Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

1 101

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 15:52

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Die angesprochene Entschuldigung kam übrigens vor wenigen Minuten auf Facebook.
Schwarz und rot ein Leben lang!

1 102

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 16:03

Was den Ort des Treffers angeht, habe ich das von "Collinas Erben", also Schiedsrichtern. Die haben die Entscheidung so begründet. Im Fußball mit "hätte, wäre, wenn" zu argumentieren, ist ganz schwierig. Das könnte man über jeden Zweikampf sagen. Ich würde Wendell da auch niemals Absicht unterstellen, aber er hat halt mit extrem hohem Risiko gegrätscht und es ist in die Hose gegangen. Bei Sahin war das Risiko in meinen Augen aufgrund der Fußhaltung, des Timings und der geringeren Höhe seiner Grätsche nicht so hoch.


Die Foul-Regel, dass eine Verletzung in Kauf genommen wird und deshalb entsprechend zu bestrafen ist, ist nichts anderes als eine "hätte, wäre, wenn-Regel".
Gegen Signaturen

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

1 103

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 20:08

Bei Kann-Entscheidungen geht gegen den Bayer alles, was irgendwie fadenscheinig zu begründen ist.
Pech für unsere Spieler.
Nicht mehr, nicht weniger.
Einmal Löwe, immer Löwe!

1 104

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 20:10

Wenn das so wäre, hätte der BVB ein bis zwei Elfmeter bekommen am Samstag.
W11 Liga 1

1 105

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 20:38

Niemalsmeister schrieb: Bei Kann-Entscheidungen. Nicht: Bei total ausgeschlossenen, aber von deutschen Schiedsrichtern in all ihrer Miserabilität immer noch irgendwie hinzubiegenden Entscheidungen.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

1 106

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 20:39

Wenn er also beispielsweise eine nachweislich unberechtigte Rote sieht, bekäme er eine 3 Spiele Sperre (1 Spiel für Rot, 1 Spiel als Wiederholungstäter, 1 Spiel aufgrund der Bewährung)

Und der DFB wird schon einen Freiwilligen findet, der ihm diese Rote gibt. Bei Schmidt fand sich so einer ja auch nach nicht allzulanger Zeit.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

1 107

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 23:02

Wenn das so wäre, hätte der BVB ein bis zwei Elfmeter bekommen am Samstag.

Also Du trägst schon lange keine Bayer-Brille mehr. Selbst wenn Du sie suchen, und eventuell finden würdest....schmeiß sie weg. Kauft Dir keiner mehr ab, das Du je eine besessen hättest. :LEV14
Wenn Du Frühstück am Bett haben willst, dann schlaf gefälligst in der Küche !!!

1 108

Freitag, 8. Dezember 2017, 01:15

Na, ganz ehrlich... vielleicht tut diese Bewährungsstrafe dem Jungen nicht schlecht. Vielleicht so als Mahnung im Hinterkopf, "beim nächsten Mal vielleicht nicht wie ein Blöder in die Grätsche gehen".

Ich bleibe übrigens dabei: das war kein Muss-Rot, sondern ein Kann-Rot. Allerdings jetzt mit der schweren Verletzung und Grätsche von Hinten und so sind die drei Spiele vermutlich als Strafmaß zu erwarten gewesen. Und die Bewährung, wie gesagt, kleine erzieherische Maßnahme. Schadet ihm nicht.

Puh, harter Tobak. Man sollte immer bedenken dass du (wenn der Spieler dies tatsächlich im Hintekopf hätte) permanent, sprich über ein Jahr (das wird nicht so sein ;) - aber mir geht es um die Aussage) mental außer Gefecht setzt. Frei nach dem Motto - ich dard da nicht hingehen, ansonsten droht mir eine weitere Strafe.

Davon abgesehen habe ich bisher von keinem Spieler gehört (auf die BL bezogen), dass ein weiteres Spiel auf Bewährung ausggesetzt wurde. Das gibt es, seit R.Schmidt anscheinend nur bei uns.


Wendell hat sich eigentlich diese Saison gut entwickelt, ist aber im Defensivzweikampf nach wie vor entweder zu lasch oder zu ungestüm. Wie weiland ein gewisser A. Vidal...



Wenn das so wäre, hätte der BVB ein bis zwei Elfmeter bekommen am Samstag.


Dann sag mir doch bitte wo du die zwei Elfer gesehen hast, welche den Dortmundern hätten zugesprochen werden müssen :LEV16

1 109

Freitag, 8. Dezember 2017, 08:45

Retsos gegen Yarmolenko und Tah gegen Schürrle. Es gibt Schiedsrichter, die das pfeifen.
W11 Liga 1

1 110

Freitag, 8. Dezember 2017, 09:08

Wirklich, BigB? Yarmolenko kann froh sein, dass er nicht für diesen Täuschungsversuch verwarnt wurde.

1 111

Freitag, 8. Dezember 2017, 10:03

Retsos gegen Yarmolenko und Tah gegen Schürrle. Es gibt Schiedsrichter, die das pfeifen.


Das spielt mttlerweile keine Rolle mehr. Die wichtigen Entscheidungen fällt eine anonyme Regie in einem dunklen Keller sitzend - wie das so eine Mafia eben macht; aus der Halb-/Unterwelt agierend.

1 112

Freitag, 8. Dezember 2017, 12:28

Wirklich, BigB? Yarmolenko kann froh sein, dass er nicht für diesen Täuschungsversuch verwarnt wurde.
Was hat die Hand von Retsos an Yarmolenkos Gesicht/Schulter zu suchen im Laufduell? Für mich ist das auch kein klarer Elfmeter, aber es gibt Schiedsrichter, die da anders entscheiden. Da es aber, genau wie Tah gegen Schürrle, keine klare Fehlentscheidung war, wurde nicht eingegriffen. Der Schiri auf dem Platz hat ja allgemein eher eine lockere Einstellung zu Fouls gehabt.
W11 Liga 1

1 113

Samstag, 9. Dezember 2017, 15:19

Wirklich, BigB? Yarmolenko kann froh sein, dass er nicht für diesen Täuschungsversuch verwarnt wurde.
Was hat die Hand von Retsos an Yarmolenkos Gesicht/Schulter zu suchen im Laufduell? Für mich ist das auch kein klarer Elfmeter, aber es gibt Schiedsrichter, die da anders entscheiden. Da es aber, genau wie Tah gegen Schürrle, keine klare Fehlentscheidung war, wurde nicht eingegriffen. Der Schiri auf dem Platz hat ja allgemein eher eine lockere Einstellung zu Fouls gehabt.
In jeder Wiederholung war zu sehen, dass Yarmolenko auf billigste Art und Weise den Elfer rausholen wollte. Klar war die Hand von Retsos kurz an der Schulter, aber davon fällt kein Spieler mit der Statur eines Yarmolenkos. Klar richtig entschieden, das weiterlaufen zu lassen. Tah jedoch war schon eher strittiger

1 114

Samstag, 9. Dezember 2017, 20:28

Wirklich, BigB? Yarmolenko kann froh sein, dass er nicht für diesen Täuschungsversuch verwarnt wurde.
Was hat die Hand von Retsos an Yarmolenkos Gesicht/Schulter zu suchen im Laufduell? Für mich ist das auch kein klarer Elfmeter, aber es gibt Schiedsrichter, die da anders entscheiden. Da es aber, genau wie Tah gegen Schürrle, keine klare Fehlentscheidung war, wurde nicht eingegriffen. Der Schiri auf dem Platz hat ja allgemein eher eine lockere Einstellung zu Fouls gehabt.
In jeder Wiederholung war zu sehen, dass Yarmolenko auf billigste Art und Weise den Elfer rausholen wollte. Klar war die Hand von Retsos kurz an der Schulter, aber davon fällt kein Spieler mit der Statur eines Yarmolenkos. Klar richtig entschieden, das weiterlaufen zu lassen. Tah jedoch war schon eher strittiger
In punkto Bewertung dieser Szene fällt mir die Szene aus dem Eröffnungsspiel ein gg die Bauern. Charly gg Lewandoofski. Da wurde der Elfer gegeben...nach Entscheidung durch VAR.

1 115

Samstag, 9. Dezember 2017, 20:56

In punkto Bewertung dieser Szene fällt mir die Szene aus dem Eröffnungsspiel ein gg die Bauern. Charly gg Lewandoofski. Da wurde der Elfer gegeben...nach Entscheidung durch VAR.

Da ist Lewandowski ein bisschen geschickter gefallen, jedenfalls geschickt genug, dass der Schiedsrichter - und deutsche Bundesliga-Schiedsrichter sind ja wahrlich keine Leuchten - darauf hereinfallen konnte. Wenn Yarmolenko das lernt, wird er noch viele viele schöne Elfmeter in Deutschland bekommen.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

1 116

Sonntag, 10. Dezember 2017, 22:33

So, nachdem wir jetzt heute zusätzlich zum Brandt-Foul am Freitag auch noch das Foul von Caiuby an Weiser gesehen haben, das ebenfalls nur mit Gelb bewertet wurde, ist jawohl jetzt der Moment gekommen, wo man Protest beim DFB gegen Wendells Sperre einlegen muss. Diese Sperre ist völlig unverhältnismäßig.

1 117

Sonntag, 10. Dezember 2017, 22:53

Richtig, Castro bekam kein Rot, das Foul gegen Bender bekam kein Rot, das Foul Freitag gab nur Gelb und das heute war nur Gelb. Dann ist das einfach nur eine Grlbe Karte. 5 Fouls und nur eines gab erst Gelb dann Rot mit VAR und die gegen uns.

Da muss jetzt Einspruch und Klage kommen. Diese Strafe darf kein Bestand haben.

1 118

Montag, 11. Dezember 2017, 10:55

Die Einspruchsfrist wird vermutlich rum sein.
Meine Ignore-Liste: benderforever, Tombay1969, levboy69, Mikar68

1 119

Montag, 11. Dezember 2017, 11:16

Einspruch kann man sowieso nicht mehr erheben, da Bayer 04 schon zugestimmt hat.