Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

12 101

Sonntag, 10. September 2017, 09:34

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

vor die Bumstruppe stellen
Wie gut muss ein RS gewesen sein, diese "Bumstruppe" zweieinhalb Jahre erfolgreich - gemessen an der realen Qualität dieser Spieler - geleitet zu haben...
Jetzt hör doch mal auf mit RS. Der hat 2 Jahre Ergebnisse eingefahren, die für die CL gereicht haben. Stellenweise auch bei mir Begeisterung mit seinem Fußball ausgelöst. Im dritten Jahr hat er den Laden volle Kanne vor die Wand gefahren, nix ging mehr und die Folgen spüren wir noch heute. Erfolge okay, Einstellung okay - aber nicht mehr in der vergangenen Saison. Da war es vorbei und er hat keine Lösungen mehr gehabt. Hat sich undiszipliniert, selbstherrlich und stur aufgeführt. Ergebnisse - keine, Erfolg - keiner, Spielweise - gruselig. Vor der Saison hat er aber noch an Meister Leverkusen geglaubt ... Darauf wurde zu spät und falsch reagiert - nützt nix, ist, wie es ist.
W11 - 4. Liga 2017/18
Casteels, Grün - Bender, S., Oczipka, Jedvaj, Behounek, Regäsel - Grifo, Ntep, Kohr, Maxim, Tolisso, Pulisic - Hazard, Poulsen, Lewandowski, Kurt


3. Februar 2017, 21.44 Uhr, User "Nordisch": Highlight des Abends: Die Mango, die ich gerade gegessen habe."

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

12 102

Sonntag, 10. September 2017, 09:41

Das Problem, wenn ein Gesellschafterausschuss die Entscheidungen trifft...
Einmal Löwe, immer Löwe!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

12 103

Sonntag, 10. September 2017, 09:41

volle Kanne vor die Wand gefahren


Aha. Als der entlassen wurde stand man auf Platz acht. Die können froh sein wenn die am Ende dieser Saison da stehen werden... Nicht zu vergessen seine "Comeback-Qulaitäten", die sich immer in erfolgreiche Rückrunden gedreht hatten. Sein Problem war, dass er angefangen hatte durchzugreifen. Spieler wie Bellarabi, Chicharito, Brandt fanden sich auf einmal auf der Bank. Renditejägern gefällt das nicht, wenn potenzielles Verkaufskapital seinen Wert auf der Tribüne/ Erstzbank in den Keller fährt.

12 105

Sonntag, 10. September 2017, 16:33

volle Kanne vor die Wand gefahren


Aha. Als der entlassen wurde stand man auf Platz acht. Die können froh sein wenn die am Ende dieser Saison da stehen werden... Nicht zu vergessen seine "Comeback-Qulaitäten", die sich immer in erfolgreiche Rückrunden gedreht hatten. Sein Problem war, dass er angefangen hatte durchzugreifen. Spieler wie Bellarabi, Chicharito, Brandt fanden sich auf einmal auf der Bank. Renditejägern gefällt das nicht, wenn potenzielles Verkaufskapital seinen Wert auf der Tribüne/ Erstzbank in den Keller fährt.


Auf Platz 10 nachdem man in der Rückrunde in 6 Spielen 6 Punkte geholt hatte. Korkut hat diesen grandiosen Schnitt fortgesetzt und 11 Punkte in 11 Spielen geholt (Tendenz allerdings steigend zum Ende hin :LEV18 )

Du solltest vielleicht daran denken, dass man Schmidt nicht zur Rückrunde entlassen hat, nach der war man tatsächlich Achter :LEV18 sondern nach Spieltag 23. nach einer grandiosen 6-2 Niederlage gegen Dortmund.

12 106

Sonntag, 10. September 2017, 16:47

Ich hab schon drauf gewartet, dass die ersten wieder ankommen und den Schmidt romantisieren. Scheinen wohl schon vergessen zu haben was für eine SCHEI*E wir uns da jede Woche angetan haben. Sinnloses rumgebolze, kaum Torchancen und jedes Spiel einem Rückstand hinterherlaufen. Von spektakulärem Angriffsfussball war vllt 5-6 Spieltage was zu sehen am Anfang. Danach war der Eindruck scheinbar so gefestigt, dass die Medien auch 2 Jahre später seinen Spielstil noch so beschrieben haben.
Dagegen ist das was der Herrlich zeigt jedenfalls ne absolute Offenbarung. Kampf und Einsatz sowie Spielkultur haben jetzt 2.5 von 3 Spielen gestimmt. Bin da ganz zuversichtlich für die Zukunft.
Egal wie laut die Kölner schrein,
Der Bayer bleibt die Macht am Rhein!

12 107

Sonntag, 10. September 2017, 17:30

Wir stehen jetzt übrigens auf Platz 17.

12 108

Sonntag, 10. September 2017, 17:43

Ich hab schon drauf gewartet, dass die ersten wieder ankommen und den Schmidt romantisieren. Scheinen wohl schon vergessen zu haben was für eine SCHEI*E wir uns da jede Woche angetan haben. Sinnloses rumgebolze, kaum Torchancen und jedes Spiel einem Rückstand hinterherlaufen. Von spektakulärem Angriffsfussball war vllt 5-6 Spieltage was zu sehen am Anfang. Danach war der Eindruck scheinbar so gefestigt, dass die Medien auch 2 Jahre später seinen Spielstil noch so beschrieben haben.
Dagegen ist das was der Herrlich zeigt jedenfalls ne absolute Offenbarung. Kampf und Einsatz sowie Spielkultur haben jetzt 2.5 von 3 Spielen gestimmt. Bin da ganz zuversichtlich für die Zukunft.
Hab den RS-Thread aktualisiert. Romantik pur. Dein 2. Absatz sei das Programm für die kommenden 14 Tage!
W11 - 4. Liga 2017/18
Casteels, Grün - Bender, S., Oczipka, Jedvaj, Behounek, Regäsel - Grifo, Ntep, Kohr, Maxim, Tolisso, Pulisic - Hazard, Poulsen, Lewandowski, Kurt


3. Februar 2017, 21.44 Uhr, User "Nordisch": Highlight des Abends: Die Mango, die ich gerade gegessen habe."

"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich, 09.06.2017
"Fein!" Santander, 10.06.2017

12 109

Sonntag, 10. September 2017, 18:19


Kampf und Einsatz sowie Spielkultur haben jetzt 2.5 von 3 Spielen gestimmt. Bin da ganz zuversichtlich für die Zukunft.

Welche Spiele hast du denn gesehen?

Das, wo uns die Bandidos bei Halbzeit bereits geschlagen hatten und bei etwas mehr Effizienz der aktuelle Tabellenplatz oder schlechter bereits damals angesagt gewesen wäre?
Jenes, in welchem Nagelsmann wegen CL-Quali einmal komplett durchgemischt hatte, die verbliebenen sechs Spieler seiner ersten Elf platt waren, und wir zum Schluß Glück hatten, nicht noch zu verlieren?
Vielleicht hebst du aber auch auf das kolportierte, grandiose gestrige Match ab.

Und da schwadroniere noch einer davon RV rede Spiele schön...
Einmal Löwe, immer Löwe!

12 110

Sonntag, 10. September 2017, 18:30

Wir stehen jetzt übrigens auf Platz 17.


Tja, Tabelle drehen und dann ist man wieder Vizekusen .... aber neeee, doch besser nicht! Hinter den *ölnern, die dann auf Platz 1 stehen.
Dann doch lieber 17. vor den *ölnern. :LEV8 :LEV7 # Galgenhumor

Es braucht garnicht viel Schwarzmalerei für die Tatsache das wir nächstes WE Tabellenletzter sein werden. :LEV16 :wacko:
Wenn Schei**e fliegen könnte, dann wäre das Kölner RES ein Flughafen !!!

12 111

Sonntag, 10. September 2017, 18:43

Wir stehen jetzt übrigens auf Platz 17.


Tja, Tabelle drehen und dann ist man wieder Vizekusen .... aber neeee, doch besser nicht! Hinter den *ölnern, die dann auf Platz 1 stehen.
Dann doch lieber 17. vor den *ölnern. :LEV8 :LEV7 # Galgenhumor

Es braucht garnicht viel Schwarzmalerei für die Tatsache das wir nächstes WE Tabellenletzter sein werden. :LEV16 :wacko:


Klar, weil der BVB auch zuhause gegen Köln Punkte liegen lässt .
Du bist für uns die beste Mannschaft auf der Welt, deine Fans sind immer bei dir...Wenn hier ein Spiel beginnt, gibt es nur einen der gewinnt ... Bayer 04!
Du hast uns schon so viel gegeben, darum sind wir so gerne hier...wir schwenken unsere Fahnen, in jedem Stadion...wir schwenken sie für Bayer 04!!

12 112

Sonntag, 10. September 2017, 19:01


Kampf und Einsatz sowie Spielkultur haben jetzt 2.5 von 3 Spielen gestimmt. Bin da ganz zuversichtlich für die Zukunft.

Welche Spiele hast du denn gesehen?

Das, wo uns die Bandidos bei Halbzeit bereits geschlagen hatten und bei etwas mehr Effizienz der aktuelle Tabellenplatz oder schlechter bereits damals angesagt gewesen wäre?
Jenes, in welchem Nagelsmann wegen CL-Quali einmal komplett durchgemischt hatte, die verbliebenen sechs Spieler seiner ersten Elf platt waren, und wir zum Schluß Glück hatten, nicht noch zu verlieren?
Vielleicht hebst du aber auch auf das kolportierte, grandiose gestrige Match ab.

Und da schwadroniere noch einer davon RV rede Spiele schön...


Inwiefern hat Nagelsmann seine Mannschaft denn komplett durchgemischt? Klar, 6 Spieler seiner 1. Elf waren platt, komisch, dass uns da auch nie Jemand nach gefragt hat. Wir stehen/standen immerhin noch am Anfang der Saison.

12 113

Sonntag, 10. September 2017, 20:05

Man wollte doch diese Saison wieder vor den Kölnern stehen - hat man bislang knapp geschafft :LEV18

12 114

Montag, 11. September 2017, 07:16


Kampf und Einsatz sowie Spielkultur haben jetzt 2.5 von 3 Spielen gestimmt. Bin da ganz zuversichtlich für die Zukunft.

Welche Spiele hast du denn gesehen?

Das, wo uns die Bandidos bei Halbzeit bereits geschlagen hatten und bei etwas mehr Effizienz der aktuelle Tabellenplatz oder schlechter bereits damals angesagt gewesen wäre?
Jenes, in welchem Nagelsmann wegen CL-Quali einmal komplett durchgemischt hatte, die verbliebenen sechs Spieler seiner ersten Elf platt waren, und wir zum Schluß Glück hatten, nicht noch zu verlieren?
Vielleicht hebst du aber auch auf das kolportierte, grandiose gestrige Match ab.

Und da schwadroniere noch einer davon RV rede Spiele schön...


Gegen München hätte man sich nach dem 2:0 auch gut und gerne abschlachten lassen können. Mir war jedenfalls schon danach. Stattdessen hat die Mannschaft noch ordentlich Biss gezeigt und sich etliche Chancen herausgespielt. Dass dann leider keiner rein geht ist natürlich auch ein bisschen Pech. Jedenfalls haben mir nach dem Spiel auch etliche Lev-Hasser geschrieben das es ne starke Partie war. Der Eindruck hat sich für mich auch gegen Hoffenheim bestätigt, die wir 90 Minuten an die Wand gespielt haben. Das die mit 2 Chancen 2 Tore machen ist auch ein bisschen Pech, ändert aber nix an meiner Aussage. Die erste Hälfte gegen Mainz war meiner Meinung nach auch völlig in Ordnung. Mit nem vernünftigen Stürmer führt man da auch 2:0 und das Ding is durch.
Ich würde jedenfalls erstmal ein paar Spiele warten bevor man den Bagger gegen Herrlich aufreisst.
Egal wie laut die Kölner schrein,
Der Bayer bleibt die Macht am Rhein!

12 115

Montag, 11. September 2017, 08:10

Verstehe nicht wie alle immer davon ausgehen, dass die Partie bei 2:0 gelaufen wäre. Bei unserer Wackelabwehr, hätten wir nach einem Anschlusstor so gewackelt, dass ich mir sicher bin, dass wir auch dann verloren hätten.
Arturo VIDAL, Arturo VIDAL. HELMES KOMM ZURÜCK!

12 116

Montag, 11. September 2017, 09:40

Verstehe nicht wie alle immer davon ausgehen, dass die Partie bei 2:0 gelaufen wäre. Bei unserer Wackelabwehr, hätten wir nach einem Anschlusstor so gewackelt, dass ich mir sicher bin, dass wir auch dann verloren hätten.


Ich glaube, dies wäre gar nicht erst gefallen, weil Mainz dann völlig am Boden gelegen hätte. Erst der Ausgleich hat für eine leider gegenteilige Wirkung gesorgt.

12 117

Montag, 11. September 2017, 14:06

http://mobil.ksta.de/sport/bayer04/komme…sklubs-28389986

Ich stimme dem ganzen 100% zu, völler und Schade sind das Übel des ganzen. Der Gesellschafterausschuss ist so was von dumm diese beiden nichtsnutz nach der letzten Saison das Vertrauen zu schenken. Diese beiden sind unser Untergang, es war mal eine schöne Zeit mit Völler aber es ist die Zeit gekommen wo er uns verlassen muss. Wir müssen ganz von vorne beginnen, wir brauchen einen Manager der auch schnell handeln kann und nicht am letzten Tag. Völler hat wochenlang einen Trainer gesucht und ne Notlösung gefunden, zig spieler verkauft und 2 angebliche Topspieler am letzten Tag verpflichtet wobei der eine nicht spielen darf weil man 1 Monat zuvor nicht die AK ziehen wollte um 5 mille zu sparen.

12 118

Montag, 11. September 2017, 14:25

Mal zur Transferpolitik der 3-4 letzten Jahre, sortiert nach eingeschlagen/hat uns weitergebracht - - - "tut nicht weh, aber auch nicht gut" - - - Flop

eingeschlagen/hat uns weitergebracht

Tah
Chicharito (weg)
Calhanoglu (weg
Son (weg)
Kampl (weg)
Wendell
Donati (weg)


"tut nicht weh, aber auch nicht gut"

Aranguiz
Papa (weg)


Flop

Volland
Jedvai
Dragovic (Leihe)
Mehmedi
Baumgartlinger
Kramer (weg)
Ramalho
Drmic (weg)


Auch wenn ich mir bisher nicht angemaßt habe unsere GF zu kritisieren, aber die Fakten sprechen doch Bände!
Hier lief einiges schief: Von den Neuzugängen, die funktioniert haben, ist nahezu keiner mehr da und ist sind schlichtweg zu viele Flops dabei
Meine Stadt - Mein Verein
Also.... auf gehts! :bayerapplaus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lordfalcon« (11. September 2017, 15:08)


12 119

Montag, 11. September 2017, 14:36

Ich würde Wendell eher in die zweite Kategorie einordnen. War doch viel Licht und Schatten. Und für diese Saison sieht es ja auch nicht viel besser aus. Kohr hat eingeschlagen, der Rest enttäuscht oder darf nicht spielen. Insofern trifft der Kommentar des Stadtanzeigers schon den Nagel auf den Kopf. Hier darf man das nur nicht schreiben ohne lächerlich gemacht zu werden.

12 120

Montag, 11. September 2017, 14:40

Ist Donati denn nun eingeschlagen oder Flop?
W11 Liga 4

2015/2016
Fährmann, Giefer - Sulu, Caldirola, Marcelo, M.Matip, Schär - M.Diaz, Schwegler, To.Werner, Stocker, Maxim, Jairo - Benschop, Ujah, Raffael

2016/2017
Jarstein, Kraft - Wendell, Toljan, Hector, Donati, Ostzrolek - Haraguchi, Kampl, Dahoud, Sabitzer, P.Hermann, Aranguiz - Finnbogasson, Huntelaar, Seferovic


2017/2018
Pollersbeck - Durm, Augustinsson, Toprak, Baumgartl, J.Willems - Meyer, Darida, Bentaleb, Robben, Bruma - Raffael, Niederlechner

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher