Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

1 681

Mittwoch, 24. Mai 2017, 12:50

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Die genannten Trainernamen wären alle akzeptabel... alle mit Erfahrung und nachgewiesenem Erfolg.
Ob es dann bei uns passt, wir man sehen... eine Garantie ist das bei keinem Trainer, das wissen Rudi+Co. und hoffentlich auch alle Werks11er.
Also wenn es nach Erfahrung und Erfolg auf höchstem Niveau geht, sind eben nicht alle Genannten akzeptabel, ganz im Gegenteil. Und selbstverständlich gibt es Trainer, die – einen entsprechenden Kader vorausgesetzt – Erfolg garantieren. Diese wachsen zwar nicht gerade auf den Bäumen, aber Tuchel wäre so einer.
Ich hoffe Rudi + Co wissen das.

1 682

Mittwoch, 24. Mai 2017, 12:59

Und selbstverständlich gibt es Trainer, die – einen entsprechenden Kader vorausgesetzt – Erfolg garantieren.
Ich glaube eher umgekehrt wird ein Schuh daraus... es gibt Kader die einem Trainer einen gewissen Erfolg garantieren. Meinst Du Mourinho würde mit Darmstadt 98 die gleichen Erfolge feiern wie Schuster?

Diese wachsen zwar nicht gerade auf den Bäumen, aber Tuchel wäre so einer.
In meinen Augen der einzig verfügbare... wenn verfügbar! :wacko: Wenger ist utopisch... womit sollte man den ins beschauliche Leverkusen locken?
Beruhigt Euch: Es hätte uns bei der Vereinswahl wesentlich schlimmer treffen können!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

1 683

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:00

Die genannten Trainernamen wären alle akzeptabel... alle mit Erfahrung und nachgewiesenem Erfolg.
Ob es dann bei uns passt, wir man sehen... eine Garantie ist das bei keinem Trainer, das wissen Rudi+Co. und hoffentlich auch alle Werks11er.
Also wenn es nach Erfahrung und Erfolg auf höchstem Niveau geht, sind eben nicht alle Genannten akzeptabel, ganz im Gegenteil. Und selbstverständlich gibt es Trainer, die – einen entsprechenden Kader vorausgesetzt – Erfolg garantieren. Diese wachsen zwar nicht gerade auf den Bäumen, aber Tuchel wäre so einer.
Ich hoffe Rudi + Co wissen das.

Genauso sehe ich das auch.
***Kaltes Bier und geile Weiber, ist der beste Zeitvertreiber***

1 684

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:06

Martin Schmidt.. BERND HOLLERBACH :LEV18
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!
Du hast uns schon so viel gegeben, darum sind wir so gerne hier...wir schwenken unsere Fahnen, in jedem Stadion...wir schwenken sie für Bayer 04!!

1 685

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:18

Also wenn es nach Erfahrung und Erfolg auf höchstem Niveau geht, sind eben nicht alle Genannten akzeptabel, ganz im Gegenteil. Und selbstverständlich gibt es Trainer, die – einen entsprechenden Kader vorausgesetzt – Erfolg garantieren. Diese wachsen zwar nicht gerade auf den Bäumen, aber Tuchel wäre so einer.
Ich hoffe Rudi + Co wissen das.

also garantien gibt es nie. Man denke nur an Mourinhos letztes Engagement bei Chelsea oder Heynckes scheitern vor seinem Coemback bei Bayer/Bayern.
w11 Liga1: Hitz - Sulu, Compper, Max, Vierinha - Bruno Henrique, Roger, Halilovic, Robben, Gondorf - Lewandowski, Uth, Finnbogason, De Blasis

1 686

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:50

egal welcher trainer kommt, die chance nächste saison meister zu werden liegt wie immer bei 50%. entweder es klappt, oder nicht.
demgegenüber ist die wahrscheinlichkeit eines besseres abschneidens mit einem tuchel jedoch um einiges höher einzuschätzen als mit einem holler ... wie heisst der?

1 687

Mittwoch, 24. Mai 2017, 14:27

Medienspekulationen, ts, ts.

Schon blöd, dass man sich bereits vor dem Heimspiel gegen Köln mit dem neuen Trainer geeinigt hatte.
Anders ist weder Schades direkt nach diesem Spiel kolportierter "spontaner Versprecher" zur Causa Korkut zu erklären, noch Völlers rumeiern von wegen "2 bis 3 Wochen".
Will heißen, die Personalie darf erst bekannt werden, wenn das Team, welches der Neue derzeit noch trainiert, alle seine Saisonspiele absolviert hat.
Wobei diese (Personalie) wohl weder Zidane, noch Allegri, Mourinho, Bosz, Jonker, Lieberknecht, Pereira oder Herrlich heißen wird, da leg ich mal ganz kühn aus dem Fenster...

1 688

Mittwoch, 24. Mai 2017, 16:09

Martin Schmidt.. BERND HOLLERBACH :LEV18
Mein Posting bezog sich auf die Kandidaten der Zeitung mit den 4 großen Buchstaben! Bosz, Tuchel oder Wagner!
Beruhigt Euch: Es hätte uns bei der Vereinswahl wesentlich schlimmer treffen können!

1 689

Mittwoch, 24. Mai 2017, 16:25

Schon blöd, dass man sich bereits vor dem Heimspiel gegen Köln mit dem neuen Trainer geeinigt hatte.
Anders ist weder Schades direkt nach diesem Spiel kolportierter "spontaner Versprecher" zur Causa Korkut zu erklären, noch Völlers rumeiern von wegen "2 bis 3 Wochen".
doch doch, und zwar in dem fall, wenn nur über die nicht-weiterbeschäftigung korkuts eine entscheidung gefällt worden wäre. so wars ja mindestens auch.

1 690

Mittwoch, 24. Mai 2017, 17:52

egal welcher trainer kommt, die chance nächste saison meister zu werden liegt wie immer bei 50%. entweder es klappt, oder nicht.
demgegenüber ist die wahrscheinlichkeit eines besseres abschneidens mit einem tuchel jedoch um einiges höher einzuschätzen als mit einem holler ... wie heisst der?


Mathe für wahnsinnige.

1 691

Mittwoch, 24. Mai 2017, 21:07

....also ich möchte Tuchel nicht. Seine fachliche Kompetenz ist unumstritten, aber er scheint menschlich nicht zu funktionieren. Heidel soll damals den Watzke schon gewarnt haben, ihn zu holen.

Gerade unsere Spieler sind doch sehr schnell unzufrieden und lustlos, wenn irgendwas nicht nach ihren Vorstellungen läuft. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das in dieser Hinsicht so eine gute Wahl wäre. Ich wäre nach wie vor für Hrubesch, Streich oder eine Doppelspitze aus 2 ehemaligen Spielern (Rolfes/ Kiess oder Rolfes /Kirsten).
Kämpfe, Bayer, kämpfe..!

1 692

Mittwoch, 24. Mai 2017, 21:44

Schade, dass Ewald Lienen nach seiner Beförderung zum Hausmeister von St. Pauli als Trainer-Kandidat ausscheidet.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

1 693

Mittwoch, 24. Mai 2017, 22:53

Peter Bosz ist unser Mann !!

Vizemeister in den Niederlanden

Vize Europa L. Sieger

Vizekusen ist die logische Steigerung. Bosz weiß wie Vize geht.

1 694

Donnerstag, 25. Mai 2017, 06:52

Peter Bosz ist unser Mann !!

Vizemeister in den Niederlanden

Vize Europa L. Sieger

Vizekusen ist die logische Steigerung. Bosz weiß wie Vize geht.
Peter wird hier der Bosz!
Einmal Bayer immer Bayer!!

1 695

Donnerstag, 25. Mai 2017, 08:35

egal welcher trainer kommt, die chance nächste saison meister zu werden liegt wie immer bei 50%. entweder es klappt, oder nicht.
demgegenüber ist die wahrscheinlichkeit eines besseres abschneidens mit einem tuchel jedoch um einiges höher einzuschätzen als mit einem holler ... wie heisst der?

Da man auch entweder 2. wird oder nicht bzw 3. oder nicht haben wir immerhin zu 150% die direkte CL Quali sicher :LEV18
Egal wie laut die Kölner schrein,
Der Bayer bleibt die Macht am Rhein!

1 696

Donnerstag, 25. Mai 2017, 11:54

....also ich möchte Tuchel nicht. Seine fachliche Kompetenz ist unumstritten, aber er scheint menschlich nicht zu funktionieren. Heidel soll damals den Watzke schon gewarnt haben, ihn zu holen.

Gerade unsere Spieler sind doch sehr schnell unzufrieden und lustlos, wenn irgendwas nicht nach ihren Vorstellungen läuft. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das in dieser Hinsicht so eine gute Wahl wäre. Ich wäre nach wie vor für Hrubesch, Streich oder eine Doppelspitze aus 2 ehemaligen Spielern (Rolfes/ Kiess oder Rolfes
Ich fände den tuchel sehr gut! finde er ist ein guter Trainer. Nicht immer sympathisch aber das muss nicht immer so schlecht sein. Und er ist ja auch nicht dumm und wird hoffentlich aus Fehlern lernen. Zu Weihnachten hätte das wohl jeder hier unterschrieben oder? Kann mir das sehr gut vorstellen :D
Na, wer möchte gerne den einfachen Job in unserer GF haben und sich dann nachher von den einen 50% der Werkself User anhören, dass das doch ALLES vorher abzusehen war? :LEV8
Gegen Signaturen

1 697

Donnerstag, 25. Mai 2017, 12:03


Gerade unsere Spieler sind doch sehr schnell unzufrieden und lustlos, wenn irgendwas nicht nach ihren Vorstellungen läuft. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das in dieser Hinsicht so eine gute Wahl wäre. Ich wäre nach wie vor für Hrubesch, Streich oder eine Doppelspitze aus 2 ehemaligen Spielern (Rolfes/ Kiess oder Rolfes /Kirsten).


Auch wenn Du damit sicher nicht ganz Unrecht hast, wäre es erschreckend, wenn solch eine Überlegung in die Trainerfrage mit einfließt. Weil unsere ach so empfindlichen Spieler nur mit stets gut gelaunten und wohlgesonnene Trainer auskommen, darf es kein unbequemer sein?

Auch wenn das sehr an die "Komfortzone" erinnert, brauchen wir einen Trainer, der den Spielern zeigt, dass es eben so nicht geht!

1 698

Donnerstag, 25. Mai 2017, 16:20

....also ich möchte Tuchel nicht. Seine fachliche Kompetenz ist unumstritten, aber er scheint menschlich nicht zu funktionieren. Heidel soll damals den Watzke schon gewarnt haben, ihn zu holen.

Gerade unsere Spieler sind doch sehr schnell unzufrieden und lustlos, wenn irgendwas nicht nach ihren Vorstellungen läuft. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das in dieser Hinsicht so eine gute Wahl wäre. Ich wäre nach wie vor für Hrubesch, Streich oder eine Doppelspitze aus 2 ehemaligen Spielern (Rolfes/ Kiess oder Rolfes /Kirsten).

was für ein Schwachsinn
***Kaltes Bier und geile Weiber, ist der beste Zeitvertreiber***

1 699

Donnerstag, 25. Mai 2017, 16:24

Das ist seine Meinung und ob sie dir nun zusagt oder nicht, besteht kein Grund, so herablassend darauf zu antworten.

1 700

Donnerstag, 25. Mai 2017, 16:49

Das ist seine Meinung und ob sie dir nun zusagt oder nicht, besteht kein Grund, so herablassend darauf zu antworten.

und meine Meinung ist dass es Schwachsinn ist...da hast Du dich rauszuhalten
***Kaltes Bier und geile Weiber, ist der beste Zeitvertreiber***