ob man gewinnt, sondern daß man gewinnt !

4,260

Thursday, April 26th 2012, 3:58pm

Naja, eigentlich ist das doch die Gleich Grütze, die man jedes Jahr erzählt. Es ist eben Tatsache, dass wir nicht im Geld schwimmen und somit zum Beispiel einen Barrios von Dortmund verpflichten können. Oder einen Spieler von von einem Top-Klub. Es ist für uns eben schwer. Wir spezialisieren uns seit Jahren auf junge, talentierte Spieler, auf ablösefreie Spieler und auf eben sich ergebenen Situationen. Man wird den kader so umbauen, dass man wieder zur CL stoßen kann. Und ich glaube, dass wird Rudi und Reschke schon meistern. Zum Beispiel kann man neben einem neuen Trainer, einen Vanden Borre für RV (ablösefrei), einen Santana für die IV (3,5 Millionen €) und einen Berbatov (ablösefrei; höheres Gehalt) holen. Die Situation und das damit verbundene finanzielle Paket muss stimmen. Mönchengladbach ist auch nur wegen der Millionen für Reus fähig, auf den Transfermarkt groß zuzuschlagen. Aber leider möchte nicht jeder Spieler zu so einem Klub wechseln, der eigentlich dafür bekannt ist, unten um den Klassenerhalt zu kämpfen.