Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

321

Sonntag, 17. Dezember 2017, 21:59

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ein Spiel wie die Hinrunde: unerwartet spektakulär, teilweise begeisternd - aber nicht clever genug gewesen, nicht genug mitgenommen, am Ende ein bisschen enttäuschend, wenn man schaut, was möglich gewesen wäre.

Aber wenn man mal abrechnet: Platz 4 und das drittbeste Torverhältnis der Liga, das ist als Hinrundenbilanz absolut über meinen Erwartungen. Relativiert wird das Ganze ein wenig von der Tatsache, dass wir uns die 28 Punkte mit mehreren anderen Teams teilen; das obere Drittel der Liga (abgesehen von den Bayern) ist enorm eng zusammen. - Aber es muss einem nicht bang sein vor der Hinrunde, denn wir stehen da oben nicht mit Glück, sondern hatten eher öfter mal Pech, dass wir aus guten Leistungen zu wenig Punkte geholt haben. Wenn wir so weiterspielen, kann es durchaus zu Platz 2-4 reichen in der Endabrechnung.

Auch ermutigend ist, dass unter Herrlich einige Spieler - Volland, Bailey(!!), Tah - gute Fortschritte gemacht haben - während unter Schmidt ja zuletzt einfach alle Spieler schlechter geworden sind. Wenn in der Rückrunde vielleicht noch Leute wie Bellarabi, Henrichs, Leno, Wendell oder gar der Herr Brandt (für mich DIE Enttäuschung in dieser Mannschaft) eine anhaltend gute Form finden, ja, dann ist vieles möglich.

Zum Jahresabschluss jetzt bitte noch einen Sieg gegen die Esel! Dann kann man sich unter`m Strich wirklich für eine gelungene Hinserie gratulieren.

322

Sonntag, 17. Dezember 2017, 22:00

Sehr gut übrigens, dass Bailey angefressen und unzufrieden ist mit dem Ausgang des Spiels und dass er die dritte Chance verballert hat. Wenn das das ganze Team so sieht, ist das mal genau die richtige Einstellung, um endlich mal den Schritt zum Top-Team zu machen. Wenn Herrlich das wirklich geschafft haben sollte, Hut ab! :bayerapplaus

Beweis dann bitte schon gegen Gladbach. :LEV19


Der ist halt noch nicht lang genug in Leverkusen :levz1

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

323

Montag, 18. Dezember 2017, 08:04

Natürlich im Endeffekt 2 Punkte liegengelassen, aber das Spiel hatte auch keinen Sieger verdient. Starker Auftritt von H96, das muss man auch mal anerkennen. Wenn Bailey die einfache Chance macht, dann steht 5-3 und wir gehen wahrscheinlich als Sieger vom Platz.

Hinrundenfazit: Der Bayer hat meine kühnsten Erwartungen übertroffen. Heiko Herrlich und sein Trainerteam haben trotz namhaften Abgängen, einer total verunsicherten Mannschaft ohne System und katastrophalen Standards, wieder Leben eingehaucht und ein WIR-Gefühl geschaffen. Hut ab!

Ich freu mich auf die Rückrunde! Jetzt noch mal alles am Mittwoch raushauen! :bayerapplaus
Beruhigt Euch: Es hätte uns bei der Vereinswahl wesentlich schlimmer treffen können!

324

Montag, 18. Dezember 2017, 10:22

Aber es muss einem nicht bang sein vor der Hinrunde, denn wir stehen da oben nicht mit Glück, sondern hatten eher öfter mal Pech, dass wir aus guten Leistungen zu wenig Punkte geholt haben.

... und dass uns in der Ära der "Videobeweis"-Gerechtigkeit so etwa 5-6 Punkte gestohlen wurden.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

325

Montag, 18. Dezember 2017, 15:25

Jemand ne Meldung zu den Bender Zwillingen....

326

Montag, 18. Dezember 2017, 21:49

Mal eine andere Frage. Welchen Grund hat es eigentlich, dass in den letzten Spielen Lomb statt Özcan auf der Bank saß. Ist Rambo verletzt oder lag das an den Trainingsleistungen?

327

Montag, 18. Dezember 2017, 22:06

Mal eine andere Frage. Welchen Grund hat es eigentlich, dass in den letzten Spielen Lomb statt Özcan auf der Bank saß. Ist Rambo verletzt oder lag das an den Trainingsleistungen?
Hat glaube ich Magen-Darm Probleme wenn ich mich nicht irre