Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

121

Sonntag, 16. Juli 2017, 22:19

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Naja Spieler werden im Prinzip ja immer aufgrund ihrer Geschichte (ihre bisher gezeigte Leistung) geholt und die Prognose bzw. der Wunsch ist dabei, dass sie ihren Trend in Zukunft fortsetzen.

122

Sonntag, 16. Juli 2017, 23:04

Ich frag nur, weil ohne Hitze lässt sich manches grad nicht mehr erklären.


Kinder lachen am Tag zwischen 300 und 400mal. Erwachsene nur noch rund 15-20mal pro Tag. Das ist nicht gesund. Hier wird viel zu viel gemotzt und schlechte Laune geschoben. Nicht alles so ernst nehmen - ist doch bloß Fußball...

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

123

Sonntag, 16. Juli 2017, 23:21

Wenn man ´79, ´88 und ´93 außen vor lässt hat man als Leverkusener traditionell eher weniger zu lachen ... :levz1
W11 - 3. Liga - Europameister 2012 (W11 Liga 2)

Unter freiem Himmel sollte das Rauchen erlaubt sein.
Die BayArena ist ein Stadion und somit unter freiem Himmel

124

Montag, 17. Juli 2017, 08:55

Ich frag nur, weil ohne Hitze lässt sich manches grad nicht mehr erklären.
Kinder lachen am Tag zwischen 300 und 400mal. Erwachsene nur noch rund 15-20mal pro Tag. Das ist nicht gesund. Hier wird viel zu viel gemotzt und schlechte Laune geschoben. Nicht alles so ernst nehmen - ist doch bloß Fußball...
Dass du deine Statistiken fälschst, um uns zum Lachen zu bringen, ist mir nicht im Entferntesten in den Sinn gekommen ... Unter humoristischem Aspekt betrachtet ... okay, nicht schlecht. Das lässt deine Beiträge auch in einem völlig neuen Licht erscheinen: :LEV5 . Nun kann ich das besser einordnen :D :D
"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich am 09. Juni 2017


"Fein!" Santander, 10. Juni 2017


3. Februar 2017, 21.44 Uhr, User "Nordisch": Highlight des Abends: Die Mango, die ich gerade gegessen habe.

125

Montag, 17. Juli 2017, 09:17


Der Unterschied ist aber, dass Lars immer gespielt hat, wenn er fit war, während Sven in erster Linie so wenig gespielt hat, weil er keinen Stammplatz mehr hatte. Meines Wissens war er letzte Saison gar nicht so oft verletzt.


Ist leider nicht korrekt. Er hat insgesamt 23 Spiele gefehlt: 13 mit Knochenmarkschwellung, daraus resultierend 2 weitere it Trainingsrückstand und 9 mit Außenbandriss im Sprunggelenk. Dazwischen hat er 135 Minuten in 2 Spielen gespielt.

Das sind jetzt riene Fakten und keine BEwertung. :) Finde den Transfer nach wie vor klasse (wenn auch riskant).

126

Montag, 17. Juli 2017, 09:18

Der Unterschied ist aber, dass Lars immer gespielt hat, wenn er fit war,


Wann war der L.Bender wirklich "fit"?
Was hilft der Mannschaft ein Kapitän, der nur in fünf-10 von 34 Spielen auf dem Platz steht?
Welche Konsequenzen zieht ein Managment, dass auf den sportlichen Erfolg und die Kosten achten muss, daraus?


während Sven in erster Linie so wenig gespielt hat, weil er keinen Stammplatz mehr hatte. Meines Wissens war er letzte Saison gar nicht so oft verletzt.


Stimmt das?
2016/17 - Ausfallzeit in Tagen 176
offiziell verpasste Spiele: 35

Warum?
Knochenmarkschwellung von August bis Dezember
Aussenbandriss im Sprunggelenk von Januar bis Anfang April
Pause wegen Knieproblemen im Mai



Dass du deine Statistiken fälschst, um uns zum Lachen zu bringen, ist mir nicht im Entferntesten in den Sinn gekommen ...


Welche Statistik ist gefälscht? Die Rechnung stimmt; nur die Interpretation mit angenommenen Durchschnittswerten ist rein subjektiv/ spekulativ und bezieht sich auf die Vergangenheit. Eine Glaskugel habe ich nicht; die Jungs an der Börse aber auch nicht...

127

Montag, 17. Juli 2017, 09:21

Finde den Transfer nach wie vor klasse (wenn auch riskant).


Verantwortungsbewusst wäre den Beiden dabei zu helfen, neue berufliche Perspektiven in ihrem Leben zu ermöglichen.

128

Montag, 17. Juli 2017, 09:33

Noch besser als über den Gesundheitszustand unserer Spieler zu schwadronieren, wäre, wenn du endlich mal deine Schmidtheulerei ablegen
würdest.
Sven ist ein Klasseeinkauf!!!

129

Montag, 17. Juli 2017, 12:16

Verantwortungsbewusst wäre den Beiden dabei zu helfen, neue berufliche Perspektiven in ihrem Leben zu ermöglichen.

beide sind zwar oft verletzt, aber beide haben keine schwerwiegenden Verletzungen wie ein kaputtes Knie o.ä. was die Karriere gefährdet
w11 Liga1: Hitz - Sulu, Compper, Max, Vierinha - Bruno Henrique, Roger, Halilovic, Robben, Gondorf - Lewandowski, Uth, Finnbogason, De Blasis

130

Montag, 17. Juli 2017, 13:13

@Caminos: Prognosen immer auf aktueller Datenlage: Aktuell sind beide einsatzfähig. Und so soll es bleiben.
"Keine Grenzen nach oben." Heiko Herrlich am 09. Juni 2017


"Fein!" Santander, 10. Juni 2017


3. Februar 2017, 21.44 Uhr, User "Nordisch": Highlight des Abends: Die Mango, die ich gerade gegessen habe.

131

Montag, 17. Juli 2017, 14:31

Zitat

Stimmt das?
2016/17 - Ausfallzeit in Tagen 176
offiziell verpasste Spiele: 35

Warum?
Knochenmarkschwellung von August bis Dezember
Aussenbandriss im Sprunggelenk von Januar bis Anfang April
Pause wegen Knieproblemen im Mai

Es war mehr als ich dachte, mir war nur aufgefallen, dass er ab Spieltag 26 immer im Kader war, aber nur selten eingewechselt wurde. Insofern ist eine Statistik mit Spielminuten nicht so genau. Aber hoffen wir, dass durch Trainingsdosierung und fehlende Dreifachbelastung beide Benders möglichst oft spielen können. Diesmal hatten beide auch eine richtige Sommerpause und nicht die olympischen Spiele.

133

Dienstag, 18. Juli 2017, 09:55

http://www.reviersport.de/354800---lever…lassen-hat.html

Ich finde das Interview eher unglücklich.

Denn er sagt ja erst, dass er gar nicht so oft verletzt war, wie gesagt wurde, dann aber, dass er doch irgendwie zu unfit ist, um ins Ausland zu gehen (und es für Bayer 04 aber doch irgendwie reicht!???)

Um nicht falsch verstanden zu werden: Ich mag Sven Bender und freu mich über die Verpflichtung. Trotzdem geben mir seine Aussagen zu denken.

134

Dienstag, 18. Juli 2017, 15:32

Die Aussage ist tatsächlich etwas bedenklich und da kann man nun viel ruminterpretieren.

Ich schätze mal es geht wohl eher darum, dass es im Falle einer langen Ausfallzeit (oder vieler kleiner Ausfallzeiten) einfacher ist im Heimatland mit bekannter Sprache, Mentalität und Umgebung usw. zu sein, als das er Leverkusen nicht ernst nehmen würde.
Es ist einfach leichter damit umzugehen, wenn es nicht läuft wie erhofft, wenn man sich nicht in der "Fremde" aufhält, selbst wenn es Europa ist.

Aber natürlich reine Spekulation, gut klingen tut so eine Aussage nicht - aber dass man mit der Verpflichtung ein Risiko eingegangen ist weiß nicht nur er. Hoffentlich wird es eine Erfolgsgeschichte für beide Seiten.

135

Dienstag, 18. Juli 2017, 19:24

Wer weiß schon, was er genau gesagt hat und wie der Schmierfink der BVB-Hauspostille das wiedergegeben hat. Verkürzt. Verfremdet. Sinnentstellt...

136

Dienstag, 18. Juli 2017, 19:33

Ich denke mal einfach: Als er in Topform war und regelmäßig gespielt hat, gab es Angebote und Möglichkeiten ins Ausland zu gehen. Jetzt war das einfach nicht gegeben
W11-1.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)